Akne am Körper - was sagen Ausschläge auf verschiedenen Hautarealen?

Ausschlag betrifft nicht immer den Gesichtsbereich, eine signifikante Menge kann an irgendeinem Teil des Körpers gebildet werden. Akne am Körper verleiht der Haut nicht nur ein unästhetisches Aussehen, sondern kann auch Schmerzen verursachen, Juckreiz, als Manifestation verschiedener Pathologien wirken. Lassen Sie uns darüber sprechen, was Akne ist, warum sie erscheinen und wie man sie los wird.

Arten von Akne am Körper

Trotz der Tatsache, dass die Haut am Körper dichter ist und stärkere Schutzfunktionen als die Epidermis des Gesichts hat, bilden sich oft entzündliche Elemente auf dem Körper. Dies können entweder primäre Formationen in Bereichen gesunder Epidermis sein, oder sekundäre - die an Stelle der primären ohne Behandlung oder unter dem Einfluss anderer negativer Faktoren auftreten. Zur gleichen Zeit, Akne auf der Haut wird durch äußere Merkmale unterschieden: Form, Größe, Farbe, Inhalt, Menge. Betrachten Sie einige Arten von Akne.

Wässrige Akne am Körper

Diese Formationen haben das Aussehen von halbkugelförmigen Blasen, die über die Haut ragen und sich in den Geweben der Epidermis befinden und eine durchsichtige oder leicht trübe Flüssigkeit enthalten. Ihre Farbe kann sowohl körperlich als auch rot, rosa sein. Wasserakne am Körper kann folgende Pathologien anzeigen:

  1. Scabies ist eine Hautkrankheit, die durch eine Krätzmilbe hervorgerufen wird, die sich zunächst als juckende Ausschläge in Form von Knoten manifestiert, die sich im nächsten Stadium in Bläschen verwandeln, die oft durch eine bakterielle Infektion kompliziert werden.
  2. Gürtelrose ist eine Pathologie, die durch die Aktivierung des Varicella-Zoster-Virus im Körper verursacht wird und sich durch multiple Akne und Körper auf einer Seite entlang des Nervenstammes manifestiert, denen rosa geschwollene Flecken vorausgehen.
  3. Pemphigus ist eine seltene schwere Autoimmunkrankheit, deren Symptom ein schmerzhafter wässriger Ausschlag verschiedener Größe im ganzen Körper ist, der sich schnell öffnet und Erosion hinterlässt.
  4. Dyshidrose (Vodniza) - mehrere Akne am Körper mit transparentem Licht, die Juckreiz, eröffnet mit der Bildung von schmerzhaften Risse, deren Aussehen mit Störungen im endokrinen, nervösen, Verdauungssystem verbunden ist.
  5. Photodermatitis ist die Reaktion von Hautgewebe auf Sonnenstrahlung, die sich durch wässrige Pickel unterschiedlicher Größe vor dem Hintergrund von Rötung manifestiert, oft begleitet von starkem Brennen und Juckreiz.

Rote Pickel am Körper

Akne auf dem Körper, gekennzeichnet durch rote Farbe, kann das Aussehen von Knötchen oder Flecken unterschiedlicher Größe haben. Um den Ursprung eines solchen Hautausschlages zu bestimmen, ist es wichtig zu berücksichtigen, welche Faktoren in letzter Zeit den Körper beeinflusst haben, welche Nahrungsmittel und Medikamente eingenommen wurden, welche anderen Symptome damit verbunden sind. In den meisten Fällen ist diese Art von Hautausschlag mit den folgenden Krankheiten verbunden:

  1. Krätze - wenn rote Akne am Körper juckt und die Intensität des Juckreizes am Abend und in der Nacht zunimmt, kann dies auf eine Epidermis-Läsion mit einer Krätze-Milbe hinweisen, deren Infektion oft bei direktem Kontakt mit einer kranken Person auftritt.
  2. Allergie ist eine Reaktion auf äußere und innere Reizstoffe (Lebensmittel, Medikamente, Staub, synthetische Stoffe, Kosmetika und Haushaltschemikalien, Schmuck usw.).
  3. Syphilis - eine der Manifestationen dieser Geschlechtskrankheit ist ein schmerzloser Hautausschlag, der chaotisch am Körper lokalisiert ist und in verschiedenen Stadien rötliche Flecken, kleine rosa-rote oder bläuliche Tuberkel, dichte violette Beulen aufweisen kann.
  4. Bakterielle Meningitis - Bei Meningokokken-Entzündungen der Gehirn- und Rückenmarkshäute kann es in einem frühen Stadium zu einem hellroten nodulären Ausschlag kommen, der über die Haut hinausragt und beim Pressen nicht verschwindet.
  5. Infektiöse Endokarditis - diese Krankheit betrifft das Gewebe der Herzklappe und als eine der Manifestationen kann rote Akne haben, die nicht blass wird, wenn sie gepresst wird, und anschließend eine bräunliche Färbung annimmt.
  6. Hämorrhagische Vaskulitis ist eine aseptische Entzündung der vaskulären Wände der Haut mit multipler Mikrothrombogenese, die eine Komplikation einiger mikrobieller Pathologien sein kann.
  7. "Kinder" Infektionskrankheiten - Masern, Röteln, Scharlach, Windpocken.

Weiße Pickel am Körper

Oft sind Ausschläge, die einen weißen oder weißlich-gelben "Kopf" haben und durch Schmerzen gekennzeichnet sind, eitrige Akne am Körper. Solche Elemente treten bei infektiös-entzündlichen Prozessen in den Geweben auf und sind mit trübem Exsudat gefüllt, das beim Pressen entsteht. Das Auftreten pustulöser Pickel kann auf folgende Hauptfaktoren zurückzuführen sein:

  1. Bei einer Verletzung oder unzureichenden Pflege des bereits vorhandenen primären Hautausschlages (durch die vitale Aktivität pathogener Mikroorganismen entsteht Eiter) eine sekundäre bakterielle Infektion.
  2. Follikulitis - Entzündung des Haarfollikels mit der Bildung eines roten Flecks oder Knötchens um ein Haar auf der Haut, aus dem sich bald ein eitriger Pickel bildet.
  3. Der Furunkel ist eine eitrig-entzündliche Formation, die den Haarfollikel, die Talgdrüse und den Bereich des Bindegewebes umfasst, oft aufgrund der Aktivität von Staphylococcus aureus.
  4. Akne (Akne) - Akne auf den Körper, deren Erscheinungsbild weitgehend mit übermäßiger Fettbildung der Haut Talgdrüsen und Störung der epithelialen Keratinisierung verbunden ist.

Große Pickel am Körper

Große Ausschläge sind oft tief und betreffen nicht nur die Epidermis, sondern auch die unteren Schichten der Haut. Solche Akne am Körper ist schmerzhaft, die Gewebe in der Umgebung sind durch Schwellung, Rötung gekennzeichnet. Sie müssen besonders aufmerksam sein, denn mit der infektiösen Natur einer solchen Akne besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit der Ausbreitung pathogener Mikroben im ganzen Körper. Nach dem Verschwinden dieser Elemente können Narben verbleiben, Bereiche der Hyperpigmentierung.

Kleine Akne am Körper

Erschienen kleine Beulen oder Flecken können nicht weniger Beschwerden als große subkutane Läsionen liefern, weil Oft sind kleine Pickel am Körper Juckreiz, verursachen Trockenheit oder Nässen von Geweben, sind gefährlich durch Infektion mit der Entwicklung von eitrigen Prozessen. Darüber hinaus ist ein kleiner Hautausschlag oft eine Manifestation von gefährlichen und ansteckenden Krankheiten, die dringend behandelt werden müssen.

Akne am Körper - die Ursachen einer Krankheit?

Nicht immer allein durch eine Sichtprüfung lässt sich feststellen, warum Akne am Körper auftritt. In vielen Fällen erfordert dies zusätzliche Forschung, einschließlich:

  • allgemeine Blut- und Urinanalyse;
  • biochemischer Bluttest;
  • Bluttest für Sexualhormone, Schilddrüsenhormone;
  • Ultraschall des Verdauungssystems;
  • Rachenabstrich-Analyse;
  • Allergietests usw.

Häufige Ursachen für Akne am Körper sind:

  • hormonelle Veränderungen;
  • Störungen des Verdauungs- und Stoffwechselprozesses;
  • psychologische und neurologische Probleme;
  • Allergene;
  • Mangel an angemessener Hygiene;
  • synthetische Kleidung von schlechter Qualität tragen;
  • Infektionen.

Akne am ganzen Körper - Ursachen

Der Hautausschlag bei Erwachsenen, die über die gesamte Körperoberfläche verteilt sind, kann von infektiösen und nicht-infektiösen Pathologien sprechen: Allergien, Blut- und Gefäßerkrankungen, akute und chronische Infektionskrankheiten, die durch Kontakt, Tröpfcheninfektion, sexuell übertragen werden. Pathologien, die von Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze) hervorgerufen werden, weisen in vielen Fällen auf allgemeine Intoxikationssymptome hin: Anstieg der Körpertemperatur, Schwäche, Kopfschmerzen, Übelkeit.

Einige Menschen haben so genannte katarrhalische Akne am Körper - entzündliche hellroten schmerzhaften Ausschlag, die verschiedenen Bereiche des Körpers mit Unterkühlung des Körpers verbunden, reduzierten Immunschutz in der Herbst-Winter-Periode. Das Auftreten solcher Akne neigt dazu, Sportler nach intensiven Trainingseinheiten kalt zu duschen.

Pickel an den Füßen

Wenn der Hautausschlag an den unteren Extremitäten lokalisiert ist, kann die wahrscheinliche Ursache mit allergischen Manifestationen assoziiert sein. Um eine unzureichende Reaktion zu provozieren, ist es möglich, Waschmittel von schlechter Qualität zu verwenden, Nylonstrumpfhosen zu tragen, Mittel zur Enthaarung. Oft bilden sich Pickel an den Beinen von Frauen, wenn die Haut während der Rasur verletzt wird und das Haar wächst. Wenn es zu Ausschlägen an den Füßen kommt, kann dies in den interdigitalen Zonen auf Dyshidrose, Pilzinfektion hinweisen.

Pickel an den Händen

Bei Menschen mit empfindlicher Haut sind Allergien wie Akne am Körper, besonders an den oberen Gliedmaßen, häufig. In den meisten Fällen wird dies durch den Kontakt mit Haushaltschemikalien verursacht, einige Metalle, hervorgerufen durch die Einwirkung von niedrigen Temperaturen, trockene Luft. Lokalisation der Ausschlagflächen der Syphilis, an den Händen und zwischen den Fingern - für Ekzeme (multiple Hautausschläge mit der Tendenz zu verschmelzen).

Pickel auf dem Bauch

Wenn Akne auf den Körper juckt, konzentriert sich auf den Bauch, kann es eine Manifestation von Krätze, Dermatose, Psoriasis, Herpes-Virus-Infektion sein. Auch zeigen solche Pickel oft allergische Dermatitis, verursacht durch den Einfluss von Lebensmitteln, Drogen, externen Reizstoffen. Bei Menschen, die anfällig für Korpulenz sind, erscheinen oft in der heißen Jahreszeit Pickel auf dem Bauch mit übermäßigem Schwitzen unter enger Kleidung.

Pickel an Brust und Rücken

Im oberen Teil des Körpers kann so genannte hormonelle Akne - Akne, mit einem Ungleichgewicht der Sexualhormone im Körper lokalisiert lokalisiert werden. Bei manchen Frauen wird die Tendenz zu solchen Ausbrüchen fast während des ganzen Lebens beobachtet, und Exazerbationen sind mit dem Menstruationszyklus verbunden. Bei Unterkühlung, Herpes zoster, Psoriasis sind noch ähnliche Formationen im Rücken und in der Brust möglich.

Wie loswerden Akne am Körper?

Da Akne auf den Körper als Folge einer Vielzahl von verschiedenen Faktoren, von denen viele nur mit sorgfältiger gezielter Untersuchung identifiziert werden können, erscheint, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn Ausschlag festgestellt wird. Darüber hinaus, wenn der Ausschlag einen infektiösen Ursprung hat, erhöht sich bei unzureichender Therapie das Risiko einer Infektion von Angehörigen und anderen.

In manchen Fällen ist eine Aknebehandlung gar nicht nötig - der Ausschlag verschwindet spontan nach der Heilung der Grunderkrankung (zum Beispiel bei Masern, Windpocken, Röteln). Treten Pickel infolge von allergischen Reaktionen auf, ist es wichtig, das Reizmittel mittels Hauttests zu bestimmen und den Kontakt damit zu begrenzen, wodurch der Hautausschlag aufhört zu erscheinen. Eine große Rolle spielt dabei die Einhaltung einer gesunden hypoallergenen Diät, die Normalisierung des psycho-emotionalen Zustandes.

Bei dermatologischen Erkrankungen wird Akne am Körper umfassend behandelt - mit lokalen und systemischen Medikamenten, physiotherapeutischen Methoden, Anpassung der Lebens- und Hygieneregeln. Infektiöse Läsionen erfordern notwendigerweise die Ernennung von antibakteriellen Arzneimitteln, antimykotische oder antivirale Mittel, externe Antiseptika.

Akne-Heilmittel für den Körper

Je nach Art und Ätiologie der Läsionen auf der Haut können Medikamente mit entzündungshemmender, juckreizstillender, trocknender, desinfizierender Wirkung verschrieben werden. Oft erfordert die Verwendung von Antihistaminika, topische Kortikosteroide. Welche Art von Akne-Salbe auf den Körper wird die beste Wirkung haben, wird der Spezialist in der Lage sein, zu prompt, und wir werden auf die Liste der externen Heilmittel, die oft für solche Probleme vorgeschrieben sind aussehen:

Was verursacht Akne am Körper?

Akne auf dem Körper erscheint weniger häufig als auf dem Gesicht, weil die Haut hier dichter ist.

Aber wie im Fall des Gesichts kann ein Ausschlag auf dem Rücken, der Brust und anderen Teilen des Körpers das Ergebnis von Erkrankungen der inneren Organe sein.

Warum tritt Akne auf dem Körper auf und wie man mit Hautdefekten umgeht? Über dies - unten.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT als Handlungsanleitung!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die GENAUE DIAGNOSE liefern!
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten zu registrieren!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Ursachen von

Akne am Körper erscheint aus verschiedenen Gründen, einschließlich:

  • Mangel an Hygiene (Akne entsteht durch Schmutz, Staub, verhornte Partikel, die nicht rechtzeitig von der Haut entfernt werden);
  • schlechte Qualität Kosmetik;
  • zu häufige Hautreinigung mit verschiedenen kosmetischen Mitteln;
  • fettiger Hauttyp (überschüssiger Talg vermischt sich mit keratinösen Partikeln, Staub und Schweiß, bildet fettige Stöpsel, die die Ausführungsgänge der Talgdrüsen verstopfen);

Foto: Fettige Haut, die zu Akne neigt.

  • Irritationen an synthetischen Geweben (Materialien machen es schwierig, die Luft zu wechseln, was zu Schwitzen und Akne führt);
  • genetische Veranlagung;
  • schlechte Ernährung;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • hormonelle Veränderungen (bei Jugendlichen, schwangeren Frauen) und Störungen, die durch Erkrankungen des endokrinen Systems und der Fortpflanzungsorgane verursacht werden;

Foto: Teenager hormoneller Hautausschlag

  • Stoffwechselstörungen (insbesondere Fettstoffwechsel);
  • geringe Immunität;
  • Einnahme bestimmter Medikamente (Hormone, Antibiotika);
  • Demodikose - eine Krankheit, die durch die subkutane Milbe Demodex verursacht wird;

Foto: Jahrhundert Demodikose

  • Hyperkeratose - eine dermatologische Erkrankung, die durch eine Verdickung des oberen Stratum corneum der Haut gekennzeichnet ist (entwickelt aufgrund eines Mangels an Vitamin A und aus anderen Gründen);
  • die Aktivität von parasitären Mikroorganismen - Bettwanzen, Flöhe, Zecken (die resultierende Akne sieht wie Insektenstiche aus).

Das Auftreten von Akne kann Peeling, mechanische Reinigung des Gesichts oder andere kosmetische Verfahren verursachen, die während der akuten Akne durchgeführt werden.

Oft treten Hautausschläge durch äußere Einflüsse auf.

Und Sie können mit ihnen unabhängig fertig werden und negative provokative Faktoren beseitigen. Wenn wir über Verletzungen im Körper sprechen, können wir in diesem Fall nicht ohne die Hilfe eines Arztes auskommen.

Schließlich ist es unmöglich, eine kompetente Behandlung durchzuführen, da man nicht weiß, aus welchem ​​Grund Akne entstanden ist.

Video: "Ursachen von Akne und das wirksamste Mittel gegen Akne"

Lokalisierung von Akne am Körper

Entzündung kann die Haut des Gesichtes und verschiedener Teile des Körpers beeinflussen.

Hautausschläge treten oft auf und erscheinen im Gesicht - hier ist die Haut zarter, nicht durch Kleidung verdeckt und neigt eher zu negativen äußeren Einflüssen.

Kopf

Akne kann an verschiedenen Stellen auftreten - im Gesicht, hinter den Ohren und sogar in der Kopfhaut.

Foto: Follikulitis der Kopfhaut

Je nach Lokalisation der Läsionen kann davon ausgegangen werden, was das Auftreten von Hautdefekten verursacht hat.

Entlang der Haarlinie

Akne entlang der Haarlinie kann auf eine Fehlfunktion der Gallenblase hinweisen, die alleine oder in Verbindung mit anderen Krankheiten des Verdauungssystems auftritt.

  • Meistens sind Ausschläge im Gesicht in der sogenannten T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) lokalisiert, wo sich die meisten Talgdrüsen befinden.
  • Ein bisschen weniger Akne in die Lippen gegossen, Wangenknochen.
Auf der Stirn

Die häufigste Ursache für einen Hautausschlag ist eine erhöhte Aktivität der Talgdrüsen, die aus fettiger Haut resultiert.

Foto: eitriger Ausschlag auf der Stirn

Andere Gründe:

  • erhöhte Aktivität der Schweißdrüsen;
  • Erkrankungen des Magens, des Darms;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Dysbakteriose;
  • Ansammlung von Toxinen im Körper durch falsche Ernährung, Einnahme von Antibiotika und anderen Drogen.
Um den Mund herum

Das Auftreten von Akne weist auf mögliche Probleme bei der Arbeit der Organe des Gastrointestinaltraktes hin, begleitet von anderen Verdauungsstörungen - Durchfall, Verstopfung, Magen- und Darmkolik.

Foto: periorale Dermatitis

In der Nase

Ursachen:

  • hormonelle Veränderungen (während der Pubertät);
  • Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Probleme mit dem Verdauungssystem;
  • geschwächte Immunität;
  • Verletzung der Leber (Hautausschlag in der Nase).
Auf den Wangen und Wangenknochen

Foto: Papeln auf Wangen

Erscheint im Fall von:

  • Hormonstörungen;
  • Störungen des Verdauungssystems;
  • schwache Immunität;
  • Erkrankungen des Fortpflanzungssystems (polyzystische, Entzündung der Eierstöcke bei Frauen).
Am Kinn

Die Hauptursachen für Läsionen am Kinn sind:

Foto: Subkutane Kinnelemente

  • ungesunde Ernährung;
  • Hormonstörungen;
  • Darmerkrankung;
  • genetische Veranlagung;
  • keine Hygiene;
  • gynäkologische Erkrankungen bei Frauen.
Hinter den Ohren

Foto: kochen Sie hinter dem Ohr

Rash hinter den Ohren oft durch Reizungen verursacht, die engen Hut, Haarband, lange Haare (vor allem in der Hitze) verursachen können.

Im Nackenbereich

Die Haut am Hinterkopf ist ständig in Kontakt mit den Haaren, der Schweiß und die Talgdrüsen arbeiten aktiv.

Die Kombination dieser Faktoren verursacht Akne.

Foto: Hals Furunkulose

Häufige Ursachen für Nackenausschläge:

  • übermäßiges Schwitzen;
  • Irritation durch Haare, Kleidungsstoffe (häufiger - synthetisch, Wolle);
  • Mangel an Hygiene;
  • Reaktion auf Kosmetika und Parfums;
  • Erkrankungen der Lunge und der Nieren.

Rücken und Brust

Ausschlag aufgrund:

Foto: papulöser Ausschlag auf der Brust

  • synthetische Kleidung und Unterwäsche tragen;
  • allergisch gegen Farbstoffe Kleidung;
  • zu warme Kleidung tragen;
  • negative Exposition gegenüber Sonnenlicht;
  • Hautreizung mit lang fließendem Haar bei Mädchen;
  • schlechte Ernährung;
  • Schwankungen des Hormonspiegels.

Allergien werden in der Regel durch starken Juckreiz bestimmt, jedoch gibt es andere Hautprobleme, bei denen der Hautausschlag juckt (egal ob Allergie oder nicht - der Arzt wird nach einer Untersuchung sicher feststellen können).

Auf Armen und Beinen

Ein Ausschlag an den Händen tritt mit Dysbakteriose auf und kann durch einen Mangel an Vitaminen im Körper verursacht werden.

Foto: eine allergische Reaktion

Darüber hinaus kann der Hautausschlag mit bestimmten Krankheiten verbunden sein, nämlich:

  • Allergien;
  • Austausch von Störungen;
  • pilzartige Hautläsionen.

Hautausschläge auf den Beinen können das Ergebnis von Reizungen nach der Rasur, mechanischen Schäden an der Haut oder Unterkühlung sein, nach denen oft Akne auftritt. Bei einigen Hautkrankheiten erscheint ein Hautausschlag an den Füßen.

  1. Dyshydrotisches Ekzem. Der Hautausschlag wird durch Kontakt mit reizenden Inhaltsstoffen (Seifenbestandteile, Waschmittel) verursacht. Wasserpickel erscheinen auf der Haut. Wenn sie platzen, wird eine klare Flüssigkeit freigesetzt. Der Entzündungsprozess kann von Fieber begleitet sein.
  2. Dyshidrose. Ein kleiner roter Hautausschlag, verursacht durch übermäßiges Schwitzen der Füße, tritt in der warmen Jahreszeit auf.
  3. Juckende Dermatitis. Wässrige, juckende Pickel erscheinen auf geröteter Haut. Die Krankheit entwickelt sich nach der Langzeitverabreichung von Antibiotika bei Kontakt der Haut mit Reizstoffen.

Magen und Lenden

Foto: wässriger Hautausschlag mit Gürtelrose

Am Bauch und im unteren Rückenbereich tritt ein Hautausschlag aus den gleichen Gründen wie in anderen Teilen des Körpers auf - mit Allergien, hormonellen Störungen, infektiösen und nicht infektiösen Hauterkrankungen.

Krankheiten

Ein Hautausschlag bei einem Kind oder Erwachsenen kann durch verschiedene infektiöse und nicht übertragbare Krankheiten verursacht werden.

Foto: Tonwaren im Neugeborenen

  • Stachelige Hitze. Erscheint bei Neugeborenen und Kleinkindern aufgrund des langen Tragens von Windeln, übermäßiger Einwicklung des Babys, heißem Wetter und hoher Luftfeuchtigkeit im Raum. Manifestiert durch rote Flecken auf der Hautoberfläche.
  • Windpocken Es gibt wässrige Akne auf Körper und Gesicht. Infektionen werden häufiger bei Kindern diagnostiziert, seltener bei Erwachsenen.

Foto: Erwachsene Windpocken

  • Masern Infektionskrankheiten, bei denen der Hautausschlag zunimmt, verschmelzen zu großen Flecken. Die Krankheit verläuft mit steigender Temperatur.
  • Allergie. Eine allergische Reaktion auf die Einwirkung eines Reizes äußert sich in Rötung der Haut, starkem Juckreiz und einem kleinen Hautausschlag.

Foto: Molluscum contagiosum

  • Ansteckende Molluske. Virale Krankheit, begleitet von dem Auftreten von Akne am Bauch und Hals. Wenn auf einen leichten Pickel gedrückt wird, wird weißer zäher Inhalt von ihm emittiert.

Foto: Hautausschlag mit Krätze Milben

  • Krätze Ansteckende Krankheit, die durch Krätze verursacht wird. In den Anfangsstadien der Krankheit erscheinen kleine, rote, juckende Pickel zwischen den Fingern, dann gehen sie in den Magen.
  • Impetigo Infektionskrankheit durch Streptokokken und Staphylokokken. Es wird leicht auf andere übertragen, erfordert eine angemessene Behandlung, die von einem Spezialisten verschrieben wird.

Foto: Strep Impetigo

  • Dermatophytose. Hautveränderungen durch Trichophyton, Microsporum und Epidermophyton.
  • Follikulitis Entzündung der Haarfollikel, begleitet von dem Auftreten von eitrigen, entzündeten Läsionen.

Risikofaktoren

Prädisponierende Faktoren, die das Auftreten eines Ausschlags auslösen, sind:

  • keine Hygiene;
  • Mangel an Hautpflege;
  • Arbeiten in gefährlichen Industrien, in staubigen Gebieten;
  • Klimamerkmale (Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit);
  • konstante Belastung;

Wie man Chlorhexidin für Akne anwendet? Finde es hier heraus.

  • körperliche Erschöpfung;
  • Sport und harte körperliche Arbeit (übermäßiges Schwitzen trägt zum Auftreten eines Ausschlags bei);
  • ungesunde Ernährung;
  • Schlechte Gewohnheiten.

Nach dem Vorhandensein von entzündlichen Prozessen, Akne am Körper kann in zwei große Gruppen unterteilt werden:

Entzündete Akne verursacht oft Juckreiz, Schmerzen.

Ursachen von Akne am menschlichen Körper: eine detaillierte Überprüfung

Ursachen von Akne am menschlichen Körper Die Ursachen von Akne sind so vielfältig, dass es einfach unmöglich ist, sich an alle zu erinnern, aber wir werden versuchen, das Thema am ernsthaftesten anzugehen, so dass jeder mit einem ähnlichen kosmetischen Defekt nicht nur die Ursache der Akne verstehen, sondern auch schnell loswerden kann.

Also, lassen Sie uns alle Ursachen von Akne auf den Körper in Reihenfolge betrachten, so dass wir die Art der Akne bestimmen und die richtige Behandlungsmethode wählen können.

Ursachen von Akne auf den Kopf

Meistens sehen wir Akne im Gesicht, weil wir oft auf uns aufmerksam machen, morgens oder abends in den Spiegel schauen, bevor wir ins Bett gehen. Lassen Sie uns die Gründe erklären, warum Akne auf der Stirn, Wangen, Nase und am ganzen Kopf im Allgemeinen erscheint.

Ursachen von Akne auf der Stirn

Akne auf der Stirn erscheint aus einem einfachen Grund - hier ist eine große Ansammlung von Talg- und Schweißdrüsen. Sie sind nicht die erste Ursache, aber dank ihnen ist die Haut der Stirn ständig verstopft und dies unterstützt nur die Entwicklung von Akne auf der Stirn und dem Haar Teil des Kopfes.

Akne auf der Stirn kann aufgrund von Problemen mit Magen, Gallenblase, Darm auftreten. Das heißt, wenn es irgendwelche Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt im Körper gibt, dann kann es das Auftreten von unangenehmen Tumoren der Akne auf der Stirnhaut beeinflussen. Auch Medizin hat festgestellt, dass die folgenden Krankheiten die Ursache für das Auftreten von Akne auf der Stirn sein können: Dysbakteriose, übermäßiges Schwitzen, Cholelithiasis.

Starke Hautausschläge auf der Stirn deuten auf eine Vergiftung des Körpers hin, Sie haben möglicherweise viel sauer, süß, salzig, fettig, konzentriert gegessen. Der Grund kann die Verwendung von toxischen Drogen, Antibiotika sein.

Ursachen von Akne auf dem Haaransatz

Tumoren auf der Trennung von klarer Haut und Kopfhaut können darauf hinweisen, dass es im Körper ein Problem der Gallenblase gibt, möglicherweise mit Exazerbationen oder sogar Wechselwirkungen mit Magen-Darm-Problemen.

Ursachen von Akne zwischen Augenbrauen oder Augenbrauen

Hier liegt das Problem in der Funktionsstörung des Darmes, die nicht richtig funktioniert oder ihren direkten Aufgaben nicht gewachsen ist. Daher, wie in früheren Fällen, auf häufige Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt achten und die Ernährung anpassen.

Ursachen von Akne um den Mund, auf den Lippen

In diesem Bereich treten solche Formationen auf, wenn Störungen im Verdauungssystem auftreten. Zusammen mit dem Auftreten von Akne auf den Lippen oder in der Nähe des Mundes, gibt es Magenkrämpfe, Stuhl Veränderungen und so weiter.

Ursachen von Akne im Gesicht, Wangen und Lippen

Ursachen von Akne in der Nase

Wenn Akne in der Nase in der Adoleszenz auftritt, kann dies nur die Entwicklung des Körpers, die Pubertät, das hormonelle Ungleichgewicht anzeigen. Wenn wir bei älteren Menschen von häufigen Hautausschlägen oder verlängerten Formationen in der Nase sprechen, kann der Grund dafür im Immunsystem, Verdauungssystem oder endokrinen System liegen.

Je nach dem Ort der Akne in der Nase können die Ursachen ihres Auftretens sehr stark sein: Schwäche der Darm- und Herzmuskulatur, Störung des Herzrhythmus, Störungen des Gastrointestinaltraktes und so weiter.

Ursachen von Akne in der Nase

Akne auf der Nasenwurzel ist immer eine störende Glocke aus einer menschlichen Leber, die überladen ist, was sehr gefährlich ist. In diesem Fall ist das Blut schlecht gereinigt, was zu Hautausschlägen und sogar Akne beiträgt. Die Ursache dafür kann eine schlechte Ernährung sein, ein Überangebot an geräucherten und frittierten Eiweißnahrungsmitteln.

Ursachen von Akne auf den Wangen

Wir bemerkten immer wieder kleine Flecken oder sogar ausgedehnte Ausschläge auf den Wangen von Kameraden, Fremden oder sogar auf unserem eigenen Gesicht. Akne auf den Wangen kann durch Funktionsstörungen des Darms und des Magens verursacht werden, aber es kann auch Manifestationen von Störungen des Immunsystems sowie hormonelle Störungen des Körpers geben.

Ursachen für Akne am Kinn

Hier gibt es viele Mythen und Fakten, deren Richtigkeit nur von einem qualifizierten Dermatologen oder sogar einem Kosmetiker richtig bestimmt werden kann. Vor allem wird angenommen, dass die Ursachen von Akne am Bart eine falsche Ernährung ist. Auch die Liste der Gründe enthält hormonelle Ungleichgewichte und Fehlfunktionen des Darms, manchmal kann man sogar von Vererbung, schlechter Hygiene oder gynäkologischen Krankheiten hören, wenn die Frage ein Weibchen betrifft.

Ursachen von Akne auf den Wangenknochen und Kinn

Ursachen von Akne an den Schläfen

Alles ist hier einfach - physiologische Verschmutzung, die durch Haaransatz, Schwitzen und Staubablagerungen in der Umgebung möglich ist. Besonders an den Schläfen und auf der Stirn ist eine beträchtliche Ansammlung von Drüsen, Talgdrüsen und Schweiß vorhanden. Wenn an den Schläfen schwere Akne vorliegt, können die Ursachen auch auf Erkrankungen der inneren Organe des menschlichen Körpers und deren Symptome zurückzuführen sein.

Ursachen von Akne auf den Wangenknochen

Bei Männern können alle Probleme auf die Probleme mit der Ernährung gelegt werden, aufgrund derer es zu Störungen im Verdauungssystem kommt und dadurch Ausschläge auf den Wangenknochen auftreten. Wenn wir über Frauen sprechen, können die Gründe dafür im Menstruationszyklus liegen und sogar bei schweren Krankheiten - polyzystischen Erkrankungen, Entzündungen der Eierstöcke oder sogar hormonellen Störungen.

Ursachen von Akne hinter den Ohren und auf den Ohren

Es hört sich vielleicht etwas abgedroschen an, aber die Ursache von Akne in diesem Bereich wird als körperlicher Kontakt betrachtet - als kratzendes Ohr oder hinter dem Ohr, als fester Hut für Männer oder als Haarband für Frauen. Es ist ständige Reizung, und noch mehr im Sommer, wenn es sehr warm und schwitzend ist, und zur Manifestation von Hautausschlägen führt, manchmal sogar sehr schmerzhaft.

Ursachen von Akne auf dem Hinterkopf

Apropos Haar und die Ansammlung von Talg- und Schweißdrüsen, der Grund wird von selbst klar. Permanente Freisetzung von Sex oder Fett aus den Poren der Haut, permanente Kontamination der Haare, Kratzen und Irritationen bei körperlichem Kontakt. Als Ergebnis, beeinträchtigte Mikroflora, Selbstinfektion, Entzündung und Akne.

Ursachen von Akne am menschlichen Körper

Jetzt können Sie vom Kopf wegkommen, da wir die Ursachen der Akne auf Gesicht, Nase, Wangen und anderen Stellen im Detail untersucht haben. Als nächstes werden wir uns mit dem Rest des Körpers befassen, denn Akne ist absolut überall möglich.

Ursachen von Akne am Hals

Häufig tritt Akne am Hals auf, da es sich um einen sehr empfindlichen Bereich mit dünner Haut handelt. Ursachen können Reizungen durch Schwitzen oder übermäßiger Kontakt mit Dingen, schlechte Hygiene, Kosmetika und Parfums, Puder und Duftstoffe zum Waschen von Kleidung sein. Aber achten Sie auf ernstere Probleme, die direkt mit den Manifestationen von Formationen am Hals in Verbindung gebracht werden können - dies sind Erkrankungen der Lunge und der Nieren.

Ursachen von Akne auf dem Rücken

Es gibt viele Meinungen über das Auftreten von Akne auf der Haut des Rückens, und hier sind einige von ihnen:

  • Ursachen von Akne auf Rücken, Schultern und Bauch Allergische Reaktionen,
  • Kontakt mit Kleidung - Synthetik, Wolle, individuelle Nichtwahrnehmung von Stoffen;
  • Verstärktes Schwitzen, beeinträchtigte Belüftung der Haut;
  • Krankheiten der inneren Organe;
  • Falsche Ernährung, Fehlfunktion der Ernährung;
  • Stress und hormonelle Störungen, Störungen des endokrinen Systems und des Immunsystems.

Ursachen von Akne auf der Brust

In der Regel sind die Ursachen der Brustakne mit hormonellen Überspannungen oder Beeinträchtigungen verbunden, aber Formationen können auch aufgrund von Mangelernährung auftreten, die mit vielen menschlichen Krankheiten, einschließlich Hauterkrankungen, einhergeht.

Ursachen von Akne an den Händen

Auf den Händen Akne treten am häufigsten aufgrund von allergischen Reaktionen beim Gießen von Händen oder Ellbogen. Aber es kann andere Ursachen geben, wie Infektionskrankheiten, Stoffwechselstörungen des Körpers, Pilzkrankheiten, hormonelle Überspannungen. Natürlich können Erkrankungen der inneren Organe, die oft durch Umwelteinflüsse oder ungesunde Ernährung druckempfindlich sind, auch das Auftreten von Akne beeinflussen. Experten sagen, dass die Ursachen für Akne auf den Schultern sind sehr ähnlich zu denen, die wir zuvor beschrieben, daher, einen separaten Abschnitt für das Thema zu schaffen ist unpraktisch.

Ursachen von Akne an den Füßen

Auf diesem Teil des Körpers ist die Manifestation solcher Neoplasmen immer mit physischem Kontakt verbunden. Akne tritt an Orten auf, an denen Gummisocken, spezielle Unterwäsche usw. reibt. Außerdem kann es unangenehme Schuhe, synthetische Strumpfhosen oder Hosen geben, all dies führt zu einer Verringerung der Belüftung und Allergien. Oft ist Fuß Akne auch aufgrund von Wetterbedingungen, Trauma für die Haut, falsche Kosmetika für den Körper und giftige Medikamente möglich.

Ursachen für Akne am unteren Rücken und Bauch

Es macht wenig Sinn, nach verschiedenen Gründen zu suchen, da Akne auf dem Bauch und unteren Rücken von ihrer Gesamtheit herrührt. Meistens sind dies Erkrankungen der inneren Organe oder allergische Reaktionen (besonders im Abdomen), aber oft sind das unpassende Kleidung, hormonelle Überspannungen und sogar psychische Ursachen.

Die Ursachen von Akne beim Menschen

Nun, nachdem ich alles im Detail und getrennt betrachtet habe, möchte ich den einzigen Nenner zusammenfassen und hervorheben, der eine detaillierte Beschreibung der Gründe geben wird, warum Akne auf der Oberfläche unserer Haut erscheinen kann. Also lass uns anfangen:

  • Natürlich ist das Auftreten von Akne aufgrund von Veränderungen im Hormonhaushalt im menschlichen Körper. Meistens tritt es in der Adoleszenz auf, wenn ein Anstieg von Hormonen auftritt. Im Moment steigt der Androgenspiegel signifikant an;
  • Bei Frauen sind Akne und sogar ganze Hautausschläge vor dem Hintergrund des Menstruationszyklus möglich, genauer gesagt vor dessen Beginn, wenn der Gehalt an Steroidhormonen zunimmt;
  • Hyperkeratose ist eine Krankheit, die durch einen Mangel an Vitamin A im Körper verursacht wird. Zum Zeitpunkt der Hyperkeratose ist die obere Hornhautschicht vergrößert;
  • Verletzung des Fettstoffwechsels, Störungen im Körper;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, Unterernährung, falsche Ernährung, Unterernährung oder Überernährung;
  • Psychologische Ursachen von Akne: Stress, Nervosität, Sorgen, Kram;
  • Falsch gewählte Kosmetika oder sogar Anti-Akne-Medikamente, die eine Zunahme ihrer Anzahl verursachen;
  • Äußere Reize: veränderliches Wetter, Hitze, hohe Feuchtigkeit und so weiter;
  • Ungeeignete menschliche Kleidung, synthetische oder Wolle, harte körperliche Berührung;
  • Zusammendrücken der Akne, die mit einem Riss der Talgdrüsen, einer Selbstinfektion und der Entstehung neuer Akne einhergeht;
  • Gesichtsreinigung und andere kosmetische Verfahren bei Exazerbationen oder Entzündungen der Akne, häufiges Schrubben, die Verwendung von Cremes, Gelen;
  • Schlechte Hygiene, exzessive Hygiene mit Übertrocknung der Haut sowie häufige Berührungen schmutziger Hände sind eine der Hauptursachen für Akne.

Die Ursachen von Akne, ihre Entwicklung und Verbreitung

Wie Sie sehen können, sind die Ursachen für Akne genug, und es ist fast unmöglich, jeden von ihnen vorauszusehen. Es bleibt nur zu erinnern, dass, nachdem Sie einen Pickel im Gesicht, auf dem Rücken oder sogar auf dem Bein gesehen haben, es nicht notwendig ist, mit ungeprüften Drogen zu drücken oder zu verbrennen, Sie sollten einen Arzt konsultieren oder spezielle, bewährte Produkte verwenden.

Große und kleine Körperakne

Anders als das Gesicht ist die Epidermis des Körpers dicker und deshalb tritt Akne nicht häufig auf. Aber Akne in einigen Bereichen ist nicht ungewöhnlich. Häufiger tritt Akne auf dem Boden, der Brust und dem Rücken auf. Es ist notwendig, allergische Ausschläge, Hautausschläge von Infektionskrankheiten und andere Akne auf den Körper zu unterscheiden.

Als plötzlich Akne auftauchte, erinnern sie sich daran, was sie am Tag zuvor getan hatten. Alkohol, neue oder minderwertige Lebensmittel, Schmuck - verursachen Allergien. Um das Problem in diesem Fall zu bewältigen, ist einfach. Entsorgen Sie Dinge, die die Haut reizen, ungeeignete Speisen und Getränke. Aber die unüberlegte Verfolgung erfordert ständig eine spezielle Herangehensweise, Diagnose und Behandlung.

Was verursacht Akne am Körper?

Die Ursachen von Akne auf der Epidermis des Körpers sind vielfältig. Es spielt keine Rolle, Pickel groß oder es geht um Rötung Millimeter groß. Ärzte markieren die Liste, die Folgendes beinhaltet:

  • verstopfte Poren auf der Haut, Schweiß und Schmutz vermischt mit Talg;
  • schlechte Hygiene;
  • Magen-Darm-Probleme;
  • falsch gewählte Kleidung;
  • ungesundes und schlechtes Essen;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • minderwertige Kosmetika;
  • Blutprobleme;
  • hormonelle Probleme;
  • reduzierte Immunität;

Die meisten Probleme entstehen durch unzureichende Hygiene. Staub, Talgausscheidungen, abgestorbene Hautpartikel sammeln sich auf der Haut an, reizen die Haut, beugen der Atmung vor und provozieren Akne.

Akne erscheint auf dem Körper der Arbeit mit Brennstoffen und Schmierstoffen, Schadstoffe werden auf der Haut abgelagert, dringen in die Poren ein. In diesem Fall ist eine Konsultation eines Dermatologen erforderlich, und wenn der Arzt Ihnen empfiehlt, den Arbeitsplatz zu wechseln, ist es ratsam, auf die Empfehlung zu hören.

Künstliche und synthetische Gewebe provozieren Akne. Sie verhindern das Atmen der Haut, verlangsamen die Luftzirkulation, der Körper fühlt sich nicht wohl, schwitzt. Im Falle von Problemhaut ist es empfehlenswert, Kleidung aus natürlichen Stoffen zu tragen. Wenn der Körper unter der Jacke schwitzt, ist der Rock elektrisiert, Sie sollten sich mit solchen Kleidern trennen.

Akne auf den Körper erscheint aufgrund der Anwesenheit einer inneren Krankheit im Körper, hier beginnen sie Behandlung mit der Identifizierung der Ursache. Solche Elemente gehen trotz der Manipulationen mit externen Mitteln nicht durch.

Akne tritt aufgrund einer schlechten Darmfunktion auf. Bei Verstopfung und Durchfall kommt es zu einer Vergiftung im Körper. Die Ursache von Akne ist eine Erkrankung des Verdauungstraktes. Zuerst wird die Grunderkrankung behandelt und Pickel entfernt.

Hormonelle Fehlfunktion korrigierte Pillen. Wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, reinigen Sie das Verdauungssystem des Körpers.

Beim plötzlichen Auftreten und Verschwinden der Akne beobachten Sie sich genau und analysieren Sie die Symptome klar. Achten Sie auf den Lebensstil, beurteilen, was und wann das Auftreten von Akne am Körper verursacht. Mit Beobachtungen gehen Sie zum Arzt. Das erste Stadium der Demodikose beginnt mit diesen Symptomen.

Arten von Akne

Ärzte klassifizieren Hautausschläge in zwei Arten:

  1. entzündlich;
  2. keine Anzeichen einer Entzündung.

Entzündete Akne schmerzt, juckt und ist gesundheitsschädlich:

  • Papeln (kleine Pickel);
  • Pusteln (Geschwüre);
  • Knoten (tiefe subkutane Akne, schmerzhaft bei Palpation);
  • Zysten (Stau von entzündeten Komedonen an einem Ort).

Keine Anzeichen einer Entzündung:

  • offene Komedonen (schwarze Punkte);
  • geschlossene Komedonen (weiße Beule).

Wenn die Bakterien in die vergrößerten Poren gelangen, tritt eine Infektion auf und der Komedo wird zu einem entzündlichen Element. Akne und subkutane Zysten verursachen Gewebevereiterungen. Nach der unfähigen Entfernung, wie Akne am Körper, gibt es rote Flecken und Narben.

Eitrige Entzündungselemente können nicht herausgequetscht werden. Akne wird von einem Dermatologen nach einem bestimmten Schema und den richtigen Methoden behandelt.

Stadien der Akne

Die Menge der Elemente auf der Haut hängt vom Stadium der Akne und der Behandlung ab:

  • bis zu zehn Pickel - die erste Stufe;
  • mehr als zehn, aber weniger als vierzig - die zweite Stufe;
  • über vierzig Papeln und Pusteln, subkutane Akne ist vorhanden - dritter Grad.

Welche Behandlungen zu verwenden

Akne-Behandlung der ersten und zweiten Stufe erfolgt durch externe Methoden. Auf Salicylsäure basierende Lotionen und Salben behandeln das Problem. Geld auf jeden Pickel verteilen. Wenn die Zusammensetzung des Medikaments Zink oder andere trocknende Komponenten, wird es das Ergebnis positiv beeinflussen.

Kosmetik, mit einem Extrakt aus entzündungshemmenden Kräutern oder Extrakten aus Ringelblume, Kamille, Birke, trockene Akne. Mit Kräutern ein Bad nehmen. In einen Gaze-Beutel goss ein Esslöffel verschiedene entzündungshemmende Kräuter und in heißes Wasser entlassen. Infusion beruhigt gereizte Haut und lindert unangenehme Symptome.

Therapeutischer Schlamm und Lehm haben ähnliche Eigenschaften, so dass es nicht notwendig ist, in teure Resorts zu gehen, aber Sie können problematische Haut zu Hause helfen.

Es ist notwendig, das Essen zu überprüfen. Wir müssen schmackhaft, aber schädlich aufgeben.

  • fetthaltige Lebensmittel;
  • frittiertes Essen;
  • eingelegte Speisen;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Gurken;
  • Alkohol;
  • überschüssiger Zucker;

Der Körper reagiert auf die richtige Ernährung und wird Ihnen mit einer schönen, glatten Haut danken.

Wenn Akne dritten Grades, ein integrierter Ansatz. Externe Behandlung wird mit intern kombiniert.

Behandlung von einem Arzt verschrieben. Vor den Eingriffen auf der Haut besuchen sie einen Dermatologen, er untersucht und verschreibt eine Behandlung. In fortgeschrittenen Fällen funktionieren herkömmliche Salben und Cremes nicht immer. Dann verschriebene Tabletten mit Hormonen und Antibiotika.

  • Wasserbehandlungen mit Teerseife wirken sich positiv auf die Haut aus.
  • Ichthyol oder Vishnevsky Salbe hilft, ein eitriges Furunkel auf der Haut loszuwerden.

Prävention

  • keine Kleidung aus minderwertigen Materialien tragen;
  • gesundes Essen essen;
  • Vernachlässige nicht die Hygiene.

Für eine rechtzeitige Hautreinigung einmal täglich waschen. Nach dem Fitness-Studio und anderen körperlichen Aktivitäten duschen Sie.

Für die richtige Behandlung wird empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren. Vor allem mit dem Wiederauftreten von entzündlichen Elementen oder einer großen Anzahl von eitrigen Akne. Trauma der Zyste am Körper führt zur Sepsis.

Kleine Pickel am Körper

Rote Pickel am Körper: Warum erscheinen sie und wie werden sie los?

Akne ist eine Krankheit, die am häufigsten durch das Auftreten von Akne im Gesicht manifestiert. Manchmal tritt Akne in anderen Bereichen auf, in denen die Haut traditionell öliger ist - dies ist der Rückenbereich, das Dekolleté. Aber was, wenn rote Pickel auf dem Körper erscheinen? Ist es Akne oder etwas anderes? Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Ursachen von

Pickel am Körper können nicht nur eine Manifestation von Akne sein. Hier sind einige mögliche Diagnosen:

Wenn kleine Pickel auf dem Körper eines Erwachsenen auftreten, und sie jucken, kann es ein Symptom für eine Allergie sein, vollständige Information ist hier Es wird oft von Juckreiz, Brennen der Haut begleitet. Husten, Tränenfluss und laufende Nase können auftreten. Ein Allergen kann ein Nahrungsmittel sein, oft ist es:

Also, wenn Sie juckende Gesicht haben, ist es wahrscheinlich eine Allergie.

Das Medikament, das Sie einnehmen, kann das Auftreten von roten Pickeln am Körper hervorrufen (siehe "Allergie-Urtikaria und andere Arten von Hautausschlag" im Abschnitt "Nebenwirkungen" der Gebrauchsanweisung). Auch eine ungeeignete Creme kann eine allergische Reaktion hervorrufen. Wenn ein Pickelausschlag am ganzen Körper auftritt, denken Sie daran, ob Sie kürzlich eine neue Lotion oder Körpermilch verwendet haben.

Infektionskrankheiten

Wenn der Körper juckt und Pickel auftreten: allmählich, zuerst in einem Bereich, dann in anderen, kann dies ein Signal für den Beginn der Entwicklung einer Infektionskrankheit sein. Masern, Röteln, Scharlach - all diese Krankheiten gelten als überwiegend Kindheit, aber wenn Sie als Kind nicht krank sind, kann ein Ausschlag am ganzen Körper nur ein Symptom einer Infektionskrankheit sein.

Wie kann man verstehen, dass dies eine Infektionskrankheit ist und nicht etwas anderes? Akne ist in diesem Fall nicht das einzige Zeichen für Probleme im Körper. Rötung erscheint auf der Haut, manchmal Juckreiz, allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen und Fieber.

Erkrankungen der inneren Organe

Die Haut reflektiert alle Vorgänge im Körper. So kann das Auftreten von Akne am Körper durch das Vorhandensein von inneren Krankheiten verursacht werden. Das kann sein:

  • Pathologie in der Leber;
  • Nebennierenfunktionsstörung
  • Störung der Schilddrüse;
  • Magen-Darm-Erkrankungen, etc.

Jeder Fall erfordert einen besonderen Ansatz. Jemand für die Diagnose muss nur den Arzt besuchen und sich einer visuellen Untersuchung unterziehen, und jemand - um Tests zu bestehen und einen Ultraschall der inneren Organe zu machen.

Kalte Ausschläge

Große juckende Akne kann eine kalte Etymologie haben. Sie werden nicht unbedingt krank mit ARVI - es passiert, dass es genügt, nur auf dem kalten Boden zu sitzen, und ein großes entzündliches Element springt auf Ihren Oberschenkel oder auf das Gesäß.

Nichtbeachtung der persönlichen Hygiene

Es wird empfohlen, jeden Tag eine Dusche zu nehmen. Wenn Sie diese Regel brechen, vor allem im Sommer, Poren und Schweiß und Schlamm verstopft werden eine günstige Umgebung für den Beginn der entzündlichen Prozess. Meistens tritt dies an Stellen auf, wo die Haut am stärksten schwitzt. Also, wenn rote Pickel auf dem Rücken oder im Dekolletébereich auftraten, ist es möglich, dass die Ursache genau die Verschmutzung und übermäßiges Schwitzen der Haut war.

Synthetische Gewebe

Das Tragen von Kunststoffen erhöht das Schwitzen und reizt die Haut. Pickel können deshalb erscheinen. Versuchen Sie zumindest für eine Weile, Kleidung aus Wolle, Polyester und anderen ähnlichen Stoffen zu tragen und nach ein paar Tagen den Zustand der Haut zu beurteilen.

  • Warum erscheint Akne am Körper und wie man sie los wird?
  • Pickel im Gesicht von Säuglingen: Warum erscheinen sie, und ist es gefährlich?
  • Was sagt Akne am Körper eines Kindes?

Was tun, um sie los zu werden?

Um eine garantiert wirksame Behandlung zu wählen, müssen Sie zunächst die Ursache für Akne am Körper feststellen. Manchmal ist es einfach zu tun: Sie haben zum Beispiel eine neue Creme verwendet, und kleine Pickel erschienen kurz danach. In diesem Fall können Sie das Problem einfach lösen, indem Sie die Verwendung einer ungeeigneten Kosmetik stoppen.

Bei juckenden Narben ist es möglich, dass es sich um eine Allergie handelt, aber es kann ein Symptom einer gefährlichen Infektionskrankheit sein, die eine medizinische Intervention erfordert. In diesem Fall ist es besser, ins Krankenhaus zu gehen und die notwendigen Tests zu bestehen. Und es ist notwendig, dies zu tun, wenn das Auftreten eines Hautausschlags in Form von Pickeln von hohem Fieber begleitet wird. In diesem Fall ist es besser, den Arzt zu Hause anzurufen. Also, wenn die Ursache eine Infektion ist, werden Sie andere nicht anstecken.

Manchmal sind die Ursachen von Akne am Körper alltäglich - es ist chronische Müdigkeit, konstanter Stress und schlechte Ernährung. Versuchen Sie, Ihrem Körper mehr Aufmerksamkeit und Pflege zu geben, und vielleicht verschwindet die Akne.

Akne springt nicht nur ins Gesicht - sie kann auch an atypischen Stellen wie zB den Hüften auftreten. Es ist schwer zu sagen, warum das passiert. Der Fall kann als über Junk-Food, die die Produktion von Talg erhöht und provoziert das Auftreten von Entzündungen, und in einer schweren Infektionskrankheit. Daher wird die Behandlung von Akne auf den Körper anders sein: jemand wird nur die Diät anpassen müssen, und jemand - einen Kurs von Antibiotika weg trinken. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die genaue Ursache ihres Auftretens herauszufinden.

Ursachen von roten Pickel auf dem Körper

Wer willentlich alarmiert wird, wenn plötzlich rote Pickel auf dem Körper erscheinen, besonders wenn sie stark jucken, sich entzünden und von anderen gleich unangenehmen Symptomen begleitet werden. Die meisten Angstzustände werden durch rote Flecken verursacht - lokal oder im ganzen Körper - bei einem Kind, besonders bei einem kleinen Kind.

Um zu wissen, was in einer solchen Situation zu tun ist, müssen Sie die Ursache dieser Akne verstehen, und im Falle ihrer Gesundheitsgefahr so ​​schnell wie möglich medizinische Hilfe suchen.

Ursachen für rote Akne am Körper

In den meisten Fällen sind Pickel am Körper eines Erwachsenen oder Kindes sowie kleine rote Flecken keine separate Krankheit, sondern zeigen das Vorhandensein äußerer oder innerer Ursachen von Problemen oder Krankheiten an. Daher ist der größte Teil des Hautausschlags die Symptome.

Die Gründe, die diese Manifestationen verursachen, können ziemlich viel sein, so dass es sich lohnt, die am häufigsten vorkommenden zu betrachten:

  1. Verursacht durch externe Faktoren:
    • Allergische Reaktion. Meistens sind dies verschiedene Akne auf den Körper, Gesicht und sogar die Kopfhaut, die stark, manchmal unerträglich juckende ist. Der Zustand wird durch den Ausfluss von klarer Flüssigkeit aus der Nase, Entzündungen der Schleimhäute, Konjunktivitis und starke Schwellungen der Augen und Schleimhäute ergänzt. Um Allergien loszuwerden, müssen Sie das Allergen beseitigen und ein Antihistaminikum nehmen.
    • Demodekose. Diese mikroskopisch kleine Zecke betrifft am häufigsten die Gesichtshaut und manifestiert sich durch eine starke Entzündung ähnlich der Akne. Es kann sich in den Haarfollikeln, einschließlich Augenbrauen und Wimpern, festsetzen, was zu Entzündungen und Haarausfall führt. Die Behandlung ist komplex und besteht aus mehreren Phasen.
    • Scabies Milbe Gewöhnlich auf den Händen gefunden, wie durch Kontakt übertragen. Dies sind notwendigerweise gepaarte Blutpunkte, zwischen denen eine feinste weiße Spur unter der Haut sichtbar ist - eine Passage, die die Zecke unter der Haut ihres Opfers durchgebissen hat. Behandle so schnell wie möglich, da Krätze sehr schmerzhaft und extrem ansteckend ist.
    • Bites verschiedener Insekten. In der Regel sind dies einzelne oder mehrere große Gebilde ohne Eiter, die stark jucken (Mückenstiche) oder sich verletzen und sich entzünden (Bisse von Bienen, Wespen, Hornissen und giftigen Insekten). Kann die Entwicklung eines anaphylaktischen Schocks bedrohen. Wenn Bienen stechen und ihren Stich in der Wunde hinterlassen, ist es notwendig, sie vollständig zu entfernen, da dies eine starke Eiterung und Entzündung verursacht. Eine große Anzahl von Bissen kann ernsthafte Gesundheitsrisiken und sogar Lebensgefahr mit sich bringen.
    • Photodermatitis. Dies ist eine akute Reaktion auf Sonnenlicht. Es ist ein wässriger Pickel, der wie Blasen aussieht. Es kann lokal sein oder große Bereiche des Körpers betreffen, liefert dem Patienten viele unangenehme Minuten. Der Patient muss starke Sonnenschutzmittel verwenden, Hüte mit Feldern tragen und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
    • Beraubt. Gewöhnlich nimmt es einen kleinen Bereich der Körperfläche ein, hat die Form eines roten Flecks von unterschiedlicher Form und Größe mit einer schuppigen Oberfläche, neigt dazu, sich im ganzen Körper auszubreiten, in den meisten Fällen ist es sehr ansteckend.
    • Die Reaktion des Körpers auf Stress. Bei einem starken Nervenschock oder bei regelmäßig wiederkehrenden Stresssituationen können Hautausschläge mit unterschiedlicher Lokalisation im Gesicht und Körper auftreten. Zuallererst sollte die Ursache der Krankheit behandelt werden - eine Störung des Nervensystems.
    • Schlechte Gewohnheiten. Rauchen, Alkoholismus, Drogen- und Drogenmissbrauch, falsche Ernährung schwächt das Immunsystem und führt zu Störungen im Körper, begleitet von einem Hautausschlag.
  1. Durch eine Krankheit oder ein Ungleichgewicht im Körper verursacht:
    • Pubertät oder ein anderes hormonelles Ungleichgewicht. Dies ist eine bekannte juvenile Akne, die durch hormonelle Überspannungen und mangelnde Grundhygiene verursacht wird. Es ist schwierig, Akne zu behandeln, es geht nicht immer mit dem Alter und kann zahlreiche pigmentierte und narbige Zeichen hinterlassen.
    • Ekzem. Eine Hauterkrankung, meist autoimmun oder stressreich, ist ein roter Fleck mit Peeling, bedeckt mit Peeling-Filmen, oft schmerzhaft und juckend. Die Behandlung kann sehr schwierig und lang sein und erfordert die obligatorische Behandlung der medizinischen Versorgung.
    • Stachelige Hitze. Dies sind kleine rote Pickel, die am häufigsten in der Hitze oder bei Krankheiten mit hoher Temperatur bei kleinen Kindern oder bei Erwachsenen auftreten, die zu Fülle mit starkem Schwitzen neigen. Besteht beim Baden in einer Serie und Trocknen von Antiseptika.
    • Reduzierte Immunität im Hintergrund von infektiösen und anderen Krankheiten. Der Körper kann darauf mit einer Vielzahl von Hautausschlägen reagieren. Um sich davon zu befreien, ist es notwendig, die ursprüngliche Krankheit loszuwerden und sich an restaurativen Verfahren, Sport, korrekter Ernährung, Hinzufügen von Vitaminen und Mineralien zu Lebensmitteln zu beteiligen.
    • Atopische Dermatitis. Chronische Krankheit kompliziert durch schmerzhafte rote Akne in verschiedenen Größen. Sie sind sehr juckende und wund, werden nass und verschmelzen zu Flecken, in der Kälte verschärft. Die Behandlung ist komplex, langfristig und komplex, beinhaltet die Einnahme von Antihistaminika und entzündungshemmenden Medikamenten, Austrocknung Drogen.
    • Psoriasis. Nicht ansteckende Krankheit, verursacht durch Vererbung, genetische Veranlagung. Es manifestiert sich entzündete Akne und Flecken mit schuppigen Krusten. Die Behandlung der Psoriasis ist schwierig und lang, sie wird vom Arzt individuell für jeden spezifischen Patienten verschrieben.

Diagnose

Die am Körper entzündete rote Akne kann auf eine Vielzahl von Krankheiten hinweisen, so dass ein Besuch beim Arzt dazu beiträgt, genaue Rückschlüsse auf die Ursache des Hautausschlags zu ziehen. Wenn rote Flecken auf dem Körper erscheinen, kann dies auf viele verschiedene Krankheiten hinweisen, von Allergien bis hin zu gefährlichen Viruserkrankungen.

Bei einigen Problemen wird der Arzt in der Lage sein, den Hautausschlag zu diagnostizieren, aber in den meisten Fällen muss er mehrere Tests bestehen, zum Beispiel Blut, Hautabschürfungen oder Abstriche.

Solche Tests zeigen deutlich, womit der Arzt zu tun hat, ob diese Krankheit zu Hause behandelt werden kann oder ob ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Je früher die Diagnose durchgeführt wird, desto leichter und schneller können Sie Akne heilen.

Behandle Akne am Körper und rote Flecken nur nach Erhalt einer medizinischen Meinung und Bestimmung ihrer Natur. Wenn es sich um eine Allergie der Art der Urtikaria handelt, dann genügt es, den Ausschlag loszuwerden, um ein geeignetes Antihistaminikum zu nehmen. Wenn es interne Probleme gibt, muss der ganze Körper behandelt werden. Wenn Sie es schaffen, die zugrunde liegende Krankheit loszuwerden, werden ihre Auswirkungen in Form von Akne und Flecken von selbst verschwinden.

In anderen Fällen, wenn ein Hautausschlag aufgrund einer systemischen Störung oder einer Autoimmunerkrankung auftreten kann, kann die Behandlung die Verwendung von sowohl externen Mitteln als auch oralen Präparaten erfordern. Infektionen durch Parasiten, zum Beispiel eine Krätzmilbe oder Demodex, erfordern die Zerstörung des Schädlings selbst und dann die Heilung der Schäden, die ihnen an den Geweben und der Haut zugefügt werden.

In jedem Fall, außer bei den einfachsten - stachelige Hitze, unkomplizierte Allergie oder Insektenstiche - kann der Kontakt mit einem Arzt, wenn ein verdächtiger Hautausschlag auftritt, den Patienten vor unangenehmen Komplikationen schützen.

Es muss daran erinnert werden, dass der rote Ausschlag und die Flecken Manifestationen einer Reihe von gefährlichen Infektionskrankheiten wie Masern, Windpocken, Scharlach und Diphtherie sein können. Diese Krankheiten sind nicht nur sehr ansteckend, sondern stellen auch eine echte Bedrohung für die Gesundheit und das Leben einer Person dar, insbesondere eines kleinen Kindes mit einem schwachen Immunsystem.

Der Arzt wird diagnostizieren, verschreiben die notwendigen Tests und wählen Sie die richtige Behandlung, die helfen wird, verschiedene Probleme mit Akne auf Gesicht und Körper schnell loszuwerden.

Was du absolut nicht kannst

Das Auftreten von Hautausschlägen sollte die Person alarmieren, wenn sie von anderen unangenehmen Symptomen begleitet wird und für längere Zeit nicht besteht. Das Schlimmste, was Sie in dieser Situation tun können, ist Akne am Körper und roten Flecken zu ignorieren, sowie versuchen, sie mit improvisierten Mitteln zu behandeln.

Die gefährlichste Wahl kann die Verwendung von hormonellen Salben sein, besonders bei Schwangeren und kleinen Kindern. Auch bei einer geringen Konzentration von Hormonen können sie den Körper schädigen oder das Krankheitsbild "schmieren".

Wenn es rote Akne unklarer Ätiologie gibt, die definitiv nicht durch Insektenstiche oder Allergien entstanden ist, ist es extrem gefährlich, sie zu kämmen, zu kauterisieren oder zu versuchen, die Krusten, die sich bilden, zu entfernen. Dies kann die Ausbreitung des Hautausschlags über den ganzen Körper zu erhöhen, verursachen schwere Entzündungen, ist es möglich, eine Infektion zu kratzen hinzufügen, und dies kann sehr gefährliche Bedingungen, einschließlich Blutvergiftung - Sepsis verursachen.

Um extrem unangenehme und riskante Folgen für den Körper zu vermeiden, sollten Sie sofort nach der Erkennung von obskuren Läsionen am Körper einen Arzt aufsuchen. Dies wird helfen, die Diagnose zu vereinfachen und die Heilung der Krankheit zu beschleunigen.

Verbrühende Körperakne: mögliche Ursachen

12. Oktober 2016

Jeder Hautdefekt wird von einer Person als ein Fehler wahrgenommen, den Sie so schnell wie möglich loswerden wollen. Schuppige Akne am Körper und Gesicht ist besonders ärgerlich weibliche Hälfte der Bevölkerung. Versuche, dieses Problem mit Hilfe eines kosmetischen Produkts zu verschleiern, sind nur schädlich, da sie den Juckreiz verstärken.

Jede juckende Hautprotrusion sollte umfassend behandelt werden, das heißt, nicht nur um die Symptome zu lindern, sondern auch, um die Ursache der Manifestationen zu beseitigen.

Ursachen für Juckreiz Akne

Schauen wir uns an, warum Akne juckender Körper ist. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein:

  • Hormonelles Versagen. Ein Ungleichgewicht kann durch Pubertät, Schwangerschaft oder Menopause verursacht werden. Körper, Hände, Finger usw. sind mit Akne wegen der erhöhten Produktion des Hormons Androgen bedeckt.
  • Geschwächte Immunität. Die Haut einer Person ist der Aufenthaltsort verschiedener Bakterien. Ein starker Körper kann mit ihnen ohne Probleme fertig werden, aber die Anwesenheit einer Krankheit führt leicht zum Auftreten von großen und kleinen roten Pickeln, die Juckreiz und Schmerzen verursachen.
  • Unsachgemäße Ernährung oder schlechte Angewohnheiten. Toxine und Schlacken, die im Übermaß enthalten sind, können auf dem Körper in Form von Juckreiz Akne auf dem unteren Rücken, Beine oder sogar Handflächen erscheinen.
  • Allergische Reaktion. Solche kleinen Pickel am Körper jucken am häufigsten bei Kindern, aber Erwachsene sind keine Ausnahme.
  • Stress oder nervöse Anspannung. Ein solcher Grund betrifft den gesamten Körper als Ganzes, was sich in der Folge durch irgendwelche äußeren Anzeichen manifestiert, beispielsweise kleine juckende Pickel im Bereich der Handflächen, Finger, Füße oder im Gesicht.

Die Ursachen der Akne am Körper sowie die Reihenfolge ihrer Behandlung sollte mit Endokrinologen, Dermatologen und Venerologen zu tun haben. Selbstmedikation kann zu viel schwereren Formen führen.

Allergische Reaktion

Akne am ganzen Körper Juckreiz? Was ist es: ein Pilz, ein Virus oder eine Allergie, wird der Dermatologe antworten können. Durch die Primäruntersuchung lässt sich die Ursache der Erkrankung nicht immer bestimmen, so dass auf eine gründliche Untersuchung oft nicht verzichtet werden kann.

Auch die Lokalisation und die Art des Hautausschlags können einem Spezialisten viel erzählen. Zuerst müssen Sie die Farbe der Manifestation bestimmen: rot, pink, weiß oder wässrig. Dann achten Sie auf die Art der Akne: Papeln, Blasen, Plaque oder Knoten. Andere Zeichen können nicht ignoriert werden: Juckreiz, Schmerzen, Brennen usw.

Es ist wichtig! Wenn die Krankheit auf einer allergischen Komponente basiert, dann ist es zunächst notwendig, ein mögliches Reizmittel aus der Umgebung des Patienten zu entfernen und dann mit der Behandlung fortzufahren. Die nächste Stufe ist die Reinigung des Körpers, die darin besteht, reichlich zu trinken, sowie Chelatoren und Abführmittel einzunehmen.

Urtikaria

Schuppige Akne am Körper kann eine Manifestation der Urtikaria sein (juckende Blasen sind Brennnessel ähnlich). Die Hauptursache der Krankheit ist eine Überempfindlichkeit gegenüber einem bestimmten Medikament, Produkt oder Gewebe. Geeignet für die Behandlung: 1% Menthol-Lösung (Kompresse), Schöllkraut oder Calendula (Bad), Hormonsalbe (lokal).

Hautkrankheiten

Trockene, juckende Körper Akne kann auch Krankheiten wie Ekzeme und Follikulitis signalisieren. Atopische Dermatitis verursacht Juckreiz, Rötung und Rissbildung (manchmal sogar mit Blutungen).

Die Lokalisation von Flecken und Papeln ist oft symmetrisch und betrifft die Ellbogen, Knie, Hals und Gesicht. Es ist sehr schwierig, diese Ausschläge loszuwerden, die Behandlung ist sehr lang.

Wenig über vorbeugende Maßnahmen

Menschen, die unter den Symptomen einer allergischen Urtikaria leiden (Akne durch den Körper wie Bisse, Juckreiz), können auch auf eine Reihe anderer äußerer Faktoren reagieren: Hitze, Licht, mechanische Effekte usw.

Die folgenden Richtlinien bieten Informationen darüber, was zu tun ist, um das Risiko von Allergien zu minimieren:

  1. Sei nicht nervös. Stress kann die Manifestation einer Krankheit hervorrufen (besonders chronischer Art), daher ist es notwendig, mit Ihrem Arzt den Zeitplan für die Einnahme milder Sedativa auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen zu koordinieren.
  2. Vermeiden Sie allergene Faktoren, bei denen der Patient bereits eine erhöhte Empfindlichkeit festgestellt hat.
  3. Beseitige so schlechte Gewohnheiten wie Rauchen und Alkoholkonsum.
  4. Um den Kontakt der Haut mit direktem Sonnenlicht zu minimieren (Sonnenbrand ist kontraindiziert).
  5. Längere Einwirkung von hohen oder niedrigen Temperaturen beeinträchtigt auch die Haut. Eine geeignete Creme, die vor ultravioletter Strahlung, Hitze oder Kälte schützt, kann helfen.
  6. Für Badeverfahren eignen sich nur warmes Wasser, Hautenthärtungs- und Feuchtigkeitspflegeprodukte und schließlich ein weiches Handtuch.
  7. Kleidung sollte ausschließlich Baumwolle gekauft werden und die Tatsache, dass es nicht zu hart auf die Haut drücken sollte.

Vesikel und ihre Ursachen

Wenn wässrige Akne auf dem Körper erscheint, Juckreiz, dann können diese Symptome das Vorhandensein der Krankheit signalisieren, vor allem, wenn es ein zusätzliches Fieber: Fieber, Kopfschmerzen und allgemeines Unwohlsein.

Die Ursache für das Auftreten von Vesikeln, in denen sich eine Flüssigkeit befindet, kann sein:

Darüber hinaus kann ihr Aussehen durch eine der folgenden Bedingungen ausgelöst werden:

  • allergische Reaktion;
  • Verletzung des Austauschprozesses;
  • Neurodermitis;
  • Ekzem;
  • hormonelle Störung.

Bei Kindern kann eine Papel mit einer Flüssigkeit bei Infektionen wie Windpocken, Scharlach, Streptodermie, Masern, Röteln und auch bei Dermatitis beobachtet werden.

Wasserflecken können unterschiedlich sein, abhängig von der Farbe der Flüssigkeit und der Lokalisation (ein oder mehrere auf einer großen Hautfläche). Darüber hinaus können zusätzliche Symptome auftreten:

  • allgemeines Unwohlsein oder Fieber;
  • anhaltender Juckreiz, der zum Platzen von Pickel und dem Auftreten einer weinenden Wunde führt;
  • Schmerzen unter Hautausschlägen.

Therapie für Hautausschläge

Skalierende Akne am Körper kann erst nach einer genauen Diagnose behandelt werden.

Die Ursache des Hautausschlags lauert bei jeder Infektion? Dies bedeutet, dass alle therapeutischen Maßnahmen auf ihre Beseitigung gerichtet sein sollten. Es ist möglich, den Entzündungsprozess auf der Haut durch ein lokales Antiseptikum zu stoppen.

Zur Behandlung einer allergischen Reaktion ist es notwendig, Antihistaminika zu verwenden, die oral eingenommen werden, und eine entzündungshemmende Salbe mit einer Antihistaminwirkung ist geeignet, um Hautreizungen zu beseitigen. Krätzmilben (Demodex) können mit Anti-Scheide-Salbe behandelt werden, und mit einer Pilzinfektion - ein Medikament mit einer entsprechenden Wirkung.

Wählen Sie eine lokale Droge, sollten Sie diejenigen beachten, die juckreizstillende und kühlende Eigenschaften haben.

Mit äußerster Vorsicht müssen Sie die Behandlung von Hautausschlägen, die auf dem Gesicht erscheinen, nähern. Praktisch jedes lokale Medikament trocknet die Haut stark aus, daher sollte die Zeit der aktiven Therapie mit der Verwendung von sanften Emollients, beispielsweise Baby-Creme, kombiniert werden.

Traditionelle Medizin kann auch im Kampf gegen Papeln helfen.

Zum Trocknen und Wiederherstellen der Oberfläche der Haut kann das Bad und Reiben mit Infusionen von Calendula, Kamille, Zug und Eichenrinde sein. Und Gurkensaft oder verdünnter Aloe-Saft können den Prozess der Hautregeneration beschleunigen.

Es stellt sich heraus, dass manchmal sogar der lauteste Ruhm im Misserfolg endet, wie es bei diesen Prominenten der Fall ist.

11 seltsame Zeichen, die zeigen, dass du im Bett gut bist Möchtest du auch glauben, dass du deinem romantischen Partner im Bett Freude bringst? Zumindest willst du nicht erröten und mich entschuldigen.

20 Fotos von Katzen zur richtigen Zeit Katzen sind erstaunliche Kreaturen, und jeder weiß davon. Und sie sind unglaublich fotogen und wissen immer, wie man zur richtigen Zeit in den Regeln ist.

Die 15 Krebssymptome, die Frauen am häufigsten ignorieren Viele Anzeichen von Krebs ähneln den Symptomen anderer Krankheiten oder Leiden und werden daher oft ignoriert. Achte auf deinen Körper. Wenn Sie es bemerken.

Warum werden manche Babys mit dem "Kuss eines Engels" geboren? Wie wir alle wissen, sind die Engel den Menschen und ihrer Gesundheit gegenüber freundlich. Wenn Ihr Kind einen sogenannten Engelskuss hat, dann sind Sie es nicht.

Tue das nie in der Kirche! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich in einer Gemeinde richtig verhalten oder nicht, dann tun Sie wahrscheinlich nicht das Richtige. Hier ist eine schreckliche Liste.