Komedonen - Symptome, Behandlung, Entfernung, Volks- und Kosmetik, Ursachen und Vorbeugung

Komedonen, die Ihr Aussehen beeinträchtigen, können sich schließlich von einem kosmetischen Defekt in ein medizinisches Problem verwandeln. Dies sind Fettklumpen in den Haarfollikeln; sie sind eine Art von Zysten, die aus der Anhäufung von Fett und Verschmutzung entstehen.

Einfach gesagt, die Haut hat Poren, mit denen sie atmet, und wenn diese Poren mit Schmalz blockiert werden, erscheinen Komedonen.

Das Fett, das sich unter der Haut angesammelt hat, ist ein geschlossener Komedo - es sieht aus wie ein weißer Pickel, während ein offener Komedo wegen des Eindringens von Sauerstoff wie ein schwarzer Punkt aussieht.

Komedonen vom geschlossenen oder offenen Typ schädigen gleichermaßen die Gesundheit der Haut und behindern ihre Atmung. Darüber hinaus bilden Talggerinsel mit Bakterien vermischt Whiteheads.

Wenn Sie sich in den ersten Phasen ihrer Entstehung mit dem Problem beschäftigen, ist weiterer Erfolg garantiert.

Es sollte beachtet werden, dass Komedonen dem Allgemeinzustand des Körpers nicht viel schaden. Aber einige Experten glauben, dass das Eindringen von Bakterien in Akne Hautentzündung mit anschließender Infektion der umliegenden Gewebe hervorrufen kann.

Ursachen von

Fett und Fett interagieren mit Toxinen und Mikroben und bilden eine viskose, dichte Substanz, deren Überschuss die Öffnung des Follikels verlässt. Dieser Prozess wird Comedo-Bildung genannt.

Die Hauptursache für solche Akne wird als unsachgemäße Pflege angesehen. Oft leiden Menschen mit fettiger Haut an Komedonen.

Wenn Sie das abendliche Waschen durch den Einsatz spezieller Kosmetika vernachlässigen und zu fettige Cremes verwenden, steigt das Risiko der Ansammlung von Fett, abgestorbenen Hautzellen und Schmutz auf der Haut deutlich an.

Spielt auch eine große Rolle genetische Veranlagung. Wenn in der Familie ein ähnlicher kosmetischer Defekt bei den Eltern aufgetreten ist, dann haben die Kinder höchstwahrscheinlich ein ähnliches Problem.

Mit einer hohen Testosteron-Rate kann intensiv Talg produzieren, die die Hauptursache für die Bildung von Komedonen ist. Und wenn ein Mann zu Akne neigt, erhöhen sich die Risiken erheblich. Nicht selten treten Komedonen bei Frauen während der Schwangerschaft / Stillzeit oder bei jugendlichen Mädchen aufgrund von hormonellen Veränderungen auf.

Dieses Problem kann mit der Einnahme einiger Arzneimittel beginnen, deren Beseitigung die schwarzen Punkte auf der Gesichtshaut beseitigt.

Stress ist ein weiterer Faktor, der die Aktivität der Ausscheidung von Fettporen der Haut beeinflusst. Unter anderem kann nervöses Interesse die Zusammensetzung von Talg verändern. Stress, aufgrund dessen eine Person weniger auf die Hautpflege achtet, kann das Auftreten von Komedonen hervorrufen. Mit der Wiederherstellung eines angenehmen Lebensstandards verschwindet Akne allmählich.

Feuchtes Klima und schlechte Umweltbedingungen sind auch Feinde der Haut und können Akne verursachen. Wenn Sie jedoch Ihre Haut richtig pflegen, wird dies nicht passieren.

Das Problem kann nicht nur durch äußere Faktoren, sondern auch durch innere Krankheiten hervorgerufen werden. Komedonen sind oft Satelliten von endokrinen Störungen, Magen-Darm-Problemen und Lebererkrankungen.

Behandlung von geschlossenen Komedonen

Darüber hinaus wird die richtige Ernährung abgeleitete Toxine ableiten. Es ist notwendig, Gemüse, Obst und Getreide zu bevorzugen und fettige, frittierte, süße, kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke zu vermeiden.

Es sollte daran erinnert werden, dass geschlossene Aale während der Extrusion nicht herauskommen - im Gegenteil, dies wird zu Entzündungen und der Bildung von Riesen-Akne mit einem weißen Kopf führen.

Aber es gibt wirksame Methoden, mit solchen Komedonen umzugehen - lesen Sie später in unserem Artikel darüber.

Im Schönheitssalon

Um Hautdefekte loszuwerden, hilft Cosmetologist im Schönheitssalon. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Problem zu beheben: manuelle oder mechanische Reinigung, Staubsaugen, Fruchtpeeling und Elektrokoagulation.

Manuelle Reinigung

Nach dem Eingriff muss die Haut mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Diese Methode hat viele Nachteile: Der Talg wird möglicherweise nicht vollständig extrahiert, was dazu führt, dass die Prozedur wiederholt wird, und zusätzlich bleiben manchmal signifikante Narben auf der Haut aufgrund von Punktionen und Verletzungen.

Staubsaugen

Im Idealfall empfiehlt es sich, Methoden der manuellen und Staubsaugen des Gesichts zu kombinieren.

Fruchtsäurepeeling

Nach dem Eingriff wirkt die Gesichtshaut ausgeruht, erfrischt und die Fettproduktion der Haut wird reduziert, Komedonen verschwinden jedoch nur in geringer Menge - trotz der Tatsache, dass sie weniger auffällig werden.

Geschlossene Komedonen werden erst nach mehreren Eingriffen austreten, die zur Ausdünnung der Haut und zur natürlichen Öffnung der Poren beitragen.

Elektrokoagulation

Aale werden durch Strom kauterisiert, worauf sich auf der Haut (anstelle des Komedons) eine Kruste bildet, die anschließend von selbst verschwindet.

Apotheke und Ladeneinrichtungen

Salonmethoden helfen, große sichtbare Aale zu entfernen, aber wenn es viele von ihnen gibt und sie ständig erscheinen - Therapie wird zu Hause benötigt. Da der Hauptgrund für ihr Auftreten eine übermäßig dichte und fettige Haut ist, sollten die Manipulationen darauf abzielen, das obere epidermale Gewebe zu lockern und dünner zu machen, ebenso wie exfolierende tote Zellen.

Sehr gute Ergebnisse können durch die integrierte Nutzung von Apotheken und Ladeneinrichtungen erzielt werden.

Scrubs

Es ist besser, auf die Produkte namhafter Hersteller von Kosmetika zu achten, deren Entwicklung dermatologisch getestet wurde.

Reinigungsmasken

Reinigungsmasken sollten nach dem Dämpfen der Haut aufgetragen werden - dann ist ihre Wirkung am effektivsten.

Kosmetische Flecken von schwarzen Flecken

Auf saubere und gut gedünstete Haut auftragen.

Problem Hautgele

Ein Dermatologe oder Apothekerberater hilft Ihnen bei der Auswahl eines solchen Gels.

Hausmittel

Für diejenigen, die traditionelle Medizin bevorzugen, gibt es Rezepte für Abkochungen von Kräutern und verschiedene Masken aus natürlichen Zutaten, die eine wohltuende Wirkung auf den Zustand der Haut haben - nicht schlechter als die aus Apotheken.

Scrubs

Scrubs werden zur Tiefenreinigung der Haut eingesetzt und leisten mit geschlossenen Weißaalen hervorragende Arbeit:

Haferpeeling: Mischen Sie 1 Teelöffel gemahlenen Haferflocken in einem Mixer, 1 Teelöffel gemahlene Bohnen und Kaffeesatz und ½ Teelöffel Salz "Extra". Die resultierende Mischung muss sorgfältig, ohne zu reiben, um die Haut zu verarbeiten. Mit warmem Wasser abwaschen.

"Ubtan" Peeling: vorsichtig in einem Mixer oder in einer Kaffeemühle 1 Teelöffel getrocknete Kräuter - Johanniskraut, Schafgarbe, Brennnessel, Ringelblume und Kamille, mit kochendem Wasser übergießen und für ½ Stunde ziehen lassen. Dann ½ TL Kochsoda hinzufügen. Mit leicht kreisenden Bewegungen den Schleim auf die Problemhaut auftragen und 15-20 Minuten einwirken lassen.

Alle Peelings haben eine austrocknende Wirkung, daher ist es nach dem Auftragen notwendig, Ihr Gesicht mit Tonic / Lotion ohne Alkohol oder natürlichen Aloe-Saft zu behandeln und eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

Masken

Es wird empfohlen, Masken auf zuvor vorbereitete Haut aufzutragen - dann wird der Effekt am auffälligsten.

Vitaminmaske: Zu gleichen Teilen frische Gurken, Zucchini und junge Karotten nehmen und raspeln, 1 Esslöffel Gemüse / Olivenöl dazugeben und gut vermischen. Setzen Sie die Maske auf das Gesicht und halten Sie für 15-20 Minuten, dann mit einem Wattepad entfernen und mit Wasser abspülen.

Tonmaske: Gießen Sie 2 Esslöffel weißen / blauen Ton mit warmem gereinigten Wasser und mischen Sie gründlich bis cremig. Fügen Sie ein paar Tropfen Manuka / Teebaumöl hinzu. Bei trockener Haut können Sie ½ Teelöffel ätherisches Olivenöl oder Agranöl hinzufügen.

Wie man offene Komedos entfernt

Offene Komedonen erscheinen aufgrund der Verstopfung der Poren mit dickflüssigem Talg. Zuerst ähneln die Talgstopfen einer weißen oder farblosen Flüssigkeit, dann wird das Fett fest und bildet einen dichten gelblichen Klumpen, der die Pore bedeckt. In einer offenen Pore, unter dem Einfluss von Sauerstoff, wird Fett oxidiert, und ein dunkler Kopf erscheint, der wie ein schwarzer Punkt auf der Haut aussieht.

Die Größe solcher Komedonen beträgt 0,1-2 mm, und die Farbe kann von schmutzig gelb bis dunkelgrau oder fast schwarz variieren. Beim Zusammendrücken geht der Komedoneninhalt aufgrund der ausgedehnten Öffnung der Poren leicht verloren. Wenn das Fett flüssig ist, dehnen sich die Poren leicht aus und der Inhalt ist praktisch geruchlos. Wenn das Fett dick ist, ist die Größe der Punkte größer und der Inhalt zeichnet sich durch eine dichte Konsistenz und einen scharfen, spezifischen Geruch aus.

Es ist viel einfacher, offene Komedonen loszuwerden als geschlossene Aale, da in diesem Fall eine mechanische Reinigung der Haut nicht kontraindiziert ist. Und doch sollten Sie selbst keine schwarzen Aale quetschen - dafür ist es besser, sich an eine Kosmetikerin zu wenden.

Ein effektives Werkzeug ist Schaum aus Baby Seife mit Backpulver. Es wird auf die Nase und Stirn aufgetragen und mit Soda bestreut und nach 10 Minuten mit warmem Wasser abgewaschen. Diese Zusammensetzung löst fettige Plugs perfekt. Es wird jedoch nicht empfohlen, dieses Werkzeug zu missbrauchen - Soda ist ziemlich aggressiv und kann nicht mehr als 2-3 Mal pro Monat verwendet werden.

Es ist möglich, Komedonen loszuwerden, aber es wird viel Zeit und Mühe erfordern. Daher ist es einfacher, sich richtig um Ihre Haut zu kümmern, einen gesunden Lebensstil zu führen und solchen Problemen vorzubeugen.

Prävention

Damit das Gesicht nicht mit Komedonen bedeckt ist, müssen Sie einfache Regeln befolgen:

  • täglich morgens und abends reinigende Hautpflege durchführen und dekorative Kosmetik vor dem Schlafengehen entfernen;
  • 1-2 mal pro Woche, um eine Gesichtsmaske zu machen, die Hauttyp und Alter entspricht;
  • dämpfen Sie regelmäßig die Haut für eine gründliche und gründliche Reinigung der Poren;
  • Wenn die Haut zur Trockenheit neigt, tragen Sie regelmäßig eine pflegende Fettcreme auf und bestreuen Sie die Haut auf der Creme mit feinem Salz. Eine Minute später wird die Zusammensetzung mit warmem Wasser gewaschen;
  • Bei fettiger Haut müssen Sie manchmal eine Mischung aus Salz "Extra" 3 Minuten lang mit Seifencreme auftragen und danach mit warmem Wasser abwaschen.

Wie Komedonen im Gesicht loswerden?

Die Talgdrüsen produzieren hautschützende Substanzen. Wenn der Körper versagt, werden diese Substanzen in zu großen Mengen produziert und verstopfen die Poren der Haut. Als Folge erscheinen Komedonen im Gesicht - ein kosmetischer Defekt, der vielen bekannt ist. Wenn pathogene Mikroorganismen in verstopfte Poren fallen, entsteht eine Entzündung - ein Pickel.

Oft sind die Poren in der sogenannten T-Zone - Stirn, Nase, Kinn - blockiert, da in diesen Bereichen Talg am aktivsten produziert wird, oft aber an den Wangen und an der Nasolabialfalte.

Die Gründe für die Bildung von geschlossenen und offenen Komedonen

Vor allem beeinflusst das hormonelle Gleichgewicht die Bildung von Talg. Wenn es gebrochen ist, verschlechtert sich der Hautzustand. Normalerweise wird Fett abgesondert und bedeckt gleichmäßig das Gesicht.

In der Pathologie wird es meist intensiver produziert und reichert sich in manchen Bereichen in großen Mengen an. Darüber hinaus führt eine verstärkte Produktion dazu, dass es nicht vollständig aus den Poren kommt. Ein Hindernis sind auch abgestorbene Hautzellen.

Die Blockade kann durch verschiedene chronische Krankheiten, ungesunde Ernährung und Stress ausgelöst werden. Der Hauptgrund für die Bildung dieser Defekte ist immer noch der Hauttyp, der die Ursache für die Blockierungsanfälligkeit ist. Aber diese Defekte können bei Menschen mit normaler Haut sowie trocken auftreten.

Behandlung von geschlossenen (subkutanen) Komedonen im Gesicht

Komedonen sind geschlossen und offen. Dieser Defekt ist eine Pore unter der Hautschicht, verstopft mit Fett, das nicht nach draußen gehen kann. Geschlossenes Aussehen wie weiße Beulen. Trotz der Tatsache, dass sie unter der Oberfläche der Haut sind, ist das Eindringen der Infektion in ihnen durchaus möglich. Als Folge tritt eine Entzündung auf.

Geschlossene nichtentzündliche Komedonen im Gesicht sind weiß oder fleischfarben. Manchmal sind sie fast unsichtbar, aber wenn Sie Ihre Hand über Ihre Haut halten, werden Sie Beulen, Unregelmäßigkeiten und Rauheit spüren.

Zu den häufigsten Ursachen gehören schlechte Reinigung und die ständige Verwendung von dekorativen Kosmetika, die die Poren verstopfen.

Wie man geschlossene Komedos auf dem Gesicht loswird

Die Hauptsache in der Pflege - tägliche Reinigung mit Hilfe spezieller Werkzeuge.

Es wird empfohlen, Schwamm oder Schwamm zu verwenden.

Solche Geräte entfernen perfekt Schmutz, Fettpartikel und tote Zellen.

Außerdem sollten Kosmetika so schnell wie möglich entfernt werden, da sie die Poren verstopfen.

Deshalb kannst du nicht mit einem unreinen Gesicht ins Bett gehen:

  • Peelings und Peelings. Verfahren dieser Art können schwarze Punkte und weiße Unebenheiten effektiv beseitigen. Es ist ratsam, Produkte zu wählen, die Fruchtsäuren enthalten. Verwenden Sie es gleichzeitig nur einmal pro Woche. Ähnlich benutzte Masken mit Ton. Wenn Sie das Peeling / Peeling nicht verwenden, sollte die Tonmaske dreimal pro Woche aufgetragen werden. Ein integrierter Ansatz ermöglicht es Ihnen, Verschmutzungen effektiv zu entfernen. Nach 3-4 Monaten solcher Verfahren öffnen sich die Poren und die Pfropfen werden leicht herauskommen. Dann bleibt es nur, um das Gesicht sauber zu halten, dafür wählen Sie ein Heilmittel, das für den Hauttyp geeignet ist;
  • Mechanische Gesichtsreinigung. Solche Verfahren sollten von qualifizierten Kosmetikern durchgeführt werden. Jetzt hat fast jeder Schönheitssalon Dienstleistungen dieser Art. Spezialist entkoppelt manuell die Poren und befreit sie von Staus. Das Gesicht wird sich innerhalb weniger Tage wieder normalisieren;
  • Maske für Problemgesicht von Komedonen. Zu Hause können Sie sowohl fertige kosmetische Produkte als auch natürliche Produkte verwenden. Gurken, Zucchini und Karotten sind am besten geeignet. Gemüse wird auf einer feinen Reibe gemahlen, Zitronensaft oder Olivenöl wird hinzugefügt, und dann werden sie für 15 Minuten angewendet. Waschen Sie solche Masken mit warmem Wasser oder einer Abkochung von Kräutern ab;
  • Medikamente. Wenn Sie keine Zeit haben, Masken zu präparieren, können Sie Medikamente gegen Akne verwenden, weil ihre Ursache die gleiche ist wie bei Komedonen. Zum Beispiel sind Skinoren, Differin, Zenerit weit verbreitet. Sie werden täglich verwendet und wirken wie Peelings. Das Gesicht ist nach einigen Monaten abgeräumt.

Wie man offenen Komedo auf dem Gesicht entfernt

Diese Art von kosmetischen Defekt entsteht durch die Verstopfung von Poren mit Fett auf der Oberfläche der Haut.

Anfangs sind sie eine weiße oder klare Flüssigkeit, aber wenn nichts getan wird, härten sie aus.

Als Ergebnis werden feste gelbe Klumpen gebildet. In einer offenen Pore wird Fett unter dem Einfluss von Sauerstoff oxidiert und dieser schwarze Punkt erscheint.

Die Größe des offenen Komedons kann von 0,1 bis 2 mm variieren. Sie können jedoch unterschiedliche Farben haben: schmutzig gelb, braun, dunkelgrau und natürlich schwarz.

Wenn Sie den offenen Komedo drücken, wird der Inhalt leicht herauskommen, da der Mund der Poren ziemlich breit ist. Wenn Talg flüssig ist, ist die Porengröße unbedeutend. Ihr Inhalt ist praktisch geruchlos. Ansonsten, wenn das Fett ziemlich dick ist, sehen offene Komedonen sehr groß aus, und ihr Inhalt zeichnet sich durch eine dichte Textur und einen starken Geruch aus.

Die Behandlung von offenen Komedonen auf dem Gesicht ist viel einfacher als geschlossene, weil die mechanische Reinigung ein viel effektiveres Ergebnis hat. Es ist erwähnenswert, dass Sie auf keinen Fall ein solches Verfahren selbst durchführen sollten.

Eine der effektivsten ist eine Maske aus Soda, gemischt mit dem Schaum der gewöhnlichen Baby-Seife. Hände werden zuerst gewaschen, dann wird Schaum auf Problembereiche aufgetragen. Danach reiben Sie leicht Soda und lassen Sie das Produkt für 10 Minuten, nicht mehr.

Entfernen Sie diese Art von Maske kann warmes Wasser oder eine Abkochung von Kräutern sein. Die Kombination dieser beiden Substanzen erleichtert das Auflösen von Fettpfropfen. Diese Maske ist jedoch nicht für den wöchentlichen Gebrauch geeignet. Sie können es nicht mehr als 2-3 Mal pro Monat verwenden.

Ein wirksames Mittel gegen Komedonen mit offenem Gesicht ist natürlich eine Maske. Wie bereits erwähnt, kann Ton verwendet werden, aber auch Naturprodukte sind geeignet. Zum Beispiel verwenden viele Leute Kefir, der einfach das Gesicht schmiert.

Ausgezeichnetes Mittel - Honig. Sie können es nur nehmen oder es mit anderen Produkten mischen.

Es reinigt gut und wirkt beruhigend.

Nicht nur Masken werden aus natürlichen Heilmitteln hergestellt, sondern auch Tonika, die sowohl geschlossene als auch offene Komedonen heilen, zum Beispiel: 1 TL. Honig, gemischt mit der gleichen Menge Calendula, gelöst in einem Glas warmen Wassers.

Das resultierende Tonic Wipe Problem Bereiche zwei oder drei Mal am Tag. Verwenden Sie auch Petersiliensaft.

Vorbeugung von schwarzen Flecken

Nach der Reinigung der Haut ist es wichtig, das Auftreten dieser kosmetischen Defekte wieder zu verhindern.

Einfache, aber zuverlässige Präventionsmaßnahmen helfen dabei:

  • Reinigen Sie das Gesicht zweimal täglich (mindestens). Dafür kann eine Vielzahl von Mitteln verwendet werden - sowohl gekauft als auch selbst gemacht. Nachts, Make-up abwaschen;
  • Einmal in der Woche, um eine Maske zu machen, die zum Typ passt;
  • Poren reinigen mit Dampfbädern;
  • Trockene Haut braucht konstante Hydratation. In regelmäßigen Abständen wird eine sehr nährende Creme darauf aufgetragen und oben mit Salz bestreut, nach einer Minute wird die Zusammensetzung abgewaschen;
  • Ölige Haut kann regelmäßig mit einer Mischung aus Seifencreme und fein gemahlenem Salz gereinigt werden. Nach 3 Minuten abwaschen.

Zuallererst wird auf die Behandlung der Haut geachtet, dann sind alle Aktivitäten darauf gerichtet, sie in guter Form zu erhalten.

Wie oben erwähnt, gibt es viele Gründe, die zur Bildung von Akne, schwarzen Punkten und anderen Defekten beitragen, also müssen Sie diese beseitigen, um solche Probleme in der Zukunft nicht zu erleben. Die Behandlung von schwarzen Flecken ist ein langer Prozess, aber zusätzlich ist es notwendig, den erhaltenen Effekt weiter aufrechtzuerhalten.

Behandlung von Komedos mit geschlossenem Gesicht

Natürliche Schönheit ist keineswegs das, was uns die Natur gibt. Eine schöne Frau arbeitet sicherlich unermüdlich an sich selbst, und die Pflege des Gesichts ist für das Training im Fitnessstudio nicht minder wichtig. Glückliche Besitzer normalen Hauttyps müssen sie nur in einem solchen Zustand halten, aber für Mädchen, die gelegentlich geschlossene Komedonen haben, müssen sie herausfinden, wie sie dieses Problem im Detail lösen können. Informationsquelle "Your Face" nahm die effektivsten Salon-Verfahren und Home-Methoden zur Behandlung solcher Hautausschläge.

Foto von www.arfeg.com

Beseitigen Sie die Ursache: Warum erscheinen geschlossene Komedonen?

Diese Hautläsionen können sowohl Frauen als auch Männer ab dem Jugendalter plagen. Morphologisch sind sie geschlossene Gänge der Talgdrüsen, in denen sich geheime und tote Zellen des Epithels ansammeln. Dieser geschlossene Hohlraum hat keinen Kontakt mit der Umgebung und ist daher nicht anfällig für Infektionen und Entzündungen. Unterscheiden Komedonen können eine typische Erscheinung sein:

  • Optisch sehen sie aus wie kleine Tuberkel mit einem Durchmesser von 1-2 mm, die über die Oberfläche ragen. Manchmal kann die Größe 5 mm erreichen, aber die Fusion von Elementen des Hautausschlags ist uncharakteristisch.
  • Die Farbe der Erhebung ist weißlich oder unterscheidet sich nicht von den umliegenden gesunden Bereichen, das Auftreten von Rötung zeigt den Beginn einer entzündlichen Reaktion an, die zu Eiterung und Bildung von Pusteln führt.
  • Die Oberfläche der Formation wird durch eine homogene Epidermis ohne sichtbare Poren dargestellt. Auf diese Weise unterscheidet es sich von der offenen Ansicht, in deren Mitte die erweiterte Pore und der schwarze Punkt des Steckers, der sie blockiert hat, zu sehen sind.
  • Lokalisierte Komedonen auf der Stirn, Nase, Wangen, Kinn, über der Oberlippe, auf dem Rücken und der Brust sind lokalisiert.

Foto von incolors.club

Meistens verursacht ein solcher Hautausschlag keine Angst, da Juckreiz und Schmerzen nicht typisch sind. Aber im Falle einer signifikanten Prävalenz oder beim Versuch einer unsachgemäßen Extrusion können Komedonen entzündet werden. Die Faktoren, die zu solchen Ausschlägen führen, sind sehr unterschiedlich und können oft eliminiert werden:

  • Veränderungen des Hormonspiegels. Schwankungen im Hormonspiegel erhöhen die Aktivität der Talgdrüsen, daher manifestieren sich die ersten Manifestationen der Komedonen in der Adoleszenz. Während des Lebens können hormonale Stürme während unregelmäßiger sexueller Aktivität, Einnahme von oralen Kontrazeptiva oder anabolen Steroiden, während der Schwangerschaft und Stillzeit während der Menopause auftreten.
  • Falsche Hautpflege. Problemhaut braucht regelmäßige Reinigung und obligatorisches Peeling der toten Schicht. Wenn Sie nach einem Weg suchen, um geschlossene Komedonen loszuwerden, minimieren Sie zunächst die Verwendung von tonalen Ressourcen, entfernen Sie Make-up sofort nach Hause, morgens und abends, reinigen Sie die Haut mit antibakteriellen Mitteln, verwenden Sie ein Peeling wöchentlich.
  • Nervöse Störungen. Depressionen, akute oder chronische Belastungen beeinträchtigen den Zustand der Haut. Alle lokalen Heilmittel wirken sich mild oder kurzzeitig aus, bis Sie Ihren emotionalen Hintergrund in Ordnung gebracht haben.
  • Essstörungen. Die Fülle von süßen und fettigen Lebensmitteln erhöht die Produktion der Sekretion der Talgdrüsen. Da sie keinen Ausgang haben, sammelt sich ihr Geheimnis unter der Haut und bildet geschlossene Komedonen im Gesicht. Vergessen Sie das Problem wird nur nach der Korrektur der Diät möglich sein.

Foto von www.vladtime.ru

  • Genetische Veranlagung. Wenn Sie dicke, fettige Haut geerbt haben, dann machen Sie sich bereit für einen hartnäckigen ständigen Kampf für seine Reinheit. Während medizinische Genetiker ernsthaftere Krankheiten in ihrer Arbeit haben, sind sie wahrscheinlich nicht an der Behandlung von geschlossenen Komedonen im Gesicht interessiert.
  • Krankheiten des Verdauungssystems. Wenn Sie sich Sorgen über Schmerzen, Schweregefühl im rechten Hypochondrium, Übelkeit, Blähungen, chronische Verstopfung oder Durchfall machen, beginnen Sie die Reinigung der Haut mit einem Besuch bei einem Gastroenterologen. Der Arzt wird die notwendige Untersuchung und gegebenenfalls eine medikamentöse Therapie verschreiben.
  • Schlechte Gewohnheiten. Eine der Hauptfunktionen der Haut ist Ausscheidung, und alle Gifte, die in den Körper gelangen, wie Nikotin und Alkohol, gehen nicht spurlos für Ihr Gesicht über. Beachten Sie, dass Rauchen eine kapillare Verengung in der Haut verursacht, die den Nährstofffluss behindert. Deshalb, im Anhang zum Komedo bekommen Sie ungesunden Teint und frühes Altern.

Wenn in einem reifen Alter, wenn Teenager Akne lange vergessen ist, plötzlich starke Hautausschlag erschien, Körper Haarwachstum erhöht und der Menstruationszyklus gestört wurde, sofort einen Arzt aufsuchen. So kann sich ein hormonproduzierender Tumor manifestieren.

Medizinische Heilmittel für geschlossene Gesicht Komedos

Foto von www.vergerx.com

Vorschreiben der Behandlung mit Arzneimitteln sollte ein Dermatologe nach dem Ausschluss von Krankheiten sein, die einen Ausschlag hervorrufen können, und externe Untersuchung. Sie sollten die Antibiotikatherapie nicht alleine beginnen, da Komedonen im Normalfall Zysten sind, die nicht mit der äußeren Umgebung kommunizieren und Bakterien dort nicht eindringen können. Ein orales Antibiotikum kann nur verabreicht werden, wenn nicht zum ersten Mal ein geschlossener Komedo entzündet ist, und in anderen Fällen wird es genug lokale Mittel geben:

  • Zenerit. Creme mit antibakteriellen und trocknenden Komponenten hilft bei Akne. In Anbetracht der Tatsache, dass Erythromycin der Hauptwirkstoff ist, wird nicht empfohlen, diese Creme ständig zu verwenden, um die Stabilität der Mikroflora nicht zu bilden.
  • Skinoren Azelainsäure-Gel ist für den Langzeitgebrauch geeignet, da seine antiseptischen Eigenschaften nicht zur Resistenzbildung in Bakterien führen. Ein schwach saurer pH-Wert erweicht die Epidermis, macht sie dünner und erleichtert das Ausströmen von Drüsensekreten. Die regelmäßige Anwendung von Skinoren ist eine der besten Lösungen für das Problem der Entfernung von geschlossenen Komedonen.
  • Retinsäure-basierte Produkte. Zubereitungen mit diesem Wirkstoff werden von vielen Herstellern hergestellt, von erschwinglichen heimischen Retinoesalbe bis zu ausländischen Gel-Adapalen. Bewerben diese Medikamente können entweder Punkt, mit einer geringen Dichte des Hautausschlags und vollständig auf dem Gesicht.
  • Ichthyol-Salbe. Es funktioniert gut, aber der Geruch ist nicht für dünne Naturen. Wenden Sie Ichthyol für die Nacht an, um es morgens abzuwaschen, bevor Sie nach draußen gehen. Mit einer durchschnittlichen Intensität von Hautausschlag genug 3-4-Tage-Kurs.
  • Zinksalbe. Dies ist ein Heilmittel für billige und wütende geschlossene Komödianten. Wenden Sie es besser punktiert auf jedes Element des Hautausschlags an. Verwenden Sie keine Zinksalbe für vorbeugende Zwecke.
  • Salizylsalbe. Es hat auch eine saure Reaktion, daher ist sein Zweck für keratolytische und antiseptische Zwecke ratsam.

Foto von www.vergerx.com

Zusätzlich kann der Arzt die Verwendung von Arzneimitteln empfehlen, die die Immunität erhöhen, die Darmreinigung stimulieren, sowie Vitamin-Mineral-Komplexe. Immunstimulanzien pflanzlichen Ursprungs, wie Ginseng oder Echinacea, nehmen ohne Angst, aber synthetische potente Medikamente - nur nach Genehmigung des Immunologen.

Geschlossene Komedonen: wie man sich selbst behandelt

Selbst wenn die Hände selbst gezogen werden, um Komedonen zu drücken, geben Sie der Versuchung nicht nach. Die Haut über ihnen ist ziemlich dicht und die mechanische Kraft verletzt das umgebende Gewebe. Deine Aufgabe ist es, die obere Schicht der Epidermis zu verdünnen und zu erweichen, tote Zellen daraus zu entfernen, um den Abfluss von Sekret aus der Drüse sicherzustellen. Um dies zu tun, müssen Sie ständig zu Hause Reinigung des Gesichts durchführen, mit allen möglichen Methoden.

Gesicht dämpfen

Foto von medcryonika-nn.ru

Heißer Dampf öffnet sogar kleine Poren, und um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, sollten Phytopräparate mit desinfizierender und trocknender Wirkung dem Wasser hinzugefügt werden. Jede Methode ist zum Dämpfen geeignet:

  • Bad. Bereiten Sie eine Abkochung aus Kamillenblüten, Ringelblume, Eichenrinde oder Sanddornbeeren vor. Lehnen Sie sich über ein Bad mit heißer, aber nicht brennender Flüssigkeit und bedecken Sie es mit einem Handtuch. Genug 5-10 Minuten für ein Qualitätsergebnis.
  • Bad. Lassen Sie sich zumindest gelegentlich in einem heißen Bad mit Meersalz und ätherischen Ölen liegen. Schließen Sie die Tür fest und schalten Sie die Zwangsbelüftung aus, um die Dampfkonzentration zu maximieren.
  • Badehaus Heißer Dampf, der den ganzen Körper umgibt, öffnet den Mund der Talgdrüsen und entfernt den gesamten Inhalt von ihnen. Der trockene Dampf der finnischen Sauna ist etwas schlechter, also stellen Sie eine kleine Schüssel mit Wasser, in dem das ätherische Öl in das Dampfbad gegeben wird.
  • Komprimieren. Diese Option ist für diejenigen geeignet, die keine feuchte Luft vertragen. In einer heißen Kräuterbrühe ein kleines, in mehreren Schichten gefaltetes Handtuch befeuchten und damit das Gesicht bedecken.

Sie werden die Entfernung von geschlossenen Komedonen noch besser machen, wenn Sie nach dem Dämpfen die erweichten, abgestorbenen Hautpartikel entfernen.

Peeling

Foto von durdom-dom2.ru

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, wie man geschlossene Komedonen heilen kann, dann ist Ihre Haut sicherlich dick und verdickt. Mechanische und chemische Peelings müssen fest in Ihrem Leben sein und mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden.

Fettige Haut gibt viel Mühe in der Pflege, aber es hält die Jugend länger. Aufgrund ihrer hohen Dichte neigt die Epidermis weniger zur Faltenbildung und zum Durchhängen der Gesichtskonturen.

  • Chemisches Peeling Natürliche Fruchtsäuren lösen sanft die organischen Partikel der Epidermis auf und reinigen das Gesicht. Machen Sie Masken mit dem Zusatz von Beeren, saure Früchte, oder kaufen Sie fertige Kosmetika.
  • Mechanisches Peeling Sie benötigen ein hochwertiges Peeling, das Sie sauber abwischen und Gesicht dämpfen müssen. Zum Selbstkochen Honig mit gemahlenem Kaffee, grobem Salz oder Grieß vermischen.

Die mit Fruchtsäuren erweichten Hautzellen lassen sich leicht mit einem Peeling entfernen, so dass sich diese Peelingarten perfekt ergänzen.

Mechanische Reinigung

Foto von www.buduar m.

Dieses Stadium ist überhaupt nicht obligatorisch, aber wenn es eine eiternde subkutane Akne (geschlossene Komedonen) gibt, erlaubt die Behandlung die Entfernung von eitrigem Inhalt. Selbst beim Dämpfen und Schälen öffnen sich tiefe Hohlräume nicht immer. Gehen Sie daher wie folgt vor:

  • Da es unmöglich ist, die geschlossenen Komedonen auf dem Gesicht loszuwerden, ohne die Höhle zu öffnen, desinfizieren Sie die Hände und die notwendigen Geräte. Behandeln Sie sie mit Chlorhexidin oder sprühen Sie mit Bacilol Spray.
  • Bereiten Sie eine dünne Nadel vor. Es ist besser, wenn es sich um die Nadel aus der medizinischen Spritze des kleinen Schnittes handelt. Die normale Nähnadel wird vor dem Gebrauch 15 Minuten gekocht.
  • Ziehen Sie die Haut sanft um das Komedon und durchbohren Sie das Zentrum der Formation mit einer Nadel. Versuchen Sie nicht, eine tiefe Punktion zu machen, es ist genug, um die Integrität der Zyste zu brechen.
  • Drücken Sie mit den Fingern die Haut um den Einstich herum und dehnen Sie sie zu den Seiten. Dies ist korrekter als das traditionelle Quetschen, da es die Ausbreitung des Inhalts des Abszesses tiefer beseitigt. Wenn Sie einen Löffel Uno haben, drücken Sie die Haut damit und platzieren Sie die Punktion vor dem Loch.

Dies ist eine ziemlich radikale Methode und sollte nur angewendet werden, wenn die Komedonen auf der Haut weiß und geschlossen sind. Wenn es kein weißes Zentrum gibt und nur ein Tuberkel sichtbar ist, ist es unmöglich, die Formation auf jeden Fall zu quetschen.

Saloon-Behandlungen: Vertrauenspersonen

Foto von www.primamedspa.com

Im Schönheitssalon werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten angeboten, geschlossene Komedonen verschiedener Preiskategorien zu entfernen. Probieren Sie ein paar Mal pro Jahr, um Mittel und Zeit für die professionelle Reinigung zuzuweisen. Glauben Sie mir, es ist sehr schwierig, selbst die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

  • Staubsaugen. Ein spezielles Gerät erzeugt einen Unterdruck, der den Inhalt buchstäblich aus den Poren zieht.
  • Elektrokoagulation. Die Methode eignet sich für sehr tiefe Komedonen. Durch elektrischen Strom wird die Epidermis durchstochen, was den Zugang zu den tiefen Drüsen ermöglicht.
  • Laserreinigung. Der Laserstrahl hat eine ausgezeichnete Fähigkeit, in die tieferen Schichten der Haut einzudringen, ohne seine Integrität zu stören. Der Laser tötet Bakterien, reduziert die Sekretion der Talgdrüsen und der einzige Nachteil der Wundermittel ist die Kosten des Verfahrens.
  • Ultraschallreinigung. Ultraschallwellen durchdringen die Hautstruktur, entfernen Schmutz und tote Partikel.

Nun, da Sie wissen, wie man geschlossene Komedonen in Ihrem Gesicht behandelt, vergessen Sie nicht die grundlegenden Empfehlungen - die kräftigsten lokalen Mittel sind machtlos, wenn Sie nicht auf schlechte Angewohnheiten und unausgewogene Ernährung verzichten. Handeln Sie in einem Komplex, und Sie werden erfolgreich sein!

Wie man Komedonen zu Hause mit verschiedenen Methoden loswerden kann?

Die Kontamination der Hautporen, Akne, Akne, Komedonen kann das Aussehen der Haut verderben, und wenn sie unbehandelt ist, verbreiten sie sich schnell und können zu Folgen wie Ekzeme und Dermatitis verschiedener Art führen. Daher muss die Behandlung dieses pathologischen Zustands, bei dem die Kanäle im Mund mit Resten von toten Hautpartikeln, Kosmetika und Hautfett verstopft sind, in den frühen Stadien der Erkrankung durchgeführt werden. Dies verbessert schnell den Gesamtzustand der Haut, versorgt sie mit einer guten Ernährung und eliminiert das Risiko möglicher Komplikationen.

Die oberste Schicht der Haut wird ständig aktualisiert, da die Entfernung von toten Zellen ein obligatorisches Verfahren ist, um die Schönheit und Gesundheit der Haut zu erhalten. Darüber hinaus verursachen diese Partikel toter Zellen die Bildung von Pfropfen, die die Poren verstopfen und die Bildung von Komedonen verursachen. Merkmale der therapeutischen Wirkungen bestehen in einem integrierten Ansatz zur Beseitigung sowohl der äußeren Erscheinungsformen der Krankheit als auch der Ursache der verstopften Hautporen. Die Verwendung von Medikamenten und Methoden der traditionellen Medizin zu Hause ist die beste Kombination, um diesen Zustand zu beseitigen und die Bildung von Komedonen zu verhindern.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Lange angewandte Methoden der traditionellen Medizin, die auf der Verwendung bewährter Generationen von Mitteln zur Reinigung der oberen Schicht der Epidermis basieren, können als die am wenigsten traumatischen für die Haut bezeichnet werden. Immerhin basieren sie auf natürlichen Heilmitteln, Abkochungen von Kräutern und Samen, verschiedenen Verfahren, deren Hauptzweck es ist, den Kork im Mund der Poren zu beseitigen und die Elastizität der Haut wieder herzustellen.

Vor Beginn der Anwendung von irgendeiner Art von therapeutischen Effekten sollte die Ursache des Komedons bestimmen. Dies ist wichtig für die vollständigste Beseitigung des Auftretens dieser Hautläsion sowie für die Verhinderung des Wiederauftretens der Krankheit. Daher kann der erste Schritt zur Beseitigung solcher unangenehmer Erscheinungen wie Komedonen die Diagnose der Ursache ihrer Bildung genannt werden. Und da die Ursache der häufigen Entwicklung von Hautläsionen oft innere Krankheiten mit chronischem Verlauf sind, die zu einer äußeren Manifestation der Entzündung führen, wird ihre Heilung die Ursache dieses Phänomens eliminieren.

Die wirksamsten Methoden der traditionellen Medizin mit häufigen Komedonen sind die folgenden:

  • mechanische Reinigung der Haut, vor allem in den Läsionen, die es Ihnen ermöglicht, die Stücke von toter Haut, Reste von Kosmetika, überschüssigen Talg, die die Bildung eines Pfropfens in der Pore verursachen entfernen. Zur Reinigung der Haut sollten solche Präparate verwendet werden, die zur Auflösung von festem Kork beitragen. Dies kann eine Abkochung von Hypericum, Kamille, Eichenrinde sein (was besonders bei erhöhter Talgbildung nützlich ist). Solche Abkochungen sollten nach dem Schälvorgang täglich gewaschen werden.
  • Masken mit solchen desinfizierenden Substanzen wie Ringel Tinktur, Althea Wurzel - auf der gedämpften Haut nach der mechanischen Reinigung eine Maske auf Basis von Hafermehl, natürlichen Honig und einer der aufgeführten Komponenten (in Form von Tinktur, Abkochung) aufgetragen;
  • jedes frische Obst oder Gemüse, fein gerieben und gemischt, um die notwendige Textur mit Hafermehl zu erhalten, nähren die Haut, beruhigen sie und verhindern Entzündung;
  • natürlicher Honig, der die Haut nicht verletzt und nährt, sollte auf die ausgezeichneten Methoden der Auflösung von Komedonen hingewiesen werden. Honig sollte ohne Reiben auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Für eine höhere Effizienz dieser Methode kann dem Honig Salizylsäurepulver zugesetzt werden, das die Haut gleichzeitig perfekt desinfiziert. Sie können es für einige Minuten auf der Haut belassen, danach wird die Maske mit Wasser oder einer Abkochung von Desinfektionsmitteln (Eichenrinde, Kamille und Johanniskraut) abgewaschen;
  • Nach einer so effektiven Methode zu Hause wie ein Dampfbad, die die Haut perfekt dampfen, öffnet die Poren und erweicht den Stopfen in der Öffnung der Poren, ist es möglich, eine Aufschlämmung von Kleie, Wasserstoffperoxid-Lösung und einen Tropfen frischen Zitronensaft auf die Haut: dieses Gemisch desinfiziert perfekt Entzündungsstellen entfernt Kork und macht die Haut weiß.

Dazu wird das ausgewählte Medikament (Absud, Lösung, Salbe oder Maske) auf einen kleinen Bereich gesunder Haut aufgetragen, das Mittel wird für 15 Minuten belassen, und ohne eine negative Reaktion können Sie beginnen, das ausgewählte Mittel vollständig zu verwenden, um ein ausgesprochen positives Ergebnis zu erhalten.

Wie man zu Hause mit geschlossenen Komedonen kämpfen, heilen und loswerden kann, erfahren wir im Folgenden.

Wie man aus Komedonen selbst Streifen macht, wird dieses Video erzählen:

Wie man Komedonen zu Hause loswerden kann

Die Verwendung der oben genannten Methoden hilft, die Haut zu behandeln, Irritationen zu lindern und Entzündungen während der Bildung und Entwicklung von Komedonen zu reduzieren. Der Prozess der Entfernung dieser Formation, wenn er den Korken nicht selbst resorbiert oder auflöst, erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln, die eine vollständige Reinigung der Haut und die Beseitigung möglicher unerwünschter Ereignisse in Form von Narben auf der Haut, Wiederauftreten der Krankheit gewährleisten.

Zu solchen Regeln, die dazu beitragen, Komedonen zu Hause zu beseitigen und die Haut nicht zu schädigen, sollten gehören:

  1. Das Entfernen eines Pfropfens aus der Porenöffnung sollte erst nach einer vorbereitenden mechanischen Reinigung der Haut erfolgen, die das wiederholte Eindringen von Schmutz in die Pore und die mögliche Entzündung der Haut verhindert.
  2. Die alleinige Entfernung von Komedonen sollte nur mit sauberen Händen erfolgen und nach dem Eingriff muss die Haut desinfiziert werden - dies hilft auch Entzündungen zu vermeiden.
  3. Die beste Methode zur Entfernung von Komedonen besteht darin, die Haut des betroffenen Bereichs vorzudampfen, wodurch eine gewisse Auflösung des Pfropfens in der Haut und seine Erweichung sichergestellt wird. Der erweichte Kork wird besser entfernt und hinterlässt keine Spuren oder Narben.
  4. Um Comedone so vollständig wie möglich zu entfernen, ist Fingerfertigkeit erforderlich: Wenn man auf die betroffene Pore drückt, wird der Inhalt der Pore von beiden Seiten ausgestoßen. Ein zu starker Druck verursacht jedoch schwere Hautverletzungen und hinterlässt Spuren. Bei ungenügender Exposition ist es wahrscheinlich, dass der Kork nicht vollständig aus der Pore entfernt wird, was mit Rückfällen von Komedonen behaftet ist.
  5. Bei der Behandlung unangenehmer Hautveränderungen wie Komedonen sollten Sie Ihre Ernährung überprüfen und eine gewisse Ernährungsumstellung vornehmen. Die Beseitigung von schlechten Gewohnheiten, die Verwendung der notwendigen Menge an frischem Gemüse, Vitamine mit Früchten und gute Qualität des Trinkwassers wird Ihnen ermöglichen, das Ergebnis und jugendliche Haut zu speichern.

Die aufgelisteten Regeln sind einfach in der Ausführung, mit ihrer Beachtung ist es möglich, den Komedo zu Hause sogar im fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung ohne negativen Einfluss auf den Hautzustand zu entfernen.

Über Masken für die Reinigung, Entfernung und Behandlung von Komedonen im Gesicht zu Hause, lesen Sie weiter unten.

Wie man Komedonen zu Hause entfernt, erzählen Sie dem Mädchen im Video unten:

Medikamente

Bei einer starken Entzündung der Haut während der Bildung von Talgdrüsen in der Pore kann es manchmal notwendig sein, eine medizinische Wirkung auf die betroffenen Bereiche zu verwenden. Verwenden Sie dazu Medikamente, die die Haut desinfizieren, den Entzündungsprozess stoppen und die Regenerationsprozesse in der Haut verbessern.

  • Für die Anwendung auf der behandelten Haut nach der Entfernung von Comendon kann Salicylsäure als Salbe verwendet werden, die auf die betroffene Haut aufgetragen wird.
  • Sie können auch medizinischen Alkohol verwenden, der auch die Haut nach dem Entfernen von Verstopfungen aus den Poren verarbeitet.

Zu den Medikamenten, die zur Behandlung der Haut mit häufigen Komedonen empfohlen werden können, gehören die folgenden Mittel:

  • Skinoren, der mit dem Problem der geschlossenen Komedonen fertig wird, die keinen Ausgang für den Korken von der Haut haben;
  • Differin, nachweislich eine wirksame Droge für die Behandlung von verschiedenen Arten von Komedonen und Akne;
  • Ein natürliches pflanzliches Präparat basierend auf Bodyagi ermöglicht es Ihnen, schnell den Hautton wiederherzustellen, wenn Sie Komedo entfernen, um Entzündungen an der Stelle der Entwicklung zu lindern.

Zu wissen, wie man Komedonen zu Hause entfernt, ist es wichtig, sich an die richtige Ernährung zu erinnern.

Ernährungstipps

Zur Stabilisierung der Haut sollte sich Ihre Ernährung ändern. Der Ausschluss von Produkten, die Aromen, Farbstoffe, Chemikalien wie Nitrate und Nitrite enthalten, aus der Nahrung, ermöglicht der Haut, mehr Nährstoffe zu erhalten, um die stark negativen Auswirkungen dieser Komponenten auf die Gesundheit im Allgemeinen zu beseitigen.

Vitamine und Mineralstoffe, die ausreichende Mengen an Vitaminen enthalten, verhindern ein schnelles Auffüllen der Hautporen mit überschüssigem Talg, da die richtige Verdauung und die Versorgung des Körpers mit den notwendigen Elementen die Stoffwechselprozesse stabilisiert, ohne Anomalien im Hautzustand zu verursachen.

Über die Entfernung von Komedonen im Gesicht wird dieses Video erzählen: