Pickel am Penis: die Ursachen des Auftretens und Möglichkeiten, das Problem zu beheben

Ausschlag in Form von Pickel am Penis verursacht Angst bei Männern. Oft ist diese Angst umsonst. Die häufigste Ursache für Läsionen ist mangelnde Körperpflege. Behandeln Sie Akne jedoch nicht leicht, da sie ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung sein können. Wenn Symptome gefunden werden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Wenn eine Person von Akne spricht, bedeutet er normalerweise einen lustigen Ausschlag auf der Hautoberfläche. Sie können einen roten oder hellen Farbton haben, Flüssigkeit oder Eiter enthalten.

Akne kann sich auf jeden Teil des Körpers ausbreiten, einschließlich der äußeren Genitalien. Sie erscheinen auf der Grundlage des Penis, auf seinem Körper und auf dem Kopf. Meistens ist Akne ein kleiner Hautausschlag im Peniskopf oder groß im Schambereich. Seltener gibt es Fälle, in denen sie auf der gesamten Penisoberfläche dicht punktiert sind. Durch das Auftreten des Ausschlags kann die Ursache ihres Auftretens festgestellt werden.

Die Farbe des Hautausschlags am Penis ist in Rot und Weiß unterteilt. Pickel der weißen Farbe haben einen solchen Namen aufgrund eines leichten Kopfes, durchscheinend durch dünne Haut. Und rot aufgrund des entzündlichen Prozesses.

Rote Akne wird von Juckreiz, Schmerzen und Brennen begleitet. Dies ist auf eine Entzündung zurückzuführen, die im Talgdrüsengang oder in den oberflächlichen Schichten der Epidermis auftritt.

Es gibt verschiedene Arten von Manifestationen eines solchen Hautausschlags:

  • Großer einzelner roter Pickel. Es nennt sich Kochen und erscheint am häufigsten unter der Haut oder an der Basis des Penis. Wenn ein Kochen auftritt, werden Schmerzen, ein Anstieg der Leistenlymphknoten und ein Anstieg der Körpertemperatur bemerkt. Wenn ein Kochen festgestellt wird, empfehlen Experten, einen Arzt um Rat zu fragen. Wenn das Kochen groß ist, wird oft operiert.
  • Eine große Anzahl von Ausschlägen an der Basis des Penis. Oft kann dies die Reaktion des Körpers auf schlechte menschliche Hygiene oder Überhitzung sein. Um einen solchen Ausschlag zu haben, gibt es genug Schwitzen oder fehlende Badeverfahren. Dieses Phänomen stellt keine Gefahr für die Gesundheit des Körpers dar, aber dies legt nahe, dass Hygienemaßnahmen angewendet werden sollten.
  • Andere Arten von rotem Ausschlag. Wässrige Pickel, Geschwüre, Flecken und andere entzündliche Eruptionen weisen oft auf das Vorhandensein eines Pilzes oder einer Virusinfektion hin. Dies ist eine sexuell übertragbare Infektion.

Weißer Ausschlag ist selten ein Zeichen für etwas Ernstes. Meistens sehen sie wie helle Knötchen aus und der Grund für ihr Aussehen ist:

  • Verstopfung des Talgdrüsengangs. Dies ist der häufigste Fall, in dem kleine Beulen auf der Haut des Penis auftreten. Dieses Phänomen bringt dem Mann kein Unbehagen und gibt es selbst weiter, während ein angemessenes Maß an Hygiene aufrechterhalten wird.
  • Fettige Zyste. Es tritt als Folge einer Blockierung des Talgdrüsengangs, einer Akkumulation von Sekretion darin und einer anschließenden Kompaktierung davon auf. In diesem Fall ist der Stoß gelb. Die Gefahr kann nur bei der Entzündung der Kyste oder ihrer Vergrößerung erscheinen. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.
  • Entzündung des Follikels. Das Auftreten von eitrigen Pickel mit einem weißen Kopf an der Wurzel eines Haares zeigt eine Entzündung des Haarfollikels. Der Grund dafür ist die Nichteinhaltung der Hygienestandards.
  • Dichte Wucherungen. Wenn ein Mann dichtes Wachstum kleiner Größe am Peniskopf gefunden hat, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Solche Wucherungen haben spitze Spitzen, die von einem einzelnen Tuberkel ausgehen. Das Vorhandensein solcher Manifestationen deutet auf eine mögliche sexuell übertragbare Infektion hin. Genitalwarzen verursachen ernsthafte Beschwerden beim Sex und können beschädigt werden.

Beim Nachweis von pathologischen Läsionen an den Genitalien eines Mannes sollte der zuständige Arzt für die professionelle Diagnose der Krankheit kontaktieren.

Lokalisierung von Läsionen auf dem Penis ist keine, aber es gibt eine Beziehung zwischen der Art des Ausschlags und seiner Lokalisierung.

Große Pickel erscheinen häufiger an der Basis des Penis und kleine - um die Eichel.

Eine Entzündung der Haarfollikel und eine Verstopfung der Talgdrüsen treten häufig an der Basis auf, da Haare vorhanden sind, die sich nicht auf dem Kopf befinden. Kondylome treten in der Harnröhre auf und verteilen sich dann auf den Rest des Penis. Ein Hautausschlag verursacht ein besonderes Unbehagen, da es eine große Anzahl von Nervenenden enthält, die Schmerzimpulse an das Gehirn übertragen.

Die Ursache für Akne am Penis ist eine harmlose Reizung aufgrund von Nichteinhaltung der hygienischen Normen und schwere Geschlechtskrankheiten. Um auf Ihre Gesundheit vertrauen zu können, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden und sich nicht selbst diagnostizieren.

Meistens wird dieses Phänomen in der Pubertät beobachtet, wenn der Testosteronspiegel im Blut ansteigt und damit auch die Talgdichte. Die Gänge der Talgdrüse sind "verstopft", was zu einem Pickel führt.

Sie bringen keine Beschwerden und verursachen keine Schmerzen, aber wenn die Hygiene nicht beachtet wird, können Komplikationen auftreten und ein entzündlicher Prozess wird sich entwickeln.

An der Basis des Penis wachsen Haare und ihre Follikel können sich entzünden. Dies geschieht, wenn die Follikel kontaminiert sind oder das Haar abnormal wächst. Der Follikel fiebert und es gibt einen Pickel mit einem weißen Kopf. Der Bereich um die Haare wird rot und entzündet.

Solche Ausschläge sind oft sehr schmerzhaft, besonders während des mechanischen Kontakts. Zum Beispiel, wenn der entzündete Bereich Unterwäsche oder Sitz reibt.

Sexuell übertragbare Infektionen haben viele Erscheinungsformen und spezifische Anzeichen, nach denen der Spezialist eine mögliche Krankheit vorschlägt. Die auffälligsten Manifestationen haben:

  • Syphilis Ein Ausschlag am Penis tritt innerhalb von drei Monaten nach der Infektion auf und hat das Aussehen eines Geschwürs mit glatten Rändern. Solche Geschwüre werden Hard Chancre genannt. Wenn Sie nicht rechtzeitig zu einem Spezialisten gehen, werden die Geschwüre verschwinden, aber Komplikationen oder eine chronische Form der Krankheit werden entstehen. Chlamydien hat ähnliche Symptome.
  • Candidiasis. Die Krankheit, besser bekannt als Soor, manifestiert sich durch einen roten Ausschlag. Meistens ist der Hautausschlag auf der Vorhaut des Penis oder auf seinem Kopf lokalisiert. Außerdem wird eine käsige Flüssigkeit mit einem scharfen sauren Geruch aus der Harnröhre freigesetzt.
  • Krätze Diese Krankheit gilt nicht nur für sexuell übertragbare Infektionen. Die Krankheit hat eine Haushaltsübertragungsart. Manifestiert durch kleine rote Pickel und kleine Rillen, die durch Krätze Milben unter der Haut nagen. Ist der Mann unerträglicher Juckreiz? was sich in der Nacht intensiviert.
  • Genitales Papillom. Dieses Virus provoziert Genitalwarzen am Kopf des Penis. Dies sind die Kegel in Form eines Kegels mit einer dichten Konsistenz. Palpation verursacht keine Beschwerden, aber mit intensiver Reibung (während des Geschlechtsverkehrs) können Schmerzen auftreten. Papillom muss behandelt werden, um den Übergang zu einem bösartigen Tumor zu verhindern.
  • Herpes genitalis. Bei Herpes tritt eine kleine, wässrige Blase mit einem hyperämischen Bereich auf. Im Falle der Verletzung der Integrität der Blase bleibt wund. Der Herpesvirus persistiert in einer Person während des ganzen Lebens und ist unheilbar, manifestiert sich während der Schwächung der Immunität des Körpers. Trotz der Tatsache, dass Herpes im Körper persistiert, lohnt es sich, eine symptomatische Behandlung durchzuführen.

Das Auftreten von Pickel am Penis kann Faktoren auslösen wie:

  • enge Wäsche, Reiben der Leistengegend;
  • synthetische Unterwäsche;
  • Hygieneprodukte, die eine allergische Reaktion auf ihre Bestandteile verursachen;
  • Allergie gegen Latex, aus dem Kondome hergestellt werden;
  • hormonelle Störungen oder Umstrukturierung des Körpers;
  • promiscuous Geschlecht;
  • Nichteinhaltung der Intimpflege;
  • Hypothermie;
  • Überhitzung;
  • schwache Immunität;
  • stressige oder nervöse Pannen.

Auf dem Penis kann ein Pickel oder eine große Anzahl von ihnen ohne irgendwelche Symptome auftreten. Aber oft gibt es Fälle von Pickeln am Penis mit lebhaften Manifestationen. Die Hauptsymptome sind:

  • Juckreiz;
  • Schmerzempfindungen;
  • brennendes Gefühl;
  • Welligkeit.

Mit einigen Manifestationen ist ein normales Leben unmöglich und es ist notwendig, Sex auszuschließen. Es entstehen psychologische Probleme und Stress entsteht.

In solchen Fällen können Sie sich nicht selbst behandeln und sollten einen Spezialisten konsultieren, um Komplikationen zu vermeiden.

Bevor Sie zu einem Spezialisten gehen, sollten Sie entscheiden, welchen Arzt Sie kontaktieren sollten. Aufgrund der Lokalisation des Hautausschlags kann eine vorläufige Diagnose durchgeführt werden:

  • Wenn der Hautausschlag an der Basis des Penis und Schambein lokalisiert ist, dann sollten Sie einen Hautarzt kontaktieren;
  • Wenn der Hautausschlag am Kopf des Penis oder am Kopf selbst lokalisiert ist, sollten Sie sich an Ihren Venerologen wenden.

Nach Rücksprache mit einem Spezialisten führt der Arzt eine Reihe von Manipulationen durch, um die Krankheit zu diagnostizieren. Das sind solche Manipulationen wie:

  • Umfrage;
  • Inspektion;
  • komplettes Blutbild;
  • Urinanalyse;
  • Kratzen;
  • Abstrich.

Die aufgrund dieser Manipulationen gewonnenen Daten reichen aus, um die genaue Diagnose der Erkrankung zu bestimmen und die entsprechende Behandlung zu verschreiben.

Wenn ein Mann einen Ausschlag an seinem Penis findet, muss er folgende Maßnahmen ergreifen, um ihn loszuwerden:

  • täglicher Wechsel der Unterwäsche;
  • erhöhte Hygienemaßnahmen (zweimal täglich mit Intimhygieneprodukten waschen);
  • Enthaltung von Geschlechtsverkehr, um Entzündungen oder Reizungen nicht zu verschlimmern;
  • synthetische oder enge Unterwäsche auszuschließen.

Unabhängig davon, ohne Verschreibung eines Arztes, können Sie keine Medikamente einnehmen. Sie können die Leistengegend mit Brühen von Calendula oder Kamille waschen, dann die Pickel mit Calendula Salbe schmieren.

Herkömmliche Mittel gegen Akne im Gesicht helfen nicht bei der Behandlung von Hautausschlägen an den Genitalien. Dies führt zu Hautschäden und Komplikationen.

Was tun, wenn Akne auf dem Penis erscheint

Pickel am Penis führen häufig dazu, dass Männer einen Arzt aufsuchen.

Diese Hautausschläge lassen Sie das Schlimmste vermuten, einige ernsthafte Infektionskrankheiten, aber tatsächlich sind sie oft völlig harmlos.

Versuchen wir herauszufinden, wann wir den Alarm auslösen sollen und was zu tun ist, wenn ein Mann Pickel an seinen Genitalien bemerkt.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT als Handlungsanleitung!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die GENAUE DIAGNOSE liefern!
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten zu registrieren!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Besonderheiten

Unter Akne verstehen wir normalerweise jeden Ausschlag auf der Haut, der Tuberkel ähnelt.

Sie können jedoch weißlich oder rot, hart oder wässrig sein.

Akne hat nicht die Grenzen ihrer Ausbreitung auf der menschlichen Haut, und die Region der äußeren Geschlechtsorgane ist keine Ausnahme.

Pickel am Penis können sowohl an der Basis als auch am Körper des Sexualorgans und sogar am Kopf auftreten.

Foto: kleiner Hautausschlag auf dem Kopf

  • Normalerweise sind das kleine Elemente, sie können größer sein, wenn sie näher am Schambein liegen.
  • Auch Akne bedeckt selten dick die gesamte Haut des Penis, es ist in der Regel Cluster von 3-5 Stücken.

Das Auftreten von Eruptionen auf dem Penis zeigt ziemlich klar den Grund für ihr Aussehen, aber es ist nicht überraschend, dass Akne scheint, um Männer zu sorgen.

In der Regel bringt eine Konsultation mit einem Arzt schnell alles an seinen Platz.

Arten

Akne am Penis kann rot (mit Entzündungszeichen) oder weiß sein. Weiße Akne wird so wegen des weißlichen Kopfes genannt, der durch die Hautschicht guckt.

Gewöhnlich sind sie sicher, aber Sie sollten ihr Aussehen sorgfältig betrachten.

Rot

Rote Akne wird oft von zusätzlichen Symptomen begleitet - Juckreiz, Brennen, Schmerzen.

Dies ist auf den entzündlichen Prozess zurückzuführen, der sich in den Talgdrüsengängen oder den oberen Hautschichten zu entwickeln beginnt.

Nicht alle von ihnen sind gefährlich für die Gesundheit, aber sie sollten ernst genommen werden.

  • Rote Hautausschläge an der Basis des Penis erscheinen als Reaktion auf Überhitzung oder Hygiene. Es reicht aus, stark zu schwitzen und nicht rechtzeitig zu putzen, damit solche Pickel den Schambereich und die Haut des Penis verunreinigen. Sie stellen keine Gefahr für die Gesundheit dar, aber die Hygiene sollte gestärkt werden.
  • Ein großer roter Pickel - ein Furunkel - kann an der Basis des Penis oder sogar unter seiner Haut erscheinen. Es verursacht Schmerzen und die Körpertemperatur kann ansteigen, und die Leistenlymphknoten nehmen zu. Es sollte sofort einen Arzt aufsuchen, denn im vernachlässigten Zustand werden solche Elemente operativ entfernt.
  • Andere rote Ausschläge verschiedener Art (fleckig, wässrig, in Form von Geschwüren, einzelne entzündete Elemente) sind normalerweise Symptome von Pilz- oder Virusinfektionen. So kann eine Krankheit sexuell übertragbare Krankheiten sein. In diesem Fall einen Arzt aufsuchen.

Weiße

Weiße Pickel am Penis sollten normalerweise kein Grund zur Aufregung sein.

Sie sehen aus wie kleine Knötchen oder ein bisschen leichter.

Foto: kleine weiße Hautausschläge

  • Die meisten von ihnen erscheinen aufgrund einer Verstopfung der Talgdrüsen. In diesem Fall ist die Haut des Penis mit kleinen Beulen bedeckt. Dieser Zustand verursacht keine Unannehmlichkeit für den Mann, und Pickel verschwinden im Laufe der Zeit, während ein ausreichendes Maß an Sauberkeit des Sexualorgans aufrechterhalten wird.
  • Auf der Haut des Penis können erscheinen und Talgdrüsenzysten. Ihr Grund liegt auch in der Verstopfung der Talgdrüsen, nur ihr Geheimnis sammelt sich in großen Mengen und wird dicht. In diesem Fall hat der Höcker eine gelbliche Färbung. Diese Zysten verursachen auch keine Beschwerden und sind sicher. In seltenen Fällen können sie sich entzünden oder an Größe zunehmen, dann müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
  • Bei Jugendlichen können am Kopf des Penis unter der Haut weiße Ausschläge auftreten. Sie treten während der Periode der schnellen hormonellen Anpassung auf und sind mit der aktiven Entwicklung der Drüsen verbunden, die in der Zukunft Gleitmittel für die Krone des Kopfes freisetzen werden. Manchmal bleiben diese Pickel lebenslänglich, aber sie beeinträchtigen den Geschlechtsverkehr nicht und verursachen keine anderen Unannehmlichkeiten.
  • Weiße eitrige Pickel an der Basis des Haares spricht von einer Entzündung des Follikels. Dies kann aufgrund von Hygiene oder mechanischer Epilation auftreten.
  • Kleine dichte Wucherungen, die am Kopf des Penis auftreten können, werden bereits ein ernsthafter Grund sein, zum Arzt zu gehen. Sie haben eine spitze Spitze oder sogar mehrere von ihnen. So kann eine sexuell übertragbare Krankheit sein - Genitalwarzen. Sie verursachen beim Geschlechtsverkehr Unbehagen, und sie unbeaufsichtigt zu lassen, ist gefährlich.

Video: "Herpes genitalis"

Standorte

Pickel können in jedem Teil des Penis erscheinen.

Größere sind näher an der Basis, in der Regel sind sie auf dem Kopf klein.

Es gibt eine kleine Menge von Haaren auf der Haut, die den Penis bedeckt, so dass Akne hier aus den gleichen Gründen wie in anderen Teilen des Körpers auftreten kann - Verstopfung der Talgdrüsen, Entzündung der Haarfollikel.

Auf den Kopf

Weiße und rote Punkte am Kopf des Penis können mit der gleichen Wahrscheinlichkeit erscheinen.

Aber hier sollten sie besondere Aufmerksamkeit schenken.

Und wenn der weiße Pickel unter der Vorhaut noch sicher sein kann, dann weist Rot wahrscheinlich auf ein ernstes Problem hin.

Elastische Wucherungen, Genitalwarzen, erscheinen auch hauptsächlich am Kopf des Penis, in der Nähe der Harnröhre.

Ein Ausschlag am Kopf verursacht normalerweise Unbehagen, weil es viel mehr Nervenenden gibt als in anderen Teilen des Penis. Dies ist ein häufiger Grund für die Behandlung von Männern zum Arzt.

Pickel auf männlicher Vorhaut

Das Auftreten von Wachstum auf dem Penis bei Männern zeigt die Entwicklung bestimmter pathologischer Prozesse. Dies sollte die Aufmerksamkeit von Männern erregen, sowie ein Grund sein, zu einem Spezialisten zu gehen. Überlegen Sie, warum die Pickel an der Vorhaut gebildet werden und welche Behandlungsmethoden für sie am wichtigsten sind.

Symptome von Hautausschlag

Kleine Pickel am Kopf und an der Vorhaut verursachen nicht immer Beschwerden. Sie können ihre Farbe, Form und Größe ändern. Ihre Textur ist auch anders: Sie können sowohl weich als auch hart sein. Akne auf der Vorhaut kann jucken oder verletzen.

In der medizinischen Praxis werden diese Arten von Tumoren an den männlichen Genitalien unterschieden:

  1. Eitriger Ausschlag. Sie sind kleine weiße Pickel an der Vorhaut von Männern, die mit eitriger Flüssigkeit gefüllt sind. Meistens wird ein solcher Hautausschlag als Folge einer Infektion mit Bakterien wie Staphylokokken und Streptokokken gebildet.
  2. Papeln Dies sind Tumore viraler Natur. Sie sind flache weiße Beulen an der Vorhaut der Männer. Juckreiz und andere Beschwerden nicht verursachen. Ihre Oberfläche ist glänzend, hat kein Hautmuster.
  3. Große Akne an der Vorhaut und am Kopf. Dies sind zystische Neoplasmen, bestehend aus Fettgewebe.

Bei Männern entstehen weiße Flecken am Kopf und an der Vorhaut durch Verstopfung der Talgdrüsen. Entzündung des Hormonspiegels, falsche Ernährung und Nichtbeachtung der persönlichen Hygiene können ihr Aussehen hervorrufen. Weiße Flecken an Vorhaut und Eichel bei Männern stellen keine ernsthafte Gefahr dar.

Was das Auftreten von roten Flecken auf der Vorhaut von Männern betrifft, können sie auf die Entwicklung einer Infektionskrankheit hinweisen, die eine sofortige Behandlung erfordert. In den meisten Fällen werden diese Krankheiten durch ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem infizierten Partner auf einen jungen Mann übertragen.

Ursachen von Neubildungen an den Genitalien der viralen Natur

Virale Erkrankungen der Geschlechtsorgane, die Akne in der Vorhaut von Männern verursachen, manifestieren sich durch ungeschützten sexuellen Kontakt mit einem infizierten Partner. Betrachten Sie die häufigsten Viren.

Humanes Papillomavirus

Die Gefahr einer HPV-Infektion besteht darin, dass sie auch unter den Bedingungen der modernen Medizin nicht vollständig geheilt werden kann. Infektion mit Papillomavirus verursacht die Bildung von Papillomen oder Genitalwarzen am Penis. Neben ihrer Lokalisation am Penis können im Bereich des Anus, des Hodensacks, Wucherungen auftreten.

Ein Mensch kann sich einer Infektion mit dem humanen Papillomavirus nicht bewusst sein, da Tumore nur unter dem Einfluss von nachteiligen Faktoren oder einer starken Schwächung des Immunsystems auftreten.

In diesem Fall müssen die Pickel auf der Vorhaut der Männer sofort entfernt werden, wenn sie ihre Farbe, Größe, Dichte und so weiter ändern. Die einzige Methode zur Behandlung von HPV ist die Entfernung eines Neoplasmas mit der anschließenden Verwendung von antiviralen und immunmodulatorischen Arzneimitteln.

Herpes

Herpes genitalis ist auch eine ziemlich häufige Krankheit. Als Folge der Infektion hat ein Mann kleine Pickel an der Vorhaut.

In den meisten Fällen kann der junge Mann nicht einmal über die Infektion erraten. Aber unter dem Einfluss von negativen Faktoren werden kleine Unebenheiten gebildet. Ihr Aussehen kann solche Voraussetzungen provozieren:

  • rasche Schwächung des Immunsystems vor dem Hintergrund früherer Infektionskrankheiten;
  • Promiskuität;
  • andere Erkrankungen des Fortpflanzungssystems der infektiösen Natur;
  • ungesunde Ernährung;
  • schlechte Umweltsituation in der Region des Wohnsitzes.

Die wichtigsten Anzeichen von Herpes genitalis sind:

  • das Auftreten von Akne nicht nur in der Vorhaut, sondern auch in anderen Teilen des Penis;
  • Im Laufe der Zeit werden die Beulen in kleine Wunden verwandelt;
  • nach ein paar Tagen trocknet das Geschwür aus und wird gehemmt.

Wenn ein Mann mit Herpes genitalis nicht die erforderliche Behandlung erhält, kann dies zur Ausbreitung des Virus durch die Organe des Urogenitalsystems führen. Als Folge davon entwickeln sich Prostatitis, Urethritis und Pathologien der Blase.

Andere Ursachen von Neoplasie

Weiße und rote Pickel am Kopf und an der Vorhaut können sich aus verschiedenen Gründen bilden. Die wahrscheinlichsten Voraussetzungen sind:

  1. Infektion mit sexuell übertragbaren Krankheiten. Der Großteil der Krankheit dieser Art verursacht die Bildung von Akne auf dem Kopf und der Vorhaut bei Männern, die jucken.
  2. Erkrankungen der oberen Atemwege infektiöser Natur. SARS, Grippe und andere katarrhalische Krankheiten können Pickel an der Vorhaut und am Kopf verursachen. Aber das Auftreten solcher Ausschläge richtig zu diagnostizieren, ist äußerst schwierig.
  3. Verletzung des Penis. Geringfügige Schnitte, Kratzer und andere Schäden können zum Eindringen von Krankheitserregern führen, was anschließend zu einem Ausschlag am Penis führt.
  4. Tragen von Unterwäsche in niedriger Qualität. Synthetisches Gewebe trägt zum Auftreten allergischer Reaktionen in Form von roten Pickeln am Kopf und an der Vorhaut bei. Dies gilt insbesondere für das Tragen solcher Kleidung in der warmen Jahreszeit, wenn der Penis schwitzt. Und auch Sie müssen auf die Wahl der Hosen in der Größe achten. Verkrampfte Produkte drücken den Penis zusammen und setzen ihn der Reibung aus.
  5. Rasur Intimbereich. Häufige Haarentfernung auf diese Weise führt dazu, dass sie anfangen, in die Haut zu wachsen. Eingewachsene Haare verstopfen die Talgdrüsen, was zu weißen Pickeln führt.

Entzündungsprozesse im Genitalbereich werden oft von Läsionen am Penis begleitet. In solchen Fällen muss je nach Ursache des Hautdefekts mit einer entsprechenden Behandlung begonnen werden. Wie die Pickel auf der Vorhaut von Männern aussehen, kann man auf dem Foto sehen.

Gefährliche Symptome von Hautausschlag

Nicht immer sind Pickel am Kopf und Vorhaut bei Männern pathologisch. Rote Punkte und Pickel erfordern besondere Aufmerksamkeit. Neben den infektiösen und sexuell übertragbaren Krankheiten, die eine sofortige Behandlung erfordern, weisen diese Symptome auf Folgendes hin:

  • entzündliche Prozesse in der Harnröhre;
  • scharfer Schmerz, Brennen beim Urinieren;
  • Schmerzen in der Leistengegend;
  • vergrößerte Lymphknoten im Genitalbereich;
  • Fieber;
  • übermäßige Mengen von Sekreten aus der Vorhaut von uncharakteristischer Farbe und Textur;
  • Ausschläge verteilen sich über die gesamte Penisoberfläche;
  • Pickel verändern ihre Farbe, füllen sich mit Blutgerinnseln;
  • entzündliche Prozesse verursachen schwere Rötung der Haut, Schwellungen, Juckreiz, Brennen;
  • das Auftreten von Geschwüren am Penis oder weißer Plaque.

Wenn der Hautausschlag nicht verschwindet oder nicht innerhalb von 1 Woche abnimmt, deutet dies auf die Entwicklung einer Infektionskrankheit hin. In einer solchen Situation müssen Sie unbedingt einen Spezialisten um Hilfe bitten. Er wird anhand der Testergebnisse die individuell wirksamste Behandlung auswählen.

Behandlung von Pickel am Penis

Überlegen Sie, wie Sie Akne auf der Vorhaut von Männern behandeln. Eine einzige universelle Therapie existiert in diesem Fall nicht. Sie wird nur ernannt, nachdem die genaue Ursache der Ausschläge auf dem Fleisch und dem Kopf des Penis festgestellt worden ist.

Um Akne und andere Neoplasien, die als Folge von Virusinfektionen aufgetreten sind, zu eliminieren, ist die Verwendung antiviraler Medikamente erforderlich. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Stärkung des Immunsystems gelten. Dies wird dazu beitragen, die Aktivität des Virus zu unterdrücken und dadurch das Wiederauftreten von Tumoren zu verhindern.

In einigen Fällen erfordern die Höcker eine chirurgische Entfernung. Dies gilt insbesondere für Neoplasmen, die als Folge der Aktivierung des humanen Papillomavirus erschienen.

Während der Behandlung von Hautausschlag an den Genitalien müssen Sie diese Regeln einhalten:

  • vermeide Sex;
  • richtig essen;
  • geben Sie genug Zeit, um sich auszuruhen;
  • Führen Sie einen aktiven Lebensstil.

Diese Regeln helfen, das Immunsystem zu stärken, was die Aktivierung des Virus verhindert. Wenn ein infizierter Mann einen dauerhaften Sexualpartner hat, muss er sich ebenfalls einer Behandlung unterziehen.

Pickel, verursacht durch Allergien, werden mit Antihistaminika behandelt.

Wenn wir über die Pickel sprechen, die als Folge der Infektion mit Filzläusen entstanden sind, dann können Sie sie mit entzündungshemmenden Salben loswerden.

Prävention von Hautausschlag

Pickelbildung an der Vorhaut und Eichel am Mann kann durch vorbeugende Maßnahmen verhindert werden. Ihr Wesen liegt in der Durchführung solcher Ereignisse:

  1. Persönliche Hygiene. Es ist notwendig, den Kopf des Penis täglich unter fließendem Wasser zu spülen, angesammelte Sekrete unter der Vorhaut zu beseitigen. Und es ist auch sehr wichtig, die geeignete Kosmetik für die Pflege des Penis zu wählen, die keine allergischen Reaktionen verursacht.
  2. Pick up nur hochwertige Unterwäsche zu tragen. Es muss aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Wählen Sie auch die notwendigen Hosen in der Größe. Sie sollten nicht auf den Penis drücken oder reiben. Aus dem gleichen Grund ist es besser, enge Hosen zu verlassen.
  3. Überwachen Sie die Temperatur des Penis. Sein Anstieg kann nicht nur Hautausschläge, sondern auch andere Störungen verursachen. Wenn die Temperatur im Bereich der Hoden ansteigt, verschlechtert sich die Qualität der Samenflüssigkeit und ihre Menge nimmt ab. Ein Kind in einem solchen Zustand zu empfangen, ist extrem schwierig.
  4. Vermeiden Sie lässigen Sex. Dies trifft besonders auf Männer zu, die an Geschlechtsverkehr gewöhnt sind. Wenn Sie noch sexuellen Kontakt mit einem unbekannten Partner haben, ist es unbedingt notwendig, ein Kondom zu benutzen. Dies gilt nicht nur für vaginalen, sondern auch für oralen und analen Sex.
  5. Iss richtig. Eine ausgewogene Ernährung hilft, das Immunsystem zu stärken, und verhindert auch die Störung der Funktion lebenswichtiger Organe, was sich positiv auf den Zustand der Haut auswirkt, nicht nur auf den Penis, sondern im gesamten Körper.
  6. Behandeln Sie rechtzeitig Krankheiten, die durch Krankheitserreger verursacht werden. In diesem Fall handelt es sich um Infektionskrankheiten der oberen Atemwege. Viele Männer sind sich nicht einmal bewusst, dass solche Krankheiten Pickel in der Vorhaut verursachen können.
  7. In chronischen Exazerbationen auf chronische Krankheiten zu achten. Viele Pathologien setzen den Kopf des Penis verschiedenen Eruptionen aus.
  8. Akne nicht auspressen. Infolge einer solchen Wirkung auf ein Neoplasma kann ein Mann eine Infektion tragen, die den Zustand stark verschlechtern wird.
  9. Verbessere die Immunität. Jeder Mann muss regelmäßig komplexe Multivitamine einnehmen. Dies wird dazu beitragen, das Immunsystem in gutem Zustand zu erhalten. Dies ist nicht nur wichtig, um das Auftreten von Pickeln am Penis zu verhindern, sondern auch um andere Krankheiten zu verhindern. Ein starkes Immunsystem verhindert die aktive Entwicklung von pathogenen Mikroorganismen im Körper.

Fazit

Durch die Einhaltung der oben genannten Regeln kann ein Mann Akne und andere Neoplasmen an der Vorhaut und am Penis verhindern.

Aber wir sollten nicht vergessen, dass sexuell übertragbare Krankheiten, die mit roter Akne am Genitalorgan einhergehen, eine sofortige Behandlung erfordern. Nach Beendigung des Therapieverlaufs verschwinden in diesem Fall die roten multiplen Ausschläge allmählich.

Was virale Infektionen betrifft, erfordert ihre Unterdrückung die Verwendung von antiviralen und immunmodulierenden Arzneimitteln.

Warum erscheinen Pickel auf dem Penis, was sie sind und wie sie behandelt werden

Jeder Mann hat Pickel am Penis - sie sind Talgdrüsen. In den meisten Fällen sind sie an der Basis des Organs deutlich sichtbar.

Jemand sind sie ziemlich stark ausgedrückt, der andere kaum unterscheidbar. Es hängt von den individuellen Eigenschaften der Struktur der Haut ab.

In einigen Fällen können diese Formationen erheblich variieren. Manchmal erscheinen neue, aber ähnliche Formationen auf der Haut oder dem Kopf des Penis.

Weiße Pickel am Penis als eine Variante der Norm

In der Haut einer Person gibt es fettige Drüsen. Am Ende der jugendlichen Pubertät beenden solche kleinen Beulen am Penis auch ihre Entwicklung im Penisbereich. Zur gleichen Zeit werden sie kleinen weißen Siegeln ähnlich, und manchmal haben sie eine gelbliche Farbe.

Solche geformten weißen Beulen am Penis heißen Fordyce-Granula.

Im Durchmesser erreichen sie mehrere Millimeter und ihre Anwesenheit kann durch Berührung gefühlt werden. Um sie an der Basis des Penis gut zu sehen, müssen Sie die Haut darauf anziehen.

Weiße Pickel am Penis (Foto unten) sind oft deutlich sichtbar, nicht nur am Stamm, sondern auch in der Nähe des Hodensacks.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Formationen auf dem Phallus in der Dicke der Haut liegen, aber abhängig von den individuellen Eigenschaften können tiefer oder näher an der äußeren Schicht gelegen sein. Ihre größte Anzahl befindet sich an der Basis des Penis. Fordys Granulat bei Jungen fehlt. Einige junge Männer können nur weiße Flecken in ihrem Phallus sehen. Aber mit dem Alter werden sie dichter und werden zu Pickeln.

Eine andere Art von anatomischen Veränderungen, die den männlichen Körper nicht schädigen, sind Perlmutt-Papeln.

Diese kegelförmigen Papeln haben eine Hautfarbe und Abmessungen von nicht mehr als drei Millimetern.

Ihre übliche Position ist die Krone des Peniskopfes. Aus diesem Grund werden sie manchmal der Perlmutt Penisring genannt. Dies ist keine Krankheit und wird nicht sexuell übertragen.

Fordyce Granula sind natürliche Pickel, die auf dem Penis eines Mannes erscheinen. Aber auch fettige Drüsen können in einigen Fällen Angst verursachen und zwingen Sie, zu den Ärzten zu gehen. Nacreous Papeln bringen normalerweise keine Sorge. Aber wenn sie anfangen zu bluten oder zu jucken, eine Flüssigkeit ausscheiden oder verbrennen, dann ist das ein weiterer Grund, zu den Ärzten zu gehen.

Manchmal gibt es jedoch andere Gründe, wegen der neu gebildeten Robben Spezialisten zu kontaktieren. Männer können Pickel am Kopf des Penis und an seinem Rumpf zeigen, dann werden wir sie genauer analysieren.

Wir empfehlen, das Video über die weißen Beulen auf dem Penis zu sehen.

Ursachen von Pickel am Kopf des Penis

Die Vergrößerung der Talgdrüsen bei Entzündungen oder die pathologische Entwicklung von Perlmutt-Papeln tritt am häufigsten aufgrund fehlender hygienischer Maßnahmen zur Pflege der Geschlechtsorgane auf.

Wenn dies auftritt, die Aktivierung von Bakterien, die sowohl Fordyces Granulat und weißen Beulen auf dem Kopf des Penis beeinflussen.

Verglichen mit den ersten beiden Varianten des Auftretens von Tumoren sind die anderen Fälle ihres Auftretens für den Körper eines Mannes nicht so harmlos. Sie können jedoch keine Schmerzen verursachen. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass dies für den Körper nicht weniger gefährlich ist.

Das Auftreten von Pickeln und verschiedenen Ausschlägen am Penis kann eine Manifestation von Geschlechtskrankheiten oder Hautkrankheiten sein. Sehr gefährliche Krankheiten, wie Syphilis, AIDS oder Hepatitis, können auch die Schuldigen solcher Manifestationen werden.

Es ist auch einer der Gründe, warum der Dummy am Penis eine Abnahme der schützenden Eigenschaften des Körpers ist.

Es gibt Beulen auf dem Mitglied der folgenden Typen und Standorte:

  • unter dem Kopf;
  • auf dem Kopf;
  • um den Kopf herum;
  • auf der Haut des Rumpfes;
  • Weiße;
  • rot;
  • kleine.

Für weitere Informationen über die Pickel auf dem Penis, ihre Arten und Orte des Auftretens, siehe das Video.

Foto Pickel am Penis

Fotos auf dem Kofferraum:

Foto auf dem Kopf:

Symptome und Diagnose

Sowohl die Pickel als auch die Fordyce-Granula, die sich auf dem Penis befinden, können an Größe zunehmen, ihre Form verändern und bei Berührung auch Schmerzen verursachen. Eine solche Manifestation tritt bei einer Entzündung der Talgdrüsen auf. Sie können sich bei Berührung härter anfühlen, ähneln Akne, auf der sich eine Pustel bildet.

Andere Ursachen für Pickel auf dem männlichen Mitglied sind:

  1. Ansteckende Molluske. Es ist eine Papel (Knötchen), mit einem rosa oder
    einfarbig und abgerundete Form. Palpation verursacht keine Schmerzen. Ihre Abmessungen können oft zwischen 2 und 10 Millimetern liegen, manchmal aber auch mehrere Zentimeter. Wenn Sie Druck auf Bildung ausüben, gibt es Quarkmasse aus. Vielleicht tritt die Manifestation am Stamm des Phallus mit mehreren solchen Blasen gleichzeitig auf. Übertragen durch engen Kontakt mit den Körpern, auch beim Sex. Die Krankheit hat ihren Namen aufgrund der Tatsache, dass sich in den Papeln kleine Körper befinden, die wie eine Schale aussehen, in der sich die Molluske versteckt. Eine solche Manifestation ist sicher. Die Behandlung erfordert nicht. Nach ein paar Monaten vergeht unabhängig.
  2. Neurodermitis. Der Ausbruch der Krankheit ist mit Störungen des Nervensystems oder genetischen Faktoren verbunden. Wenn sich eine der Formen einer solchen Krankheit (Riesen-Neurodermitis) entwickelt, an der Wurzel des Organs, am Hodensack und in den Leistenfalten, bilden sich rote Höcker größerer Größe (bis zu einem Zentimeter), die über die Hautoberfläche hinausragen. Diese roten Beulen am Penis sind sehr stark und unerträglich juckend. Oft sind an den Haarstellen Narben vorhanden. Die Zugabe einer zusätzlichen Infektion ist wahrscheinlich auf das Vorhandensein von Wunden zurückzuführen.
  3. Herpes genitalis. Virusinfektion. Betroffene Genitalschleimhaut. Übertragen durch engen Kontakt. Auf dem Kopf des Penis erscheinen Pickel in Form von Blasen und Wunden. Oft sind sie ziemlich schmerzhaft.
  4. Humane Papillomavirus-Infektion. Das Virus wird beim Sex übertragen. Am häufigsten erscheinen Papillome am Zügel des Penis und am Kopf, manchmal am Hodensack. Ihre primäre Erscheinungsform sind fleischfarbene glatte Pickel, die keinen Schmerz verursachen. Dann wachsen sie in Genitalwarzen. Mit einer geschwächten Immunität mögliches schnelles Wachstum dieser Warzen.
  5. Krätze Ansteckende Hautkrankheit, verursacht durch eine mikroskopische Milbe. Sehr juckende Knötchen können auf der Haut des Phallus oder Skrotums auftreten.

Pickel auf der Haut des Penis können auch in anderen Pathologien auftreten. Einige von ihnen sind ansteckend und werden nur sexuell übertragen, während andere, wie Acrohordon (Hautwachstum), sicher sind. Es gibt auch chronische Hauterkrankungen, die in seltenen Fällen isoliert und an den Genitalien auftreten, zum Beispiel Lichen planus. zum Inhalt ↑

Penis Pickel: Behandlungen

Betrachten Sie die Optionen, was zu tun ist und wie Sie Pickel am Penis loswerden. Die Therapie der Penisbildung hängt von der Krankheit ab, die sie verursacht hat:

  1. Der Behandlungsprozess für Fordys entzündetes Granulat wird sehr erfolgreich zu Hause durchgeführt. Es ist kein zusätzlicher Aufwand erforderlich. Es ist notwendig, den Phallus mehrmals täglich mit warmem Wasser zu waschen, mit Teer und besser als mit Seife. Desinfizierende Behandlung der Pickel sollte mit einem Antiseptikum durchgeführt werden, das im Verbandskasten erhältlich ist - Jod, Brilliantgrün oder Peroxid. Squeeze Pickel am Penis sollte nicht sein. Mit ihrem eigenen Durchbruch führen sie eine zusätzliche Verarbeitung durch. Auch gute Wirkung hat eine Abkochung aus der Sammlung von Kräutern (Johanniskraut, Kalmuswurzel und Kamillenblüten), die mehrmals während des Tagesgranulats gewaschen werden. Als Antiseptikum angewendet ätherisches Öl von Teebaum, sowie Tanne. Im Falle einer Verbrennung nach der Behandlung wird empfohlen, zusätzlich eine dünne Schicht Senföl aufzutragen.
  2. Bei der Behandlung von Neurodermitis ist es notwendig, die Manifestation von neurotischen Reaktionen zu reduzieren. Sowohl psychotrope als auch sedierende Medikamente sowie Antidepressiva und Tranquilizer werden verwendet.
  3. Herpes ist völlig unheilbar. Allerdings hilft das Medikament Ancyclovir im Kampf gegen sie während der nächsten Exazerbation.
  4. 5% Permethrin in Form einer Lotion, Salbe oder Gel ist ein wirksames Mittel gegen Krätzmilben. Das Werkzeug wird in die Haut und das Haar des ganzen Körpers gerieben, aber nicht in den Kopf des Penis. Nach der Absorption wird nicht von 8 bis 14 Stunden abgewaschen. Es ist möglich, nach 6 Tagen zu wiederholen, um das beste Ergebnis zu erhalten.
zum Inhalt ↑

Vorbeugende Maßnahmen

Führen Sie mindestens einmal am Tag eine hygienische Reinigung eines Mitglieds durch, ist dies eine elementare Notwendigkeit für die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils.

Eine solche Maßnahme muss auch dann durchgeführt werden, wenn es nicht möglich ist, zu duschen. Nach dem Sex sollte das Waschen obligatorisch sein.

Bei der Durchführung von Hygienemaßnahmen sollten Sie folgende Empfehlungen beachten:

  • Schamhaar, die Haut der inneren Oberschenkel, Hodensack und Unterbauch mit Seife und Wasser waschen;
  • waschen Sie die Haut des Penis und den Teil, der den Kopf bedeckt, besonders sorgfältig;
  • setzen Sie den Kopf frei und waschen Sie unter fließendem Wasser die Falten der Schleimhaut.

Fazit

Es ist ziemlich schwierig für eine unerfahrene Person zu bestimmen, welche Krankheit das Auftreten von Pickeln verursacht. Außerdem muss man eine ansteckende Krankheit von einer harmlosen Manifestation unterscheiden können. Aus diesem Grund sollte Selbstdiagnose und noch mehr Behandlung nicht sein. Für diese Aufgaben gibt es einen Spezialisten - Dermatovenerologe. Zu ihm und sollte angesprochen werden, wenn ein Mitglied des Auftretens verdächtiger Wucherungen.

Wenn es auf der Haut eines Mitglieds Pickel gab

Pickel auf der Haut des Penis sind bei den meisten Männern gefunden. Dies liegt an den funktionellen Merkmalen und der anatomischen Struktur der Penishaut bei Männern, in deren Dermis viele Talgdrüsen lokalisiert sind. Die meisten von ihnen sind an der Unterseite des Penis. Während der Pubertät stoppt die Entwicklung der Talgdrüsen, sie nehmen die Form von kleinen Knötchen von weißer oder beiger Farbe an. Diese Knötchen oder seborrhoischen Zysten werden Fordyce-Granula genannt.

Jungen bis zur Pubertät haben sie überhaupt nicht, und für einige geschlechtsreife Männer haben sie lange Zeit weiße Flecken, die erst mit der Zeit körnig werden. Fordyde-Granulat ist eine Variante der Norm und erfordert keine medizinische Intervention. Die Hilfe eines Arztes ist erforderlich, wenn sich die Zysten entzünden, wodurch sie zunehmen und wie Akne aussehen. Seborrhoische Zysten sind nicht nur am Penis, sondern auch auf den Lippen, auf der Schleimhaut der Mundhöhle, an den Brustwarzen und in der Leistengegend gefunden. Bei Männern können sich Fordyce-Granula nicht nur am Körper des Penis, sondern auch am Kopf und der Vorhaut sowie an der Haut des Skrotums bilden. Pickel auf der Haut der Vorhaut und des Penis bilden normalerweise Klumpen.

Bei Frauen sind solche Formationen auf der Haut der Schamlippen und Achselhöhlen möglich.

Warum bilden sich Pickel?

Seborrhoische Zysten gehören nicht zu Infektionskrankheiten, sie werden weder sexuell noch auf andere Weise übertragen. Die Gründe für ihre Entstehung sind nicht vollständig geklärt. Aufgrund der Ergebnisse histologischer Untersuchungen kann davon ausgegangen werden, dass sich die Granulate dadurch bilden, dass die Talgdrüsen mit zunehmendem Alter näher an die Hautoberfläche herangeschoben werden und ihre Ausführungsgänge durch Zellhyperplasie blockiert sind.

Nach der Tatsache, dass Fordyce Zysten vor dem Beginn der Pubertät nicht erkannt werden, ist die Hauptursache für solche Metamorphosen der Talgdrüsen hormonelle Veränderungen des Körpers, nämlich eine Erhöhung der Steroid-Sexualhormone (Androsteron, Dihydrotestosteron und andere). Diese Gruppe von Hormonen stimuliert die Sekretion der Talgdrüsen der Haut, die vor dem Hintergrund der Ductusektopie zur Verkapselung der Drüse führt.

Zysten der Talgdrüsen haben eine charakteristische Erscheinung. Dies sind weiße Pickel an der Vorhaut, die Haut des Penis und Hodensack von 2 bis 5 mm Durchmesser, leicht über die Oberfläche der Haut. Normalerweise gibt es wegen dieser Formationen keine Beschwerden, es gibt keine Schmerzen beim Drücken, es sollte kein Juckreiz oder Brennen sein.

Perlen Papeln

Akne auf der Haut ist nicht der einzige mögliche kosmetische Defekt am Penis. Bei vielen Männern (48%) sind Pickel an der Krone des Peniskopfes lokalisiert und bilden einen Ring. Diese fleischfarbenen konischen Pickel heißen Perlmutt- oder Perlpapillen oder Perlmutt-Ring. Dieser anatomische Defekt, wie die Fordyce-Zyste, ist für Männer völlig harmlos.

Die Größe der Perlglanzgebilde variiert zwischen 1 und 3 mm. Diese Pickel sind ein möglicher Rudiment namens Penis Spike. So sind einige Primaten. Sie haben zusätzliche Empfindlichkeit und erhöhen das sexuelle Vergnügen und bringen einen Orgasmus. Einige Forscher glauben, dass der Grund für das Auftreten von perligen Zysten der gleiche ist wie bei den Granula von Fordice - exzessive Proliferation der Epithelzellen der Ausführungsgänge der Talgdrüsen. Bei Druck auf die Bildung eines weißen Exsudat ist möglich oder die Bildung eines Punkthämatoms.

Bei Männern haben diese Tumoren normalerweise keine Empfindlichkeit und verursachen keine Beschwerden. Perlglanzpickel sind keine Geschlechtskrankheit und werden nicht sexuell auf einen Sexualpartner übertragen. Daher gilt dieser Mangel als rein kosmetisch und bedarf keiner besonderen Behandlung. Falls gewünscht, können Papeln entfernt werden, aber dies ist nicht besonders notwendig.

Die Diagnose wird aufgrund einer Untersuchung durch einen Facharzt gestellt.

Wenn Pickel am Penis Beschwerden verursachen, Juckreiz, Blut, Exsudat, Schmerzen auftreten, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, um sexuell übertragbare Krankheiten auszuschließen.

Redaktionsausschuss

Andere mögliche Ursachen für Akne an den Genitalien

Akne auf der Haut des Penis kann eine ansteckende oder bösartige Natur haben, aber nur ein Fachmann kann es diagnostizieren oder widerlegen. Folgende Formationen sind am Penis und an der Vorhaut möglich:

  1. Ansteckende Molluske. Dies ist eine kleine, dichte, schmerzlose Formation von fleischfarbener oder rosa Farbe mit einem Perlmutt-Oberteil und einer Delle in der Mitte in Form des Nabels. Wenn gedrückt, kann Käsekork getrennt werden. Die Größe der Pickel variiert von 1 mm bis 1 cm. Der Erreger ist ein Pockenvirus. In einem typischen Verlauf können sich Pickel auf der Haut der Genitalien, Oberschenkel, Gesäß, Unterbauch bilden. Übertragen in direktem Kontakt mit der Haut des Trägervirus. Es findet innerhalb von sechs Monaten eigenständig statt.
  2. Genitalwarzen. Ansteckende Krankheit, die sexuell übertragen wird. Papillome sind meist am Zügel, am Penis, am Hodensack und in der perianalen Region lokalisiert. Kann große Cluster bilden.
  3. Krätze Es ist durch die Bildung eines Platzers von kleinen Bläschen auf der Haut der Genitalien und Bauch gekennzeichnet. Die Krankheit wird von Juckreiz begleitet, im Falle einer Infektion mit sekundärer Mikroflora, wenn Blasen an der Stelle kratzen, werden eitrige Pickel gebildet. Der Erreger der Erkrankung ist eine mikroskopisch kleine Zecke, die Krankheit zeichnet sich durch einen hohen Grad an Infektiosität aus, der Parasit dringt innerhalb von 15-20 Minuten in die Haut ein. Die wahrscheinlichsten Übertragungswege sind Sex und Kontakt.
  4. Flache Warzen. Dies sind kleine, flache Dichtungen mit einer rauhen Oberfläche. Solche Formationen sind charakteristisch für sekundäre Syphilis und erfordern besondere Aufmerksamkeit.
  5. Papillome. Humanes Papillomavirus kann bei Männern mehrere Läsionen der Genitalien verursachen. Die Neoplasien befinden sich meist am Kopf des Penis, am Zaum, an der Innenseite der Vorhaut, in der Harnröhre und am Sulcus coronarius. Growing, Papillome können sich vermischen, bedecken wesentliche Bereiche der Haut und bilden Wucherungen der weißen oder beige Farbe.
  6. Calcinosis. Diese Krankheit ist gekennzeichnet durch weiße, harte, schmerzlose Formationen auf der Haut des Hodensacks und gelegentlich auf der Haut des Penis. Die Ätiologie der Krankheit ist nicht bekannt. Entfernen Sie Verkalkungen durch eine Operation.
  7. Herpes genitalis. Eine Infektion der STD-Gruppe wird von der Bildung von Vesikeln auf der Haut der Genitalien begleitet, die mit einem transparenten Exsudat gefüllt sind.

Um diese Krankheiten auszuschließen, ist die Hilfe eines Urologen oder Venerologen erforderlich. Die Selbstbehandlung ist in diesem Fall inakzeptabel, weil die Entwicklung von Komplikationen, die Degeneration von gutartigen Tumoren in bösartige Tumore, die Schädigung von tiefem Gewebe und die Dysfunktion des männlichen Fortpflanzungssystems möglich ist.

Behandlung und Vorbeugung von Pickeln auf der Haut der Genitalien

Fordyce-Granulat wird nur auf Wunsch eines Mannes behandelt, um einen unerwünschten kosmetischen Defekt zu beseitigen. In der Regel werden Mikroelektrokoagulation, Kryotherapie, Laser oder Exzision für diesen Zweck verwendet. In 85% der Fälle bilden sich die Beulen innerhalb von 1-2 Jahren nach dem Eingriff wieder. Dies gilt insbesondere für Methoden zur Entfernung von Mikrostrom und Laserzysten.

Vielleicht lokale Verwendung von Medikamenten wie Retin-A oder anderen Drogen aus der Gruppe der Retinoide. Die aktive Komponente dieser Mittel ist trans-Retinsäure (Tretinin), die aktive Form von Vitamin A, die häufig zur Behandlung von Akne eingesetzt wird.

Was hat die Beulen am Penis verursacht?

Beweise dafür, was die Pickel am Penis sein könnten, die auf völlig unerwartete Weise auftraten? Zumindest die Tatsache, dass es irgendeine Art von Abweichung gibt, und als das Maximum des Vorhandenseins einiger ernsthafterer Krankheiten, die durch sexuelle Beziehungen übertragen werden.

Allerdings sind nicht alle Pickel so harmlos. Manchmal können sie sich verstecken und gefährlichere Pathologie im männlichen Körper, zum Beispiel Herpes genitalis. Um sich bei Verdacht auf eine Diagnose voll und ganz auf die Richtigkeit seiner Beurteilung verlassen zu können, empfiehlt es sich, sich zur Klärung der Situation an einen erfahrenen Spezialisten zu wenden.

Warum erschienen die Pickel? Bevor wir das Problem der Pickel, die auf dem Penis auftreten, ausführlicher behandeln, wollen wir dem "Schuldigen" dieser Manifestation im Körper - direkt dem Sexualorgan selbst - ein paar Worte geben.

Grundlagen der Physiologie

Der Penis (oder Penis, Phallus) ist das männliche Genital, das sich außerhalb befindet, dessen Zweck es ist, die Funktionen von Urinieren, Sperma und Teilnahme an sexuellen Beziehungen zu erfüllen.

Anatomisch männlich Penis ist so konzipiert, dass es einen Kopf, einen Stamm mit einer Wurzel hat. Die Haut des Penis in Form der umgebenden Kopffalte erhält einen spezifischen Namen - Vorhaut. Der Hohlraum zwischen diesen beiden Teilen wird als Präputialsack bezeichnet. Der Kopf des Genitalorgans in seiner Spitze hat eine Harnröhrenöffnung, durch die der Harnabfluss erfolgt und der Samenfluss während der Ejakulation. Oft wird der Vorhaut vorgeworfen, unter ihr verschiedene Mikroben und Krankheitserreger anzusammeln. Aber die Natur sorgt dafür, dass sich diese Vorhaut leicht bewegt, den Kopf des Penis freilegt und freien Zugang zur Oberfläche des Kopfes gibt, um ihn hygienisch zu versorgen. Bitte beachten Sie: Die Haut des Penis unter der Vorhaut muss mit besonderer Sorgfalt behandelt werden, da sonst die Gefahr von Pickeln besteht.

Die innere Struktur des Penis sorgt für das Vorhandensein von sogenannten kavernösen (Schwellkörpern) und schwammigen Körper. Im Prozess der sexuellen Erregung sind die Schwellkörper mit Blut gefüllt, und der erigierte Zustand des Penis wird zur Verfügung gestellt. In der Schicht der schwammigen Körper liegt die Harnröhre, die von der Prostata von oben bedeckt ist.

Richtige Penishygiene

Nehmen Sie sich genügend Zeit, die Toilette des äußeren Penis sollte eine ausreichende Menge an Zeit sein. 1 Mal pro Tag gilt als durchaus akzeptable Zeit für diesen Zweck. Achten Sie darauf, ein Mitglied nach jedem Geschlechtsverkehr zu waschen.

Beim hygienischen Waschen ist es notwendig, die Haare im Schambereich gründlich mit Seife zu waschen, sowie den Unterleib und Oberschenkelbereich von innen, die Haut von Penis und Hodensack zu waschen. Der Kopf wird freigelegt, und dann werden alle Falten der Schleimhaut fleißig mit Wasser gewaschen.
Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Verwendung von Seife oder Desinfektion und Hygiene des Eichelkopfes nicht zu oft empfohlen wird, um die Gefahr einer Verletzung der Schleimhaut und einer übermäßigen Trockenheit zu vermeiden.

Was machen die Pickel am Penis und was sie provozieren können, lasst uns jetzt analysieren.

Mögliche Ursachen für Pickel am Penis

Viele junge Männer wundern sich darüber, dass Pickel auf dem Penis erschienen. Aber wie oben erwähnt, wird das Vorhandensein von Pickel während der Adoleszenz aufgrund der Struktur und Funktion der Haut des Penis als normal angesehen. Wir wiederholen, dass eine große Anzahl von Talgdrüsen in der Haut während der Adoleszenz in der Endphase der Entwicklung sind, die die Form von weiß gefärbten Dichtungen und im Durchmesser nicht mehr als ein paar Millimeter haben. Solche Drüsen befinden sich in der Haut des Penis.

Haut Drüsen sind leicht zu sehen, in denen Sie die Haut auf den Penis ziehen können und Beulen werden deutlich sichtbar. Also, die Pathologie der Erscheinungsformen der Talgdrüsen in der Adoleszenz stellen nicht vor und die Behandlung des Ausschlages ist nicht erforderlich.

Vergrößerte Gonaden am Penis können zu Hause behandelt werden. Die Konsultation eines Arztes ist jedoch nicht überflüssig. Bevor ein Mitglied mit Pickel behandelt wird, sollte es zunächst mit warmem Seifenwasser gewaschen werden. Außerdem wird die gesamte Behandlung auf die Tatsache reduziert, dass weiße entzündliche Pickel mit leuchtendem Grün oder Jod verschmiert sein sollten. Das Zusammendrücken ist in keinem Fall notwendig. Nach dem Selbstdurchbruch durch die Pickel sollte der wunde Punkt desinfiziert werden.

Eine ernsthaftere Behandlung wird für die Inhaber der Pickel erforderlich sein, die bereits weit von dem Alter des Teenagers entfernt sind, und wenn sie nicht weißen Ursprungs sind.

In solchen Fällen kann es einen entzündlichen Prozess geben, ein Symptom, von dem solche Pickel sind.

Wenn Pickel durch Entzündung verursacht werden

In einer Situation der Entzündung sind die Beulen pathologisch. Es ist sehr leicht zu verstehen, ob es sich um eine Entzündung handelt, denn während des entzündlichen Prozesses erhöhen Pickel auf der Haut des Penis signifikant ihre Größe, bilden Schwellungen der Haut um sie herum und werden schmerzhaft.

Äußerlich unterscheiden sie sich und werden mehr wie Akne oder Akne. Wenn dies möglich ist: lokales Fieber, Rötung, Juckreiz und vergrößerte Lymphknoten.

Bei Verdacht auf einen Entzündungsprozess kann ein Arztbesuch nicht vermieden werden.

Wenn Beulen ein Zeichen von Herpes sind

Ein sofortiger Besuch bei einem Spezialisten ist erforderlich, wenn die kleinen Eruptionen in der Natur sprudelnd sind, da sie möglicherweise ein Anzeichen einer herpetischen Läsion sind. Im chronischen Verlauf dieser Art von Krankheit gibt es eine starke Abnahme der lokalen und allgemeinen Abwehrreaktion des Körpers auf Krankheitsresistenz.

Symptome sexuell übertragbarer Krankheiten

In Gegenwart von Pickel direkt am Kopf des Genitalorgans und den oben beschriebenen Symptomen kann eine Manifestation einer venerischen oder infektiösen Erkrankung auftreten. Die Behandlung sollte umgehend erfolgen. Das Auftreten von Pickeln am Kopf kann auf eine Infektion mit dem humanen Papillomavirus hinweisen.

Was sind die Vorsichtsmaßnahmen gegen Pickel?

  1. Beim Urinieren ist es notwendig, die Blasenkapazität vollständig zu entleeren, da gleichzeitig mit dem Urin Bakterien, die aus den Nieren oder der Harnröhre eingedrungen sind, aus dem Harnsystem entfernt werden.
  2. Für das normale Funktionieren der Harnwege im Laufe des Tages sollten mindestens acht Gläser Wasser trinken.
  3. Es ist wichtig, nach Bedarf oder mit dem Anschein von mäßigem Harndrang urinieren. Um die Situation zu erhöhen Urindruck zu erhöhen ist inakzeptabel.
  4. Es ist darauf zu achten, dass der Urin mit großen Flüssigkeitsmengen verdünnt wird.

Wie man Pickel entfernt? Rote Pickel, die periodisch auftreten, sollten nur durch eine entsprechend ausgewählte Behandlung bei der Aufnahme eines Dermatologen nach einer Voruntersuchung und Lieferung aller notwendigen Tests entfernt werden.

Während der Behandlung ist es strikt verboten, sexuelle Beziehungen zu einem Sexualpartner aufrechtzuerhalten, um die Übertragung der Krankheit nicht zu provozieren. In extremen Fällen ist es zulässig, Verhütungsmittel zu verwenden.

Teile es mit deinen Freunden und sie werden definitiv etwas Interessantes und Nützliches mit dir teilen! Es ist sehr einfach und schnell, klicken Sie einfach auf die Service-Schaltfläche, die Sie am häufigsten verwenden: