11 einfache Rezepte für hausgemachte Gesichtsbehandlung mit Zitronensaft

Zitronensaft für das Gesicht ist im Volksmund als Bleich- und Trockenmittel bekannt. Es ist eine echte Rettung für Frauen mit fettiger Haut, für Jugendliche mit Akne, für Menschen mit Altersflecken und Sommersprossen. Mit dem, was dieses Produkt nicht in der Hoffnung auf eine glatte, helle Haut, von Akne und Mitessern gereinigt zu stören. Und - hier müssen wir dieser sonnigen Zitrusfrucht Tribut zollen - das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Informationen zur richtigen Verwendung von Zitronensaft für die persönliche Pflege lesen Sie weiter.

Die Vorteile von Zitronensaft für Gesicht

Zunächst ein paar Worte über die Nützlichkeit eines solchen Produkts wie Zitronensaft.

  • Es wirkt antiseptisch auf die Haut und ist daher unentbehrlich im Kampf gegen Akne, Hautausschläge und Pickel.
  • Aufgrund des Gehalts an der Zusammensetzung der Hydroxysäure trägt sie zur Regeneration der Epidermis und der schnellen Exfoliation von toten Zellen bei.
  • Es ist ein kraftvolles natürliches Peeling.
  • Hellt die Haut auf, entfernt und erhellt Sommersprossen und Altersflecken.
  • Erfrischt und verfeinert den Teint.
  • Es schützt die Dermis vor schädlichen äußeren Einflüssen.
  • Gibt der Haut Zartheit und samtig.
  • Beruhigt müde und schmerzende Haut durch den Inhalt der flüchtigen Produktion.
  • Hilft, das Gesicht zu verjüngen und feine Falten zu glätten.

Eine ziemlich beeindruckende Liste für ein so einfaches Produkt wie Zitrone, oder? Dies sind jedoch nicht alle positiven Eigenschaften von Zitronensaft.

Indikationen und Kontraindikationen

Leider ist die Verwendung von Zitrusmasken nicht für alle Menschen erlaubt. Kontraindikationen umfassen:

  1. allergische Reaktionen auf Zitrusfrüchte;
  2. Couperose;
  3. Gesichtswunden;
  4. zu ausgedehnte Entzündung und Hautausschlag im Gesicht;
  5. onkologische Erkrankungen.

Indikationen für den Einsatz von Zitrone in der Kosmetik ist viel mehr. Major:

  • Pigmentierung im Gesicht;
  • erhöhte Fettigkeit der Haut;
  • schwarze Punkte;
  • Aale;
  • vergrößerte Poren;
  • ungleichmäßiger Teint;
  • trockene Haut (Zitrusfrüchte müssen in diesem Fall mit Ölen und anderen feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen kombiniert werden);
  • Verlust der Elastizität;
  • müde Blick;
  • Verlust des Tones;
  • verblassende Derma.

Wir können sagen, dass diese erstaunliche Zitrusfrucht für fast alle Damen von Teenager-Mädchen bis zu älteren Frauen nützlich sein wird.

Aber wie benutzt man Zitrone, um die maximale Wirkung zu erzielen und nicht zu verbrennen - schließlich enthält diese Frucht einen hohen Prozentsatz an Säure? Lesen Sie weiter unten.

Abwischen mit Zitronensaft

Der einfachste Weg, Zitronensaft in der Kosmetik zu verwenden, ist natürlich, Ihr Gesicht mit Zitrone zu wischen. Aber es ist daran zu erinnern, dass dieses Produkt ziemlich schlau ist und, wenn es missbraucht wird, die Haut verbrennen kann. Daher ist es besser, selbst bei sehr fettiger Dermis, nicht mit frischem unverdünntem Zitronensaft zu reiben und eine der folgenden Tipps zu verwenden.

  • Drücken Sie den Saft aus Zitrusfrüchte und mischen Sie es zu gleichen Teilen mit Wasser. Gießen Sie das resultierende "Zitronenwasser" in die Sprühflasche und streuen Sie ihr Gesicht während des Tages. Solches Wasser erfrischt und beruhigt die Haut sehr gut und wirkt auch als ein trocknendes und antibakterielles Mittel.
  • Schneide die Zitrone in Scheiben. Weichen Sie sie ein paar Minuten in Wasser ein und drücken Sie den Saft. Weichen Sie Watte oder kosmetische Scheiben auf und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf.
  • Sie können Lotion für fettige Haut machen. Um dies zu tun, reiben Sie eine Zitronenlimonade, verdünnen Sie mit Wodka und Wasser in gleichen Teilen. Wischen Sie täglich das Gesicht ab.

Denken Sie daran, dass Sie nach dem Auftragen eines Produkts mit Zitronensaft nicht in die offene Sonne gehen und sich sonnen sollten.

Zitronensaft-Masken-Rezepte

Aus der Vielzahl der beliebten Rezepte mit Zitronensaft für die "Hauptrolle" wurden die wirksamsten und gleichzeitig einfachen Masken ausgewählt. Sie benötigen nicht viel Zeit zum Kochen, enthalten keine exotischen Zutaten.

Sommersprossenmaske

  • Zitronensaft - 2 Teile.
  • Kosmetischer Ton - 1 Teil.
  • Honig - 1 Teil.

Die Anzahl der Zutaten wird proportional angegeben: In der Regel 1 Esslöffel pro Portion.

Alle Zutaten mischen, mit Wasser verdünnen, um eine cremige Konsistenz zu erhalten und auf die Haut auftragen. Halten Sie die Maske für 10-15 Minuten und spülen Sie dann mit fließendem Wasser ab.

Der Vorteil dieser Zusammensetzung ist, dass sie nicht nur aufhellende Eigenschaften hat, sondern auch die Haut perfekt reinigt und erfrischt. Zitronensaft wirkt als antibakterielles Mittel und Lehm zieht Schmutz aus den Poren. Honig in diesem Rezept spielt die Rolle der Ernährungs- und Befestigungsmittel.

Maske für trockene Haut

  • Zitronensaft - 2 Teile.
  • Kosmetisches Öl - 2 Teile.
  • Sauerrahm oder Sahne - 1 Teil.

In der Zusammensetzung gibt es viele Emollient (Fett) -Komponenten. Daher ist diese Maske für fettige und problematische Haut am besten nicht zu verwenden.

Rühren Sie das Öl, den Saft und die Creme gründlich um und tragen Sie es auf das Gesicht auf, vermeiden Sie, dass das Produkt um die Augen herum gelangt. Spülen Sie die Mischung nach 15 Minuten und tragen Sie eine Pflegecreme auf Ihr Gesicht auf.

Maske für Problemhaut

  • Zitronensaft - 1 Teil.
  • Wodka - 1 Teil.
  • Wasser - 1 Teil.

Um den antibakteriellen und antiakne Effekt zu verstärken, kann Wasser in der Rezeptur durch Teebaumhydrolat oder ein ähnliches Mittel ersetzt werden.

Die Zutaten werden gemischt, ein Wattepad in der resultierenden Flüssigkeit angefeuchtet und das Gesicht vorsichtig damit abgewischt. Dann mit Wasser abspülen und die Haut mit einer geeigneten Creme einschmieren.

Dieses Werkzeug kann mehr auf die Tonika und Lotion als auf die Masken zurückgeführt werden. Wenn Sie eine sehr empfindliche Haut haben, dann wenden Sie dieses Tonic besser nur auf den Ausschlag an (Punkt).

Fading Hautmaske

  • Kürbispüree - 2-3 Löffel.
  • Haferflocken - 1 Löffel.
  • Zitronensaft - 1 Löffel.
  • Pflanzenöl - 1 Löffel.

Kürbispüree ist einfach zubereitet: Kochen Sie ein Stück Kürbis in kochendem Wasser und pürieren Sie es, um Konsistenz zu pürieren. Butter, Saft und Mehl in den Kürbis geben und gründlich vermischen.

Tragen Sie die Mischung nach einer leichten Massage auf die Haut von Gesicht und Hals auf. Es ist notwendig, die Maske nach 20 Minuten mit warmem Wasser ohne Verwendung von Reinigungsmitteln abzuwaschen.

Zitronenpeeling

Auf der Basis von Zitrussäften werden sehr wirksame Gesichtspeelings erhalten. Es handelt sich um einen doppelten Effekt: Die Scheuerpartikel sorgen für eine mechanische Reinigung der Haut, und die Fruchtsäuren, aus denen Zitrusfrüchte bestehen, lösen Schmutz und Talg auf.

Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Kompositionen.

  1. Brauner Zucker + Zitronensaft (1: 1).
  2. Kleie + Saft + Honig (1: 1: 2).
  3. Gemahlener Kaffee + Saft + Sahne (1: 1: 1).
  4. Grundöl + Zucker + Saft (2: 1: 1).
  5. Meersalz + kosmetisches Öl + Saft (1: 1: 1).
  6. Gemahlene Aprikosenkerne + Saft + Honig + Olivenöl (1: 1: 2: 2).
  7. Kefir + Zitrussaft + Kleie (1: 1: 1).

Zitronensaft: interne Anwendung für die Schönheit der Haut

Neben Masken, Tonika und kosmetischem Abwischen wird Zitronensaft empfohlen, oral eingenommen zu werden - natürlich in verdünnter Form.

Das beste Getränk, das diese sonnigen, hellen Zitrusfrüchte enthält, wird "Elixier des Lebens" genannt. Der Name ist nicht zufällig, denn dieses Getränk reinigt nicht nur den ganzen Körper und wirkt wohltuend auf die Haut, sondern verleiht auch Kraft, Energie, verbessert die Gesundheit und stärkt das Immunsystem. Das Rezept ist unten angegeben.

Für 1 Tasse reines Wasser (Mineralwasser oder Quellwasser) müssen Sie 1 Scheibe Zitrone und etwas frischen Ingwer nehmen. Drücken Sie den Saft von der Zitrone in das Wasser, fügen Sie den Ingwer in der geriebenen Form hinzu. Sie können auch 0,5 Esslöffel Honig hinzufügen.

Dieses Getränk wird empfohlen, jeden Morgen auf nüchternen Magen zu trinken. Zitronenwasser beginnt alle Funktionen des Körpers und reinigen den Darm von Lebensmitteln, die nicht vom Abend verdaut worden sind.

Fazit

Zitronen sind einfach zu kaufen, sie sind preiswert, aber sehr effektiv im Kampf um die Schönheit der Haut. Vor dem Experimentieren mit teuren professionellen Kosmetika in der Hoffnung, Hautprobleme loszuwerden, sollten Sie Masken mit Zitrussaft versuchen. Sie bleichen perfekt die Dermis, verbessern den Teint, beseitigen Glanz, Mitesser und schwarze Flecken. Der Vorteil solcher Fonds liegt darin, dass sie bei richtiger Auswahl der Zusammensetzung für jeden Hauttyp geeignet sind.

Im Geheimen

  • Du hast ein Treffen von Klassenkameraden verpasst, weil du Angst hast zu hören, dass du alt geworden bist.
  • Und immer weniger fangen Sie an, bewundernde Blicke von Männern zu bewundern.
  • Die beworbenen Hautpflegeprodukte erfrischen das Gesicht nicht wie zuvor.
  • Und das Spiegelbild erinnert zunehmend an das Alter.
  • Du denkst, du siehst älter aus als dein Alter.
  • Oder einfach nur "Jugend" für viele Jahre "bewahren" wollen.
  • Sie wollen verzweifelt nicht alt werden und sind bereit, jede Gelegenheit dafür zu nutzen.

Gestern hatte niemand eine Chance, Jugend ohne plastische Chirurgie zurückzugeben, aber heute ist es erschienen!

Folge dem Link und finde heraus, wie du es geschafft hast, das Alter zu stoppen und die Jugend zurückzugewinnen

Ist es gut, dein Gesicht mit Zitrone abzuwischen?

Alle Frauen, die nicht in einem U-Boot leben und zumindest irgendwie an Kosmetik interessiert sind, haben von der Bedeutung der Verwendung von Säuren in der Hautpflege gehört. AHA, BHA, Enzyme, Peeling, Peelings - diese Begriffe werden von Vermarktern und Dermatologen gekonnt umgesetzt.

Aber saure Hautpflege ist keine revolutionäre Lösung. Einfach fortgeschrittene Kosmetikhersteller konnten die Logik der Verwendung von Säuren in Kosmetika richtig aufstellen und beschreiben.

In der Tat ist BHA Salicylsäure, AHA ist Fruchtsäuren. Die primitivste, verständlichste und gebräuchlichste Fruchtsäure ist die Zitronensäure oder, wie ihre Produzenten es nennen, Zitric acd. Diese Zutat ist in 75% Ihrer Kosmetikprodukte enthalten. Es wird in Shampoos, Balsame, Cremes, Stärkungsmittel, BB-Creme, Serum usw. gegeben.

Die Popularität dieser Komponente in den Produkten der Top-Marken führt zu neugierigen Reflexionen. Frauen fragen sich: "Kann ich mein Gesicht mit Zitronen- oder Zitronensaft abwischen und auf ein positives Ergebnis hoffen? Oder ist es richtiger, Zitronensäure nur als Teil von Industrieprodukten zu verwenden? " Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, aber die Vorteile von Zitronensäure sind schwer zu verringern.

Wie wirkt Zitronensäure auf die Haut?

Fruchtsäuren, einschließlich Zitronensäure, sind ein wirklich wirksamer Bestandteil für die häusliche Pflege. Daher empfehlen Kosmetikerinnen oft, ihr Gesicht mit ihnen zu reiben. Solche Verfahren mit Zitrone können jedoch sowohl Nutzen als auch Schaden bringen.

Sie wirken gleichzeitig in mehrere Richtungen: Sie entfernen tote Zellen, erneuern die Epidermis, verhindern das Wachstum von Bakterien, lösen Talg auf und entlasten so die Haut von schwarzen Flecken und Komedonen.

Sie hören oft von der Notwendigkeit, den richtigen pH-Wert der Haut beizubehalten. Tatsache ist, dass die Haut im Vergleich zu anderen Organen eine saurere Umgebung hat. Aber viele Faktoren stören das natürliche Gleichgewicht. Zum Beispiel sind Seifen und andere Reinigungsmittel alkalisch und reduzieren den Säuregehalt der Haut. Daher kann häufiges Waschen Trockenheit, Empfindlichkeit und Hautausschläge verursachen.

Wenn Sie sich immer noch fragen, warum Sie Ihr Gesicht mit Zitrone wischen und ob es nützlich ist, wissen Sie, dass ein solches Verfahren der günstigste Weg ist, um die Haut auszugleichen. Und die heroische Dosis von Vitamin C und zartes Peeling sind angenehme Boni.

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung für verschiedene Hauttypen

Zitronensäure ist eine kostengünstige, effektive und beliebteste Kosmetik-Zutat. Die Schlussfolgerung liegt nahe: Es ist für alle Hauttypen geeignet. Aber in einigen Situationen ist Zitronensäure besonders hilfreich.

Für fettige Haut

Hauttalg ist ein günstiger Nährboden für Bakterien, die Akne, Akne, Akne und andere "Geschenke" hervorrufen. Außerdem neigt überschüssiges Fett dazu, sich in den Poren zu verfestigen, was schwarze Punkte, eine ungleiche Textur, Komedonen verursacht.

Säuren lösen festen Talg, reinigen Poren, entfernen tote Partikel aus der Dermis.

Säuren sind eine Rettung für Mädchen mit fettiger und problematischer Haut. Wenn Sie ein Neuling sind, haben Sie nicht fortgeschrittene BHA, AHA-Produkte ausprobiert, verwenden Sie Zitronensaft. Dies ist ein Weg zu verstehen, ob Ihre Haut anfällig für Säuren und wie viel ist. Dann aktualisieren Sie Ihre Kosmetiktasche, indem Sie Produkte mit teuren Säuren kaufen.

Für die Haut mit Sommersprossen und Pigmentflecken

Vor allem, damit neue Flecken und Sommersprossen nicht erscheinen, machen Sie sich mit Sonnencreme anfreunden.

Seit mehreren Jahrhunderten wird Zitronensaft erfolgreich verwendet, um Ihr Gesicht von Pigmentierung und Sommersprossen aufzuhellen. Ja, es hilft wirklich, den Teint auszugleichen, Spuren von Akne, Pigmentierung, etc. aufzuhellen, aufgrund der Eigenschaft, alte Zellen zu peelen. Aber es ist unmöglich, die alten Pigmentflecken nur mit der Zitrone vollständig loszuwerden. Zu solchen Problemen passen in einen Komplex. Verwenden Sie zusammen mit Zitronensäure Glycolsäure oder Milchsäure, Arbutin und Enzyme.

Für reife und verblassende Haut

Mit dem Alter verlangsamen sich alle natürlichen Erneuerungsprozesse in der Epidermis. Daher ist regelmäßiges Peeling die Grundlage der Anti-Age-Pflege. Scrubs, Waschbürsten und andere traumatische Methoden sind für reife Haut kontraindiziert.

Säuren sind eine wunderbare, empfindliche Möglichkeit, die Erneuerung der Haut zu stimulieren. Die sauerste Säure ist Zitronensäure. Sie bewältigt diese Aufgabe gut.

Die Methode der alten Großmutter, das Haar mit einer Lösung aus Apfelessig oder Zitronensäure zu spülen, ist ein nützlicher Lebensdiebstahl, der von mehreren Generationen getestet wurde. Spülen Sie das Haar sofort nach dem Waschen mit angesäuertem Wasser, es beruhigt die Kopfhaut, macht das Haar selbst glänzend, weich und elastisch.

Wann und was ist der Effekt des Abwischens?

Gute Produkte mit Säuren verändern die Haut in wenigen Tagen. Es wird strahlend, feuchtigkeitsspendend, gepflegt, der Teint wird abgestuft, Entzündungen heilen, auch kleine Fältchen werden geglättet.

Aber ist es möglich, das Gesicht direkt mit Zitrone und nicht mit Säure zu beschmieren? Zitronensaft ist eine weniger effektive, aber empfindlichere Option für die Säurepflege. Das Ergebnis seiner Verwendung wird nicht so ausgeprägt und unmittelbar sein, wie es von einer Säure sein könnte, aber es wird definitiv sein. Die Haut wird glatter und leichter, die Poren werden enger, das Gesicht wird erfrischt.

Bewertungen

Bewertungen, ob Sie Ihr Gesicht mit Zitrone abwischen, sind im Internet in großen Mengen verfügbar. Dieses Tool ist sehr beliebt bei Frauen, da es eines der günstigsten ist.

xHE3HAKOMKAx

Ich habe trockene Haut, aber mit Akne in der Mitte meines Gesichts. Hier ist so ein schlechtes Paradox. Gebrauchte Zitronensaft, mit Fettcreme gemischt. Entzündungen dauerten 2-3 Tage und, am wichtigsten, es gab keine ekligen bläulichen Spuren von Post-Akne. Jetzt gehe ich zur Peelings zur Kosmetikerin, aber gelegentlich mache ich auch eine Maske mit Zitronensaft.

Inna-Beere

Ich habe eine strukturierte Haut. Es gibt keine Poren auf der Stirn, aber Krater, sogar Grundierungen, haben nicht geholfen. Der Dermatologe riet zu einem "gelben Peeling", aber um sich vorzubereiten, empfahl er morgens, Eis aus Zitronensaft zu machen und sein Gesicht abzuwischen. Ich mochte das Ergebnis so sehr, dass ich nie zum Peeling ging. Die Haut ist gleichmäßiger geworden, die Poren werden nicht gestrafft, sind aber weniger auffällig geworden.

Wie oft kann ich Zitronensaft verwenden?

Frauen sind besorgt über die Frage, ob Sie Ihr Gesicht jeden Tag mit Zitrone abwischen können. Wenn es hilft, dann ja. Aber übertreibe es nicht. Zu intensives Peeling verdünnt die Epidermis. Rötung, Peeling usw. weisen darauf hin, dass Sie bei der Säurepflege pausieren müssen.

Regeln der Anwendung

Wenn Sie Zitronensäure oder Zitronensaft richtig in Ihre tägliche Pflege integrieren, schadet das nicht, Sie profitieren nur davon. Sie müssen jedoch eine Reihe von Nuancen beachten, um das Auftreten von Nebenwirkungen zu verhindern:

  1. Tragen Sie den Saft nicht auf beschädigte oder gereizte Haut auf. Wenn es Wunden, sehr entzündete Bereiche, Verbrennungen usw. gibt, wird die Säure die Situation nur verschlimmern und die Heilungsdauer verlängern.
  2. Kontrollieren Sie die "Säure" Ihrer Pflege. Überprüfen Sie die Zusammensetzung Ihres Tonic, Lotion, Serum, wenn sie bereits Säuren enthalten (markiert Säure, BHA, AHA), müssen Sie nicht Ihr Gesicht mit Zitrone abwischen. Eine solche Sorgfalt kann die Haut verdünnen.
  3. Vermeiden Sie, Zitronensaft auf Ihre Lippen, Nasenflügel, Augenzone und andere empfindliche Bereiche zu bekommen.
  4. Wenn Sie kein saurer Profi sind, lassen Sie keinen Zitronensaft auf Ihrer Haut. Wischen Sie Gesicht mit Zitronensaft ab, warten Sie 5-10 Minuten. und mit Wasser waschen. Säure wird Zeit haben zu handeln, die Haut wird alle Arten von Vitaminen aus Zitrusfrüchten absorbieren und abgeblätterte Partikel werden nach dem Waschen entfernt.

Jede Art von Peelings macht die Haut anfällig für ultraviolette Strahlung, erhöht das Risiko von Pigmentflecken. Fortgeschrittene Dermatologen haben wiederholt bewiesen, dass intensive UV-Strahlung zur Photoalterung der Haut und zum Auftreten von Melanomen beiträgt. Aber mit regelmäßigem Peeling ist der Sonnenschutz keine empfohlene Präventivmaßnahme, sondern eine Notwendigkeit. Auch wenn Sie Ihr Gesicht mit Zitronensaft einfach abwischen, vernachlässigen Sie nicht Cremes mit einem SPF-Filter.

Hausgemachte Rezepte mit Zitronensaft

Säurepads für Express-Peeling

Auf der Basis von Zitrone können Sie ein modisches Produkt herstellen - Säurepads für Express-Peeling. Solche Pads zur Hauterneuerung produzieren derzeit nur teure Marken: COSRX, Secret Key (Korea), Dr. Deniss Gross, Laboratoire Dr. Renaud (amerikanische Dermatologen).

Dies ist ein primitives, aber brillantes Produkt: eine Reihe von Wattepads in saurer Zusammensetzung getränkt. Der Preis solcher "innovativer Produkte" beträgt: 3-6 $ für 1 Pad. Sie alle enthalten einen Komplex von Säuren, einschließlich Zitronensäure.

Für handgemachte Pads benötigen Sie: ein Set Wattepads, 1 TL. Zitronensäure, 1 TL Salizyllösung aus der Apotheke, 1 Ampulle Ascorbinsäure Pharmazie + 25 ml Wasser. Schütteln Sie die Lösung vor dem Gebrauch ab, befeuchten Sie ein Wattepad, wischen Sie das Gesicht ab und waschen Sie es gründlich in 3-5 Minuten.

Dieses einfache Verfahren ergibt ein deutlich positives Ergebnis: Die Haut wird erneuert, der Teint wird glatter, die Entzündung verschwindet, die Poren verengen sich.

Tonmaske mit Zitronensaft

Diese Maske strafft Poren, erneuert die Epidermis, trocknet Entzündungen aus. 2 EL. blauer oder grüner Ton, + 1 EL. Zitronensaft + 1 EL. Wasser. Die Maske sollte leicht über das Gesicht verteilt werden. Wenn die Masse dick ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Auf die Haut auftragen und den Bereich um die Augen vermeiden. Warten Sie, bis die Maske getrocknet ist, und spülen Sie sie anschließend vorsichtig aus.

Kein Wunder, dass Zitronensäure der Grundbestandteil von kosmetischen Produkten ist, es erhöht wirklich die Wirksamkeit der häuslichen Hautpflege. Vernachlässigen Sie nicht einfach saure Mittel, und Ihre Haut wird frisch, gesund und gepflegt sein.

5 Gründe, dein Gesicht mit Zitrone täglich zu wischen

Zitrone ist eine nützliche Zitrusfrucht, die einen besonderen Platz in der Kosmetik hat. Kosmetikerinnen nannten 5 Gründe, warum Sie Ihr Gesicht mit Zitrone abwischen sollten.

Viele Mädchen träumen davon, Haut wie Modelle zu haben. Aber nur wenige Menschen wissen, dass das Geheimnis der Schönheit der meisten Models das einfachste Volksheilmittel ist, mit dem Sie Ihre Haut pflegen können, eine Zitrone.

Tont die Haut

Antioxidantien, ätherische Öle und Vitamin C in Zitrone enthalten eine starke tonisierende Wirkung. Citrus erfrischt die Haut, verbessert spürbar die Farbe und sättigt sich mit Energie. Wischen Sie Ihr Gesicht jeden Morgen mit Eiswürfeln mit Zitronensaft und grünem Tee ab, die ersten Ergebnisse werden nicht lange auf sich warten lassen!

Aufhellt

Verbessern Sie den Ton des Gesichts und erhellen Sie die Haut wird auch Zitrone helfen. Es enthält Säuren, die sanft auf die oberste Schicht der Epidermis wirken, um kosmetische Probleme zu bekämpfen. Bereiten Sie eine Petersilie und ein Zitronenaufhellungsstärkungsmittel vor. Sie müssen eine starke Abkochung von frischer Petersilie brauen, brauen lassen und dann Zitronensaft in einer Menge von 1: 1 hinzufügen. Wischen Sie Ihr Gesicht einmal am Tag ab.

Waschen mit Zitronensaft strafft die Poren

Zitronensaft reguliert perfekt den Fettgehalt und blockiert die übermäßige Produktion von Talg durch die Talgdrüsen. Der unersetzbare Helfer im Kampf gegen Hautausschläge und Rötungen. Zitronensaft reinigt die Poren, verschmälert sie, was sich positiv auf den Hautzustand auswirkt. Probieren Sie eine Zitronenmaske, die die Haut trocknet: 2 EL. Haferflocken, geschlagenes Eiweiß und 5-7 Tropfen Zitronensaft gemischt und in zwei Schichten auf die Haut aufgetragen. Nach 20 Minuten mit Wasser mit Zitronensaft abspülen.

Hilft gegen Sommersprossen und Pigmentflecken

Aufgrund der Anwesenheit von keratolytischen Substanzen in Zitrone, ist es ein gutes natürliches Heilmittel gegen Hautpigmentierung oder Sommersprossen. Sie müssen den Kampf mit Pigmentflecken beginnen, wenn Sie gerade ihr Aussehen bemerkt haben, in diesem Fall wird der Zitronensaft am effektivsten wirken. Um dies zu tun, befeuchten Sie Wattepads mit Saft einer halben Zitrone und befestigen Sie sie an den Problemzonen im Gesicht. Halten Sie für eine halbe Stunde, dann waschen. Wiederholen Sie dies einmal am Tag und für einen Monat ist das Ergebnis sichtbar. Wenn diese Methode die Haut trocknet, mischen Sie Zitronensaft mit Honig in gleichen Anteilen, Honig ernährt und befeuchtet die Haut.

Entfernt feine Linien

Zitronensaft trägt zur schnellen Erneuerung der Epidermis bei, ätherische Öle sind verantwortlich für die Regeneration der Haut und verbessern den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene. Darüber hinaus stimuliert Zitrone die Kollagenproduktion. All dies verjüngt die Haut und glättet Gesichtsfalten. Wenn Ihre Haut träge und müde ist, waschen Sie sie morgens mit einer Lösung von 1 EL. Zitronensaft und einen halben Löffel Mineralwasser.

Wischen Sie Ihr Gesicht mit Zitronensaft ab: bleichen und straffen Sie die Haut

Tägliche Gesichtspflege ist nicht unbedingt teuer, oft finden sich in jedem Kühlschrank ideale Komponenten für ein Tonikum oder eine Maske.

Lemon, obwohl es in unseren Breitengraden nicht wächst, ist ein sehr beliebtes Produkt unter den meisten Hausfrauen.

Aber beschränken Sie sich nicht auf die Verwendung dieser Frucht in Back- und Salaten - eine Zitrone dient perfekt zur schonenden Hautpflege.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die wertvollste Eigenschaft dieser Vertreter der Zitrusfrüchte - der Gehalt an einer großen Anzahl von Fruchtsäuren (Apfelsäure, Zitronensäure, Ascorbinsäure), die ein ausgezeichnetes Peeling-Mittel für die Haut sind. Die Zusammensetzung von Zitronensaft umfasst:

  • Vitamin A;
  • Vitamin C;
  • Vitamin K;
  • B-Vitamine;
  • Pektine;
  • Flavonoide;
  • Eisen;
  • Kalium;
  • Natrium;
  • Fluor.

Reich an Vitaminen hat Zitronensaft bei äußerer Anwendung eine komplexe Wirkung auf die Haut:

  1. Verengt vergrößerte Poren.
  2. Bekämpft Entzündungen und Akne.
  3. Desinfiziert die Haut.
  4. Es hat einen Peeling-Effekt.
  5. Stimuliert die Bildung neuer Zellen.
  6. Kämpft Sommersprossen und Pigmentflecken.

Die besten Rezepte für Hafermehl-Gesichtsmasken finden Sie nur auf unserer Website.

Nutzungsbedingungen

Kann ich mein Gesicht mit Zitronensaft abwischen? Die wohltuenden Eigenschaften der Zitrone wirken sich positiv auf den Zustand der Haut aus.

Diejenigen Damen, deren Haut zu erhöhtem Fettgehalt neigt, wird die Verwendung von Zitrone nur profitieren. Zitrone wird Poren verengen, die Aktivität der Talgdrüsen reduzieren, das Auftreten von Akne verhindern. Wenn Sie außerdem Sommersprossen oder Hyperpigmentierung loswerden wollen, wird der Saft dieser wunderbaren Frucht Ihre Haut effektiv bleichen und Ihren Teint gleichmäßiger machen.

Fading Haut regelmäßige Waschen mit Zitronentonikum und Masken auf Zitrusbasis wird helfen, tote Zellen loszuwerden und die Produktion von neuen Elastin und Kollagen Moleküle zu stimulieren. Antioxidantien, die in der Frucht reichlich vorhanden sind, versorgen die Haut mit allen notwendigen Nährstoffen und schützen vor dem Einfluss der äußeren Umwelt.

Sie können Pflegeverfahren mit den feinsten Zitronenscheiben durchführen.

Aber es ist viel bequemer, den Saft zu quetschen und sie mit Wattepads zu benetzen.

Für jedes Verfahren wird empfohlen, nur frischen Saft zu verwenden.

Bei empfindlicher Haut sollten Sie den Saft mit Mineralwasser verdünnen und die resultierende Flüssigkeit als Tonikum zum Waschen verwenden. Sie können die Tinktur vorbereiten, indem Sie die geriebene Zitrone mit Wodka und Wasser mischen (alle Komponenten werden in gleichen Mengen genommen).

Wie man Zitroneneis macht? Wenn Sie nicht jeden Morgen die Zeit mit dem Saft verbringen wollen, bereiten Sie am Abend ein Wunderwerkzeug für das Gesicht vor. Zur Herstellung von Eis sind sowohl konzentrierter als auch mit Wasser verdünnter Saft geeignet. Die morgendliche Hautpflege dauert einige Minuten - nehmen Sie den Würfel aus dem Gefrierschrank und wischen Sie damit das Gesicht und den Hals ab. Ist es hilfreich, dein Gesicht mit Zitroneneis abzuwischen?

Wichtiger redaktioneller Hinweis

Wenn Sie den Zustand Ihrer Haut verbessern möchten, sollten Sie besonders auf die verwendeten Cremes achten. Eine erschreckende Figur - in 97% der Cremes bekannter Marken sind Stoffe, die unseren Körper vergiften. Die Hauptkomponenten, aufgrund derer alle Probleme auf den Etiketten als Methylparaben, Propylparaben, Ethylparaben, E214-E219 bezeichnet werden. Parabene wirken sich negativ auf die Haut aus und können auch hormonelle Störungen verursachen. Aber das Schlimmste ist, dass dieses Zeug in die Leber, das Herz, die Lunge gelangt, sich in den Organen ansammelt und Krebs verursachen kann. Wir empfehlen Ihnen, auf die Verwendung von Geldern zu verzichten, in denen diese Substanzen liegen. Kürzlich analysierten Experten unserer Redaktion natürliche Cremes, wobei der erste Platz von den Produkten der Firma Mulsan Cosmetic eingenommen wurde, einem Marktführer in der Produktion von vollständig natürlichen Kosmetika. Alle Produkte werden unter strengen Qualitätskontroll- und Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen, den offiziellen Online-Shop mulsan.ru zu besuchen. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihrer Kosmetika zweifeln, überprüfen Sie das Verfallsdatum, es sollte ein Jahr Lagerung nicht überschreiten.

Das Ergebnis

Die regelmäßige Anwendung von Zitrone in der häuslichen Pflege hat eine heilende und verjüngende Wirkung auf die Haut. Dies ist auf den aktiven Einfluss von Vitaminen und Mineralien zurückzuführen, die reichlich in der Frucht enthalten sind. Das Waschen des Saftes dieser wunderbaren Zitrusfrucht wirkt sich in mehrere Richtungen gleichzeitig positiv aus.

Als Peeling: Die in der Frucht enthaltenen organischen Säuren helfen der Haut sanft alte Zellen loszuwerden und regen die Regenerationsprozesse an. Weiche "Schäden" durch den Epidermisaft bewirken eine aktive Kollagensynthese und Zellerneuerung der oberen Hautschichten.

Als Bleichmittel: Abblätterung von toten Zellen, verursacht durch den Einfluss von Fruchtsäuren, entfernt die Zellen der Oberflächenschicht der Epidermis zusammen mit dem Pigment. Regelmäßige Verfahren helfen, Sommersprossen und Altersflecken weniger sichtbar zu machen.

Als Verjüngungsmittel: Die im Saft enthaltenen Antioxidantien erhöhen die schützenden Eigenschaften der Epidermis und neutralisieren die negativen Auswirkungen freier Radikale.

Reiben Zitrone verbessert die Zellernährung, versorgt die Haut mit lebenswichtigen Vitaminen und verbessert die Kollagenproduktion. Das Gesicht wird spürbar gestrafft, kleine Falten und Falten verschwinden.

Kann ich Molke zur Pflege meiner Haut verwenden? Finden Sie die Antwort jetzt heraus.

Häufigkeit der Verwendung

Kann ich mein Gesicht jeden Tag mit Zitrone abwischen? Inhaber von trockener Haut werden nicht empfohlen, das Gesicht täglich abzuwischen - es ist notwendig, die Pflege auf zwei Behandlungen pro Woche zu beschränken. Bei sehr fettiger Haut ist es erlaubt, drei Tage hintereinander mit Zitronentonikum zu waschen. Dann sollten Sie für ein paar Tage eine Pause machen.

Wenn die Haut überempfindlich ist, sollte Zitronensaft mit Wasser halbiert werden. Sie können dreimal wöchentlich mit Zitrone waschen.

Kontraindikationen

Trotz der anerkannten gesundheitsfördernden Eigenschaften der Zitrone für die Haut, ist es unter bestimmten Bedingungen nicht empfehlenswert, sie zu verwenden:

  • Zitrus-Allergie;
  • das Vorhandensein von Wunden auf der Haut;
  • umfangreicher Ausschlag im Gesicht.

Eine relative Kontraindikation ist auch die Sommerzeit. Wischen Sie das Gesicht mit Saft vor längerer Sonnenbestrahlung kann zum Auftreten von Altersflecken führen.

Zitrone gilt als wertvolle Hautpflege-Frucht.

Es verbindet wunderbar Zugänglichkeit und nützliche Qualitäten.

Ein Naturprodukt, das erfolgreich gegen Erkältungen hilft, hilft, die Jugend und den gesunden Teint zu erhalten.

Um zu lernen, wie man aus Reis Gesichtsmasken herstellt, können Sie von unserem Artikel lernen.

Lemon Whitening Mask Rezept in diesem Video:

Zitrone für das Gesicht - ein einfaches Mittel gegen Akne, Falten, Akne und andere Beschwerden

Hallo, meine lieben Freunde, Leser und Gäste!

Ich denke, dass die meisten von Ihnen immer eine Zitrone zu Hause haben.Diese Frucht ist so vielseitig und nützlich, dass Sie Oden darüber schreiben können.

Ich erinnere mich an eine arabische Geschichte, in der ein Gefangener, der jahrelang in einem kalten Verlies eingesperrt war, mit Hilfe von Zitronen- und Zitronensaft überlebte.

Lemon heilt nicht nur unseren Körper, sondern pflegt auch perfekt die Haut.Face Zitrone ist nur ein Geschenk des Himmels!

Darüber hinaus ist die Hautpflege mit Hilfe von Zitrone so einfach, dass es leicht durchgeführt werden kann, wann immer Sie wollen, dafür müssen Sie nur das Gesicht mit Zitrone oder Zitronensaft abwischen.

Aus diesem Artikel erfahren Sie:

Zitrone für das Gesicht - wohltuende Eigenschaften für die Haut und Methoden der Anwendung

Aufgrund seiner natürlichen desinfizierenden Eigenschaften hilft Zitronensaft, Akne und Hautnarben perfekt zu bekämpfen.

Daher kann es mit Sicherheit in die Liste der Produkte für die Pflege von Problemhaut aufgenommen werden.

Was ist nützlich für Zitronenhaut?

  • Natürliche Säuren, die im Zitronensaft enthalten sind, haben eine starke immunstimulierende und antibakterielle Wirkung, brechen schädlich ab und verursachen Akne, Mikroben und Bakterien.
  • Der Hauptwirkstoff von Zitronensaft ist Hydroxysäure-L-Absorptionsmittel. Es exfoliert abgestorbene Hautzellen und stimuliert das Wachstum neuer Zellen. Der Peeling-Prozess der L-Absorption Säure in Zitronensaft funktioniert als natürliche adstringierend, die überschüssiges Öl entfernt, trocknet auf der Oberfläche der Haut und minimiert das mögliche zukünftige Auftreten von Akne.
  • Darüber hinaus reinigt Zitronensaft die Poren, reduziert Rötungen, macht die Hautoberfläche glatter und Narben weniger bemerkbar, trocknet die Haut und beseitigt öligen Glanz.
  • Zitronensaft ist ein natürliches Bleichmittel, es hellt Flecken von Akne und Akne auf und trägt zur perfekten Farbe der Haut bei.
  • Zitronensaft ist ein ausgezeichnetes Gesichtspeeling, es löst ab und entfernt abgestorbene Hautzellen, macht das Gesicht jünger und die Haut weicher und elastischer.

Wie man Zitrone für das Gesicht anwendet?

Für fettige und normale Haut, um Sommersprossen und Altersflecken aufzuhellen, können Sie Ihr Gesicht mit einer Zitronenscheibe bis zu 5 Mal am Tag abwischen, den Saft für 5-10 Minuten im Gesicht lassen und dann mit warmem Wasser ausspülen.

Sie können dieses Verfahren nicht mehr als drei Tage hintereinander durchführen.

Für lockere und fettige Haut mit erweiterten Poren ist es notwendig, aus gleichen Teilen Mineralwasser und Zitronensaft Lotion zu machen.

In diesem Fall ist es notwendig, das Gesicht täglich abzuwischen, es trocknen zu lassen und es nicht mit Wasser abzuwaschen.

Wie sonst kannst du Zitrone für deine Haut benutzen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem dünnen Plastik frischer Zitrone oder einem in Zitronensaft getauchten Wattepad ab.

  1. Verwenden Sie nur frische und reife Zitrone.
  2. Verwenden Sie ein Holzbrett und ein scharfes Messer.
  3. Schneiden Sie die Zitrone vorsichtig in zwei Hälften, damit Sie den Saft bequem verwenden können.
  4. Reinigen Sie Ihr Gesicht, bevor Sie einen Tampon mit Zitronensaft auftragen, und wischen Sie dann die betroffenen Bereiche ab und vermeiden Sie dabei den Bereich um die Augen herum.
  5. Wasche dein Gesicht.

Nachdem Zitronensaft verwendet wurde, muss die Haut mit einer pflegenden Creme behandelt werden, um nicht zu schälen und ein Gefühl der Enge zu bekommen.

Sie können auch Zitronensaft zu selbstgemachten Masken und Cremes für Gesicht und Körper hinzufügen.

Wischen Sie das Gesicht zweimal wöchentlich mit einer Zitrone ab und Sie werden eine qualitative Verbesserung Ihrer Haut feststellen.

Und Zitrone stärkt perfekt die Nägel, lesen Sie hier mehr.

Video über die Verwendung von Zitrone für Gesicht

Tolles Video über Maxi Gesicht mit Zitrone, schauen Sie und achten Sie darauf, auf Gesundheit zu verwenden!

WICHTIG.

Zitronensaft kann bei besonders empfindlicher Haut, dünner und empfindlicher Haut eine allergische Reaktion hervorrufen, es empfiehlt sich, Zitronensaft zur Hälfte mit Wasser zu verdünnen.

Mache Kosmetik mit Zitrone in der Komposition?

Für diejenigen, die es nicht wissen, gibt es solche Kosmetika mit Zitronensaft und anderen natürlichen Pflanzen- und Fruchtextrakten, die sanft und zart die Haut aufhellen. Sehen Sie mehr auf der Website unten.

Wenn Sie nach Schönheit und Gesundheit streben, abonnieren Sie meinen Newsletter mit nützlichen und interessanten Materialien. Teilen Sie dieses Wissen mit Ihren Freunden, indem Sie auf die Schaltflächen der sozialen Netzwerke klicken!

Versuch und sei schön.

Mit dir war Alena Yasneva, Bis bald!

NEHMEN SIE MEINE GRUPPEN IN SOZIALEN NETZWERKEN ZUSAMMEN

Wie man Zitrone auf die Haut aufträgt

Zitronensaft für das Gesicht in der Volkskosmetik wird als Bleich- und Trockenmittel verwendet. Dies ist eine echte Rettung für Menschen mit fettiger Haut, Jugendliche mit Akne und für diejenigen, die an Altersflecken und Sommersprossen leiden. Zitrone mit verschiedenen Produkten gemischt, in der Hoffnung, eine glatte und helle Haut zu bekommen, loswerden Akne und Mitessern. Der Effekt kommt sehr schnell und ist bei systematischer Verwendung deutlich behoben.

Frischer Zitronensaft aufgrund der Anwesenheit von Säuren hat bleichende Eigenschaften. Es hilft, Sommersprossen aufzuhellen, Pigmentflecken loszuwerden, ohne die Haut zu schädigen.

Lemon gut trocknet fettige Haut und desinfiziert es. Und der Saft, der eine große Menge an Vitaminen enthält, nährt und strafft die Dermis.

Zitronensaft ist ein wertvolles Produkt, das durch Auspressen gereifter Früchte gewonnen wird. Es hat einen spezifischen sauren Geschmack und ein reiches Aroma, dessen Aussehen auf den Inhalt des ätherischen Öls zurückzuführen ist. Für kosmetische Zwecke ist es besser, hausgemachten Zitronensaft zu verwenden, da die fertigen Produkte in den Läden Aromen und Konservierungsstoffe enthalten.

Zitronensaft hat eine reiche chemische Zusammensetzung, die eine große Anzahl von organischen Säuren, Mineralien und Vitaminen (Riboflavin, Rutin, Thiamin, Ascorbinsäure, etc.) enthält. Darüber hinaus enthält es Phytonzide mit starker antimikrobieller Wirkung, und Hesperidin ist eine einzigartige Komponente welches den peripheren Blutfluss aktiviert und Schwellungen der Haut reduziert.

Die Zusammensetzung der Zitrone und des Eriocytrins ist ein Antioxidans, das die Zellen vor dem oxidativen Prozess schützt und Irritationen durch Säuren reduziert. Dank ihm ist die Verwendung dieses Saftes für Menschen mit empfindlicher Haut möglich.

Der Saft dieser Zitrusfrucht hat eine beeindruckende Menge an positiven Eigenschaften für die Gesichtshaut:

  • Natürliche Säuren wirken stark immunstimulierend und antibakteriell. Sie bauen schädliche Mikroben und Bakterien ab, die Akne verursachen.
  • Der Hauptwirkstoff von Zitronensaft ist Vitamin C oder Ascorbinsäure. Mit ihr werden abgestorbene Hautzellen abgeschält und das Wachstum neuer Hautzellen aktiviert. Dieses Element wirkt wie ein natürliches Bindemittel, das überschüssiges Öl beseitigt, die Oberfläche der Dermis trocknet und das Risiko von Akne reduziert.
  • Zitrone reinigt die Poren, beseitigt Rötungen, die Haut wird glatt und die Narben sind nicht so auffällig. Es entfernt auch Glanz.
  • Es ist ein Bleichmittel von der Natur geschaffen. Zitronensaft hellt Flecken nach Akne und Mitessern auf; Dank ihm wird die Farbe der Haut makellos.

Die Indikationen für die Verwendung von Zitrone für kosmetische Zwecke sind viel größer. Die wichtigsten sind:

  • Pigmentierung im Gesicht;
  • erhöhte Hautfettigkeit;
  • schwarze Punkte und Aale;
  • vergrößerte Poren;
  • ungleichmäßiger Teint;
  • trockene Haut;
  • Verlust der Elastizität;
  • Art von Müdigkeit;
  • reduzierter Ton;
  • verblassende Derma.

Dieses einzigartige Produkt wird fast allen Vertretern des schwächeren Geschlechts zugute kommen.

Wenden Sie eine Maske aus Zitrusfrüchten nicht alle Menschen an. Kontraindikationen umfassen:

  • Vorhandensein von Allergien gegen Obst;
  • Couperose;
  • Gesichtswunden;
  • große Entzündungs- und Hautausschläge;
  • onkologische Erkrankungen.

Ein einfacher Weg, um die Haut aufzuhellen und zu reinigen - das Gesicht mit einer Scheibe Zitrus bedecken. Es ist notwendig, das Verfahren zweimal täglich durchzuführen. Eine Alternative ist, die Haut mit einem in sauberen oder verdünnten Saft getauchten Wattepad abzuwischen.

Das Waschen mit Zitronensaft verengt die Poren und reduziert die Anzahl der Komedonen.

Aufhellende Maske

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Fruchtfleisch von 1 Medium Zitrone;
  • 3 EL. l Mehl.

Früchte müssen zuerst gemahlen werden. Um das Austrocknen der Haut während des Eingriffs zu verhindern, sollte es mit einer Fettcreme vorgeschmiert werden. Alle Komponenten mischen, bis sie glatt sind und auf Gesicht auftragen. Eine Maske nicht länger als 15 Minuten halten. Dann mit klarem Wasser abspülen.

Maske für fettige Haut

Für diese Art von Hautmaske ist nützlich von:

  • geschlagenes Eiweiß;
  • 2 EL. l Haferflocken;
  • 5 Tropfen frisch gepresster Zitronensaft.

Ergebnisse: vor und nach dem Essen eine Maske mit Haferflocken und Zitronensaft

Alle Zutaten müssen gemischt und in 2 Schichten aufgetragen werden, dann für 20 Minuten stehen lassen. Spülen Sie alles besser mit "Zitrone" Wasser. Durch die Reinigung und weitere Verengung verstopfter Poren kommt es zu einer Aufhellung der Haut. Die Maske strafft und strafft die Haut.

Eine effektive und nützliche Maske kann hergestellt werden aus:

  • 1 EL. L.Sok Zitrusfrüchte;
  • 1 EL. l fette Creme;
  • 1 Teelöffel saure Sahne.

Die Mischung sollte für 20 Minuten auf dem Gesicht belassen werden; nachdem es am besten ist, es mit einem kosmetischen Spachtel zu entfernen. Nach allen Manipulationen, wischen Sie das Gesicht mit "Zitrone" Wasser.

Eine solche Maske wirkt tonisierend und bekämpft die ersten Zeichen des Alterns; Bei regelmäßiger Anwendung ist es gut für Falten.

Von der müden Derma

Um schlaffe und müde Haut mit vergrößerten Poren zu bewältigen, hilft die Adstringenz.

Für sie werden benötigt:

  • 1 EL. l Löffel aus medizinischem Talk;
  • 30 Tropfen Zitronensaft;
  • 1 Teelöffel Honig

Das Ersetzen von Talkumpuder kann gewöhnliches Babypuder ohne Zusätze sein. Es trägt zur Austrocknung von fettigen Hautpartien bei.

Trage die Mischung für 25 Minuten auf und am besten mit einem Spatel.

Honig füllt die Haut mit Energie und der Saft beeinflusst aktiv die Produktion von Kollagen und Elastin.

Wenn Sie die Aale mit frischem Zitronensaft abwischen, werden sie schnell aus dem Gesicht verschwinden. Die Hauptsache - um Mäßigung zu beobachten, sonst können Sie Ihr Gesicht trocknen.

Für diejenigen mit empfindlicher und trockener Haut, wird Lotion tun. Um es zu kochen, müssen Sie nehmen:

  • 100 ml reines Wasser;
  • 15 Tropfen natürlichen Zitronensaft.

Dieses einfache Werkzeug sollte Gesicht gewischt werden, aber nicht die Lippen und den Bereich um die Augen.

Wenn Sie Zitronensaft als Kosmetik wählen, müssen Sie daran denken, dass es Säure enthält. Kosmetologen sagen, dass es nicht notwendig ist, es im Sommer zu verwenden, da die Haut so viel mit ultraviolettem Licht getrocknet wird.

Sei vorsichtig mit ihm und mit empfindlicher Haut.

Zitronensaft für Gesicht

Hallo liebe Leser. Weiter verschiedene Mittel für die Schönheit zu versuchen, habe ich den Zitronensaft nicht übersehen. Welche kann auf das Gesicht angewendet werden, heute, im Detail, lass uns darüber reden. Zitrone ist eine saure, aber sehr gesunde Frucht, die in Indien aufgetaucht ist. Yogis schätzen seine wohltuenden Eigenschaften und betrachten es als notwendig, sie jeden Tag zu benutzen. In asiatischen Ländern wurde es zur Vorbeugung von Cholera-Ausbrüchen eingesetzt, und englische Seefahrer wurden so vor Skorbut geschützt. Junge Mädchen benutzten Zitronensaft für das Gesicht als Bleichmittel und ältere Damen kämpften mit Pigmentierung und Hautalterung. Zitrone wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts nach Russland gebracht. Und im 18. Jahrhundert verbreitete sich die Mode unter den Oberschichten und Zitrone begann zu Hause zu wachsen, um Früchte zu produzieren. Die heilenden Eigenschaften der Frucht sind allen seit langem bekannt. Überlegen Sie, welche Zitrone so nützlich ist und wie Sie sie heute für Gesundheit und Schönheit anwenden.

Zitrone enthält viele wichtige Vitamine und Mineralien: C, E, PP, Kalium, Kalzium, Natrium, Phosphor und andere Elemente. Die alten Römer nannten Zitrone "Goldener Apfel".

Zitronensaft - Vorteile für den Körper

  1. Erhöht die Leistung des Gehirns.
  2. Vitamin C schützt vor Erkältungen.
  3. Reduziert die Wahrscheinlichkeit von frühen Falten.
  4. Erhöht die Elastizität der Blutgefäße.
  5. Trägt zur Normalisierung des Drucks bei.
  6. Hohe antiseptische Eigenschaften.
  7. Gute Kariesprävention.
  8. Es verhindert die Ansammlung von Harnsäure im Körper.
  9. Prävention von Plaque.
  10. Stärken und bleichen Nägel mit Zitrone.
  11. Entfernt Giftstoffe aus dem Körper.
  12. Hilft bei der Verringerung von Übelkeit.
  13. Stimuliert die Normalisierung von Stoffwechselprozessen.
  14. Reinigt den Körper, was zur Gewichtsabnahme beiträgt.
  15. Es baut Fette ab und verhindert das Wachstum von Blutzucker.
  16. Es fördert die Blutgerinnung, daher für kleine Blutungen anwendbar.

Es gibt viele Rezepte für jede Art von Krankheit im Internet. Aber, sollten Sie zuerst mit dem Arzt konsultieren.

Zitronensaft ist eine der ersten Kosmetika. Zitronensaft war besonders beliebt für das Gesicht wegen seiner Aufhellungseigenschaften in den Kreisen der Aristokratie, jeder wollte das Gesicht weiß machen, dann war weiße Haut so beliebt.

Nützliches Produkt aufgrund des Inhalts der folgenden Substanzen.

Zitronensaft für die Gesichtshaut - was ist sinnvoll?

  • Natürliche Säuren reinigen und bleichen die Haut.
  • Pektine lindern Entzündungen der Haut, heilen Wunden.
  • Carotin trägt zur Produktion von Kollagen bei, welches der Schlüssel zur elastischen Haut ist.
  • Phytonzide entfernen die Verschmutzung.
  • Thiamin entfernt überschüssiges Talg, beseitigt Pickel.
  • Hesperidin fördert einen gleichmäßigen Ton.
  • Riboflavin verbessert die Ernährung der Haut.
  • Ascorbinsäure schützt vor ultravioletter Strahlung.
  • Flavonoide werden gestrafft und glätten die Haut.

Die Eigenschaften von Zitrone tragen zur Schönheit bei. Ein gesunder Darm ohne Giftstoffe und Giftstoffe ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper und daher schöne, saubere Haut.

Der wichtigste Ratschlag an alle Mädchen: Trinken Sie auf nüchternen Magen Zitronensaft, in warmem Wasser verdünnt. Auf diese Weise bereiten Sie Ihren Verdauungstrakt auf die Arbeit während des Tages vor und reinigen ihn. Wasser mit Zitrone sollte nicht heiß sein, sonst werden Sie nützliche Eigenschaften "zerstören".

Wie wisch dein Gesicht mit Zitronensaft?

Zitronensaft wird Ihnen helfen, Narben loszuwerden, die wegen Akne erschienen sind. Es ist notwendig, die Watte mit einer Saftlösung zu tränken und den Bereich mit Narben zu behandeln. Nachspülen Sie Ihr Gesicht mit Wasser.

Dies ist ein ausgezeichnetes sanftes Mittel zur gründlichen Reinigung der zarten Ellenbogenhaut. Mix Soda und Zitronensaft und reiben Sie die Ellbogen. Wasser entfernen Sie die Zusammensetzung. Die Mischung schält tote Zellen sanft ab, und Zitrone hilft, den Bereich zu befeuchten. Deshalb nach dem Eingriff eine Creme auftragen, um die Haut zu nähren.

Und natürlich, Gesichtsbehandlung für Sommersprossen und Altersflecken. Aber, für diesen Zweck ist es notwendig, Masken vorzubereiten, und wir werden über ähnliche Mittel weiter erzählen. Und um Ihr Haar glänzend und gesund zu machen, sollten Sie Zitronensaft in das Spülwasser geben.

Im Sommer ist es sehr wichtig, die Haut zu erfrischen. Zitronensaft mit Wasser vermischen und mit einem Spray in einen Behälter füllen. Nach Bedarf anwenden. Gut erfrischt und tönt. So können Sie das Risiko von Akne und Akne reduzieren, öligen Glanz entfernen. Verwenden Sie das Rezept nicht, wenn die Haut schwer verletzt ist und Wunden vorhanden sind.

Saft entfernt abgestorbene Hautzellen und hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Dies ist ein ausgezeichneter Reiniger für schwarze Flecken. Sie können einfach den Läppchen abschneiden und Ihr Gesicht schneiden. Nachspülen Sie Ihr Gesicht mit Wasser.

Antiseptische Eigenschaften helfen Akne zu verhindern. Aber du kannst das nicht jeden Tag tun. Drei Tage sind eine Pause wert. Und verwenden Sie diese Methode nicht, wenn Sie sehr trockene Haut haben oder überempfindlich sind.

Bei Alterung und fettiger Haut lohnt sich eine Lotion. Brauchen Mineralwasser und frischen Saft aus Zitrone. Mischen Sie alle Zutaten in der gleichen Menge, verarbeiten Sie Ihr Gesicht täglich. Reste nicht entfernen.

Make-up-Entferner vorbereiten. Sie müssen Zitronensaft, Wodka und Glycerin verwenden. Die Anteile sind jeweils 2/1/3. Mische alles.

Lemon Gesichtsmaske - Whitening

Wie Sie wissen, werden Zitronen- und Zitronensaft verwendet, um die Gesichtshaut aufzuhellen und aufzuhellen. Was für den schönen Sex besonders wichtig und wichtig ist. Sie müssen eine Zitrone-basierte Maske verwenden, wenn:

✔ Sie möchten die ersten Falten loswerden und die Elastizität der Haut erhöhen.

✔ Sie sind besorgt über Akne und Akne.

✔ Sie möchten Glanz entfernen.

✔ Sie haben einen ungleichmäßigen Gesichtsfarbton, Pigmentierung.

✔ Sie haben die automatische Bräunung erfolglos verwendet.

✔ Möchten Sommersprossen entfernen.

Es gibt einige beliebte Rezepte. Gesichtsmasken mit Zitronensaft helfen, verschiedene Arten von Situationen mit der Haut zu lösen, vor allem die Verengung der Poren, Gesicht weiß werden, sind sehr geeignet für fettige Haut.

Protein und Zitronensaft für das Gesicht - die Verengung der Poren

Maske aus Protein und Zitronensaft. Fügen Sie einen Löffel Zitronensaft zum Hühnereiweißeichhörnchen hinzu. Gesicht aufsetzen. Warte 15 Minuten und entferne die Reste von etwas Wasser.

Diese Maske ist perfekt für übermäßig fettige Haut. Bleicht, reduziert Poren, entfernt öligen Glanz.

Diese Maske wird oft verwendet, um die Poren nach der Reinigung des Gesichts zu verengen. Immerhin wurde es vorverdampft, schwarze Punkte wurden entfernt, und dann müssen Sie die Poren im Gesicht verengen. Eine Maske mit Zitrone und Eiweiß wird nach diesem Verfahren zu Hause verwendet.

Honig und Zitronensaft - Gesichtsmaske

Natürlicher Bienenhonig und Zitronensaft ist eine sehr nützliche Maske für Ihr Gesicht. Dies ist ein guter Weg, Komedonen loszuwerden, befeuchten Sie Ihr Gesicht, loswerden ausgeprägte unästhetische Pigmentflecken.

Es dauert 30 ml. Honig und Zitronensaft. Erhitze den Honig in einem Wasserbad. Mischen Sie die Zutaten in jedem Gericht, außer für Metallgerichte.

Die Haut vorreinigen und gleichmäßig eine Maske auftragen. Um zu verhindern, dass Substanzen verdunsten, bedecken Sie Ihr Gesicht mit einer Serviette oder Gaze.

Bewahre die Maske 15 Minuten lang auf und entferne sie dann mit warmem Wasser. Um den Effekt zu verstärken, können Sie die Problemzonen sanft massieren. Verwenden Sie das Werkzeug nicht mehr als einmal alle 2 Wochen.

Es gibt noch andere nützliche und effektive Rezepte!

  1. Maske mit saurer Sahne Sie müssen eine dicke Dorf Sauerrahm verwenden. Mischen Sie einen Löffel Sauerrahm mit einem Löffel Zitronensaft. Sie können auch etwas Olivenöl und Gurken hinzufügen. Bewerben Sie sich für 14 bis 16 Minuten. Danach - mit Wasser abspülen.
  1. Befeuchten Sie Servietten mit frischem Zitronensaft. Als nächstes - legen Sie es auf Ihre Problemzonen der Haut für 13 Minuten. Nachwaschen gut.
  1. Nimm das Zitronenfleisch und mahl es. Fügen Sie Honig und Weizenmehl hinzu. Mischen Sie in etwa gleichen Mengen. Schmieren Sie die Haut vorsichtig mit Creme und achten Sie darauf, eine Maske aufzutragen. Lassen Sie es für 15 bis 17 Minuten und dann abwaschen.
  1. Lotion für die Kopfhaut Erfrischt die Kopfhaut, verbessert die Durchblutung. Sie brauchen Ingwersaft, Zitronensaft, gereinigtes Wasser, Olivenöl in der gleichen Menge mischen. Auf die Kopfhaut auftragen, sanft einmassieren. Halt, die Mischung sollte etwas trocken sein. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.
  1. Maske der lästigen Akne, mit weißem Ton gemacht. Es wird helfen, die Haut von Aknenarben und Narben zu heilen. Es wird 2 kleine Löffel weißen Ton und die gleiche Menge frisch gepresster Zitronensaft nehmen. Rühre den Ton in den Brei. Füge Saft hinzu. Auf Problembereiche anwenden. Lassen Sie die Maske für 14-16 Minuten eingeschaltet. Mit fließendem Wasser abspülen. Befeuchten Sie Ihr Gesicht mit einer Creme.
  1. Nahrhafte Maske, 15 ml mischen. Zitronensaft mit 5 ml. fette Creme. Füge 5 ml hinzu. rustikale saure Sahne. Auf Gesicht anwenden. Spülen Sie nicht 18-19 Minuten. Nach dem Entfernen der Mischung mit einem Kosmetikspatel. Wischen Sie das Gesicht nach dem Entfernen der Maske mit Zitronentonikum ab. Die Maske ist Ihr Verbündeter im Kampf gegen die ersten Anzeichen von Hautalterung.
  1. Ein Mittel gegen Hautermüdung: Mischen Sie einen Löffel kosmetischen Talkum mit 5 ml. Honig Fügen Sie 40 Tropfen Saft hinzu. Bewerben Sie sich für 25 Minuten. Die Maske trocknet Problemzonen und stimuliert die Produktion von Elastin.
  1. Die Zusammensetzung befeuchtet die Haut und mischt 1/2 Zitrone mit 100 ml Sahne. 1 rohe Eigelb, 5 Gramm Glycerin kneten. Fügen Sie 100 Milliliter Kölnischwasser hinzu. Tränken Sie die Watte mit der Zusammensetzung und wischen Sie das Gesicht ab. Bewerben Sie sich jeden Morgen.
  1. Eine nährende Maske beseitigt Falten und Saft aus einer halben Zitrone. Mischen Sie zu gleichen Teilen mit Naturjoghurt, ohne Farbstoff und Geschmack. Überlagerung. Lassen Sie für 15 Minuten. Wasche dein Gesicht Trockne dein Gesicht mit einem Handtuch. Bewerben Feuchtigkeitscreme.
  1. Mischen Sie Olivenöl mit Zitronensaft zu gleichen Teilen. Wischen Sie die Zusammensetzung des Gesichts morgens und vor dem Schlafengehen ab. Solch eine Mischung wird helfen, Falten zu bekämpfen.
  1. Maske mit Zitronensaft für trockene Haut, bei deutlich trockener, schuppiger Haut. Kochen Sie eine ganze Tasse Bohnen, bis Sie fertig sind. Schleifen. Fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und Saft aus etwa einer halben Zitrone hinzu. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf, solange es noch warm ist. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch entfernen.
  1. Maske gegen Entzündungen der Haut Um Entzündungen zu lindern, mischen Sie 5 Tropfen Saft aus 15 ml. Kefir. Auf die zu behandelnden Hautpartien auftragen. Halten Sie für 15 Minuten. Wasche dein Gesicht
  1. Maske für alle Hauttypen mit Zitrone. Universelle Maske für alle Hauttypen. Optionales Essen. Nimm etwas warme Milch. Fügen Sie 17 Gramm Hefe und 10 ml hinzu. Zitronensaft. Auf Gesicht anwenden. 10 Minuten gehen lassen. Spüle dein Gesicht. Befeuchten Sie die Haut.

Zitronenmasken sind ein einzigartiges Werkzeug. Es kann loswerden Akne, Akne, befeuchten die Haut. Stimuliert die optimale Erneuerung der Hautzellen, erhöht ihre Elastizität.

Die in Zitronensaft enthaltenen Vitamine sind eine ausgezeichnete Nahrung. Verwenden Sie diese Masken zusammen mit der Reinigung mit Zitronensaft und Diät - und in einem Monat werden Sie sehen, dass die Haut des Gesichts sauberer geworden ist und der Ton glatter ist.

Sie können die Anwendung einer Maske mit Zitrone und einer leichten Massage kombinieren. Es ist sehr nützlich, weil es die Durchblutung anregt und die Ernährung der Hautzellen verbessert.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen für Zitronensaft

Wie bei jedem kosmetischen Produkt gibt es bestimmte Kontraindikationen.

Legen Sie keine Masken auf die Bereiche um die Augen und auf die Lippen. Sie sollten Mittel mit einer Zitronennippel nicht anwenden, wenn Sie allergisch auf Zitrusfrüchte sind, oder - die folgenden Phänomene, Faktoren.

  1. Trockene Haut.
  2. Hautausschlag von Akne.
  3. Aktive Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung, zum Beispiel im Sommer.
  4. Empfindliche Haut.
  5. Bevor Sie die Maske auftragen, lohnt es sich, sie am Handgelenk zu testen. Wenn es eine negative Reaktion gibt, stoppen Sie den Vorgang.
  6. In der Nähe der Hautoberfläche befinden sich die Kapillaren.
  7. Es gibt Narben und viele offene Wunden auf der Haut.
  8. Du hast Tumore im Gesicht.

Wenn Sie Zitrone für eine effektive Aufhellung verwenden, sollte das Ergebnis nicht sofort sichtbar sein. Wenn Sie das Produkt mit frischem Zitronensaft verwenden, müssen Sie das Gesicht vor Sonneneinstrahlung schützen, indem Sie eine LSF-Schutzcreme verwenden. Masken sollten nicht jeden Tag gemacht werden, sonst riskieren Sie, die Haut zu trocknen, diese Regel gilt für alle Hauttypen.

Verwenden Sie bei der Herstellung von Masken natürlichen Saft. Es sollte mit einem Entsafter zubereitet werden. Heutzutage verwenden moderne Entsafter Metall, das praktisch nicht mit Säften reagiert.

Nach dem Kochen für 20 Minuten ist der Saft so gesund wie möglich. Aber Sie können seine Eigenschaften speichern, wenn Sie es in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank lagern, aber nicht mehr als 24 Stunden.

Im Gefrierschrank hält der Saft länger. Auftauen im Kühlschrank, keine Hitzeeinwirkung, sonst zerstört man alle nützlichen Eigenschaften.

Es ist wichtig, die richtigen Zitronen zu wählen.

Es ist sehr wichtig, die richtige Zitrone zu wählen, wie man es macht und worauf man achten sollte?

Hier sind die wichtigsten Zeichen für eine qualitativ hochwertige Frucht:

- schönes Hautbild

- Farbe gesättigt und gelb

- Zitrone ist nicht zu hart

Gekaufte Früchte können in Wasser gelagert werden, so dass sie ihre Saftigkeit behalten.

Zitrone ist eine sehr gesunde Frucht. Aber er hat eine hohe Säure. Daher lohnt es sich, es vorsichtig und vorsichtig anzuwenden. Im Inneren sollte der Saft mit Wasser verdünnt werden, um den Magen und den Zahnschmelz nicht zu beschädigen.

Wenn Sie planen, eine Zitronenkrankheit zu behandeln, ist es besser, zuerst einen Arzt aufzusuchen. Lemon ist eine großartige Kosmetik, aber die Herstellung von Masken erfordert Sorgfalt und Erfahrung.

Auch wenn Sie eine Zusammensetzung nach dem Rezept vorbereitet haben, sollten Sie sie vorher auf der Haut des Handgelenks testen. So können Sie Zeit, um das Auftreten einer negativen Reaktion der Haut auf die Zusammensetzung zu bemerken. Jedes Mittel sollte sparsam angewendet werden, nicht vergessen.

Wenn Sie das Produkt mit Zitronensaft verwenden, vergessen Sie nicht, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und vor UV-Strahlung zu schützen. Achten Sie auf Ihre Haut und es wird Ihnen mit gesunder strahlender Schönheit antworten.