Rosamet - Gebrauchsanweisungen, Reviews, Analoga und Formen der Freisetzung (Creme, Salbe oder Gel 1%) Medikamente zur Behandlung von Akne (Akne), Balanoposthitis, Dermatitis bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung für das Medikament Rosamet lesen. Präsentiert Bewertungen von Besuchern der Website - Verbraucher dieses Medikaments, sowie die Meinung von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Rosamet in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu der Droge aktiver zu geben: Die Medizin half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurden. Analoga von Rosamet in Gegenwart von verfügbaren Strukturanaloga. Verwenden Sie für die Behandlung von Akne (Akne), Balanoposthitis und Dermatitis bei Erwachsenen, Kindern, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Rosamet hat, wenn es topisch angewendet wird, eine Anti-Akne-Wirkung, deren Mechanismus unbekannt ist (nicht verwandt mit der Wirkung auf Demodex folliculorum auf die Zecke, gefunden in den Haarfollikeln und der Talgdrüsensekretion, und irgendein Einfluss auf die Produktion dieses Geheimnisses). Metronidazol zur äußerlichen Anwendung (der Wirkstoff der Droge Rosamet) kann antioxidative Aktivität haben. Es ist erwiesen, dass es die Produktion von aktivem Sauerstoff durch Neutrophile, Hydroxylradikale und Wasserstoffperoxid, die potentielle Oxidantien sind, die Gewebeschäden an der Entzündungsstelle verursachen können, signifikant reduziert. Metronidazol zur äußerlichen Anwendung ist unwirksam gegen Teleangiektasie, mit rosa Akne gekennzeichnet.

Zusammensetzung

Metronidazol + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird das Medikament praktisch nicht resorbiert.

Hinweise

  • entzündete Papeln, Pusteln;
  • Erythem in Rosa und Akne vulgaris (Akne rozacea, Akne vulgaris);
  • Balanoposthitis;
  • Vulvovaginitis.

Formen der Freisetzung

Creme für den externen Gebrauch 1%.

Andere Dosierungsformen, sei es Salbe oder Gel, gibt es nicht.

Gebrauchsanweisung und Methode der Verwendung

Äußerlich. Behandlung von entzündeten Papeln, Pusteln, Erythem bei Rosa und Acne vulgaris (Akne Rozacea, Acne vulgaris): Auf die vorher mit warmem Wasser oder leichtem Waschmittel gereinigte Haut auftragen und 1-2 mal täglich, morgens und abends, verdünnen. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Monate. Zwischen der Reinigung der Haut und dem Auftragen der Creme empfiehlt sich eine Pause von 15-20 Minuten. Der therapeutische Effekt tritt nach etwa 3 Wochen auf. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 3-4 Monate.

Balanoposthitis, Vulvovaginitis: eine kleine Menge Creme aus einer Tube auspressen, auf die Oberfläche von Läsionen des Eichelkopfes, der Vorhaut, der kleinen Schamlippen, des Vestibulums, mit einem Wattestäbchen oder Fingern, leicht reibend, 1-2 mal täglich auftragen. Behandlungsdauer beträgt 8-10 Tage.

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen (Urtikaria, Hautausschlag);
  • Hyperämie, Peeling und Brennen der Haut;
  • Tränenfluss.

Kontraindikationen

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Mit Vorsicht während der Schwangerschaft (1 Trimester) und während der Stillzeit.

Spezielle Anweisungen

Rosamet ist nur für den externen Gebrauch bestimmt. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen, da dies zu Augenentzündungen und Tränenfluss führen kann. Bei Berührung mit den Augen mit viel Wasser abwaschen. Im Falle einer Hautentzündung sollte die Häufigkeit der Einnahme des Medikaments reduziert oder vorübergehend eingestellt werden. Während der Verwendung des Arzneimittels sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Enthält keine hormonellen Komponenten in seiner Zusammensetzung.

Drogenwechselwirkung

Nach externer Anwendung ist die Konzentration von Metronidazol sehr gering und die Möglichkeit einer Wechselwirkung ist minimal. Bei gleichzeitiger Ernennung verstärkt die Wirkung von Warfarin und anderen indirekten Antikoagulanzien.

Analoga der Rosamet-Droge

Strukturelle Analoga des Wirkstoffes:

  • Bacimex;
  • * Ergoteks GMF8001 (Mannitol);
  • * Ergotex PHARM 004 (Metronidazol);
  • Deflamon;
  • Klion;
  • Metrovagin;
  • Metrogil;
  • Metroxan;
  • Metrolaker;
  • Metron;
  • Metronidazol;
  • Metronid;
  • Metroseptol;
  • Horvil;
  • Rosex;
  • Syptrogil;
  • Triho IDU;
  • Trichobrol;
  • Trichopolus;
  • Trichosept;
  • Flagyl;
  • Efloran.

Anweisungen für die Verwendung von Rosemet Creme mit Bewertungen und Preisen

Rosamet ist ein hochwirksames antibakterielles Mittel, das bei vielen Hauterkrankungen eingesetzt wird. Es ist ein Derivat von Nitroimidazol. Dies ist keine hormonelle Medizin, die den Anwendungsbereich erheblich erweitert. Die Industrie produziert Medizin als 1% ige Creme (Foto). Rosamet ist sehr aktiv in der Behandlung von Gesichtsdemodikose. Es gibt medizinische Indikationen zur Behandlung von Akne, anderen entzündlichen Erkrankungen der Haut, Geschlechtsorgane. Betrachten Sie die Wirkung der Droge Rosamet Gebrauchsanweisungen für alle verfügbar ist.

Wie zu verwenden und zu handeln

Die Medizin wird äußerlich angewendet. Die Zusammensetzung von Rosamet umfasst die folgenden Komponenten:

  1. Metronidazol in einer Konzentration von 1%.
  2. Glycerin.
  3. Paraffin in flüssiger Form.
  4. Wachsemulgator.
  5. Propylenglykol.
  6. Methylparahydroxybenzoat.
  7. Propylparahydroxybenzoat.
  8. Wasser

Solch eine Zusammensetzung bestimmt die effektiven Eigenschaften und die Wirkung von Rosamet. Die Creme hat keinen Geruch, weißliche Farbe. Es hat eine ausgeprägte Anti-Akne-Wirkung. Die Quelle solcher Aktivität der Mittel Rosamet ist nicht vollständig verstanden. Metronidazol weist eine antioxidative Aktivität auf, weshalb Neutrophile die Produktion von aktivem O 2, Hydroxylradikalen und Wasserstoffperoxid reduzieren. Die Verwendung all dieser Substanzen wirkt sich positiv auf die Behandlung lokaler Entzündungen der Haut aus.

Rozamet für Akne ist nicht wirksam bei der Behandlung von verschiedenen Arten von Teleangiektasien. Die Protozoen und Anaerobier sind empfindlich gegen Rosamet. Es verursacht die Zerstörung von Desoxyribonukleinsäure-pathogenen Mikroben und stoppt die Bildung von Nukleinsäuren. Die Anweisung weist darauf hin, dass dieses Arzneimittel bei einer topischen Verabreichung nicht in das Blut absorbiert wird.

Wann und wie zu verwenden?

Rosamet wird in Gegenwart solcher Störungen und Pathologien verwendet:

  1. Akne Ausschlag.
  2. Erythem aufgrund der Entwicklung von Rosa und Akne.
  3. Wenn es Hinweise auf post-steroidale Rosazea gibt.
  4. Papulöser Ausschlag der Dermis.
  5. Die Wundliegen
  6. Trophische Geschwüre.
  7. Wenn es Anzeichen für eine seborrhoische Dermatitis gibt.
  8. Dermatitis unbekannter Herkunft.
  9. Demodekose.

Darüber hinaus wird Rosamet zur Behandlung bestimmter Pathologien der Geschlechtsorgane - Vulvovaginitis und Balanoposthitis - eingesetzt. Tragen Sie die Creme zweimal täglich mit einer dünnen Schicht auf die Haut auf. Bevor Sie das Gerät benutzen, sollte die Haut mit Wasser und milder Seife gereinigt werden. Vollständiger Verlauf der Therapie - von 3 bis 9 Wochen. Manchmal können die Indikationen die Behandlung auf 4 Monate verlängern. (nur nach Anweisung des behandelnden Arztes).

Das Arzneimittel und seine Analoga können unter einem Okklusivverband appliziert werden. Bei der Behandlung von Erkrankungen der Geschlechtsorgane wird die Creme erst nach der Durchführung von hygienischen Verfahren angewendet. Es ist wünschenswert, einen Baumwollschwamm oder einen speziellen Applikator zu verwenden. Anwendung für die Behandlung von Geschlechtsorganen - nicht mehr als 10 Tage.

Unerwünschte Effekte und wenn nicht

Die Verwendung von Rosemet Creme ist mit solchen Nebenwirkungen verbunden:

  1. Ausgeprägter Juckreiz der Haut.
  2. Peeling der Epithelschicht.
  3. Rötung
  4. Ausschlag
  5. Urtikaria
  6. Ödem, manchmal verstärktes Reißen.

Analoga des Medikaments haben auch ähnliche Nebenwirkungen. Lesen Sie sie sorgfältig durch, bevor Sie sie einnehmen. Es gibt keine Hinweise darauf, Rosamet einzunehmen, wenn

  1. Überempfindlichkeit gegenüber der bestehenden Basis und Komponenten der Creme.
  2. Das erste Trimester der Schwangerschaft.
  3. Stillen.
  4. Schwere allergische Reaktionen auf antibakterielle Medikamente.
  5. Mitverabreichung einiger Antibiotika.

In der Schwangerschaft ist die Anwendung von Rosamet nur in den Fällen angezeigt, in denen der Nutzen den Risiken für Mutter und Fötus entspricht und wenn Hinweise auf eine äußerliche Anwendung dieses Medikaments vorliegen. Da es wenig Daten über die Aufnahme von Rosamet während der Schwangerschaft und Stillzeit gibt, ist es notwendig, sie zu dieser Zeit mit großer Sorgfalt zu verwenden.

Spezielle Anweisungen

Theoretisch ist es möglich, die Prothrombinzeit zu erhöhen, wenn Rosamet extern verschrieben wird. Es gibt jedoch keine zuverlässigen medizinischen Beweise dafür, dass dies häufig vorkommt. Darüber hinaus ist Rosamets Überdosierung unwahrscheinlich, wenn sie richtig angewendet wird. Dokumentarische Daten über die Symptome des Überschusses ist es nicht.

Rozamet hat eine Form der Freisetzung - Creme. Creme wird in Tuben von 25 g verpackt (das Material, aus dem die Röhre hergestellt wird, ist Metall). Es gibt Röhrchen aus demselben Material mit einem integrierten Applikator für die bequeme Verwendung. Rosamet Gel ist nicht verfügbar. Die Wanne mit Rosamet sollte an Orten fern von Kindern und leicht bei Raumtemperatur gelagert werden.

Alternative Mittel

Es gibt Analoga von Rosamet, die eine andere Zusammensetzung haben, aber den gleichen Effekt:

  1. Metronidazol. Erhältlich in Pulverform, Lösung für die iv Verabreichung und Suppositorien. Anwendung - innerhalb und intravaginal.
  2. Trichopol - Tabletten mit Metronidazol. Effektive Verwendung von Trichopol bei der Infektion mit Lamblia, Balantidia, Protozoen, etc.
  3. Metrogil. Es wirkt antibakteriell gegen die einfachste anaerobe. Dieses Werkzeug hat, wie seine Gegenstücke, eine destruktive Wirkung auf die DNA von Bakterien und eine antioxidative Aktivität, so dass Metrogil bei Akne und Demodex besser wirkt als andere.
  4. Metrid. Es hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung und wird als Infusion verwendet.
  5. Rozex. Dieses Arzneimittel wird äußerlich angewendet. Enthält Metronidazol. Wirksam mit Rosacea, Akne und Demodikose. Es wird wie Rosamet's Analoga ausschließlich nach außen verwendet.

Trotz der unterschiedlichen Zusammensetzung der Analoga, wenn Rosamet ersetzt werden muss, besteht die Möglichkeit, ein wirksames Mittel zu wählen. Der Preis von Rosamet ist 100-150 Rubel (50-70 Griwna in der Ukraine). Die Kosten für andere ähnliche Mittel ist anders: der Preis von Rozex ist ein Durchschnitt von 550-600 Rubel (200-230 Griwna) pro Paket. Der Preis von Metrogil (Gel) beträgt etwa 95 UAH.

Demodekose-Therapie

Bevor Sie beginnen, Demodikose mit Rosamet zu behandeln, konsultieren Sie am besten Ihren Arzt. Dies sollte getan werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Anweisungen für die Verwendung eines solchen Mittel gegen Demodikose - das gleiche wie für Akne, gibt es keine Unterschiede. Es muss daran erinnert werden, dass Demodikose bei hormonellen Problemen auftreten kann. Daher ist es vorzuziehen, diese Creme zu verwenden, da die Verwendung von Rosamet keine hormonellen Veränderungen im menschlichen Körper verursacht.

Vor dem Auftragen der Creme aus der Demodikose ist es wichtig, einen Endokrinologen (wenn der Patient ein Mann ist) oder einen Gynäkologen (wenn der Patient eine Frau ist) zu konsultieren. Experten weisen die entsprechenden Tests zu. Vielleicht die Entwicklung der Krankheit auf dem Hintergrund von Schilddrüsenproblemen, Unterernährung, während der Schwangerschaft. Deshalb ist es wichtig, vor der Behandlung mit Rosamet die Ursache der Demodikose herauszufinden.

Schwangere Frauen sollten diese Salbe sorgfältig verwenden. Es ist ratsam, dass eine Frau nicht vergessen sollte, dass es eine Anweisung für Rosamet gibt, und ohne mit ihr vertraut zu werden, sollte die Therapie nicht begonnen werden. Im Allgemeinen funktionieren dieses Werkzeug und seine Analoga gut auf dem Demodex. Während der Therapie ist es wichtig, die Hygieneregeln sorgfältig zu befolgen, da sonst alle Bemühungen zunichte gemacht werden. Es ist wichtig:

  1. Stellen Sie die Diät ein.
  2. Von der Diät ausschließen, gebraten, gesalzen, geräuchert.
  3. Beseitigen Sie hormonelle Probleme (in solchen Fällen sind das Medikament und seine Analoga unwirksam).
  4. Verwenden Sie keine übermäßige Menge an Foundation, Puder und anderen Analoga dieser Mittel.
  5. Mit weichem Wasser abwaschen.
  6. Verwenden Sie nur natürliche kosmetische Creme.

Im Allgemeinen, mit der korrekten Aufnahme von Rosamet, wie durch die Patientenrezensionen belegt, ist eine Heilung für Demodikose garantiert. Nach der Therapie kann periodisch eine Rötung der Haut auftreten. Dieses Phänomen legt nahe, dass die Hautbarriere leicht gebrochen ist. Wenden Sie eine Salbe gegen diese unpraktisch. Es ist besser, die beschädigte Barriere bei der Kosmetikerin wiederherzustellen. In der Regel nach 2 Monaten der Therapie wird das Gleichgewicht der Haut wiederhergestellt. Dies wird durch Patientenrezensionen über die Behandlung von Akne, Demodikose und anderen Hauterkrankungen mit Hilfe von Rosamet bestätigt.

Beim Versuch, diese Salbe gegen Akne und Demodex zu verwenden, müssen wir berücksichtigen, dass die Ursachen des Problems für alle Menschen unterschiedlich sind. Bewertungen der Droge werden auch anders sein. Viele Patienten bewerten die Salbe unterschiedlich. Manche halten es für ein Allheilmittel, während andere darauf hinweisen, dass es nicht wirksam ist. Darüber hinaus besagt die Anweisung, dass der Wirkungsmechanismus in Bezug auf Akne unbekannt ist. Solch eine Salbe ist auch in Bezug auf trophische Geschwüre mehrdeutig.

Im Allgemeinen sind die Bewertungen zu diesem Arzneimittel positiver als negativ, was auf seine Wirksamkeit hinweist. Die Verwendung von Rosamet wird in vielen Fällen von entzündlichen Erkrankungen der Haut und Genitalien empfohlen.

Rosamet - Gebrauchsanweisung und Angaben, Zusammensetzung, Freigabeform und Preis

Es gibt viele Medikamente, die bei Akne aktiv sind. Rosamet Salbe ist eine von ihnen, es wird aktiv gegen Papeln, Pusteln und Komedonen und Akne eingesetzt. Das Medikament wird auf der Basis von Metronidazol hergestellt, so dass die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und die Entwicklung einer allergischen Reaktion minimiert wird. Es ist möglich, Medizin nur lokal anzuwenden, es ist möglich, mit anderen Mitteln mit Erlaubnis des behandelnden Arztes zu kombinieren.

Droge Rozamet

Dieses antimikrobielle hochwirksame Medikament basiert auf Metronidazol, welches topisch zur Behandlung von Akne, Rosacea, eingesetzt wird. Der Wirkstoff hat eine ausgeprägte antiprotozoale, antimikrobielle Wirkung, daher wenden sie Rozamet für Akne, Akne an. Die antiparasitische, entzündungshemmende Wirkung in Bezug auf die Zecke Demodex folliculorum wird festgestellt.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

In der Apotheke finden Sie 3 Dosierungsformen von Rosamet, von denen jede Merkmale sowohl in der Anwendung als auch in der Zusammensetzung hat (ein bestimmter Prozentsatz von Metronidazol, der einen unterschiedlichen Grad der Exposition bietet), aber die Gesamtindikatoren der therapeutischen Wirkung bleiben immer auf einem hohen Niveau. Die Zusammensetzung des Arzneimittels pro 1 g ist wie folgt:

Die Formel des Medikaments ist so konzipiert, dass eine schnelle positive Dynamik während der Behandlung erreicht wird. Die Wahl der Darreichungsform muss vom behandelnden Arzt gewählt werden, folgende Optionen sind auf dem Markt:

  1. Rosemet-Creme. Einheitliche Konsistenz von weißer oder heller Cremefarbe, mit einem schwachen medizinischen Geruch. Es verteilt sich leicht auf der Oberfläche, zieht schnell ein, hinterlässt keine fettigen Spuren auf der Kleidung. Die Creme wird in Aluminiumtuben von 15, 25 g in einer Pappschachtel mit Anleitung verkauft.
  2. Salbe Rosamet. Es hat eine dickere Konsistenz, so dass die Rate der Absorption in die Haut niedriger ist, aber die Effizienz ist höher. Dies wird durch den maximalen Gehalt an Wirkstoffen in der Salbe erreicht (mehr als bei anderen Darreichungsformen). Die Farbe des Produktes hat einen beigefarbenen Farbton und wird in Tuben von 15 g verkauft.
  3. Gel Rosemet. Es dringt aufgrund seiner geringen Dichte schnell in die Haut ein und enthält so viel Wirkstoff wie die Creme. Es ist bequem, das Gel an schwer zugänglichen Stellen, z. B. tiefen Hautfalten, aufzutragen. Das Produkt hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, trockene Haut zu beseitigen und das Abblättern zu verhindern.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament beginnt sofort nach dem Auftragen auf die Haut zu wirken. Das Hauptmedikament dringt schnell in den Körperkreislauf ein, daher gibt es einige Einschränkungen bei der Anwendung (es wird nicht empfohlen für Schwangere, da das Medikament die Plazentaschranke durchdringen kann). Die Droge enthält sehr geringe Mengen an Hormonen, die eine begrenzte negative Wirkung auf die betroffenen Bereiche der Dermis verursachen können.

Das Medikament hat antimykotische, antimikrobielle, antiprotozoale Wirkung, hilft bei der Bewältigung der ersten Stadien der pathologischen Prozesse und bei vernachlässigten Situationen, die durch eine Verschlechterung des Grades der Aktivität der Haut Immunabwehr gekennzeichnet ist, die Zugabe einer sekundären Infektion. Mit der Schwächung der schützenden Eigenschaften der Epidermis nimmt die Heilungsrate von Hautläsionen ab. Mit diesem Rozamet:

  1. hilft, die offensichtlichsten Anzeichen dermatologischer Pathologien zu beseitigen;
  2. minimiert die Aktivität der pathologischen Flora;
  3. stimuliert die Schutzfunktion der Haut.

Die Pharmakodynamik des Medikaments Rosamet ist wie folgt. Substanzen aus der Zusammensetzung des Medikaments stoppen die Synthese von Mononukleinsäuren und zerstören die DNA von Mikrobenzellen, die in die Haut eindringen. Diese Eigenschaften machen Metronidazol zu einer guten medizinischen Substanz mit ausgeprägter antimikrobieller Aktivität. Der pharmakodynamische Effekt sorgt für eine Penetration durch die oberen Hautschichten des Wirkstoffes. Es aktiviert die Schutzfunktionen der Haut, was die Regeneration beschleunigt.

Metronidazol hat eine antioxidative Aktivität, die hilft, Oxidationsprozesse in den Epidermiszellen zu reduzieren. Dies gewährleistet die Erhaltung der Gesundheit der Hautzellen unter den Bedingungen der Verwendung von irgendeiner der Dosierungsformen des Arzneimittels. Pharmakokinetik des Medikaments: das Werkzeug wird praktisch nicht absorbiert, wenn die lokale Anwendung irgendeiner Form (Gel, Salbe, Creme).

Hinweise

Jedes Medikamentenpaket enthält Gebrauchsanweisungen. Es zeigt solche Fälle, wenn Sie das Medikament Rozamet verwenden können:

  • Wundliegen;
  • poststeroide Rosazea (Rosacea);
  • Akne vulgaris;
  • trophische Geschwüre;
  • Rosacea infolge altersbedingter hormoneller Veränderungen;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • Vulvovaginitis;
  • Balanoposthitis;
  • Infektionen mit papulösem Ausschlag;
  • pustulöse Hautläsionen;
  • Dermatitis nicht näher bezeichneten Ursprungs;
  • infektiöses Ekzem.

Dosierung und Verwaltung

Rosemet-Creme wird nur äußerlich aufgetragen. Die Gebrauchsanweisung gibt die folgenden Regeln und Methoden zur Verwendung der Droge an:

  1. Mit rosa, vulgären Aalen, Erythem, Pusteln und Papeln. Die Haut sollte zuerst mit einem leichten Reinigungsmittel (Spülmittel) oder warmem Wasser gereinigt werden. Tragen Sie das Produkt in einer dünnen Schicht auf und reiben Sie es nicht später als 1-15 Minuten nach der Reinigung ein. Wiederholen Sie den Vorgang sollte 1-2 mal pro Tag sein. Der Verlauf der Behandlung wird vom behandelnden Arzt vorgeschrieben, es ist in der Regel 1-4 Monate. Ein spürbarer therapeutischer Effekt wird nach 3 Wochen der Anwendung beobachtet.
  2. Wenn Balanoposthitis, Vulvovaginitis mit einem Wattestäbchen oder Finger, eine kleine Menge Salbe auf die Läsionen der Vorhaut, Vestibulum der Vagina, Glans Penis, die Region der kleinen Schamlippen. Leicht reiben Sie das Produkt, wiederholen Sie 1-2 mal pro Tag für 8-10 Tage.

Rosemet während der Schwangerschaft und Stillzeit

Metronidazol kann, wenn es eingenommen wird, in beträchtlicher Konzentration durch die Plazentaschranke eindringen. Im Fall von Salben, Creme oder Gel ist diese Zahl viel niedriger, aber Ärzte verschreiben keine Medikamente im ersten Trimester der Schwangerschaft. Mit äußerster Vorsicht wird es im zweiten und dritten Trimester verschrieben, aber nur wenn es absolut notwendig ist. Während der Behandlung sollte Rosamet aufhören zu stillen.

Spezielle Anweisungen

Rosamet wird nur zur äußerlichen Anwendung verschrieben. Es ist unmöglich, die Mittel auf die Schleimhäute zu treffen. Achten Sie auf Ihre Augen, da sich eine allergische Reaktion entwickeln kann, die sich durch Rötung und verstärktes Reißen manifestiert. Wenn das Medikament noch auf den Sehorganen ist, sollten Sie sofort mit großen Mengen fließenden warmen Wassers spülen.

Nach Meinung der Menschen tritt in seltenen Fällen eine Hautreaktion in Form einer Oberflächenentzündung auf. Mit diesen Symptomen müssen Sie die Anzahl der Behandlungen reduzieren. Mit der Entwicklung von schweren Allergien müssen Sie vorübergehend die Verwendung von Salbe vollständig aufgeben. Während der Behandlung wird empfohlen, die Zeit im offenen Sonnenschein zu minimieren, um ihre negativen Auswirkungen zu vermeiden.

Drogenwechselwirkung

Nach Meinung der Ärzte und den Ergebnissen von Studien mit lokaler Anwendung mit anderen Arzneimitteln wurde keine Reaktion auf die Creme festgestellt. Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn das Medikament parallel mit anderen Drogen verwendet wird. Folgende Eigenschaften von Metronidazol sollten in Betracht gezogen werden:

  1. Verbessert die gerinnungshemmende Wirkung von Cumarin Antikoagulanzien und Warfarin. Dies führt zu einer Verlängerung der Prothrombinbildungszeit.
  2. Aufgrund des beschleunigten Metabolismus von Metronidazol ist die antimikrobielle Aktivität von Phenobarbital reduziert.
  3. Wenn es gleichzeitig mit Disulfiram eingenommen wird, erhöht sich das Ausmaß der Arzneimitteltoxizität, was zum Auftreten von neurologischen Symptomen führen kann.
  4. Cimetidin provoziert die Hemmung des Metabolismus von Metronidazol. Dies führt zu einer Erhöhung seines Gehalts im Serum.
  5. Es wird empfohlen, auf Alkohol zu verzichten, um die Entwicklung einer Disulfiram-ähnlichen Reaktion zu verhindern.

Nebenwirkungen von Rosamet

Sweat Bewertungen von Kunden und Ärzten, das Medikament verursacht sehr selten Nebenwirkungen, sie in einer schwachen Form manifestieren, sind leicht toleriert, wenn topisch angewendet. Folgende negative Effekte werden beobachtet:

  1. Allergische Reaktion: Hautausschlag, Urtikaria, Reizung (Brennen, Rötung, Kribbeln, Trockenheit, lokalisierte Temperatur der Haut), Juckreiz. Es provoziert die Reaktion nicht nur Metronidazol, sondern auch Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat.
  2. Bei Kontakt mit den Schleimhäuten kommt es zu einem aktiven Tränenfluss.
  3. In sehr seltenen Fällen können systemische Nebenwirkungen auftreten, meist aufgrund einer Überdosierung.

Kontraindikationen

Wenn Sie gegen die unten aufgeführten Regeln verstoßen, können sich der Zustand der Patienten und die aktuellen Hautveränderungen verschlechtern. Gemäß den Gebrauchsanweisungen ist die Verwendung von Rosamet in folgenden Fällen verboten:

  • Tendenz zur Hyperpigmentierung;
  • das Vorhandensein von Krebstumoren auf der Haut;
  • Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten des Arzneimittels;
  • Neugeborene, frühe Kindheit.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Das Medikament kann im Online-Shop mit Lieferung bestellt werden oder kaufen Sie eine reguläre Apotheke, ohne Rezept verkauft. Es ist notwendig, bei einer Temperatur von bis zu 25 Grad Celsius an einem trockenen Ort geschützt vor Kindern und der Sonne zu lagern. Haltbarkeit - 2 Jahre.

Analoge

Bei Bedarf können Sie ein Medikament mit ähnlicher Wirkung wählen. Es ist bedingt möglich, die Analoga in solche einzuteilen, die in der Zusammensetzung den gleichen Wirkstoff und diejenigen, die die bestmögliche pharmakologische Wirkung haben, enthalten. Optionen bedeutet mit dem Inhalt von Metronidazol:

Medikamente mit ähnlicher pharmakologischer Wirkung:

Rosamet Preis

Die Kosten des Medikaments hängen von der Region des Verkaufs ab. Die Kosten in St. Petersburg und Moskau sind ungefähr eins. Sie können das Medikament zu folgenden Preisen für heute kaufen:

Ist Rosamet Hilfe bei Akne

Bei der Behandlung von Akne verwendet eine Vielzahl von Drogen für den lokalen Gebrauch.

Es können Cremes, Salben, Gele und Lotionen sein, die auf antibakteriellen Komponenten, Retinoiden, Salicylsäure oder Azelainsäure basieren.

Eines der am häufigsten verschriebenen und begehrten Akne-Produkte ist Rosamette Creme.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT als Handlungsanleitung!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die GENAUE DIAGNOSE liefern!
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten zu registrieren!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Finden Sie heraus, was das Medikament ist und wie effektiv es ist.

Arzneimittelbeschreibung

Rozamet ist ein topisches Medikament, das von einem kroatischen Pharmaunternehmen hergestellt wird.

In erster Linie wird Rosamet-Creme für Akne verwendet (Bewertungen bestätigen die Wirksamkeit des Arzneimittels), einschließlich Rosacea und Steroid-Eruptionen, Pusteln und Komedonen, sowie nach Akne.

Andere Indikationen für die Anwendung von Rosamet sind seborrhoische Dermatitis, Druckgeschwüre und trophische Geschwüre, eitrige Wunden und Infektionen der Haut.

Darüber hinaus kann das Medikament bei der Behandlung von Balanoposthitis und Vulvovaginitis verwendet werden.

Akne nach der Behandlung verschwindet von der Haut, während das Medikament nicht die Ausdehnung der Kapillaren verursacht, das heißt, es wirkt nicht auf Besenreiser, die oft im Bereich der rosa Akne liegen.

Fotos: Zusammensetzung und Beschreibung der Droge

Zusammensetzung

Rosamet - Akne-Creme, deren Hauptwirkstoff Metronidazol ist.

Ebenfalls im Produkt enthalten sind die folgenden Hilfskomponenten:

  • Glycerin;
  • Emulgierwachs;
  • Propylenglykol;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • flüssiges Paraffin;
  • gereinigtes Wasser.

Foto: Eigenschaften der Droge

Wie geht es?

  • Das Werkzeug hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung (hemmt Bakterien), Antiprotozoikum (zerstört die einfachsten Mikroorganismen) und entzündungshemmende Wirkung, dank der es effektiv gegen Ausschläge im Gesicht kämpft, hilft Akne auf dem Rücken und Schultern loszuwerden.
  • Außerdem zeigt das Medikament antioxidative Eigenschaften, reduziert die negativen Auswirkungen von freien Radikalen auf die Haut und verbessert dadurch den Zustand der Haut.

Video: "Ursachen von Akne und das wirksamste Mittel gegen Akne"

Anweisung

Wie man Rosamet gegen Akne-Creme anwendet, können Sie von den Anweisungen des Herstellers lernen, die dem Rauschgift beigefügt sind.

Das Werkzeug wird zweimal täglich mit einer dünnen Schicht auf die Problemzonen aufgetragen - morgens und abends. Vor dem Auftragen der Creme muss die Haut gründlich gereinigt werden.

Foto: Mittel wird mit einer dünnen Schicht auf zuvor gereinigte Haut aufgetragen.

Die Dauer der Behandlung wird durch die Schwere des entzündlichen Prozesses bestimmt, kann von 3 Wochen bis 4 Monaten reichen.

Bereits nach der ersten Anwendungswoche sind jedoch sichtbare positive Behandlungsergebnisse zu verzeichnen (das Foto vor und nach der Anwendung der Creme in allen Stadien der Behandlung ist unten aufgeführt).

Bei der Behandlung von Erkrankungen der äußeren Geschlechtsorgane ist die Methode der Anwendung etwas anders: Die Droge wird zweimal täglich auf die Entzündungsherde aufgetragen und der gesamte Behandlungsverlauf nicht länger als 10 Tage.

Vorher und nachher Bilder

Kontraindikationen

Foto: Die Droge wird nicht für die Verwendung während der Schwangerschaft empfohlen.

Salbe ist kontraindiziert zu verwenden:

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • im Falle einer Überempfindlichkeit gegen Haupt- oder Hilfskomponenten des Produkts;
  • bis zum Alter von zwölf Jahren.

Nebenwirkungen

Trotz der ausgezeichneten Wirkung können die Nebenwirkungen von Rosamet in einigen Fällen Nebenwirkungen hervorrufen:

Foto: Die Anwendung des Medikaments kann zu Schälen und Rötung der Haut führen.

  • brennendes Gefühl und Juckreiz;
  • trockene Haut;
  • Peeling;
  • Hautausschlag und Urtikaria.

Solche Phänomene treten oft auf, wenn die empfohlene Dosierung oder Behandlungsdauer überschritten wird.

Mit der Entwicklung von Nebenwirkungen ist es besser aufzuhören, das Mittel zu verwenden und einen Dermatologen zu konsultieren.

Um unerwünschte Nebenreaktionen zu vermeiden, ist es bei der Anwendung der Creme wichtig:

  • zwischen der Reinigung der Haut und dem Auftragen der Creme für mindestens 15-20 Minuten eine Pause machen;
  • vermeiden Sie, die Creme in die Augen und auf die Schleimhäute zu bekommen (wenn nötig, subkutane oder hormonelle Akne loszuwerden, Rosacea in der Augengegend, ist es besser, ein milderes Mittel zu verwenden);
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelte Haut.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei topischer Anwendung ist die Konzentration von Metronidazol sehr niedrig, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Arzneimittelwechselwirkung minimal ist.

Bei gleichzeitiger Verwendung des Arzneimittels verstärkt jedoch die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien, einschließlich Warfarin.

Fragen und Antworten

Entfernt Rosemet Akne Flecken

Neben der Tatsache, dass die Creme hilft, mit Akne fertig zu werden, hat sich Rosamet als ein wirksames Mittel für die Flecken und roten Flecken etabliert, die nach der Akne übrig bleiben.

Wie behandelt man Wasserflecken an den Fingern? Finde es hier heraus.

Sie können auch die Verwendung von Sahne mit Volksrezepten kombinieren, um mit den Zeichen der Post-Akne fertig zu werden.

Welche Bestandteile sollten in der Creme zur Behandlung von Akne enthalten sein?

Abhängig von der Ursache der Akne kann die Behandlung mit verschiedenen Methoden und Mitteln durchgeführt werden.

  • In der Regel beinhaltet die komplexe Therapie die Einnahme von Medikamenten und die Verwendung von externen Mitteln.
  • Zubereitungen für die topische Verabreichung können verschiedene Substanzen enthalten und werden basierend auf dem Typ und der Schwere von entzündlichen Prozessen in der Haut ausgewählt.

Effektive Aknebehandlung Drogen zur topischen Anwendung können enthalten:

  • verschiedene Säuren (Azelain, Kojic, Salicylsäure) - verringern Sie Entzündung, verhindern Sie das Wiederauftreten der Ausschläge, sogar heraus Hautton;
  • antibakterielle Komponenten - hemmen pathogene Bakterien, die Akne verursachen;
  • Kampfer und Schwefel - zeichnen sich durch antiseptische und desinfizierende Eigenschaften aus;
  • Zinkoxid - gut reinigt die Poren, trocknet die entzündeten Läsionen;
  • Retinoide (Strukturanaloga von Vitamin A) - normalisieren die Aktivität der Talgdrüsen, reduzieren den Fettgehalt der Haut, reinigen und straffen die Poren, reduzieren Entzündungen, werden unter strenger ärztlicher Aufsicht verwendet;
  • Pflanzenöle (Oliven, Calendula, Lavendel, Eukalyptus) - reinigen und nähren die Haut;
  • Hyaluron - befeuchtet, beseitigt Trockenheit und Peeling;
  • Pflanzenextrakte (Grüner Tee, Teebaum, Arnika) - reinigen Sie die Haut von Giftstoffen, Poren zu straffen.

Gibt es Analoga?

Foto: Wirkstoff der Droge

Die moderne pharmazeutische Industrie produziert eine umfangreiche Liste von Arzneimitteln, deren Hauptwirkstoff Metronidazol ist.

Es können sowohl externe Mittel (Cremes, Gele, Salben) als auch Arzneimittel für den internen Gebrauch (Tabletten, Kapseln, Injektionen) sein.

Präparate auf der Basis von Metronidazol für den internen Gebrauch:

  • Batsimeks, Metrogyl, Metron (Lösungen für die intravenöse Verabreichung, können aber auch extern verschrieben werden);
  • Metronidazol, Efloran (Tabletten, Lösung);
  • Klion (Tabletten).

Foto: Metronidazol-basiertes Mittel zur äußerlichen Anwendung.

Die wichtigsten strukturellen Analoga der Rosamet-Creme (Produkte mit Metronidazol zur äußerlichen Anwendung):

  • Gel Metronidazol;
  • Rosengel und -creme;
  • Creme Metroseptol.

Ist es möglich, den Effekt zu beschleunigen?

Hilft Rosamet Akne loszuwerden? Natürlich.

  • Um jedoch positive Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie sich einer vollständigen Behandlung unterziehen, die je nach Komplexität des Problems zwischen 3 Wochen und 4 Monaten betragen kann.
  • Um den Effekt zu beschleunigen, sollten Sie die Creme nicht auf die Problemzonen mit einer reichhaltigen Schicht auftragen und die Vielseitigkeit der Anwendung erhöhen.

Akne davon wird nicht schneller passieren, aber eine Überdosierung kann auftreten, manifestiert sich durch Übelkeit und Erbrechen, die Entwicklung anderer Nebenwirkungen.

Kosten von

Der Preis des Medikaments kann je nach Standort und Status der Apotheke in engen Grenzen variieren.

Die Kosten für Rosamet-Creme in einigen Moskauer Apotheken

Rozamet

Beschreibung vom 26. September 2014

  • Lateinischer Name: Rozamet
  • ATC-Code: D06BX01
  • Wirkstoff: Metronidazol (Metronidazol)
  • Hersteller: Jadran JSC Galen Laboratories, Kroatien

Zusammensetzung

Rosamet's Salbe enthält den Wirkstoff Metronidazol (10 mg), sowie Propylenglykol, gereinigtes Wasser, Methylparahydroxybenzoat, flüssiges Paraffin, Propylparahydroxybenzoat, Glycerin, Emulgierwachs.

Formular freigeben

Homogene 1% weiße Creme hat keinen Geruch. Erhältlich in einem Aluminiumrohr von 25 g, das in einem Karton ist.

Pharmakologische Wirkung

Das Gel hat antiprotozoale und antimikrobielle lokale Wirkungen.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkstoff des Medikaments ist Metronidazol, das antibakterielle und antiprotozoale Aktivität hat, die Zerstörung der DNA von Mikrobenzellen verursacht und die Synthese von Nukleinsäuren stoppt. Es hat auch antioxidative Aktivität, aufgrund derer oxidativer Stress im Fokus der Entzündung reduziert wird.

Die Substanz ist unwirksam gegen Teleangiektasien, die mit rosa Akne markiert sind.

Das Medikament zur topischen Verabreichung wird praktisch nicht absorbiert. Angaben zum Stoffwechsel und zur Ausscheidung des Wirkstoffes nach lokaler Applikation liegen nicht vor. Metronidazol wird in der Leber metabolisiert und über die Nieren ausgeschieden.

Hinweise für den Einsatz

Es wird empfohlen, Rosamet Creme in folgenden Fällen zu verschreiben:

  • mit poststeroidaler Rosazea (rosa Akne);
  • Wundliegen;
  • Rosa Akne, manifestiert sich während des Alters hormonellen Veränderungen;
  • trophische Geschwüre;
  • Akne vulgaris;
  • Vulvovaginitis;
  • pustulöse Hautläsionen;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • Infektionen mit papulösem Ausschlag;
  • Balanoposteth;
  • infektiöses Ekzem;
  • Dermatitis nicht näher bezeichneten Ursprungs.

Kontraindikationen

Rosamet ist bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegenüber Metronidazol, Parabenen, Imidazol und anderen ähnlichen Substanzen kontraindiziert.

Die Droge ist während des ersten Trimesters der Schwangerschaft und während der Laktation konditional kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Rosamet werden Nebenwirkungen selten beobachtet und in einer eher milden Form wird es leicht toleriert, wenn es topisch angewendet wird.

Allergische Reaktionen wie Urtikaria, Hautausschlag, Reizung (Rötung, Brennen, Trockenheit, Kribbeln, lokalisierte Temperatur der Haut), Juckreiz werden am häufigsten beobachtet. Andere Substanzen, die die Zubereitung ausmachen, können ebenfalls eine solche Reaktion hervorrufen: Propylparahydroxybenzoat und Methylparahydroxybenzoat. Eine allergische Reaktion kann sich verzögern.

Die Tränenauslösung kann durch Auftragen eines Gels auf die Augenpartie verursacht werden.

Es ist ziemlich schwierig, die Reaktion des Körpers auf Metronidazol zu beurteilen, da die meisten der oben beschriebenen Symptome auch bei Rosacea vorkommen.

Systemische Nebenwirkungen durch den Gebrauch des Arzneimittels sind unwahrscheinlich, da die Konzentration des Arzneimittels für den lokalen Gebrauch sehr niedrig ist.

Rosemet Creme, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Anweisungen für Rosamet bei der Behandlung von Erythem, entzündeten Pusteln, Papeln, Akne vulgaris: die Haut wird mit warmem Wasser oder einem Reinigungsmittel vorgereinigt, nachdem diese Salbe in eine dünne Schicht gerieben wurde. Das Verfahren muss bis zu zweimal täglich wiederholt werden: morgens und abends. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Monate. Nach der Reinigung der Haut sollten mindestens 15 Minuten verstreichen, bevor das Gel aufgetragen wird, wodurch das Risiko einer Entzündung verringert wird. Der therapeutische Effekt wird im Durchschnitt nach drei Wochen beobachtet.

Bei Balanoposthitis und Vulvovaginitis wird eine kleine Menge Creme mit den Fingern oder einem Wattestäbchen aufgetragen und dabei gerieben. Anwendungsgebiete: Läsionen der Vorhaut, der Bereich der kleinen Schamlippen, der Kopf des Penis, der Bereich des Vestibulums. Die Salbe wird 1-2 mal täglich aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 8 bis 10 Tage.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung bei der Verwendung dieses Medikaments sind nicht festgelegt. Überschüssige therapeutische Dosis von Metronidazol ist unwahrscheinlich. Bei topischer Anwendung wird die Substanz in kleinen Mengen ohne systemische Wirkung absorbiert.

Interaktion

Die Wechselwirkung von Rosamet-Creme bei topischer Anwendung mit anderen Arzneimitteln wurde nicht festgestellt. Es wird empfohlen, bei gleichzeitiger Anwendung dieser und anderer Arzneimittel Vorsicht walten zu lassen.

Metronidazol verstärkt die gerinnungshemmende Wirkung von Warfarin und anderen Cumarin-Antikoagulanzien. Dies führt zu einer längeren Phase der Bildung von Prothrombin.

Verringerte antimikrobielle Aktivität von Phenobarbital in seiner Wechselwirkung mit Metronidazol aufgrund des beschleunigten Metabolismus der letzteren.

Die gleichzeitige Anwendung von Rosamet mit Disulfiram erhöht die Toxizität des Arzneimittels, wodurch sich neurologische Symptome entwickeln können.

Cimetidin trägt zur Hemmung des Metabolismus von Metronidazol bei, was zu einer Erhöhung seines Spiegels im Blutserum führen kann.

Um die Entwicklung einer Disulfiram-ähnlichen Reaktion während der Rosamet-Therapie zu vermeiden, sollte man keinen Alkohol trinken.

Verkaufsbedingungen

Sie können das Medikament ohne Rezept bekommen.

Lagerbedingungen

Die optimale Lagertemperatur für Rosamet-Creme ist nicht höher als 25 ° C.

Verfallsdatum

Speichern Sie das Medikament kann innerhalb von 24 Monaten sein.

Spezielle Anweisungen

Nur für den externen Gebrauch vorgesehen. Vermeiden Sie bei der Anwendung den Kontakt mit den Augen, da dies zu Reizungen der Schleimhaut des Auges führen kann. Während der Behandlung wird empfohlen, direkte Sonneneinstrahlung auf die betroffene Haut zu vermeiden.

Hat keinen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit und Konzentration.

Analoge

Was ist besser: Rosex oder Rosemet?

Beide Medikamente haben eine ähnliche Zusammensetzung. Rosex hat eine breitere Liste von Indikationen, es kann auch für Verbrennungen, fettige Seborrhoe und schwer heilende Wunden verwendet werden. Roex ist bei Leukopenie, Epilepsie und Leberversagen kontraindiziert. Es sollte auch beachtet werden, dass Rozex im Gegensatz zu Rosamet Nebenwirkungen auf den Magen-Darm-Trakt, das Nervensystem, die Sinnesorgane, das Harnsystem, allergische Reaktionen und lokale Entzündungen haben kann.

Für Kinder

Es wird nicht empfohlen, Rosamet an Kinder unter 12 Jahren zu verschreiben, da die Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments in dieser Altersgruppe nicht untersucht wurde.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Stillsubstanz in viel größeren Dosen in die Muttermilch der Mutter eindringt. Im ersten Trimester der Schwangerschaft ist die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert, während des zweiten und dritten Trimesters sollte nur verschrieben werden, wenn absolut notwendig.

Rosamet Bewertungen

Produktbewertung bei Käufern ist ziemlich hoch - 4,5 Punkte. Bewertungen von Rosamet sind meist positiv: Salbe gut hilft von Akne, Entzündungen, trocknet nicht die Haut. Darüber hinaus werden Nebenwirkungen aus der Verwendung von Salbe bei Patienten nicht beobachtet. Der sichtbare Effekt der Anwendung der Salbe wird nach 2-3 Wochen beobachtet. Nicht jede Salbe wirkt sich jedoch so gut aus: Bewertungen der Rosamet-Creme sind ebenfalls negativ. Einige Patienten bemerken, dass nach der Verwendung des Gels neue Akne auftrat, während die alten austrockneten, aber nirgendwo verschwanden.

Rosamet Preis

In Moskau liegt der Preis für Rosamete-Creme im Bereich von 125 bis 158 Rubel.

Rosemets für Akne - ein beeindruckender Effekt zu einem erschwinglichen Preis.

Schöne gepflegte Haut verursacht Bewunderung. Nur wahre Schönheiten wissen, was dieses Ergebnis wert ist. Akne, Akne und Hautunreinheiten machen es notwendig, nach wirksamen Mitteln zur Beseitigung dieser Mängel zu suchen. Eines dieser Medikamente ist Rosamet.

Rosamet ist ein modernes, schnell wirkendes antimikrobielles Mittel. Für kosmetische Zwecke wird es zur Bekämpfung von Akne, Akne, Komedonen, Pusteln und Papeln eingesetzt.

Verfügbares Medikament in Form eines Gels oder einer Creme. Verkauft in einer Tube von 25 Gramm. Hersteller - Kroatien. Der internationale Name ist Metronidazol. Es ist ein antimikrobieller und antimikrobieller Wirkstoff. Weiße Salbe ohne spezifischen Geruch.
[Werbung-pc-1] [ads-mob-1]

Rosamet (Creme) - Gebrauchsanweisung

Es ist besser, nach einem Dermatologen den Behandlungsverlauf zu beginnen. Diese Aussage kennt jeder. In der Praxis ist das Gegenteil der Fall. Vorbereitungen werden auf Empfehlung von Freunden, Freundinnen, ausgehend von Bewertungen im Internet oder auf Anraten eines Apothekers in der Apotheke gekauft. Achten Sie in diesem Fall auf den Liner: "Rosemet - Gebrauchsanweisung".

Untersuchen Sie es gründlich, um negative Konsequenzen zu vermeiden.

Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff ist Metronidazol. Hilfsmittel:

  • Wachs;
  • Glycerin;
  • Gereinigtes Wasser;
  • Flüssiges Paraffin;
  • Propylenglykol;
  • Methyl-4-hydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat.

Indikationen auf dem Gebiet der Kosmetologie

  1. Rosazea;
  2. Steroidakne;
  3. seborrhoische Dermatitis;
  4. das Vorhandensein von Pusteln;
  5. Komedonen.

Wie zu verwenden

Rozamet von Akne wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen. Dies geschieht morgens und abends. Vor dem Eingriff muss das Gesicht von Verunreinigungen und Kosmetika gereinigt werden. Warten Sie 15-20 Minuten, bis die Haut trocken ist. Dann fahren Sie mit der Behandlung fort.

Tragen Sie die Creme sanft auf die Haut auf und vermeiden Sie den Bereich um Mund und Augen. Das Medikament verursacht Reizungen. In diesem Fall mit viel Wasser abwaschen.

Veränderungen im Gesicht erscheinen nach drei Wochen der Verwendung. Die Behandlung dauert 3-4 Monate. Hängt von der Schwere der Erkrankung ab.

Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung auf die behandelte Haut. Wenn Sie das Produkt aus irgendeinem Grund nicht morgens aufgetragen haben, tun Sie es am Nachmittag. Warte 20 Minuten. Dann geh raus.

Kontraindikationen

Salbe hat ihre eigenen Kontraindikationen. Sie sind wenige, aber Sie müssen vor dem Gebrauch wissen. Die Droge sollte nicht von schwangeren, stillenden und solchen verwendet werden, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten haben, aus denen sie besteht. Verwenden Sie keine Kinder unter zwölf Jahren.

Die Rosamet-Anweisung besagt, dass das Medikament in der Regel leicht verträglich ist und Nebenwirkungen selten sind. Dies geschieht im Falle eines Verstoßes gegen die Regeln der Anwendung oder des Ablaufs der Nutzung.

An den Stellen der Anwendung der Creme gibt es Trockenheit, Engegefühl, Rötung und andere Veränderungen in der Haut, die Beschwerden verursachen. Es ist notwendig, die Droge zu stoppen und den Kurs nach dem Verschwinden von Nebenwirkungen wieder aufzunehmen.

Kosten der Mittel

Das Werkzeug ist verfügbar und üblich. Verkauft in Apotheken, Apotheken und Kiosken. Auch online verfügbar. Die Kosten hängen vom Hersteller und dem Standort der Apotheke ab.

Rozamet Preis 25 g - von 115 bis 222 Rubel.

In Moskau beträgt der Durchschnittspreis 150 Rubel.

Patientenbewertungen

Alexander, 20 Jahre alt:

"Akne erschien seit meinem 17. Lebensjahr auf meinen Schecks. Zuerst waren es ein paar, dann stieg die Zahl. Es war unmöglich, das Gesicht zu berühren - alles war breit und brennend. Ich lebe in einer kleinen Stadt - wir haben keinen Dermatologen. Ich beschloss, mich selbst mit dem Problem zu befassen. Gefunden im Internet Rozamet. Gekauft in der ersten Apotheke. Akne begann in einem Monat zu verschwinden. Rote Flecken und Grübchen bleiben auf der Haut. Er setzte die Behandlung für einen weiteren Monat fort - die Haut wurde sauber. Gutes, wirksames Mittel. Es gab kein Unbehagen! "

"Kleine rote Hautausschläge in Form von Pickeln erschienen auf dem Gesicht. Ich versuchte, sie von Sinaflan und Advantan zu befreien. Ich dachte, das wäre eine Allergie. Geld half nicht - ging in die Apotheke um Rat zu holen. Geforderte rozamet. Er hat keine besonderen Kontraindikationen, er ist nicht hormonell und verspricht schnelle Wirkung. Das Ergebnis hat mir gefallen. Zwei Wochen später begann sich sein Gesicht zu verändern. Nach einem Monat der Anwendung der Creme habe ich alle Probleme auf der Haut vergessen. Danke an die Apotheker für das wunderbare Werkzeug! "

Akne loswerden

"Nach der Geburt eines Kindes begannen Hautprobleme. Hormonelle Veränderungen werden reflektiert. Während sie ihren kleinen Sohn fütterte, konnte sie nichts benutzen. Dann rannte sie zu einem Dermatologen. Sie hat mir diese Droge verschrieben. Ich war von dem Preis überrascht. Ich kaufte es für 100 Rubel. Andere ähnliche Medikamente kosten 400 Rubel. Akne verschwand in zwei Wochen. Die Creme wird leicht aufgetragen, die Haut atmet, es gibt kein Filmgefühl, kein Brennen oder andere unangenehme Momente. Jetzt ist Rosemet immer in meiner Reiseapotheke. Es hilft schnell und schadet dem Körper nicht! "

"Ich habe Antibiotika genommen. Nachdem sie angefangen haben, Probleme zu haben. Akne erschien auf den Wangen. Ich habe versucht, den Körper - Darm, Leber zu reinigen. Kein Ergebnis. Rozamet kaufte auf Anraten eines Apothekers in einer Apotheke und ist ihr sehr dankbar. Die Creme ist sehr angenehm - sie zieht schnell ein, es riecht nicht, sie kneift nicht ein und backt nicht. Gebrauchte drei Wochen. Schmiere Gesicht nur für die Nacht. Akne verschwand. Das Gesicht ist wieder sauber. Außerdem gab es eine Stelle in der Nähe des Auges, die ich ständig mit Fundament maskierte - es war weg. Gutes Heilmittel! Müssen richtig verwendet werden! "

"Ich habe Problemhaut. Ständig taucht etwas auf und verwöhnt mein Gesicht. Akne begann zu erscheinen. Ich habe ein paar von ihnen herausgequetscht. Dann erkannte ich, dass dieses Problem nicht gewinnt. Pro Rosemet las im Internet. Ich mochte, dass es keine ernsthaften Kontraindikationen gibt, und sanft die Haut heilt. Begann zu verwenden. Das Ergebnis kam nach drei Wochen. Das Gesicht ist geklärt. Fortsetzung des Kurses für eine weitere Woche. Ein halbes Jahr, Aale stören mich nicht! "

Rozamet-Creme ist eine Droge, kein kosmetisches Produkt. Während des Kurses können Sie keine anderen Salben mit ähnlichen Eigenschaften verwenden. Die Ergebnisse können unvorhersehbar sein. Im besten Fall wird es keinen Effekt geben, im schlimmsten Fall werden neue Probleme der Haut hinzugefügt. Für diejenigen, die gewöhnlichen Kunden nicht trauen, Bewertungen von Experten.

Ärzte Bewertungen

"Rosemet ist ein erschwingliches Werkzeug. Es wird ohne Rezept veröffentlicht. Dies zieht gewöhnliche Käufer an. Es muss daran erinnert werden, dass die Ursachen von Hautausschlägen im Gesicht sehr stark sind. Selbstbehandlung kann nicht die richtigen Ergebnisse liefern. Oder der Effekt wird nicht lange dauern. Bevor Sie irgendwelche Drogen nehmen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren! "

Sergey Anatolyevich, ein Dermatologe:

"Ich weise dieses Mittel meinen Patienten zu. In den meisten Fällen ist das Ergebnis positiv. Da es sanft und sanft auf der Haut wirkt, kann es während der Pubertät verwendet werden. Für Kinder ist das Alter begrenzt - ab 12 Jahren. Sie müssen wissen, dass dies ein antimikrobielles Medikament ist. Wenn die Ursache für Akne oder Mitesser andere Läsionen sind, hilft das Mittel nicht! "

Analoge

Aus dem einen oder anderen Grund passt Rosemet nicht zu den Käufern. Drogen mit ähnlichen Auswirkungen in Apotheken eine große Menge. Jeder von ihnen hat jedoch seine eigenen Eigenschaften. Dies sollte beim Ersetzen eines Werkzeugs durch ein anderes berücksichtigt werden. Es ist besser, sich mit einem Spezialisten darüber zu beraten. Analoge umfassen:

Rosemet ist ein wirksames Mittel, das schnell und einfach Akne, Mitesser und Akne entfernt. Und beseitigen Sie auch die Flecke und die Markierungen, die nach dem Verschwinden des Hautausschlags auf dem Gesicht bleiben. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Verwenden Sie das Medikament für den vorgesehenen Zweck. Das Ergebnis wird zufrieden sein!

Rozamet

Formen der Freisetzung

Ärzte Bewertungen über Rozamet

Ein ausgezeichnetes Antiprotozoikum zur äußerlichen Behandlung von Rosacea, perioraler Dermatitis, Akne. Ich benutze es weit in meiner Praxis. Es ist gut verträglich, es gibt fast keine Nebenwirkungen. Vielleicht langfristige Verwendung, funktioniert gut in der Kombinationstherapie. Besonders erfreut über den demokratischen Preis.

Antiprotozoikum mit antibakterieller Wirkung. Es ist für die Behandlung von entzündlichen Papeln, Pusteln, Erythem bei Rosazea und Akne indiziert. Nebenwirkungen sind extrem selten. Ein langer Kurs der Therapie ist erforderlich. Es funktioniert gut mit anderen Drogen.

Die positive Dynamik wird nicht früher als in 3-4 Wochen beobachtet. Mögliche Verschlimmerung zu Beginn der Therapie.

Das Medikament ist die Nummer eins in der Behandlung von Rosacea, ziemlich gut bewährt, das Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Bestandteil des Hauptwirkstoffs Metranidazol, so ernenne ich ihn auch für kleine Pusteln nach der Reinigung. Gut trocknet entzündliche Elemente und bekämpft gleichzeitig Bakterien und Protozoen.

Gute Vorbereitung mit einem optimalen Verhältnis Preis / Qualität. Dieses Medikament ist eine große Chance für die Behandlung von Rosacea, Rosacea, Akne. Es gibt eine hohe Effizienz bei der Ernennung dieses Medikaments. Nebenwirkungen treten fast nie auf.

Einer meiner Patienten reagierte allergisch auf die Komponenten des Medikaments, weshalb er die Behandlung unterbrechen und ein anderes Medikament verschreiben musste.

Das Medikament "Rosamet" hat eine ausgezeichnete antibakterielle Wirkung. In meiner Praxis verschreibe ich dieses Medikament für die Behandlung von Patienten mit Akne, Stillzeit und nicht heilenden Wunden. "Rosamet" erwies sich als hervorragend, bewältigt die Aufgaben gut, die Patienten bemerken eine gute Wirkung.

Einer meiner Favoriten! Eine breite Palette von Anwendungen in der Dermatocosmetology - Rosacea, Akne, Impetigo, periorale Dermatitis und die Prävention von Wundinfektionen nach invasiven Verfahren (Reinigung, Injektionen). Minimale Nebenwirkungen, maximaler Effekt. Meine Patienten wenden sich gerne an eine langdauernde aktuelle Dermatitis mit infektiöser Ätiologie.

Patientenrezensionen über Rozamet

Vielleicht das beste Mittel gegen Akne und Akne. Versuchte viele andere ähnliche Drogen, besser - schlechter, aber "Rosamet" ist definitiv der wirkungsvollste. Gleichzeitig sind die Kosten für die Creme sehr gering und verglichen mit einigen Analoga ist es einfach miserabel, und die Wirkung ist besser. Es gibt keine Schwierigkeiten mit seinem Kauf, es gibt in jeder Drogerie. Um es einfach zu benutzen, wie mit jeder ähnlichen Salbe, schmiere ich gewöhnlich mein Gesicht einmal in der Nacht, aber es wird nicht sehr schnell absorbiert. Ich habe seit einigen Monaten keine Nebenwirkungen bemerkt.

Subkutane Akne und schwere Entzündungen auf dem Rücken kurierten den Sohn. Gefolgt streng nach den Anweisungen, aber vor dem Auftragen des Produkts - gereinigte Haut wurde mit Salicylsäure gerieben. Akne war nicht sofort, ein Monat oder noch mehr. Aber sie kehren nicht mehr zurück. Es gibt also einen heilenden Effekt. Eine gute preiswerte, bewährte Apotheke.

Hilft nichts, Akne und Akne loszuwerden? wie "rozamet". Ich habe es zufällig versucht, als ich in meinem Kampf mit Hautunreinheiten völlig verzweifelt war. Ich ging in die Apotheke und bat die Apothekerin, mir ein würdiges Mittel gegen Akne zu geben, als sie Rosamet gab, war ein wenig überrascht über den niedrigen Preis, aber nahm es trotzdem. Nach einer Woche des ständigen Gebrauchs bemerkte ich die ersten Ergebnisse. Akne wird kleiner, die Hautqualität hat sich verbessert. Nach zwei Monaten der Verwendung habe ich ein Problem wie Akne völlig vergessen. Ich empfehle sehr - verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Ihr Geld, versuchen Sie "Rosemet" und nach einer Weile werden Sie Akne vergessen, wie ein böser Traum.

Ich ging zu einem Hautarzt mit einem Akne-Problem. Das ganze Gesicht war gesprenkelt und durch Rötungen im oberen Wangenbereich gestört. Neben den genannten Mitteln zur Behandlung von Akne selbst wurde Rosamet verschrieben, da Rosacea vermutet wurde. Das Medikament wirkt, wenn es richtig angewendet wird, in Kombination mit anderen. In meinem Fall habe ich es erst morgens nach dem Waschen mit speziellen Mitteln benutzt. Und am Abend hat sie eine Heilcreme aufgetragen. Es gibt Flecken von Akne, aber das ist ein Merkmal der Haut. Von der Akne wurde los. Drogen beraten.

Ich kaufte "Rosamet" für meine Tochter, sie hat ein Übergangsalter, und das Problem der Akne hat uns nicht umgangen. Versuchte irgendwelche Waschbecken, die im Fernsehen ankündigten, aber sah nicht viel von einer Auswirkung. Auch wenn es zunächst hilft, dann ist wieder das ganze Gesicht in Akne. Aber die Creme "Rosamet" hat wirklich geholfen, Akne für drei Wochen verschmiert und die ganze Akne verschwunden. Die einzige Sache, die es nicht mochte, ist, dass es schlecht absorbiert wird, wenn Sie irgendwohin gehen müssen, müssen Sie alle Pickel im Voraus schmieren und lange warten, bis es absorbiert ist. Es ist notwendig, nur zweimal zu schmieren, am Morgen und am Abend ist es im Prinzip nicht schwierig.

Im Vergleich zu teuren Gegenstücken hat "Rosamet" einen guten Preis und eine ausgezeichnete Effizienz. Ich fing an, es vor kurzem zu benutzen, weil nach der Geburt ein hormonelles Versagen vorkam, und im Alter von 27 Jahren begann mein Gesicht wie ein Teenager auszusehen. Der Arzt, natürlich, schrieb mir, dass es teurer war, aber in der Apotheke riet der Apotheker diese besondere Creme, warum viel Geld ausgeben, wenn es eine gute Möglichkeit gibt, Akne durch den Kauf dieses Medikament loszuwerden.

Akne ist eine unangenehme unangenehme Sache, die normalerweise zur falschen Zeit auftaucht. Auf der Suche nach dem besten Mittel gegen Akne stolperte ich über eine sehr billige Substanz - "Rosamet". Ich benutze etwas mehr als eine Woche, das wichtigste Plus ist, dass es keine neuen gibt, und die alten sind ein bisschen aus. Wenden Sie dieses Medikament zweimal am Tag an, achten Sie darauf, es vor dem Gesicht sauber zu waschen. Im Allgemeinen bin ich mit der Qualität und den Kosten dieser Salbe zufrieden.

Anweisungen für die Verwendung von Rozamet

Pharmakologische Wirkung

Wenn es topisch angewendet wird, hat es eine Anti-Akne-Wirkung, deren Mechanismus unbekannt ist (nicht verwandt mit der Wirkung auf die Zecke Demodex folliculorum in den Haarfollikeln gefunden und Sekretion der Talgdrüsen, und jeden Einfluss auf die Herstellung dieses Geheimnisses). Metronidazol zur äußerlichen Anwendung kann antioxidative Aktivität haben. Es ist erwiesen, dass es die Produktion von aktivem Sauerstoff durch Neutrophile, Hydroxylradikale und Wasserstoffperoxid, die potentielle Oxidantien sind, die Gewebeschäden an der Entzündungsstelle verursachen können, signifikant reduziert. Metronidazol zur äußerlichen Anwendung ist unwirksam gegen Teleangiektasie, mit rosa Akne gekennzeichnet.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird das Medikament praktisch nicht resorbiert.

Release Form, Zusammensetzung und Verpackung

Creme zur äußerlichen Anwendung 1% weiß, homogen, geruchlos.

Hilfsstoffe: Glycerin - 12,9 mg, flüssiges Paraffin - 90 mg, emulgierendes Wachs - 100 mg, Propylenglycol - 20 mg, Methylparahydroxybenzoat - 0,7 mg, Propylparahydroxybenzoat - 0,3 mg, gereinigtes Wasser - 766,1 mg.

25 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonagen.

Dosierungsschema

Äußerlich. Behandlung von entzündeten Papeln, Pusteln, Erythem bei Rosa und Acne vulgaris (Acnerozacea, Acnevulgaris): Auf die vorher mit warmem Wasser oder leichtem Reinigungsmittel gereinigte Haut auftragen und 1-2 mal täglich, morgens und abends, verdünnen. Der Verlauf der Behandlung für 1-2 Monate. Zwischen der Reinigung der Haut und dem Auftragen der Creme empfiehlt sich eine Pause von 15-20 Minuten. Der therapeutische Effekt tritt nach etwa 3 Wochen auf. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 3-4 Monate.

Balanoposthitis, Vulvovaginitis: eine kleine Menge Creme aus einer Tube auspressen, auf die Oberfläche von Läsionen des Eichelkopfes, der Vorhaut, der kleinen Schamlippen, des Vestibulums, mit einem Wattestäbchen oder Fingern, leicht reibend, 1-2 mal täglich auftragen. Behandlungsdauer beträgt 8-10 Tage.

Drogenwechselwirkung

Nach externer Anwendung ist die Konzentration von Metronidazol sehr gering und die Möglichkeit einer Wechselwirkung ist minimal. Bei gleichzeitiger Ernennung verstärkt die Wirkung von Warfarin und anderen indirekten Antikoagulanzien.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen nach äußerer Anwendung von Metronidazol sind äußerst selten. Allergische Reaktionen sind möglich (Urtikaria, Hautausschlag); Hyperämie, Peeling und Brennen der Haut, tränende Augen.

Hinweise

- entzündete Papeln, Pusteln;

- Erythem mit rosa und vulgärer Akne (Akne rozacea, Akne vulgaris);

Kontraindikationen

Mit Vorsicht: Schwangerschaft (I Trimester), Stillzeit.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Spezielle Anweisungen

Das Medikament ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen, da dies zu Augenentzündungen und Tränenfluss führen kann. Bei Berührung mit den Augen mit viel Wasser abwaschen. Im Falle einer Hautentzündung sollte die Häufigkeit der Einnahme des Medikaments reduziert oder vorübergehend eingestellt werden. Während der Verwendung des Arzneimittels sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.