Wie man die Effekte der Aknebehandlung loswird

Akne an irgendeinem Teil des Körpers ist eine unangenehme und langfristige Pathologie, die dem Träger in der Phase des Auftretens, der Entwicklung und sogar nach der Heilung Unbehagen verursacht. Detaillierte Empfehlungen zur Entfernung von Akne nach der Akne helfen Ihnen, mit roten Flecken fertig zu werden, die nach dem Entfernen der Akne bestehen bleiben.

Unmittelbar nach dem Loswerden der Akne hinterlässt eine Person kein Gefühl der Ruhe. Eitrige Entzündungen stören die Haut nicht mehr, der Hautausschlag juckt nicht und tut nicht weh. Aber nach einiger Zeit wird mehr und mehr Aufmerksamkeit auf die Auswirkungen solcher Akne gerichtet. Das Postacin wird in Form von gewöhnlichen roten Punkten, Punkten oder sogar Narben dargestellt.

Es ist bemerkenswert, dass das endgültige Auftreten solcher Läsionen vom Grad der Hautläsionen selbst abhängt. Zum Beispiel, wenn die Eiterungen begonnen wurden, und die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen hat, werden höchstwahrscheinlich ernsthafte Narben auf Ihrer Haut bleiben, die offensichtlich sind. Erstens bilden sie einige Krater auf der Haut, und zweitens gibt es auf der Stelle der Akne für eine lange Zeit Flecken von fast weinroter Farbe.

Das Problem liegt nur in den ästhetischen Aspekten. Keine körperlichen Beschwerden postacne liefert nicht. Aus diesem Grund stellen Frauen oft Fragen zur Behandlung solcher Effekte. Wie die Statistiken zeigen, ist die ästhetische Seite des Themas Männer viel weniger interessant.

Warum treten Akne auf?

Bevor Sie herausfinden, wie Sie Narben nach Akne entfernen, müssen Sie sorgfältig die Art dieser Spuren untersuchen. Erfahrene Ärzte glauben, dass Narben nur in wenigen Fällen bestehen bleiben:

  • Das Fehlen einer solchen Behandlung.
  • Selbstmedikation.
  • Quetschen von Akne.
  • Falsche Hautpflege vor und nach der Behandlung.
  • Unvollständige Reinigung der Foci von Eiter.

Laut Experten, wenn ein Patient Akne unter der engen Aufsicht eines Arztes los wird, gibt es praktisch keine Konsequenzen.

Um das Auftreten von Narben auf der Haut nach Akne im Voraus zu vermeiden, ist es notwendig, den Inhalt von Geschwüren unter der Aufsicht eines Arztes vollständig zu entfernen und spezielle Mittel zur Prävention zu verwenden.

In welchen Formen kann Postacne erscheinen

  1. Ungleichmäßige Hautstruktur.
  2. Dichtungen und Verdickungen in bestimmten Bereichen.
  3. Narben und Narben mit Rillen.
  4. Stark vergrößerte Poren im Durchmesser.
  5. Rosa, rote oder burgunderfarbene Punkte mit einem Durchmesser von bis zu 5 Millimetern.

Grundlegende Methoden der Eliminierung nach der Akne

Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass unabhängig von der gewählten Behandlungsmethode eine längere Behandlungsdauer erforderlich ist. Wenn die Hautpathologie selbst bereits so weit fortgeschritten ist, dass ernsthafte Hautflecken auftauchen, braucht es eine gute Rehabilitationsphase.

Zu den Hauptmethoden der Behandlung gehören zwei Hauptunterarten: traditionelle Medizin und traditionelle Methoden der Rehabilitation mit Hilfe von klinischer Hardware.

Wie loswerden Post-House zu Hause Folk-Methoden

  • Alkoholtinktur auf der Basis von Hypericum.

Es wird empfohlen, Johanniskraut und Ethylalkohol im Verhältnis 2: 1 zu mischen. Genug ein Esslöffel Alkohol. Die resultierende Mischung sollte mindestens 11-13 Tage lang in einem dunklen kühlen Raum aufbewahrt werden.

Nach etwa 2 Wochen können Sie die Tinktur als Gesichtsmaske verwenden. Befeuchten Sie einfach ein Wattestäbchen in einer Flüssigkeit und schmieren Sie ihr Gesicht. Das Verfahren kann täglich wiederholt werden, bis der Stift vollständig von der Haut verschwunden ist.

Dies ist die einfachste Maske zum Präsentieren. Einfach eine mittelgroße Gurke in mehrere Scheiben schneiden und gleichmäßig über die Haut verteilen. Diese Maske ist sehr effektiv in der Bekämpfung von Postacne in Form von normalen roten oder rosa Flecken. Fakt ist, dass sich Gurkensaft positiv auf die Haut auswirkt und ihr eine natürliche Farbe auch in den betroffenen Bereichen verleiht.

  • Maske auf Schokoladen- und Cremebasis

Sie werden natürliche und frische Produkte brauchen. 50 Gramm reine schwarze Schokolade in einem Dampfbad schmelzen und mit zwei Teelöffel Sahne mischen. In diesem Fall wirkt die Creme wie ein Feuchtigkeitsspender, und Schokolade nährt bekanntermaßen die Haut und gibt ihr eine gesunde Farbe. Diese Post-Akne-Maske sollte für 20 Minuten im Gesicht bleiben. Es sollte mit warmem Wasser abgewaschen werden.

  • Maske basierend auf Zimt und Honig

Das Prinzip der Vorbereitung und Verwendung ist der vorherigen Version sehr ähnlich. Nehmen Sie einen Teelöffel frischen May Honig und Zimt, mischen Sie die Zutaten und lassen Sie die Mischung 5-7 Minuten ziehen.

Die Maske wird auch über die gesamte Gesichtsfläche aufgetragen und 20 Minuten lang absorbiert. Danach wird es bei Raumtemperatur mit Wasser abgewaschen.

  • Petersilie-basierte Gesicht Reiben Würfel.

Sie benötigen nur 40 Gramm getrocknete Gewürze und ein Glas Wasser. Zuerst müssen Sie eine Abkochung machen. Petersilie mit Wasser gießen und 15 Minuten kochen lassen. Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen und legen Sie sie mit speziellen Formen für Eis in den Gefrierschrank. Verwende die resultierenden Würfel, um die Haut zu entfernen. Behandeln Sie die betroffene Haut jeden Morgen und Abend mit diesem Hilfsmittel.

  • Maske basiert auf Zitronensaft und Eiweiß

Eine weitere Option für die Aufhellung der Haut.

Also, zum Kochen braucht man 2 Teelöffel reinen Zitronensaft und Eiweiß von einem Hühnerei. Tragen Sie die Mischung auf die Haut auf und lassen Sie sie für buchstäblich 15 Minuten stehen. Dann einfach mit warmem Wasser abspülen. Bei regelmäßigem Gebrauch eines solchen Tools wird das Ergebnis nicht lange dauern. In der Regel erscheint der sichtbare Effekt nach einigen Tagen.

Post Akne Entfernung mit Peeling ist eine ziemlich häufige Methode, angesichts der Kombination von Einfachheit und Effizienz. Aber Sie müssen verstehen, dass es nicht für alle Arten von Akne Marken geeignet ist. Zum Beispiel können Narben und Narben kaum entfernt werden. Aber von Rötungen auf der Haut, um ganz einfach loszuwerden.

Um ein solches Peeling vorzubereiten, nehmen Sie einfach das Präzipitat aus natürlichem Kaffee und mischen Sie es in ungefähr gleichen Anteilen wie das Duschgel. In diesem Fall benötigen Sie nur das Gel, um dem Peeling die gewünschte Konsistenz zu geben. Tatsache ist, dass der Niederschlag von Kaffee selbst sehr dicht ist und die oberste Schicht der Haut schädigen kann. Sie können das Tool einmal täglich als normales Peeling verwenden.

  • Scrub basierend auf Butter, Salz und Zitronensaft

Zur Zubereitung nehmen Sie einen Esslöffel Olivenöl, Meersalz und ein paar Tropfen Zitronensaft. Die Zutaten mischen und einige Minuten ziehen lassen. Zu dieser Zeit müssen Sie das Gesicht dämpfen, damit sich die Poren öffnen. Alternativ können Sie ein feuchtes, heißes Handtuch für eine Weile auf der Haut lassen.

Jetzt, wo Ihre Haut weich geworden ist, nehmen Sie einfach die Mischung und reiben Sie vorsichtig das Gesicht mit kreisförmigen Bewegungen. Die Haut wird durch Meersalz von Postakne befreit, was in Kombination mit anderen Komponenten eine ausgezeichnete Reinigungswirkung bewirkt.

  • Ton Scrub Maske

Eine der einfachsten und gleichzeitig effektivsten Methoden. Zum Kochen benötigen Sie nur ein paar Esslöffel Ton. Um die beste Wirkung zu erzielen, können Sie noch ein paar Tropfen Rosmarinöl hinzufügen. Gießen Sie einfach Wasser über den Ton und lassen Sie es 10 Minuten ziehen lassen.

Tragen Sie die Mischung zwanzig Minuten lang auf Ihr Gesicht auf und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Sie können auch blauen und weißen Ton verwenden, den Sie hier genauer finden.

Spuren nach Akne-Behandlung ist ein ziemlich häufiges Problem. Die Praxis zeigt, dass auch nach einer hochwertigen Behandlung Narben, Altersflecken oder Narben verbleiben können. Daher ist dieses Thema in der modernen Gesellschaft sehr gefragt. Und im Internet gibt es eine Vielzahl nützlicher Materialien zu diesem Thema. Die meisten von ihnen sind in diesem Video gesammelt:

So entfernen Sie Spuren von Akne in einer klinischen Umgebung

Meinungen über die Wirksamkeit von Post-Akne-Entsorgungsmethoden wurden unter den Patienten aufgeteilt. Manche Leute denken, dass Masken und Peelings zu Hause viel besser funktionieren. Andere - dass die Verfahren in professionellen medizinischen Bedingungen die beste Wirkung haben. Man kann jedoch nicht behaupten, dass medizinische Verfahren viel sicherer sind. Darüber hinaus werden Ärzte präzise und schnell bestimmen, welche spezifischen Maßnahmen in Ihrem Fall das beste Ergebnis erzielen.

Zu den beliebten klinischen Verfahren, die es wert sind:

Ein solches Pilling unterscheidet sich von unkonventionellen Verfahren durch das verwendete Material. Zusammen verwenden die oben genannten Reste von Kaffee und Ton eine spezielle Säure. Wenn es unter bestimmten Bedingungen auf die Haut aufgetragen wird, löst es die obere Schicht des Epithels auf und zwingt die Zellen, schneller wieder aufzunehmen. Infolgedessen hat die erneuerte Haut eine glatte Textur und eine glatte Oberfläche. In diesem Fall behalten alle Poren und Haarfollikel ihre Leistung bei. Das geht übrigens nicht nur im Beauty-Salon, sondern auch zuhause.

Eine der effektivsten und sichersten Methoden in der modernen Medizin. Das Verfahren funktioniert durch künstliches Einbringen von biologisch aktiven Substanzen in die Haut. Vitamine, Säuren und Enzyme beeinflussen die Regeneration von Epidermiszellen. Zur besseren Wirkung wird die Substanz mit Zinkverbindungen ergänzt. Dadurch werden die nach der Aknebehandlung verbliebenen Hautpigmente regeneriert und nehmen die gewünschte natürliche Farbe an.

Die Methode schließt zwei Prozesse auf einmal ein, von denen jeder eine positive Wirkung auf die keratinisierten Zellen der Epidermis hat. Erstens ähnelt ein solches Polieren dem üblichen Schälverfahren. Spezielle Substanz aus mikroskopischen Aluminiumkristallen reinigen die Haut gründlich. Als nächstes saugt das Gerät die gleiche Substanz, aber mit abgestorbenen Zellen des beschädigten Epithels.

  1. Laserpolieren

Das gebräuchlichste Verfahren. Angesichts der Einfachheit der Aktion gilt auch für eine der günstigsten Möglichkeiten zur Entfernung von Akne. In diesem Fall hilft ein herkömmlicher Laser Narben von Akne zu entfernen. Um Spuren vollständig zu beseitigen, sind nur wenige Prozeduren erforderlich. Im Endeffekt brennt der Laser einfach die oberste Schicht des Epithels durch, die beschädigt wurde.

Es ist bemerkenswert, dass der Laser nicht nur tote Zellen verbrennt, sondern auch viele der notwendigen Prozesse im Körper hervorruft, die für die Regeneration verantwortlich sind. Zum Beispiel, dank ihm, produziert die Haut aktiv Kollagen. Dieser Prozess trägt dazu bei, dass nach mehreren Eingriffen keine Spuren auf der Haut zurückbleiben.

Die gleiche Substanz ist verantwortlich für die elastischen Zellen der zweiten Hautschicht - der Dermis. Kollagen provoziert die schnelle Erholung solcher Zellen, wodurch die Haut wieder elastisch und flexibel wird.

Für jeden einzelnen Fall weist die Kosmetikerin die gewünschte Anzahl von Sitzungen zu. In der Regel variiert die Menge, abhängig vom Hautzustand, der Narbentiefe und der Farbe der Pigmente. In den meisten Fällen sind nur 4-8 Verfahren ausreichend. Es dauert durchschnittlich 6-8 Wochen. Tatsache ist, dass der häufige Gebrauch eines Lasers eine schlechte Wirkung auf die Haut haben kann.

So entfernen Sie Akne-Narben und schützen Sie sich vor neuen Hautproblemen

Das durchgeführte Verfahren, unabhängig von der Art, garantiert Ihnen keine vollständige Beseitigung von Hautproblemen. Fakt ist, dass die Hülle zu diesem Zeitpunkt durch äußere Einflüsse, die durch Beschädigung der oberen Schicht verursacht werden, stark belastet ist. Daher sind sorgfältige Pflege und spezielle Reinigungsverfahren erforderlich.

Zunächst müssen Sie die persönliche Hygiene sorgfältig überwachen. Zweitens brauchen Sie Kosmetika, um Ihre Haut zu reinigen.

Es gibt eine spezielle Anleitung für die Pflege des Gesichts. Diese exemplarische Vorgehensweise zeigt die korrekten Verfahren, um weitere Probleme nach der Behandlung nach der Akne zu vermeiden. Aber auch alle Empfehlungen sind perfekt für die Routineprophylaxe:

Diese Prinzipien der Behandlung von Narben, Narben und Altersflecken helfen Ihnen, das Problem schnell zu lösen. Aber denken Sie daran, dass Sie vor Beginn jeder Behandlung Ihren Arzt konsultieren müssen. Selbst wenn Sie zu Hause Masken und Narben verwenden. Wenn Sie nicht darauf warten können, dass die ersten positiven Ergebnisse auftauchen und Sie die oben beschriebenen dermatologischen Probleme loswerden wollen, werden Sie sich wahrscheinlich für diesen Artikel interessieren.

Post-Akne-Behandlung zu Hause: Wie man es schnell und für immer loswerden kann

Akne an sich ist eine unangenehme Sache. Aber am schlimmsten ist, dass nach dem Hautausschlag Spuren, die das Gesicht mehr als jede Akne und Komedonen verderben. Es ist keine leichte Aufgabe, ästhetische Mängel zu bekämpfen, aber machbar. Die Zeitschrift "Your Face" wird Ihnen zeigen, wie Sie die Post-Akne zu Hause loswerden können, indem Sie Ihre Haut glatt und sauber machen.

Foto von hdimages.org

Ursachen für die Bildung und Manifestationen von Post-Akne

Teenagerausschläge hinterlassen nicht immer irreversible Auswirkungen auf die Haut. In einigen Fällen verschwindet Akne spurlos und ist nach der Normalisierung des Hormonspiegels vergessen. Warum kommt es manchmal zu dauerhaften Veränderungen in der Epidermis? Es gibt viele Gründe dafür, und es liegt in Ihrer Macht, den Einfluss einiger von ihnen zu reduzieren. Dermatologen unterscheiden die folgenden Faktoren, die die Bildung von Post-Akne bestimmen:

  • Hohe Dichte von Hautausschlägen. Um die Intensität des Ausschlags zu reduzieren, versorgen Sie die Haut mit der richtigen Pflege und Reinigung, korrigieren Sie die Diät, reduzieren Sie die Menge an zuckerhaltigen Lebensmitteln und behandeln Sie die Begleitkrankheiten des Verdauungssystems.
  • Tiefes Auftreten von Akne. Um die Elemente des Hautausschlages oberflächlich zu lokalisieren, ist auf Peeling zu achten. Verwenden Sie zweimal pro Woche Peelings und lassen Sie sich alle 2 Monate einem professionellen mechanischen, chemischen oder Laser-Peeling-Verfahren unterziehen.
  • Grobe Extrusion von Akne und Komedonen. Falsche Extrusion führt dazu, dass sich eitriger Inhalt in die tiefen Schichten von Epidermis und Dermis ausbreitet. Vertraue einem guten Kosmetiker auf die Gesichtsreinigung und hol dir zu Hause den Löffel von Uno.
  • Chemische Verbrennungen. Eine brennende Akne mit aggressiven Substanzen lindert schnell die Eiterung, hinterlässt aber narbige Veränderungen. Verwende nur bewährte weiche Aktionen.
  • Kosmetische Verfahren. Oft verwendet für die Behandlung von geschlossenen Komedonen Elektrokoagulation, führt in Verletzung der Technik zur Bildung von atrophischen Narben. Chemische Peelings und Mesoteropien, die ohne Berücksichtigung der Sonnenaktivität durchgeführt werden, können Pigmentierung hinterlassen. Ein kompetenter Kosmetiker hilft Ihnen, diese Probleme zu vermeiden.

Foto von www.la-woman.ru

Wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, auch wenn Sie eine Post-Akne haben, wird die Behandlung zu Hause schneller und einfacher, da die Schwere der Veränderungen geringer sein wird. Wählen Sie die optimalen Mittel zur Korrektur sollten die vorherrschenden Manifestationen gegeben werden, die folgenden Charakter haben können:

  • Uneben vergrößerte Poren - für die Behandlung sollten Peeling- und Porenstraffungskomponenten gewählt werden.
  • Anhaltende Rötung, Couperose - sind schwer selbst zu behandeln, aber Manifestationen können durch Stärkung der Wände der Blutgefäße geglättet werden.
  • Narben - sind unter dem Einfluss von bestimmten Drogen, sowie systematische Peelings reduziert.
  • Die Unregelmäßigkeiten des Reliefs sind Vertiefungen und Unebenheiten, die ein qualitativ hochwertiges Polieren der Haut mit chemischem und mechanischem Abschälen erfordern.
  • Pigmentflecken werden mit Hilfe von säurehaltigen Peelingrezepturen, Masken und Peelings gereinigt, die die Aktivität der Melanozyten reduzieren und die Exfoliation der oberen Schicht der Epidermis fördern.

In der Regel werden Hautveränderungen kombiniert und erfordern einen integrierten Ansatz zur Lösung des Problems. Tune in langfristige Behandlung, wie Sie die Post-Akne im Gesicht, nach Dermatologen und Kosmetiker, fast vollständig loswerden können, vorausgesetzt, dass der Kampf beginnt früh.

Wie man Postakne auf dem Gesicht der Apothekewerkzeuge loswird

Fotos von websiteads.biz

Die moderne Pharmakologie bietet wirksame Medikamente, die zur Erweichung und Resorption von Narben beitragen. Sie zerstören Bindegewebsfasern, verbessern die Durchblutung und Ernährung der Dermis und regen die Regeneration der normalen Gewebestruktur an. Probieren Sie diese lokalen Heilmittel:

  • Kontraktubeks - Gel auf der Basis von Zwiebelextrakt und Heparin, registriert als Honig. Medikament zur Behandlung von narbigen Veränderungen. Für Menschen, die nach einer Möglichkeit suchen, die Post-Akne loszuwerden, ist das Feedback zu diesem Tool sehr positiv, da es Ihnen ermöglicht, frische Narben fast vollständig loszuwerden. Es wird Kontraktubex Kurs von 1 bis 6 Monaten, 3 mal am Tag angewendet.
  • Heparinsalbe - verbessert den lokalen Blutfluss, löst Mikrothromben im Bereich der Schädigung und sorgt für die Wiederherstellung der normalen Struktur der Epidermis. Am effektivsten für die Punktanwendung im Stadium der Narbenbildung. Es sollte 2-3 mal täglich verwendet werden, die Gesamtdauer des Kurses sollte 2 Wochen nicht überschreiten, da danach das Risiko von systemischen und nicht lokalen Effekten aufgrund der Anhäufung von Heparin besteht.
  • Salicylsäure - hat eine antiseptische und entzündungshemmende Wirkung, und auf Kosten des pH-Wertes sorgt die Auflösung der oberen Schicht der Narbe, die die regenerativen Prozesse in der Dermis aktiviert. Es wird in Form einer 1-3% igen Lösung zum Abwischen des Gesichts verwendet. Die Dauer der Behandlung ist nicht begrenzt.
  • Solcoseryl - das Medikament ist in Form einer Salbe oder eines Gels erhältlich, das je nach Dichte der Veränderungen sowohl auf dem Punkt als auch auf dem gesamten Gesicht aufgetragen werden kann. Es sollte 2-3 Mal am Tag verwendet werden, nach einer 30-minütigen Exposition sollte das Anwendungsgebiet mit einer Serviette geblottet werden, überschüssiges Medikament zu entfernen. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt.
  • Lyoton oder Troksevazin - in Gegenwart von frischen Veränderungen, als Medikamente, die die Bildung von Blutgerinnseln und Unterernährung von Geweben verhindert. Es wird empfohlen, die Anwendung dreimal am Tag zu untersuchen.

Foto von is-it-so.ru

Aus der seit langem bestehenden Postacne, zu Hause nach Bewertungen, ist ziemlich problematisch. In diesem Fall ist es sinnvoll, sich bei radikaleren Eingriffen an eine Kosmetikerin zu wenden und erst dann die restlichen Änderungen selbst zu entfernen.

Schleifen und Polieren: Home-Peeling im Kampf gegen die Post-Akne

Die Beseitigung der betroffenen Schichten der Epidermis ist einer der Hauptschritte zur Beseitigung des Problems. Angesichts der Tatsache, dass Narben nach der Akne klein sind und sich nicht von gesunden Geweben unterscheiden, reicht eine einfache Ausrichtung des Reliefs aus, um die Veränderungen fast unmerklich zu machen.

Chemische Peeling Hausmittel

Foto von nsk.yapokupayu.ru

Die Essenz der Technik besteht darin, saure Verbindungen anzuwenden, die die oberen betroffenen Hautschichten zerstören. Dies ermöglicht sowohl die Beseitigung von Flecken nach der Akne, als auch eine glatte Erleichterung, Narbengewebe zu erweichen. Sie können fertige Kosmetika, präsentierte und Luxusmarken und im Massenmarkt kaufen. Diejenigen, die beschließen, ihre eigene Zusammensetzung für das Peeling vorzubereiten, werden von den folgenden Rezepten profitieren.

Basierend auf Borsäure

Foto von evagirl.ru

Die Zusammensetzung ist ziemlich aggressiv, daher ist es nicht empfehlenswert, öfter als 1 Mal pro Monat zu verwenden. Eine der besten Möglichkeiten, um Postacne schnell loszuwerden, aber Zutaten zu kaufen, müssen Sie eine Apotheke besuchen. Sie benötigen:

  • Borsäure - 5 g;
  • Kampfergeist - 2 Esslöffel l.;
  • Ammoniak 10% - 2 Teelöffel;
  • Hydroponit - 2 Tabl.;
  • Glycerin - 2 EL;
  • Baby Seife - 2 Esslöffel l.;
  • Calciumchlorid 10% - 2 Ampullen.

Babyseife raspeln, alle Zutaten außer Calciumchlorid dazugeben. Umrühren, bis es glatt ist und auf problematische Bereiche auftragen. Nach dem Trocknen der Zusammensetzung, entfernen Sie es mit einem Wattestäbchen in Calciumchlorid getaucht. Waschen Sie Ihr Gesicht mit reichlich warmem Wasser. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn am nächsten Tag Rötungen und dann Schälen auftreten, weil Sie Postakne loswerden.

Basierend auf Bodyagi

Foto von feminas.ru

Für diejenigen, die mit dem Problem der Post-Akne konfrontiert sind, wird Algenpulver helfen, es zu Hause loszuwerden. Einfache Masken aus Bodyagi, die mit Wasser verdünnt sind, bieten kein ausreichend tiefes Peeling. Verwenden Sie das folgende Rezept:

  • Gießen Sie 2-3 EL in eine kleine Schüssel. Bodyagipulver. Nach und nach 3% ige Wasserstoffperoxidlösung zugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Rollen Sie kleine Bällchen aus Baumwolle und schließen Sie die Nasenlöcher damit, um die Schleimhaut vor Verbrennungen zu schützen. Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen oder benutzen Sie einen Pinsel.
  • Tragen Sie die Masse auf das Gesicht auf, vermeiden Sie den roten Rand der Lippen und den Bereich um die Augen herum. Lassen Sie das Peeling für 20 Minuten einwirken, dann entfernen Sie die Zusammensetzung mit einem Wattepad und viel warmem Wasser.

Wenn am nächsten Tag intensiv geschält wurde, dann genügte eine Sitzung. Ansonsten wiederholen Sie die Maske täglich, bis Sie sichtbares Peeling bekommen, da Sie die Post-Akne nur durch tiefes Peeling loswerden können.

Basierend auf Fruchtsäuren

Foto von www.dealsandyou.com

Das mildeste Mittel gegen Post-Akne, es hilft nicht, Narben vollständig loszuwerden, aber es reduziert Pigmentierung und Hautunregelmäßigkeiten. Ein Bonus für Sie wird ein angenehmes Aroma und natürliche Zutaten sein.

  • frische oder gefrorene Beeren - 1 Tasse;
  • Zitrone oder Orange - ½ Stück;
  • Hühnereiprotein - 1 Stck.

Es ist vorzuziehen, frische saisonale Beeren zu verwenden: Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Preiselbeeren oder Viburnum. Schlagen Sie alle Komponenten mit einem Mixer glatt, geben Sie die resultierende Masse auf Ihr Gesicht und halten Sie sie für 20 Minuten. Mit reichlich warmem Wasser abwaschen. Spülen Sie schließlich Ihr Gesicht mit kaltem Wasser, um die Poren zu schließen.

Mechanische Peeling Scrub Rezepte

Eine einfache, erschwingliche und sichere Weg, um Akne im Gesicht zu Hause loszuwerden, ist regelmäßig Ihre Haut zu schrubben. Natürliche Inhaltsstoffe sorgen für zusätzliche Pflege und Tonisierung, so dass dieses Verfahren auch die Gesichtspflege unterstützt.

Oliven Salz Rezept

Foto von uzi-trehgorka.ru

Salz sorgt für das Trocknen der Haut, und der Zusatz von Öl wurde entwickelt, um diesen Effekt zu neutralisieren. Wenn die Aufgabe ist, Postacne loszuwerden, sagen Bewertungen von Kosmetikern über die Möglichkeit der Verwendung von Peeling 2-3 mal pro Woche. Bereiten Sie die folgenden Zutaten vor:

  • feines oder mittelgrobes Meersalz - 1 EL.
  • Olivenöl - ½ EL.
  • Zitronensaft - ½ EL.

Mischen Sie alle Produkte und tragen Sie sie sofort auf die feuchte Haut auf. Massieren Sie gut und achten Sie auf die betroffenen Bereiche. Mit reichlich warmem Wasser abwaschen.

Nuss-Rezept

Foto von irecommend.ru

In diesem Fall können Nüsse jeder Art als abrasive Komponente wirken, solange sie gut getrocknet und ausreichend geschliffen sind. Sie benötigen folgende Komponenten:

  • Nüsse - 2 EL.;
  • Nussbutter - 1 EL l.;
  • Zitronensaft - ½ TL

Es wird gut sein, Zeder oder Walnussöl zu verwenden, aber es ist durchaus akzeptabel, sie durch irgendeine Pflanzenart zu ersetzen. Die Nüsse in einem Mixer oder einer Kaffeemühle zerkleinern, mit Saft und Öl vermischen. Auf ein nasses Gesicht auftragen, einmassieren und mit warmem Wasser abspülen.

Postacne: Wie man mit Masken los wird

Eine angenehme, wenn nicht die intensivste Methode, mit einem Problem umzugehen. Setzen Sie eine Maske auf Ihr Gesicht und entspannen Sie sich, als ob Sie in einem Spa wären - was könnte besser sein? Rühren Sie das Gesicht auf, um die Poren zu öffnen und eine tiefe Penetration der Wirkstoffe zu gewährleisten.

Erdbeer-Maske

Foto von mammypage.ru

Der appetitanregende Name stimmt völlig mit der Essenz des Rezepts überein. Für die Maske braucht man nichts außer frischen Beeren. Püree Erdbeere tolkushkoy oder Mixer, gelten für gereinigtes und gedämpftes Gesicht, und genießen Sie die nächsten 25 Minuten (nicht lecken ist nicht verboten). Waschen Sie die Maske mit einem in kaltes Wasser getauchten Wattepad.

Tonmaske

Blauer Ton porenfrei und eignet sich in Fällen, in denen sie ein Hauptproblem darstellen. Das Tonpulver mit warmem Wasser zu einem cremigen Zustand verdünnen. Tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und achten Sie dabei besonders auf die Problemzonen. Die empfohlene Einwirkzeit beträgt 25 Minuten. Danach entfernen Sie die Maske mit warmem Wasser und einem Wattestäbchen.

Tomaten-Maske

Foto von medvoice.ru

Wenn es Akne Flecken im Gesicht gibt, werden die Säuren in frischen Tomaten helfen, sie loszuwerden. Die Tomate auf einer feinen Reibe raspeln oder mit einem Dip Mixer pürieren. Messen Sie 2 EL aus. pürieren, die gleiche Menge Stärke hinzufügen, mischen und sofort auf die Haut auftragen. Für 20 Minuten einweichen, dann die Tomatenmaske mit Wasser waschen.

Ästhetische Defekte nach Akne sind sehr hartnäckig, so dass tägliche Verfahren und ein systematischer Ansatz der Schlüssel zu einem erfolgreichen Kampf sein werden. Erwarten Sie keine schnellen Ergebnisse, mit einer signifikanten Schwere der Post-Akne, der Kampf dagegen kann sich um viele Monate verzögern. Aber Ihre Bemühungen werden auf jeden Fall durch die Schönheit und Geschmeidigkeit der Haut belohnt!

Ist es möglich, Post-Akne loszuwerden

Wenn Sie mehr oder weniger mit Akne zu tun haben, müssen Sie eine andere schwierige Aufgabe lösen: Entfernen Sie die Spuren, die nach ihnen hinterlassen werden - Hautunreinheiten und Narben auf der Haut. Und was tun mit vergrößerten Poren? Wir finden es heraus.

  • Was ist Postakne?
  • Post-Akne-Formen
  • Wie man Narben nach Akne entfernt
  • Grundregeln der Pflege

Was ist Postakne?

Postacne ist eine dauerhafte Veränderung der Haut, die nach Akne erscheint. Natürlich hinterlässt nicht jeder Pickel eine unfreundliche Erinnerung an sich selbst in Form eines bläulichen Flecks oder einer Kerbe im Gesicht. Aber wenn jugendliche oder erwachsene Akne Spuren in Form von Narben hinterlassen, sagen wir sofort: es ist nicht einfach, mit ihnen umzugehen.

Akne wird nicht immer spurlos weitergegeben. © iStock

Ob Spuren nach Pickel bleiben oder nicht, hängt von mehreren Bedingungen ab, einschließlich unserer Handlungen. Also, Post-Akne wird unter dem Einfluss der folgenden Faktoren gebildet.

Langzeit-Akne. Entzündungen greifen die Haut lange an, unterminieren ihre Ressourcen und schädigen dauerhaft.

Tiefe entzündliche Elemente (Knoten und Zysten). Sie sind typisch für mittelschwere bis schwere Akne und verursachen immer Narbenbildung.

Quetschen von Akne. Ja, oft werden wir selbst die Schuldigen unserer eigenen Probleme: ein inkompetenter, unhöflicher und vorzeitiger Versuch, einen Pickel zu quetschen, verletzt schließlich die Gefäße (so erscheinen die Flecken) oder treibt die Entzündung noch tiefer (so entstehen Narben).

Post-Akne-Formen

Nachdem die Akne schließlich beseitigt wurde oder eine allgemein befriedigende Hauterkrankung erreicht wurde, hat jede Person das Recht, den Sieg zu feiern. Allerdings kann die Post-Akne die Freude verdunkeln und neue Anstrengungen erfordern, weil neue Probleme auf der Tagesordnung stehen.

Narben. Nach Entzündungen, die in den Tiefen der Haut ausgelöscht sind, bildet sich ein Ersatzgewebe, das eher tief liegt. Deshalb sehen die Narben wie Gruben oder Krater aus, wodurch das Hautrelief uneben wird.

Dyschromia. Häufig verändern sich Bereiche der Haut, auf denen entzündliche Elemente vorhanden sind, und es tritt eine Pigmentierung auf.

Gefäßveränderungen. Dies ist, was die Bildung von roten oder bläulichen Flecken auf der Stelle Akne verursacht, besonders gequetscht oder verletzt.

Wie man Post-Akne entfernt

Die Spuren von Akne sind am häufigsten im Kosmetikstudio korrigiert. Aber etwas kann zu Hause gemacht werden.

Tiefenreinigung macht Poren weniger sichtbar. © iStock

Vergrößerte Poren

Mittel zur Tiefenreinigung sowie Kosmetika mit seboregulierender Wirkung helfen, die Poren sauber zu halten und sie weniger auffällig zu machen. Hautauffrischende Säuren sind auch auf Ihrer Seite.

Post-Akne-Pigmentierung (Dyschromie)

Es ist besser, mit den Pigmentflecken, die an der Stelle des ehemaligen Pickel zusammen mit Kosmetologen und Dermatologen erschienen sind, umzugehen. Spezialisten können einen Kurs von Phototherapie oder Peelings verschreiben. Literarische Heimpflege funktioniert auch. Es stimmt, das Ergebnis muss länger warten.

Achten Sie auf Cremes und Seren mit aufhellenden Inhaltsstoffen, die die Synthese von Melanin unterdrücken sollen: Kojisäure, Arbutin, Glabridin, Ascorbinsäure, Azelainsäure ", rät Alexander Prokofiev, medizinischer Experte bei La Roche-Posay.

Flecken nach Akne

Und wieder das Problem für die Kosmetikerin. Wahr, einfach. Die Verfahren sollten darauf abzielen, die lokale Blutzirkulation zu verbessern, so dass sich die stagnierenden Punkte auflösen. Wirksam, zum Beispiel, Cryomassage mit flüssigem Stickstoff. Es wird empfohlen, Kosmetika mit Säuren zu Hause zu verwenden, um die Hauterneuerung zu beschleunigen.

Post Aknenarben

Es ist sinnlos, sich zu Hause mit ihnen zu beschäftigen, deshalb wird das Gespräch über sie getrennt sein.

Wie man Narben nach Akne entfernt

Zurückgezogene Narben, durch die die Haut uneben erscheint, sind die unangenehmste Erinnerung an Entzündungen. Es ist fast unmöglich, sie vollständig loszuwerden. In den tiefen Schichten der Haut gebildet, wird das Narbengewebe (plus keine Pigmentierung und daher die Fähigkeit, sich zu sonnen) für immer so bleiben.

Suchen Sie in der Liste der von dermatologischen Kliniken angebotenen Verfahren nach:

Wie post-Akne zu Hause behandeln

Narben und Narben, die durch Akne verursacht werden, verursachen ihren Besitzern eine Menge Ärger und Sorgen, besonders wenn ein solches Problem auf dem Gesicht von Frauen lokalisiert ist. Heutzutage wird die Behandlung nach der Akne als schwierige Aufgabe angesehen, aber sie kann mit Hilfe moderner Techniken und Volksmedizin gelöst werden.

Gründe

An sich ist Post-Akne nichts anderes als die Folgen einer unsachgemäßen Behandlung von Akne. Auch kann dieses Problem für den Fall auftreten, dass Akne überhaupt nicht behandelt und nicht für dieses Mittel verwendet wird.

Es gibt die folgenden Arten von Post-Akne, von denen jede aus unterschiedlichen Gründen entwickelt:

  1. Narben. Äußerlich ähneln sie tiefen Narben mit unregelmäßiger Form. Diese Narben entstehen durch unsachgemäße Behandlung von Akne, sowie ständige Quetschung von Akne. In einem solchen Zustand ist die Person stark geschädigtes Gewebe, was zum Auftreten von Narben führt.

Darüber hinaus ist diese Manifestation von Postacne manchmal sehr umfangreich, was die Haut hügelig und extrem hässlich macht.

  1. Die Ausdehnung der Poren. Sie entstehen durch nicht vollständig geheilte Akne, die sich aufgrund einer Entzündung der Talgdrüsen entwickelt. In diesem Zustand werden die Poren nicht wiederhergestellt und bleiben vergrößert, was letztendlich zu ihrer Verstopfung mit Staub und Fett führt, was zur Bildung von schwarzen Punkten führt.
  2. Post-Akne-Überbleibsel sind kleine Akne, die aufgrund einer gestörten Blutzirkulation auftritt. Sie können von rosa bis bläulich sein. Manchmal nehmen diese Akne die Form von großen Geschwüren an und verursachen extrem unangenehme Empfindungen.
  3. Starke Hyperpigmentierung. Es entwickelt sich infolge einer schweren Entzündung der Haut und Funktionsstörungen der Zellen, die für die Farbe der Epidermis verantwortlich sind. Nachdem die Akne geheilt ist, hat eine Person an ihrer Stelle hässliche braune Flecken, die mit herkömmlichen Mitteln sehr schwer zu entfernen sind. Auch diese Phänomene können sich aufgrund von hormonellen Störungen im Körper entwickeln.

Was Experten bieten

In den Bedingungen des Schönheitssalons, um postacne loszuwerden, können Sie die folgenden Verfahren durchführen:

  1. Laserpolieren. Dieses Verfahren fördert die Tiefenreinigung der Haut und befreit sie von den Auswirkungen der Akne. Gleichzeitig wird mit Hilfe eines Lasers die obere keratinöse Epidermis entfernt.

Außerdem trägt der Laser zur Produktion von Kollagen bei, so dass die frühere Elastizität der Haut zurückkehrt. Die Anzahl der Verfahren sollte von vier bis acht mit einer Pause von einem Monat betragen.

  1. Chemisches Peeling Bei diesem Verfahren werden spezielle Säuren verwendet, die zur Auflösung der oberen Schicht abgestorbener Hautzellen beitragen. Dadurch wird die Produktion junger Zellen gefördert, was zu einer Erneuerung und Ausrichtung der Haut führt.
  2. Schleifen der Haut mit speziellen Geräten. Gleichzeitig besteht die Essenz dieses Verfahrens darin, der verhornten Epidermis Aluminium-Mikroteilchen zuzuführen, wodurch es möglich ist, die Haut zu reinigen und ihre Unregelmäßigkeiten zu entfernen.
  3. Mesotherapie. Es ist eine ziemlich neue Technik, die hilft, die Haut mit notwendigen und nützlichen Substanzen zu bereichern, indem therapeutische Zusammensetzungen eingeführt werden.

Methoden der Behandlung von Post-Akne zu Hause

Die folgenden Hauptmethoden für die Behandlung nach der Akne zu Hause werden unterschieden:

  1. Hautreinigungsverfahren.
  2. Die Verwendung von medizinischen Lotionen und Tinkturen.
  3. Die Anwendung von therapeutischen Salben.
  4. Die Verwendung von Masken.

Betrachten Sie jede dieser Methoden genauer.

Reinigung

Reinigung ist eine grundlegende Prozedur, die nach der Akne Behandlung zu Hause beinhaltet. Vor allem nach der Verwendung von dekorativen Kosmetika ist eine regelmäßige Reinigung notwendig.

Die besten Reinigungsmittel für die Post-Akne sind:

  1. Tar Seife. Aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften erneuert diese Seife die Hautzellen, fördert ihre Regeneration, beseitigt Entzündungen und gleicht den Hautton aus.

Die Wirkung des Waschens mit Teerseife wird sich nach vier Wochen bemerkbar machen. Es ist wichtig zu beachten, dass eine solche Seife die Haut strafft, also müssen Sie nach dem Waschen die Epidermis befeuchten.

  1. Waschtinktur aus Kamille und Minze. Für die Vorbereitung eines solchen Mittel müssen Sie drei Esslöffel solcher Kräuter 1 Liter kochendes Wasser gießen und für eine Stunde bestehen. Reiben Sie die Tinktur der Haut zweimal am Tag.
  2. Sehr gut hilft, Spuren von Post-Akne-Biss zu beseitigen. Es fördert die Hauterneuerung und Aufhellung. Dazu Apfelessig mit Wasser im Verhältnis 1: 3 mischen. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals pro Woche.

Die Verwendung von therapeutischen Lotionen

Nach der Reinigung der Haut wird empfohlen, sie mit einer therapeutischen Lotion zu reinigen. Mit ihr können Sie die Reste von Schmutz aus den Poren beseitigen, die Haut bleichen und tiefe Narben heilen.

Es wird empfohlen, das Gesicht mehrmals täglich mit diesen Lotionen zu wischen. So können Sie maximale Wirkung erzielen.

Die besten Rezepte für Gesichtslotionen sind:

  1. Mischen Sie einen Teelöffel Lavendelöl, die gleiche Menge Olivenöl, ein paar Tropfen Zitronensaft und Teebaumöl. Reibe dieses Gesicht alle drei Stunden.
  2. Mischen Sie gleiche Mengen Salbei, Nelken- und Zypressenöl. Fügen Sie einen Löffel Kamillen-Abkochung hinzu. Verwenden Sie mit Wattepads, um die Haut abzuwischen.
  3. Wenden Sie erhitztes Sanddornöl auf Ihr Gesicht an. Es hat eine ausgeprägte heilende Wirkung und eignet sich daher hervorragend zur Beseitigung von Narben.
  4. Nehmen Sie einen kühlen Abkochung von Kamille und gießen Sie es in eine Form für Eis. Bereiten Sie täglich Eiswürfel zu, um die Haut abzuwischen. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihr Gesicht aufhellen und Entzündungen lindern. Auch anstelle von Kamille kann Abkochung von Hypericum verwendet werden.
  5. Nehmen Sie Jojobaöl und mischen Sie es mit Vitamin E. Wischen Sie Ihr Gesicht mit dieser Lotion jeden Abend.

Verwendung von Salben

Salben werden nicht nur helfen, die Auswirkungen von Akne zu beseitigen, sondern auch die beschädigte Haut selbst zu heilen.

Die besten Salben zur Beseitigung von Akne sind:

  1. Zinksalbe. Es hat eine ausgeprägte Regenerationseigenschaft, weshalb Narben und Narben schneller heilen können. Auch diese Salbe hellt die Haut auf. Es sollte dreimal täglich auf Problembereiche aufgetragen werden.
  2. Heparinsalbe. Anfangs ist es entworfen, um Hämatome zu beseitigen, jedoch, nach Überprüfungen, werden gute Ergebnisse bei der Behandlung von Post-Akne-Spuren erhalten. Wenden Sie diese Salbe sollte eine sehr dünne Schicht sein, gleichmäßig verteilt es über die Haut. Es ist am besten, Heparin Salbe in der Nacht zu verwenden.
  3. Vishnevsky Salbe ist ein bewährtes Mittel gegen Post-Akne, die ihre Relevanz seit vielen Jahren nicht verloren hat. Tragen Sie diese Salbe auf ein Wattepad auf und tragen Sie sie 20 Minuten lang auf die beschädigte Haut auf. Am Ende des Verfahrens gründlich waschen.

Erfahren Sie, wie Sie nach der Akne Contractubex verwenden. Benötigen Sie eine Korrekturmaske für Problemhaut? Details im Artikel.

Wie und was nach der Akne im Gesicht entfernen?

Hautausschlag im Gesicht erscheint bei vielen Menschen, aber damit umzugehen ist nicht schwer.

Zur gleichen Zeit, nach der Beseitigung der Akne, erscheint ein anderes Problem - Flecken im Gesicht. Sie loszuwerden ist ziemlich schwierig.

Verwenden Sie dazu eine Vielzahl von Medikamenten, kosmetischen Verfahren und Hausmitteln. So, wie man postacne entfernt?

Kosmetische Verfahren

Eine Vielzahl von Verfahren kann helfen, Unreinheiten und Narben nach Akne zu entfernen. Die Behandlung sollte vom Arzt unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften der Haut ausgewählt werden.

In diesem Fall berücksichtigt der Spezialist notwendigerweise die Art des Narbengewebes, die Form und Dauer der Krankheit, die Eigenschaften der Haut und ihre Fähigkeit, sich zu erholen.

Um mit der Post-Akne fertig zu werden, wenden Sie die folgenden Verfahren an:

  1. Photothermolyse - dieses Verfahren hilft, die Lederhaut zu heilen und zu erneuern, verbessert die Durchblutung darin.
  2. Microcurrent-Therapie - erhöht die Synthese von Elastin und Kollagen, die die Ausrichtung des Hauttonus gewährleistet. Als Folge werden Akne Flecken weniger auffällig.
  3. Chemisches Peeling - für seine Umsetzung werden Glykolsäure und Triaceticsäure verwendet. Eine Kombination aus Peeling und Salben - Retinoide gilt als besonders effektive Methode. Solche Formulierungen bieten eine wirksame Behandlung für Akne, Mitesser und Komedonen. Sie verhindern die Vermehrung von bakteriellen Mikroorganismen und verhindern das Auftreten von Hautausschlägen.
  4. Dermabrasion - dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, mit der Post-Akne fertig zu werden, provoziert aber ernsthaften Stress für die Haut. Nach mechanischer Entfernung des Stratum corneum erscheinen Schwellungen und Rötungen auf der Haut. Nach einer gewissen Zeit wird die Oberfläche der Dermis jedoch gleichmßiger und glatter. Dank des Verfahrens ist es möglich, übermäßige Pigmentierung und narbige Veränderungen zu bewältigen.
  5. Laser-Polieren - dank seiner Anwendung ist es möglich, auch die hartnäckigsten Akne-Flecken zu bewältigen. In diesem Fall sollte die Laserbehandlung ziemlich lang und schmerzhaft sein. Es dauert von einigen Monaten bis zu sechs Monaten.
  6. Mechanisches Peeling - als Ergebnis dieses Verfahrens können Sie die obere Schicht der Dermis loswerden. Dies erhöht seine Elastizität und trägt zur Wiederherstellung der Struktur bei.
  7. Mesotherapie - beinhaltet die Durchführung von Kollagen-Injektionen. Im Verlauf der Sitzung wird eine kleine Menge dieser Substanz in die Narben injiziert, die von den eitrigen Läsionen übrig bleiben. Es bietet Glättungsunregelmäßigkeiten auf der Oberfläche des Gesichts.
  8. Ozontherapie - im Zuge ihrer Umsetzung wird eine Ozon-Sauerstoff-Mischung unter die Haut gespritzt. Dank dessen ist es möglich, die Entwicklung von Entzündungen zu stoppen und die Heilung von Narben zu erreichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass alle diese Verfahren bestimmte Kontraindikationen haben:

  • chemisches Peeling ist während der Schwangerschaft, Stillzeit, Herpesinfektion, Erkältung, Infektionen, Fieber, offenen Wunden verboten;
  • Ultraschallreinigung ist für eitrige Läsionen der Dermis, Ekzeme, Herpes, Vasodilatation verboten;
  • Staubsaugen ist in trockener und dünner Haut, anfällig für Rosacea, Entzündungen im Gesicht kontraindiziert;
  • Laser-Resurfacing wird nicht bei Diabetes mellitus, Tuberkulose, Blutgerinnungsstörungen, Verschlimmerung chronischer Erkrankungen, Entzündungen auf der Haut durchgeführt.

Apotheke Drogen

Viele sind daran interessiert, wie man Akne nach der Akne mit Hilfe von pharmazeutischen Präparaten entfernen kann. Eines der besten Mittel zur Lösung dieses Problems ist Salicylsäure.

Es dringt ziemlich tief in die Haut ein und sorgt für die Durchblutung der Flecken. Aus diesem Grund ist es möglich, eine Wiederherstellung der Zellen der Dermis zu erreichen. Infolgedessen verschwindet Postacne.

Um das Problem zu lösen, wenden Sie eine 1% ige Lösung an. Stärker konzentrierte Präparate führen zu übermäßiger Trockenheit der Haut und können sogar Verbrennungen verursachen.

Mit Hilfe eines mit einer Lösung angefeuchteten Wattepads sollte die betroffene Hauthaut behandelt werden. Wenn es nicht zu viele Flecken gibt, können sie bis zu einem Punkt gefettet werden.

Effektive Mittel, mit denen Sie die Frage beantworten können, wie Sie Postacne entfernen können, umfassen:

  1. Zinksalbe. Es enthält Vaseline und Zinkoxid. Diese Substanzen haben regenerierende Eigenschaften, die eine schnelle Beseitigung von Narben und Aufhellung der Dermis ermöglichen. Salbe sollte maximal 5 Mal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen werden.
  2. Heparinsalbe. Dieses Tool soll Hämatome beseitigen. Es wird jedoch oft zur Bekämpfung von Akne verwendet. Die Zusammensetzung sollte ausschließlich auf die betroffene Haut mit einer dünnen Schicht aufgetragen werden. Das Medikament hat eine so ausgeprägte Wirkung, dass die Behandlungsstelle rot werden kann. Weil das Werkzeug normalerweise vor dem Schlafengehen angewendet wird.
  3. Vishnevsky Salbe. Um die Post-Akne zu bekämpfen, wird empfohlen, ein wenig Salbe auf die Haut aufzutragen, danach ein Wattepad und einen Lebensmittelfilm darauf legen. Abschließend wird diese Struktur mit einem Gips fixiert und für 40 Minuten belassen. Nach der Kompresse wird die Haut mit warmem Wasser gewaschen und mit einem weichen Tuch getrocknet.
  4. Mumie. Diese Substanz hilft Gewebe zu erweichen und gleicht die Hautfarbe aus. Aufgrund dieser Narbe wird weniger bemerkbar. Um eine wirksame Zusammensetzung zu erhalten, sollte Mumie mit Kamille Tinktur gemischt werden und ein wenig Kakaobutter hinzufügen. Die resultierende Zusammensetzung wird jeden Tag auf die betroffenen Bereiche aufgetragen.


Effektive Scrubs

Auf die Frage, wie Spuren von Post-Akne zu entfernen, ist es unmöglich, effektive Peelings zu erwähnen. Sie führen zur Erneuerung der oberen Hautschichten und helfen, die unangenehmen Auswirkungen von Akne schnell zu bewältigen.

Um die Probleme zu lösen, wird empfohlen, die folgenden Rezepte zu verwenden:

  1. Scrub von Soda. Zu 1 Esslöffel Soda müssen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzufügen, um die Konsistenz der Paste zu erhalten. Leichte Bewegungen der Zusammensetzung werden in die Dermis gerieben, wonach sie mit warmem Wasser gespült und mit einer Serviette getränkt wird. Dieser Vorgang darf maximal 2 Mal pro Woche durchgeführt werden.
  2. Meersalz-Peeling. Um Post-Akne zu bewältigen, wird empfohlen, Meersalz zu verwenden. Es enthält verschiedene Mineralien und Spurenelemente, die sich positiv auf die Haut auswirken. Um ein Gestrüpp zu machen, wird Salz zu einem Pulver gemahlen. Dies wird helfen, Schäden am Epithel zu vermeiden. Dann wird 1 Teelöffel Salz mit 1 Esslöffel Sauerrahm gemischt. Die resultierende Zusammensetzung wird auf saubere Haut aufgetragen, dann 1-2 Minuten lang massieren. Es wird empfohlen, das Produkt nach 5-10 Minuten zu spülen. Das Verfahren muss 1 Mal pro Woche durchgeführt werden.

Nach dem Auftragen des Peelings, bedecken Sie die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme. Das Werkzeug wird empfohlen, je nach Art der Dermis zu wählen.

Hausgemachte Masken

Wie schnell nach der Akne zu Hause zu entfernen? Um dies zu tun, können Sie effektive Masken aus natürlichen Zutaten verwenden.

Solche Verfahren sollten am Abend durchgeführt werden. Zuerst muss die Haut gereinigt und gedämpft werden. Masken machen Kurse, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Die Häufigkeit des Eingriffs hängt vom Hauttyp ab. Also, Besitzer von Fett Derma erfordern 3-4 Sitzungen pro Woche. 2-3 Verfahren reichen für Mädchen mit normaler Haut. Bei trockenem und empfindlichem Epithel werden Masken nicht öfter als 1 mal pro Woche angewendet.

Zu den effektivsten Rezepten zur Beseitigung von Akne gehören folgende:

  1. Paraffinmaske. Zunächst sollte die Masse mit einem Dampfbad erhitzt und dann auf pigmentierte Bereiche aufgetragen werden. Vor Beginn der Behandlung sollte die Haut mit einer pflegenden Creme bestrichen werden. Nach dem Aushärten muss die Substanz entfernt werden. Das gebrauchte Werkzeug sollte nicht weggeworfen werden - es darf wiederholt angewendet werden.
  2. Tonmaske Um die Flecken nach der Akne zu erleichtern, können Sie kosmetischen Ton verwenden - weiß oder grün. Dazu sollten 8 g Pulver mit 10 ml Zitronensaft und Wasser gemischt werden, um eine ziemlich dicke Konsistenz zu erreichen. Die Maske wird für 15 Minuten auf die Haut aufgetragen.
  3. Gemüse-Maske. Um es zu machen, müssen Sie eine kleine Tomate und eine Gurke zu einem Brei zermahlen. Sie müssen mit 8 g Kartoffelstärke kombinieren. Diese Zusammensetzung wird 15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen. Gurken enthalten viele organische Säuren, wodurch eine ausgeprägte Aufhellung erzielt werden kann.
  4. Ölmaske Zur Entfernung von Aknenarben können verschiedene ätherische Öle verwendet werden. Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie 5 ml Olivenöl und 1-2 Tropfen Lavendelöl, Rosmarin, Minze und Nelken. Die resultierende Zusammensetzung wird in Problembereiche gerieben.
  5. Protein-Maske. Dieses Mittel ist wirksam im Auftreten von weißen Flecken nach Akne. Zu seiner Zubereitung geschlagenes Eiweiß und 10 ml Zitronensaft vermischen. Die Zusammensetzung wird 15 Minuten lang aufgetragen.

Postacne wird als ein ziemlich häufiges Problem angesehen, das das Aussehen einer Person erheblich beeinträchtigt. Um Akne-Flecken zu beseitigen, können Sie Salon-Verfahren, Hausmittel und pharmazeutische Präparate verwenden.

In jedem Fall lohnt es sich, vor der Anwendung solcher Methoden einen Arzt zu konsultieren.

Akne Flecken (postacne): wie loswerden Hausmittel und die Möglichkeit der Hardware Cosmetology

Je älter die Aknenarben auf dem Gesicht des Patienten sind, desto weniger Chancen auf eine spürbare Glättung. Eine vollständige Entfernung kann nur in Einzelfällen erreicht werden, und Hausmittel haben keinen solchen Effekt. Die Art der Grübchen aus Akne und Poren, die durch Komedonen gestreckt werden, hängt vom Alter des Patienten ab. Je älter ein Mensch ist, desto mehr sichtbare Spuren verbleiben auf seiner Haut durch neue Entzündungsherde. Aber im Alter von 40 Jahren werden Defekte, die im Alter von 25 Jahren entstanden sind, sogar ohne Hilfe von mehr als der Hälfte geglättet.

Arten und Ursachen von Defekten

Die Ursachen systemischer Eruptionen in Form von schwarzen oder weißen "Punkten" und Entzündungen unter ihnen werden von der Wissenschaft nicht vollständig verstanden. Sie schaffte es, nur eine Reihe der einflussreichsten Faktoren ihrer Stärkung oder Schwächung zuzuordnen, deren Kontrolle es erlaubt, die Anzahl neuer Läsionen und deren Neigung zur Entzündung zu reduzieren. Unter ihnen sind die folgenden.

  • Merkmale der Diät. Süchtig nach allem, gebraten, fettig (besonders wenn das Fett tierisch oder gemischt ist, wie Margarine und Aufstrich, Herkunft), scharf, scharf, und die Tendenz zu viel zu essen.
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes. Bei ihnen wird die Verdauung instabil, verliert stark an Qualität, die Aufnahme der mit Nahrung aufgenommenen Komponenten ist gestört. Die Haut erhält nicht mehr die Substanzen, die sie regenerieren muss, und sie ist natürlich ein Körper, der ständig aktualisiert werden muss.
  • Haut- und allgemeine Infektionen. Demodekose, Hautpilz, Herpes. Krankheitserreger hemmen die Arbeit der gesamten Immunabwehr des Körpers.
  • Endokrine Pathologie. Vor allem Diabetes mellitus, bei dem die kapillare Blutversorgung der Haut durch Schädigung der Kollagenschicht in den Wänden der Blutgefäße mit Zuckerkristallen gestört ist.
  • Erbliche Veranlagung. Manchmal mit den Eigenschaften der endokrinen Drüsen verbunden. Diese hormonellen Ungleichgewichte, die von Generation zu Generation übertragen werden, manifestieren sich häufiger in einer Tendenz zur Akne. Oder "programmiert" als spezielle Struktur der Haut selbst: gut entwickelte, tiefe Talgdrüsen, deren Kanäle zu eng oder unregelmäßig geformt sind.
  • Hormonelle Störungen. Vererbt oder Erworben. Sie können durch die Einnahme von Steroiden erreicht werden, um "in der Last" die Pathologie einer der endokrinen Drüsen zu bekommen. Für den weiblichen Körper bilden zyklische Hintergrundveränderungen in der Regel die Grundlage für die Fähigkeit zur Fortpflanzung.
  • Unzureichende Hygiene. Einschließlich Situationen, in denen der Patient keine Reinigungsmittel für das Gesicht verwendet, sondern ständig die Schichten der Creme darauf aktualisiert.
  • Autoimmunprozess. Kommt durch häufige Exposition der Haut zu starken Reizstoffen in Form von Peelings, Bleichmittel (Soda, organische Säuren), Salze, Ultraviolett.
  • Medikamente. Barbiturate und einige andere Mittel, einschließlich Kortikosteroide, können Hautausschläge als eine ihrer Nebenwirkungen verursachen.
  • Die Besonderheiten der Arbeits- oder Lebensumgebung. In Form von häufigen Kontakten mit chemisch aktiven Substanzen (Lithium, Chlor, Brom und deren Verbindungen).

Zu den häufigsten Defekten, die nach der Akne auf der Haut verbleiben, zählen rote Flecken (Restblutstau, der in der Jugend schnell verschwindet und in reifen Jahren für mehrere Monate anfällig bleibt) und atrophische Narben - Krater verschiedener Breite und Tiefe, oft umgeben weiße Flecken oder "Rollen" - Narbengewebe. Mit zunehmendem Alter können auch dunkle Flecken auf Aknestellen auftreten - Bereiche mit veränderter Pigmentierung. Gewöhnlich werden sie nicht sofort gebildet, sondern einige Zeit nach der endgültigen Härtung der Grenzen des Defekts.

Professionelle Behandlung

Gegenwärtig ist die Palette der pharmazeutischen Salben, Cremes und Gele zur Beseitigung von Akne nach der Einnahme noch größer als die Palette der Erkältungsmittel. Sie helfen wirklich, den geschmeidigsten Teil solcher Spuren loszuwerden - Flecken mit unterschiedlichen Rötungen. Was die Unregelmäßigkeiten betrifft, so sind sie fast machtlos - sie erfordern lange Kurse (ab sechs Monaten) mit bescheidenen Ergebnissen. Um solche Probleme zu lösen, ist moderne Kosmetologie besser geeignet, die gelernt hat, die Farbe und Textur der Haut sehr effektiv auszurichten und ihr Elastizität zurückzugeben. Aber sie hat mehrere große Fehler.

  • Hohe Kosten Normalerweise sprechen wir über die Arbeit von High-Tech-Ausrüstung und die Verwendung von teuren importierten Drogen, Materialien, Programmen. Das Schleifen von Narben im Gesicht mit den Methoden der Hardware-Kosmetologie ist für die absolute Mehrheit der Patienten mit Akne nicht verfügbar und erlaubt nicht, auf wiederholte und unterstützende Behandlung so oft wie nötig in jedem einzelnen Fall zurückzugreifen.
  • Eine große Anzahl von Fehlern. Ihr Anteil wird nicht nur von der oft schlechten Qualität der Ausbildung des zukünftigen Arztes beeinflusst. Auch das Fehlen selbst gut ausgebildeter Spezialisten von wirklich extensiver, hochwertiger Praxis, bedingt durch hohe Preise und die geringe Verfügbarkeit ihrer Dienstleistungen, trägt dazu bei.
  • Verspätete Effekte ignorieren Kosmetologie ist ein Bereich der Medizin, der den Spuren von Alterung und Hautkrankheiten entgegenwirkt, mit dem Verständnis, dass das erzielte Ergebnis immer noch nicht ewig ist. Daher ist es wahrscheinlicher als in anderen Industrien, effektive "Hier und Jetzt" -Entscheidungen zu treffen, selbst wenn sie nach einigen Monaten oder Jahren zu neuen Defekten, beschleunigtem Hautausbleichen und bösartigen Prozessen führen.
  • Großflächige und starke Wirkung. Radikale chemische und Laser-Peelings von Aknenarben unterscheiden sich von Goldverstärkung oder Hautstraffung ist nicht so viel wie wir möchten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass im ersten Fall der Patient von der obersten Schicht der Epidermis vom gesamten Gesicht abgeschnitten wird und im zweiten Fall Hautstücke in bestimmten Bereichen entfernt werden. Nicht jede Haut hat die notwendigen Ressourcen zur Regeneration in einer bestimmten Richtung. Und das erhöht die Wahrscheinlichkeit unerwarteter Reaktionen vor allem im Alter von 30 Jahren.

Gegenwärtig ist die Laserbehandlung nach Akne am weitesten verbreitet - eine bewährte Praxis für hohe Genauigkeit und ein universelles Mittel zur Lösung vieler dermatologischer Probleme, beginnend mit der Couperose bis hin zu Cellulite. Nicht weniger beliebt sind die folgenden Optionen.

Chemisches Peeling

Es erfordert die Teilnahme von schwachen und starken Säuren wie Äpfelsäure, Trichloressigsäure und Phenol. Eine Peeling-Modifikation, die gut für den Heimgebrauch geeignet ist, ist ein Peeling, das auf den gleichen Säuren oder festen Teilchen wie Aprikosenkeimpulver basiert.

Mesotherapie

Von den meisten Patienten als sicherere Haut wahrgenommen "Schönheitsinjektionen". Die Essenz der Mesotherapie ist die Einführung von elastischen Proteinen (Kollagen und Elastin), Hyaluronsäure (unentbehrlich für die Bildung und normale Funktion von interzellulären Strukturen, die sie zu Gewebe verbinden), Vitaminen und anderen notwendigen Komponenten dafür in die tiefen Schichten der Haut. Das Verfahren besteht aus einer Reihe von multiplen Mikroinjektionen mit dünnen Nadeln, und in der Tat ist es ziemlich traumatisch. Die Wirkung kommt nach ein paar Tagen oder einer Woche und dauert mehrere Monate.

Die "kultivierte" Version der Mesotherapie kann mit einem Mesoscooter - einer Nadelwalze, die einfach zu bedienen ist - durchgeführt werden. Bei einer solchen "Leistung" sollte der Wirkstoff, der zur Injektion unter die Haut bestimmt ist, mit einer ausreichenden und kontinuierlichen Schicht auf seiner Oberfläche aufgetragen werden, und dann diesen Bereich wiederholt mit einer Rolle "gewalzt" und leicht angedrückt werden. Es ist schwierig, die Aknenarben nur auf diese Weise zu entfernen - es wird mindestens ein Dutzend Behandlungen in sechs Monaten oder mehr dauern, um sie zu glätten. Aber mit einer guten Auswahl an Medikamenten, einer guten Reaktion der Haut auf sie und der Abwesenheit von übermäßigen Verletzungen hilft das Verfahren, die Blutversorgung der Haut zu verbessern, ihre Elastizität und Geschwindigkeit der Genesung zu erhöhen.

Mit einer bei weitem nicht idealen Leistung beschleunigt sich das Altern mit dem Auftreten neuer Falten, Bereiche mit Nachlässigkeit, Pigmentierung und Resorption von Unterhautgewebe. Die Mesotherapie ist in Gegenwart von "frischer" Akne, malignen Tumoren, Ausschlag unklarer Ätiologie, anderer Epidermisschäden (Kratzen, Kratzen, kürzliches Peeling) im Bereich des Aufpralls strikt kontraindiziert.

Plasma heben

Er ist der Älteste, hat aber eine ernsthafte "Modernisierung" durchlaufen, um die Spuren von Akne zu entfernen und sich von ihren Rückfällen zu verabschieden. Plasmolifting wurde zum "Nachfolger" der Autohemotherapie, die bei der Behandlung von Akne in der UdSSR weit verbreitet war. Es bestand in der Auswahl einer Vene und der anschließenden Einführung des eigenen Blutes des Patienten in die oberen Lappen des Gesäßes. Bei einem Plasma-Lifting wird zuerst Plasma aus dem Blut des Patienten isoliert, dessen einheitliche Körper mit konservierenden Plasmaproteinen, einschließlich Koagulation und Immunität, gescreent und dann mittels Mesotherapie (eine Reihe von Mikroinjektionen) in die Gesichtshaut eingeführt.

Wenn das Prinzip der Wirkung der Mesotherapie mit verschiedenen Nährstoffen noch klar ist, dann kann niemand erklären, wie Plasma-Lifting und Autohemotherapie funktionieren. Es wird angenommen, dass sie lokale oder allgemeine Immunreaktionen aufgrund der punktuellen Einführung von Immunproteinen stimulieren, was es ermöglicht, den Hautausschlag zu beseitigen, die Hautregeneration zu beschleunigen.

Wege, um zu Hause nach der Akne loszuwerden

Wege zur Beseitigung von Akne Flecken sind nicht auf anerkannte Wissenschaftler oder Heiler beschränkt. Es gibt viele Zwischenoptionen - die für andere Zwecke entwickelt wurden und eine neue Anwendung erhielten, wenn Sie ihre Eigenschaften in der Praxis studieren. Von diesen, das Folgende.

  • Silikon-Patch. Entworfen, um unter der Kleidung, auf großen und rauhen traumatischen, postoperativen Narben getragen zu werden. Silikon-Patches machen sie weich, schützen sie vor Reibung und trocknen bei Kontakt mit Luft, was ihre Wachstumsrate reduziert. Es ist nicht einfacher, eine solche "Dekoration" auf dem Gesicht zu tragen, als den Defekt, den es verbirgt: die Flecken von den Narben sind hautfarben, aber dies beeinträchtigt ihre Sichtbarkeit nicht. Das Patch endet unmittelbar nach seiner Entfernung.
  • Wasserstoffperoxid. Lichtdesinfektionsmittel, das in der Medizin ausschließlich äußerlich zur Desinfektion von Epidermisschäden verwendet wird. Die Wissenschaft befürwortet keine Peroxidaufnahme, um Gewebe mit "atomarem" Sauerstoff, brennenden Papillomen, Warzen, Narben und Pigmentflecken zu sättigen. Der Mangel an wissenschaftlicher Zulassung verhindert nicht seine Verwendung für solche Zwecke, da meistens Ergebnisse vorliegen, egal wie viele von ihnen durch den Placebo-Effekt erklärt werden.

Eine ähnliche Situation wird bei ätherischen Ölen, Aloe Vera Saft oder Tafelessig beobachtet. Die ersten dieser reichen, buchstäblich in der Lage, die Haut zu verbrennen, Extrakte begann traditionelle Medizin zu verwenden. Dann bestätigte die Wissenschaft, dass ätherische Öle:

  • wirken als leichte Antiseptika;
  • stimuliert die lokale und allgemeine Durchblutung;
  • lindern nervöse Spannung;
  • Beseitigung der Reaktion des Herz-Kreislauf-Systems (Migräne, leichte Arrhythmie).

Die Bleicheigenschaften von Essig sind auch seit langem und weitverbreitet bekannt - ebenso wie essbare Säuren. Aber Dermatologen empfehlen dringend, Säuren anstelle von komplexen Mischungen zu verwenden, um die Haut in ihrer reinen Form aufzuhellen: Sie sind allesamt starke Allergene.

Die Verwendung von Extrakten von "Haut" -Kräutern wie Goldschnurrbart, Wegerich, Schöllkraut ist ebenfalls unbestreitbar. Volksheilmittel für Narben und Gesichtsnarben helfen, das Ausmaß neuer Läsionen zu kontrollieren und Restentzündungen anstelle von alten zu beseitigen. Aber die "Schlaglöcher" und breiten "Krater" können sie nicht ausrichten. Am häufigsten aus Volksheilmitteln zur Behandlung von Post-Akne empfehlen die folgenden.

Zitronensaft

Ascorbinsäurekonzentrat ist in Zitrone enthalten. Seine Einnahme ist vorteilhafter als externe Anwendungen. Wie alle Säuren, einschließlich Benzoe-, Wein-, Äpfel- und Salicylsäure, wirkt es bleichend, desinfizierend und exfolierend.

Mumie

Dies ist das Ergebnis der jahrhundertealten "Selbstverdauung" von Holz prähistorischer Bäume, Überreste und Abfallprodukte von Tieren und Insekten der gleichen Zeit. Diese Substanz gilt als ein gutes Adaptogen und Lebensmittelzusatzstoff. Die offizielle Medizin gibt an, dass die vielfältige und nicht so verwertbare Zusammensetzung der Mumie das Immunsystem stimulieren, ihre Aktivität erhöhen und Allergien auslösen kann. Wenden Sie Mumie von den Narben an - ein zweifelhafter Schritt. Es hat keine Komponenten, die direkt die Regeneration der Haut beeinflussen. Aber wenn Sie dies tun, ist es besser, topisch, indem Sie ein wenig mit Wasser verdünnt Mumie mit einer kosmetischen Creme mischen.

Ätherische Öle

"Squeeze" mit einem starken Aroma und einer so hohen Konzentration an Alkaloiden und Tanninen, dass es für eine leichte Verbrennung ausreicht. Rosmarinöl wird verwendet, um Akne Flecken aufzuhellen, und Teebaum - lindert Entzündungen. Sanddornöl ist ein gutes Antiseptikum mit einer austrocknenden Wirkung auf die Foci im akuten Stadium, es hilft der neuen Akne, sich schneller zu öffnen.

Die Anzahl der nützlichen Öle für die Haut wird oft auch als Castor bezeichnet. In der Tat hat es seine eigenen Besonderheiten und ist nicht wesentlich. Es wird aus Rizinussamen gewonnen und ist chemisch gesehen interessant, da es aus 90% der Derivate von nur einer Fettsäure, Ricinolsäure, besteht. Zu den eher typischen Pflanzenölen, Ölsäure, Linolsäure in der Zusammensetzung von Rizinusöl fallen nur die restlichen 10%. Ricinolsäure ist ungeeignet für den Verzehr und reizt stark die Wände des Verdauungstraktes bei Einnahme. Daher die abführenden Eigenschaften von Rizinusöl, das eine breitere Anwendung in der Industrie als in der Medizin gefunden hat. Versuche, es zum Entfernen von Aknenarben zu verwenden, sind mit seinen weichmachenden, wasserabstoßenden Eigenschaften für die Haut verbunden, aus der Schuhe, Handschuhe und andere Kurzwaren hergestellt werden. Mit seiner Hilfe entfernen Sie kleine Papillome und Warzen.

Rizinusöl reizt die Haut ebenso wie den Darm, und deshalb ist es ein Teil von Vishnevskys Salbe, andere Mischungen mit einem lokalen "wärmenden" Effekt, zusammen mit Kampfer, Menthol.

Masken werden verwendet, um Aknemarkierungen mit ihrem Zusatz zu behandeln, besonders auf der Basis fermentierter Milchprodukte und Früchte. Honig gilt als eine sehr pflegende Zutat und wird häufig für trockene Haut verwendet. Fettige, problematische und empfindliche Haut ist nicht geeignet, weil sie einfache Kohlenhydrate verschiedener Art enthält - ein Nährmedium für viele Krankheitserreger, einschließlich Hefen. Aber er ist wirklich ein Agent, der den Komponenten der Maske erlaubt schneller und voller zu verdauen. Daher ist seine Verwendung nur auf der Haut eines geeigneten Typs ratsam und in Fällen, in denen die Maske Elemente enthält, die von ihr stark absorbiert werden - Proteine, Vitamine, Spurenelemente.

Ton

Traditionen aus der Verwendung von mehrfarbigen Tonen für die Behandlung von Haut kamen uns aus Indien, aber sie waren in einer Reihe von Mittelmeerländern üblich. Zum Entfernen von "frischen" Entzündungen, Komedonen und Pusteln wird meist schwarzer Ton mit Zusatz von Schwefel verwendet - eine desinfizierende, trocknende, kapillar-stimulierende Komponente. Weißer Ton wird häufiger zur Behandlung von Akneflecken verwendet, besonders wenn er mit "Aspirin" (Acetylsalicylsäure) oder Badagia gemischt wird. Es ist ein starkes Reizmittel, das auch Rötungen verstärken kann.

Es wird geglaubt, dass es unmöglich ist, die Aknemarkierungen sogar mit Hilfe des tiefen Peelings vollständig zu entfernen, füllend mit den Füllstoffen. Diese Meinung gilt in Bezug auf nicht-invasive und minimal-invasive Mittel, die am bequemsten für den Einsatz im häuslichen Bereich geeignet sind - pharmazeutische und volkstümliche Cremes, Masken, Geräte für die Selbstmesotherapie, Galvanisierung, Wellen- und Lichttherapie. Und die Ergebnisse der klinischen Kosmetologie hängen nicht so sehr von der Wirksamkeit der Methode selbst ab, sondern von der aktuellen regenerativen Ressource der Haut.