Richtige und sichere Extrusion von Komedonen

Die Vorstellung, dass es leicht ist, Pickel mit Kosmetika zu verkleiden, ist ein Fehler. Die dichte Schicht, die wirklich in der Lage ist, Defekte zu verbergen, ist nur gut in Fotos und dann nach Photoshop. Im wirklichen Leben sieht ein solches Make-up unnatürlich aus, und bei heißem Wetter ist es auch unangenehm. Daher ist es besser, Hautprobleme zu beseitigen, anstatt sie zu verstecken. Heute werden wir darüber sprechen, ob es möglich ist Komedonen zu quetschen und wie man es richtig macht, um sich nicht zu verletzen.

Foto von sinnofe.ru

Was ist ein Komedo und kann er herausgequetscht werden?

Ausschlag im Gesicht nervt nicht nur Teenager, sondern auch recht reife Menschen. Dies geschieht, weil es viele Talgdrüsen gibt, die ständig das Geheimnis für die Haut schmieren. Aber manchmal, aus verschiedenen Gründen, ist der Abfluss von Talg gestört, und als Folge werden diese Arten von Komedonen gebildet:

  • Öffnen Dies sind die beängstigendsten schwarzen Punkte, oder Aale, von denen mehr als eine Stunde Werbezeit im Fernsehen verbracht wird. Im Lumen der Poren bildete sich ein dichtes Rohr dicker Absonderung der Talgdrüse, mit toten epidermalen Zellen, Schmutzpartikeln und Kosmetika. Als Folge der Oxidation verdunkelt sich der obere Teil des Korks und gibt der Haut ein schmutziges, ungepflegtes Aussehen. Zur gleichen Zeit ist die Drüse selbst nicht blockiert, so dass keine Schwellung oder Schmerzen bemerkt wird.
  • Geschlossen. Manchmal ist das Lumen des Ausscheidungskanals der Talgdrüse aufgrund der engen Poren oder der hohen Dichte der Haut vollständig geschlossen. Talg akkumuliert und erscheint durch die Haut in Form eines weißlichen Punktes. Bei einer beträchtlichen Dicke der Epidermis ist das weiße Zentrum nicht sichtbar, und der Komedo wirkt wie eine kleine Beule auf der Haut.

Offene Komedonen sehen unordentlich aus und ziehen mehr Aufmerksamkeit von Vermarktern auf sich, obwohl sie keine Angst verursachen und nicht anfällig für Schwitzen sind. Zu dieser Zeit unterdrückt und bildet das Geheimnis, das in der geschlossenen Höhle ist und keinen Ausgang hat, Pusteln, die allgemein als "Akne" bekannt sind.

Anhand der Struktur der Formationen wird deutlich, dass der einzige Weg, um einen Komedo zu entfernen, darin besteht, ihn zu öffnen und sicherzustellen, dass der Inhalt austritt. Aber warum dann behaupten Kosmetologen und Dermatologen in einer Stimme, dass dies nicht möglich ist? Tatsache ist, dass diese Prozedur eine strenge Abfolge von Aktionen und Implementierungsregeln hat. Untersuchen Sie alle Empfehlungen, bevor Sie Komedonen auspressen, um das Trauma des umgebenden Gewebes zu reduzieren und die Infektion nicht über die Haut zu verteilen.

Entfernung von Komedonen: Vorbereitungsphase

Foto von volosyki.ru

Das Verfahren wird ziemlich zeitaufwendig sein, besonders wenn die Dichte der Eruptionen hoch ist. Beginnen Sie nicht mit dem Training, wenn Sie nur noch 10 Minuten Zeit haben. Plane, dein Gesicht am Wochenende zu reinigen, und es ist wünschenswert, dass es in den nächsten Tagen keine wichtigen Treffen geben wird. Bitten Sie den Haushalt, Sie nicht abzulenken und fortzufahren:

  • Entspannen Sie sich zuerst, stimmen Sie sich darauf ein, dass Sie auf sich selbst und die magische Transformation achten müssen, und nicht auf das schmerzhafte Zusammendrücken von Komedonen in Ihrem Gesicht. Die richtige Stimmung wird die Blutgefäße erweitern, den Blutfluss beschleunigen, was bedeutet, dass das Öffnen der Poren einfacher wird.
  • Bereiten Sie die notwendigen Werkzeuge vor. Sie benötigen einen Uno-Löffel oder eine Vidal-Schlinge. Es ist großartig, wenn es einen kosmetischen Stick mit einer Nadel gibt, aber eine dünne Näh- oder medizinische Nadel kann sie ersetzen. Instrumente in Chlorhexidin oder alkoholhaltigen Lösungen einweichen.
  • Make-up entfernen. Entfernen Sie Make-up mit Makeup-Entferner, so dass seine Rückstände nicht die vergrößerten Poren durchdringen. Danach waschen Sie mit einem antiseptischen Gel oder Schaum, um Ihr Gesicht vollständig zu reinigen.
  • Tragen Sie ein Peeling auf die feuchte Haut auf und massieren Sie Ihr Gesicht, um abgestorbene Hautpartikel zu entfernen. Selbstgekochte Peelings sind nicht schlechter als die gekauften. Mischen Sie ein paar Esslöffel Honig mit gemahlenem Kaffee, Grieß oder grob gemahlenem Salz und verwenden Sie diese Mischung einmal pro Woche.

Saubere Haut ist bereit für weitere Reinigung, aber es ist noch zu früh, um die Formationen zu drücken, da die dichte obere Schicht der Epidermis den Inhalt der tiefen Schichten nicht freigibt. Jetzt ist es Ihre Aufgabe, vor der Sichtung die Poren zu öffnen.

Foto von radyonalist.org

Um dies zu tun, müssen Sie Ihr Gesicht mit heißer, feuchter Luft dämpfen. In Schönheitssalons gibt es einen Vaporizer, der dir weiße Dampfkeulen gibt. Solch ein Gerät ist nicht genug für jemanden zu Hause, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht in der Lage sein werden, unabhängig die Haut mit hoher Qualität zu dämpfen. In diesem Stadium wird Ihnen geholfen von:

  • Bad. Bereiten Sie eine Abkochung von Calendula, Johanniskraut, Salbei, Schöllkraut, Thymian oder Eichenrinde vor. Diese Pflanzen wirken antiseptisch und dienen als Präventivmaßnahme für die Entstehung neuer Komedonen. Gießen Sie die heiße Brühe in eine breite flache Schüssel, lehnen Sie sich darüber und bedecken Sie mit einem Kopf für 5-10 Minuten mit einem Handtuch. Pass auf, dass du dich nicht verbrennst.
  • Bad. Es ist sogar besser als im Schönheitssalon. Füllen Sie das Bad mit heißem Wasser, so dass Dampf in den Raum kommt, fügen Sie 10 Tropfen Bergamotte, Lavendel oder Zitronengrasöl hinzu und genießen Sie es. Sie können nicht auf 10 Minuten beschränkt werden und länger hinlegen.
  • Komprimieren. Nicht der beste Weg, sondern nur für Menschen, die keine hohe Luftfeuchtigkeit vertragen. Befeuchten Sie ein Handtuch oder Stoffservietten in heißem Kräuter-Dekokt, quetschen Sie sie und legen Sie sie auf die Bereiche, die Sie reinigen möchten. Wenn es abkühlt, tauchen Sie es wieder in die Flüssigkeit und erwärmen Sie die Haut für 10 Minuten weiter.
  • Badehaus Das Öffnen der Poren in einem heißen Dampfraum mit hoher Luftfeuchtigkeit wird so schnell und effizient wie möglich durchgeführt. Es ist also großartig, wenn Sie eine Wanderung im Bad mit einer Gesichtsreinigung kombinieren können. Legen Sie sich nach dem Liegen im Dampfbad eine warme Robe an und nehmen Sie sich Zeit, um die Komedonen zu drücken.

In der Linie der Hersteller professioneller Kosmetik gibt es spezielle Cremes und Gele zum Öffnen der Poren. Sie werden auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit einer Frischhaltefolie bedeckt, auf der sich Löcher für Augen, Nase und Mund befinden. Entfernen Sie den Film nach und nach, wie die Verarbeitung einzelner Teile des Gesichts, die für unabhängige Arbeit nicht sehr bequem ist.

Wie man einen Komedo ausquetscht: Schritt für Schritt Anleitung

Foto von www.leaf.tv

Nach dem Abschluss der Vorbereitungsphase beginnt die wichtigste Phase, wo Sie die Kanäle der Drüsen vom angesammelten Inhalt reinigen müssen. Es wird Ihnen zeigen, wie professionelle Video-Komedonen entfernt werden, am Ende des Abschnitts platziert. Die Werkzeuge waren bereits zu diesem Zeitpunkt sterilisiert, es ist Zeit, sie zu trocknen. Bereiten Sie ein in eine Desinfektionslösung getauchtes Wattepad vor, um die Instrumente im Laufe der Arbeit abzuwischen.

  • Bevor Sie Gesichtskomedonen entfernen, müssen Sie möglicherweise die Haut über ihnen durchbohren. Dies liegt an der Tatsache, dass einige Drüsen keine Löcher in Form einer Pore haben und tiefe geschlossene Hohlräume manuell geöffnet werden müssen.
  • Nehmen Sie eine dünne medizinische Nadel oder Vidal-Nadel (dies ist ein spezieller Stock zum Entfernen von Komedonen, an deren einem Ende eine Drahtschlaufe und am anderen Ende ein spitzer Metallstab ist). Strecken Sie die Haut mit den Fingern über die weiße Mitte und durchstechen Sie sie vorsichtig mit einer Nadel.
  • Die am wenigsten traumatische Methode besteht darin, Komedonen mit einem Uno-Löffel, einem Werkzeug mit zwei Spitzen, zu entfernen. Ein Metallsieb wurde entwickelt, um Talg aus den normalen Poren zu entfernen, und ein Löffel mit einem großen Loch in der Mitte wurde entwickelt, um mit Akne oder Komedonen zu arbeiten.
  • Befestigen Sie das Loch im Uno-Löffel an der Pore oder der Punktion. Drücken Sie die Haut herunter, indem Sie den Kern des Korkens ausdrücken. Im offenen Komedo Inhalt ein bisschen, und es ist ziemlich dick. Ein halbflüssiges Geheimnis wird aus den geschlossenen Formationen herausgequetscht, und am Ende wird eine kleine Menge blutiger Flüssigkeit freigesetzt.
  • Sofort eine punktförmige Desinfektionslösung auftragen. Wischen Sie den Löffel nach jedem Schritt auf einer Tissuebinde mit Desinfektionslösung ab, um Bakterien nicht in benachbarte Bereiche zu übertragen.

Foto von doctor-liliana.com.ua

Wenn es keine speziellen Werkzeuge gibt, versuchen Sie, mit Ihren Händen zu arbeiten. Wickeln Sie die Fingerspitzen mit Papierservietten, um die Haut nicht mit Nägeln zu verletzen. Drücken Sie den Komedo vorsichtig herunter, bis der Inhalt erreicht ist. Das Verfahren ist lang, Sie werden das gesamte Gesicht Schritt für Schritt bearbeiten, also nicht überstürzen und vorsichtig vorgehen. Es wird visuell die Extrusion von Komedonen-Video demonstrieren, in der der Dermatologe-Kosmetiker nach und nach den gesamten Verlauf des Verfahrens erzählen wird.

Alternative zur Werkzeugreinigung

Empfindliche Haut nach Manipulationen mit Metallwerkzeugen bleibt lange entzündet, und mit zunehmendem Alter können Frauen an Extrusionsstellen Pigmentflecken entwickeln. In diesem Fall sollten Sie nach der Reinigung, Peeling und Dampfbehandlung vorsichtigere Verfahren anwenden, um Komedonen zu entfernen:

  • Spezielle Patches. Auf den Stoffboden wird ein Klebstoff aufgetragen, auf dem die oberen Teile des Korkens im offenen Komedo haften. Im Angebot finden Sie Pflaster in verschiedenen Formen, für die Behandlung von Nase, Kinn, Stirn, der gesamten T-Zone oder Wangen. Einige Hersteller imprägnieren die Pflaster mit einem Antiseptikum, um die Wahrscheinlichkeit einer Reizung zu verringern.
  • Maskenfilme. Diese Gelformulierungen werden auf die gedämpfte Fläche aufgetragen, durchdringen die Poren und sind fest mit dem oberen Teil des Fettpfropfens verbunden. Nach dem Trocknen bilden sie einen dichten Film, von dem Sie den Inhalt der Poren entfernen.
  • Mask Film selbst kochen. Es funktioniert nicht schlechter als gekauft, kostet aber viel weniger. Nimm 1 EL. Mit einer Folie von Gelatine und ½ Tasse kaltes Wasser gießen. Wenn die Gelatinekörner an Größe zunehmen und transparent werden, erwärmen sie sie in einem Wasserbad, bis sie gelöst sind, und fügen 3 pochierte Aktivkohle-Tabletten hinzu. Tragen Sie die Zusammensetzung auf Ihr Gesicht auf, lassen Sie es vollständig trocknen und entfernen Sie den getrockneten Film.

Laut den Mädchen ist der Film viel praktischer als der Patch. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass das Relief des Gesichts jeder Person individuell ist, und die flüssige Zusammensetzung wiederholt es, im Gegensatz zu der Stoffbasis.

Schlussakkorde: komplette mechanische Reinigung

Foto von zhenskayadolya.ru

Nach der vorherigen Phase ist dein Gesicht sauber, aber immer noch nicht schön. Geschälte Poren sind geöffnet und bereit, jeglichen Schmutz aufzunehmen, der auf die Haut gelangt. Ganz zu schweigen von der Rötung und Reizung, die nach dem Eingriff stören können. Daher sollte die Entfernung von Komedonen zu Hause ordnungsgemäß abgeschlossen sein:

  • Wischen Sie Ihr Gesicht mit Chlorhexidin oder alkoholhaltiger Lösung ab.
  • Tragen Sie eine Maske mit beruhigender und entzündungshemmender Wirkung auf, z. B. mit kosmetischem Ton.
  • Waschen Sie die Maske mit einem Wattestäbchen und entfernen Sie vorsichtig den verbleibenden Wirkstoff.
  • Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Eiswürfel aus Kamillenschaum ab oder spülen Sie einfach mit Eiswasser, um die Poren zu verengen.

Foto von creativcentr.ru

Verwenden Sie in den nächsten Tagen kein Make-up und wischen Sie Ihr Gesicht morgens und abends mit Chlorhexidin ab, um neue Hautausschläge zu vermeiden. Konservieren Sie das Ergebnis wird vorbeugende Maßnahmen helfen, die eine Gewohnheit werden sollten:

  • Versuchen Sie, im täglichen Make-up, wenn es möglich ist, auf Foundation oder Puder zu verzichten. Für andere Fälle kaufen Sie hochwertige Kosmetika.
  • Entfernen Sie das Make-up sofort nach Ihrer Ankunft, ohne auf abendliche Prozeduren zu warten.
  • Morgens und abends waschen Sie sich mit Gelen mit antibakterieller und trocknender Wirkung. Eine billige, aber effektive Alternative wird Teerseife sein, obwohl der Geruch dieses Produktes sehr spezifisch ist.
  • Wöchentlich ein Peeling verwenden und ein paar Mal pro Jahr professionelle Peeling-Kurse durchlaufen.
  • Minimiere die Menge an Süßigkeiten und fetthaltigen Lebensmitteln in deiner täglichen Ernährung. Solche Produkte erhöhen die Produktion von Talg und provozieren Hautausschläge.
  • Stoppen Sie zu rauchen und Alkohol zu trinken, und versuchen Sie, mehr im Freien zu gehen.
  • Behandeln Sie die bestehenden chronischen Erkrankungen des Verdauungssystems, versuchen Sie nicht nervös zu sein.

Einige Mädchen sind nicht bereit, die Verwendung von Pulver aufzugeben, um Glanz zu beseitigen. In diesem Fall bevorzugen Sie Mineral- oder Reispulver, die den Zugang der Luft zur Haut nicht beeinträchtigen.

Jetzt wissen Sie, wie Komedonen entfernt werden und was zu tun ist, um sie zu verhindern. Natürlich ist dies kein Problem, das leicht ein für allemal behoben werden kann, so dass Sie Ihr Gesicht regelmäßig reinigen müssen. In Anbetracht der Intensität des Eingriffs empfehlen Kosmetikerinnen nicht öfter als einmal im Monat, während sie sich den Rest der Zeit auf Prävention und Hautpflege konzentrieren.

Wie man den geschlossenen Komedo loswird: Drogentherapie und populäre Rezepte

Wir sind alle mit den schwarzen Punkten auf dem Gesicht vertraut, aber nur wenige wissen, dass Wissenschaftler sie Komedonen nennen, und unter den Menschen werden sie "Sämlinge" genannt. Wir denken nicht über die Gründe für ihr Aussehen nach. Es ist notwendig, sie zu bekämpfen, weil sie nicht nur ein kosmetischer Defekt sind, sondern auch zum Auftreten von Akne beitragen.

Verwechseln Sie keine schwarzen Punkte mit einer vollständigen Akne. Es gibt einen klaren Unterschied zwischen diesen Pathologien - es gibt notwendigerweise eine Entzündung in einem Pickel.

Ursachen

Die Hauptgründe für die Entstehung von Komedonen:

  • hormonelle Veränderungen im menschlichen Körper, die die übermäßige Produktion von Talg beeinflussen;
  • Probleme mit der Arbeit des Darms;
  • genetische Veranlagung;
  • starke Erfahrungen, anhaltender Stress;
  • falsch ausgewählte Hautpflegeprodukte oder unzureichende Hautreinigung;
  • negative Umweltauswirkungen;
  • die Verwendung von minderwertiger oder abgelaufener dekorativer Kosmetik;
  • trockene Haut oder übermäßige fettige Haut;
  • Einnahme bestimmter Medikamente, Hormontherapie.

Diese Krankheit betrifft nicht nur Teenager, sondern auch alle Bevölkerungsgruppen, unabhängig davon, welches Geschlecht sie hat. Komedonen beeinflussen das Gesicht (besonders die T-Zone), sind selten im Nacken, Schultern, Rücken.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen an meinen Beinen und wie kann ich sie loswerden? Finden Sie die Antwort nach dem Klicken auf den Link.

Unter dieser Adresse lesen Sie über die Methoden der Behandlung von Sonnenallergie mit Volksmedizin zu Hause.

Arten und Symptome der Krankheit

Es gibt zwei Formen von schwarzen Punkten:

  • offene Akne. Offene Komedonen sind schmerzlos, haben eine schwarze Farbe. Sie werden aus dem vom Haarfollikel abgesonderten Schleim gebildet, in Kontakt mit Luft kommt es zur Oxidation, infolgedessen haben wir die Poren verunreinigt, die Bildung eines schwarzen Flecks;
  • geschlossene Aale. Sie werden auch wegen der Farbe der Manifestation weiß genannt. Im Gegensatz zu offenen Komedonen empfindet der Besitzer dieser Pathologie Schmerzen, wenn er auf diese Akne drückt. Es gibt eine Ansammlung von toten Zellen in der Pore, es gibt keinen Ausweg, daher bildet sich eine geschlossene Form von Komedonen. Ohne Oxidation in Luft bleibt die Farbe weiß.

Symptomatologie

Diese Pathologie ähnelt den kleinen subkutanen Knötchen, die mit Haut bedeckt sind. In der Tat, diese Anhäufung von subkutanem Fett, nicht die Möglichkeit, auszusteigen.

Spezielles Unbehagen sind sie zunächst nicht. Nur im Falle des Eindringens von schädlichen Mikroorganismen beginnt der Prozess der pustulösen Bildung und in Zukunft Akne.

Es gibt mehrere Stadien in der Entwicklung der Pathologie:

  • vor dem Auftreten von Komedonen dehnen sich die Poren immer aus, die Haut vergröbert sich oder im Gegenteil, es kommt zu einem starken Schälen;
  • Hautfarbe wird gräulich, verliert einen gesunden Schatten;
  • Kosmetika halten nicht lange, Talg verhindert Makeup Persistenz;
  • kleine Beulen unter der Haut machen sich bemerkbar;
  • mit einer offenen Form von Aal bricht Talg aus, interagiert mit der Luft und erhält eine schwarze Farbe, Rauheit bei der Berührung.

Drogen Behandlungsmethoden

Nur wenige wenden sich an einen Kosmetiker, um eine Lösung zu finden, aber es ist erwähnenswert, dass es nützlich ist, einen Gastroenterologen, einen Dermatologen und einen Endokrinologen zu besuchen. Wenn das Problem in ihrem Teil ist, dann werden bei der Behandlung von Beschwerden Komedonen von selbst passieren.

Wirksam im Kampf um klare Haut:

  • Antibiotika. Diese Gruppe von Medikamenten hilft, die Vermehrung von pathogenen Bakterien zu stoppen, um den Prozess der beginnenden Entzündung zu stoppen;
  • spezielle Cremes oder Lotionen, die die abgestorbene Hautschicht entfernen und helfen, dass geschlossene Aale "durchbrechen";
  • Achten Sie auf die Epidermis: Verwenden Sie keine Stärkungsmittel, andere Mittel mit Alkohol, waschen Sie öfter (ohne Seife), 2-3 Mal pro Woche die Haut mit weichen Peelings, Peelings. Die Hauptsache in diesem Geschäft ist die Regelmäßigkeit. Gehen Sie nicht zu Bett, bis Sie die Haut Ihres Gesichts gereinigt haben, waschen Sie das Make-up nicht ab, reinigen Sie die Haut morgens vom "Nachtschweiß";
  • Vermeiden Sie Grundierungscremes, verstopfen Sie die Poren, lassen Sie die Haut nicht atmen. Um kleine Defekte zu maskieren, verwenden Sie Mineralpulver (für den Preis ist teurer als Concealer, aber Ihre Haut wird Ihnen dankbar sein);
  • Verwenden Sie Apotheke Salben und Cremes mit Salicylsäure, ist es hervorragend gegen überschüssigen Talg, gut schälen und reinigen Sie die Haut bedeutet, Benzoyl und Schwefel.

Sorgfältig nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den Nacken, Rücken, wischen Sie diese Bereiche mit einer Reinigungsmilch oder einem speziellen Tonic jeden Abend, dies wird helfen, Komedonen loswerden, das Auftreten neuer Akne zu verhindern.

Kosmetische Verfahren

Entfernen Sie Hautdefekte in einem Schönheitssalon helfen:

  • mechanische Methode. Nach dem Ablösen des Gesichts wird der Aal mit einer sterilen Nadel durchstochen, er wird auf den Defekt gedrückt und extrahiert den Inhalt des Sirups. Nach dem Eingriff wird die Haut mit einem Antiseptikum behandelt. Diese Methode hat viele Nachteile: Die Entfernung von Talg tritt nicht immer vollständig auf, es ist notwendig, den Vorgang zu wiederholen, Narbengewebe erscheint;
  • Elektrokoagulation. Der Inhalt des Komedons wird durch Hochfrequenzstrom entfernt, das Verfahren ist schmerzlos, verletzt die Haut nicht;
  • mit einem Laser. Diese Methode ist der vorherigen ähnlich, wirkt nur auf den weißen Aalstrahl und desinfiziert die Epidermis, wodurch die Entwicklung einer Infektion verhindert wird.

Man sollte die Ernährung nicht vergessen, Übergewicht verletzt alle Stoffwechselvorgänge im Körper, destabilisiert Hormone, führt zu übermäßiger Talgproduktion.

Darüber hinaus reinigt uns die richtige Ernährung von angesammelten Giftstoffen. Versuchen Sie, sich auf Gemüse, Obst, Getreide zu stützen, und vermeiden Sie Fett, Soda, Süßigkeiten, Alkohol. Auch nach der Genesung, folgen Sie diesen Regeln, niemand ist immun gegen das Wiederauftreten von Komedonen. Schließlich kann sich Akne zu einem vollwertigen Problem (Akne) entwickeln, das schwer zu beseitigen ist.

Folk Heilmittel und Rezepte

Hoffe, dass diese Mängel sich selbst passieren werden, nicht wert. Je länger Sie warten, desto höher ist das Risiko, eine Infektion, Wachstum in anderen Hautbereichen anzuhängen.

Dieses Problem zu bekämpfen, wird der traditionellen Medizin helfen. Kräuterabkochungen, verschiedene Masken aus natürlichen Inhaltsstoffen wirken sich positiv auf die Haut aus, nicht schlechter als teure pharmazeutische Produkte.

Wirksam gegen geschlossene Komedonen:

  • Vitaminmaske. Möhren, Zucchini, Gurke (in gleichen Mengen), 1 Esslöffel zu der Mischung hinzufügen. Löffel Olivenöl, gründlich vermischen. Die Masse mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht geben, 10-15 Minuten warten und dann mit warmem Wasser ausspülen;
  • Machen Sie Gesichtsmasken aus Badyi, mit weißem Ton 3 mal pro Woche, wenn Sie andere sravahs und Peelings verwenden, dann reduzieren Sie solche Verfahren auf einmal in 7 Tagen;
  • Proteinbehandlung. Nehmen Sie ein frisches Hühnerei, trennen Sie das Weiß vom Eigelb, schlagen Sie es mit 1 Esslöffel Zucker, teilen Sie die Mischung in 2 gleiche Teile. Tragen Sie die erste Hälfte auf das Gesicht auf, warten Sie, bis es vollständig trocken ist, dann machen Sie dasselbe mit der zweiten Hälfte der Masse. Waschen Sie die Maske mit kaltem Wasser ab. Vergessen Sie nicht, die Haut nach dem Eingriff mit einer Pflegecreme zu beschmieren. Solche Manipulationen entfernen Verunreinigungen, reinigen die Poren, fördern das Öffnen der Bettung;
  • Salz Nehmen Sie ein Glas abgekochtes Wasser, lösen Sie darin ein fein geriebenes Stück antibakterielle Seife, fügen Sie 1 Esslöffel feines Salz hinzu. Befeuchten Sie ein Wattepad in der Lösung, reiben Sie es in die Problemzonen auf der Haut für nicht mehr als drei Minuten, übertreiben Sie es nicht, diese Methode sollte sehr vorsichtig verwendet werden, um die Haut nicht zu beschädigen;
  • Gewöhnlicher 1% Kefir. Tragen Sie das Produkt auf die Gesichtshaut auf, lassen Sie es trocknen, spülen Sie es mit kaltem Wasser ab;
  • Tomaten Drücken Sie den Saft von 2 Tomaten, schmieren Sie die Problemzonen der Haut. Halten Sie diese Substanz für nicht mehr als 5 Minuten auf dem Gesicht, nachdem Sie das Gesicht gespült und mit Sahne geschmiert haben. Es lohnt sich, solche Manipulationen jeden Tag für 2-3 Wochen zu machen, dann eine fünftägige Pause einzulegen, falls nötig, den Behandlungsverlauf zu verlängern;
  • Tonic von Zitrusfrüchten. Verdünnen Sie 1 Teelöffel Zitrone oder Grapefruitsaft mit 1 Tasse kochendem Wasser. Befeuchten Sie ein Wattepad mit diesem Werkzeug und wischen Sie die Bereiche ab, in denen sich das Gras angesammelt hat. Benutzen Sie dieses Werkzeug morgens und abends;
  • Reis Füllen Sie mit kochendem Wasser (300 ml) 3 Esslöffel Reis, lassen Sie es 12 Stunden brühen. Der resultierende Brei wird zu einer homogenen Masse gemahlen. Die fertige Maske wird vorzugsweise zweimal pro Woche auf das Gesicht aufgetragen;
  • Kamille. Nehmen Sie 2 Esslöffel getrocknete Kamille, gießen Sie eine kleine Menge kochendes Wasser. 30 Minuten warten, abseihen, die Pulpa auf das Gesicht auftragen, 15 Minuten halten, jeden Tag solche Manipulationen durchführen. Nach einer Woche werden Sie bemerken, dass die Größe der Komedonen abgenommen hat und dass die Prosyanka im Laufe der Zeit verschwinden wird.

Erwarten Sie nicht von diesen blitzschnellen Rezepten für die Qualität des Ergebnisses sollten 2-3 Wochen sein. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn auf der Nase prosyanki länger als in allen anderen Bereichen passieren, das ist ein natürlicher Prozess.

Erfahren Sie interessante Details über die Verwendung von kosmetischen Ölen Traubenkernöl für Gesicht und Körper.

Was ist Hautfibrom und wie kann man es loswerden? Die Antwort ist in diesem Artikel.

Folgen Sie dem Link http://vseokozhe.com/lishaj/lechenie/u-rebenka.html und lesen Sie einen interessanten Artikel darüber, wie und was zu behandeln ist, um ein Kind zu berauben.

Präventionsrichtlinien

Jeder sollte seine Haut überwachen, aber das sollte richtig gemacht werden. Tipps zur Vermeidung von geschlossenen Komedos:

  • 2 mal täglich waschen. Entsorgen Sie die übliche Seife, verwenden Sie spezielle schäumende Gele, Schäume, die antiseptische Substanzen enthalten, aber reinigen Sie die Haut sehr vorsichtig, ohne ein Abschälen zu verursachen. Ersetzen Sie die gekauften Mittel kann eine Abkochung der Kamille sein;
  • Scrubbing ist ein wichtiges Verfahren für eine gesunde Haut, aber lassen Sie sich nicht davontragen. Es ist verboten, 2-3 mal pro Woche öfter zu scrubben, ihre aggressive Formel mit häufiger Anwendung wird die Haut schädigen;
  • gehen Sie nicht mit Make-up auf Ihrem Gesicht ins Bett, dies wird zu verstopften Poren führen, überschüssige Talgproduktion;
  • Wenn Sie fettige Haut haben, öffnen Sie die Poren, dann verwenden Sie verschiedene ätherische Öle (Teebaum, Eukalyptus), diese Mittel entlasten perfekt Entzündung, helfen, Poren zu schließen, effektiv bereits gebildete Komedonen zu reinigen;
  • halte dich an eine Diät, beobachte dein Gewicht, gib schlechte Angewohnheiten auf.

Aus dem folgenden Video können Sie mehr über die Ursachen des Auftretens und die Behandlungsmethoden von geschlossenen Komedonen erfahren:

Wie sehen geschlossene Komedonen aus und mit welchen Medikamenten können sie eliminiert werden?

Geschlossene Komedonen sind ein Problem, das vielen vertraut ist. Sie erscheinen auf dem Gesicht und können sich sogar nach hinten ausbreiten. Die Ursache ihres Auftretens kann Stress sein, Krankheiten der inneren Organe, aber am häufigsten sind sie von Jugendlichen betroffen, wenn ihr Körper einen hormonellen Anstieg erlebt, sowie Frauen während der Schwangerschaft, Menopause und Misserfolge im Menstruationszyklus.

Talg sammelt sich unter der Haut und wird zu einem kleinen Knoten. Oft sind sie klein und fast nicht wahrnehmbar, aber manchmal sind sie ziemlich groß und verursachen auch schmerzhafte Empfindungen. Unter der Haut haben sie nicht die Möglichkeit, endlich zu reifen und auszugehen; und wenn eine Infektion in diesen Komedo eindringt, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine ernsthafte Entzündung. Wie man sie los wird? Mal sehen.

Wie sehen sie aus und wo erscheinen sie?

Geschlossene Komedonen haben das Aussehen von kleinen Hügeln von fester oder weißer Farbe. Da sie keinen entzündeten Kopf haben, sind sie ziemlich unsichtbar, und Sie können sie erkennen, wenn Sie sie mit Ihren Fingern auf Ihr Gesicht rennen.

Auf diesem Foto können Sie sehen, wie geschlossene Komedos aussehen.

Bevor Sie mit der Behandlung von geschlossenen Komedonen beginnen, sollten Sie die Ursache ihres Auftretens bestimmen. Andernfalls können sie wieder erscheinen, was eine wiederholte Therapie erfordert, oder alle Ihre Bemühungen bringen kein Ergebnis.

Es ist wichtig! Wenn solche Komedonen als Folge einer Krankheit entstanden sind, ist eine spezielle Behandlung erforderlich, die mit der Beseitigung der Ursache beginnt, dh die Funktion des erkrankten Organs normalisiert und erst danach die Komedonen entfernt.

Subkutane Komedonen haben ein Merkmal - sie können in jedem erscheinen, und das Alter einer Person und eines Geschlechts spielt keine Rolle. Am häufigsten leiden Jugendliche unter der Pubertät - fast 90% der 12- bis 25-jährigen haben komedone Gesichter. Und charakteristisch hat dieses Problem keine Symptome; Juckreiz oder andere Beschwerden treten nicht auf. Solche Komedonen können mehrere Jahre unverändert unter der Haut einer Person existieren.

Auf dem Foto unten können Sie sehen, wo sich die geschlossenen Komedonen auf dem Gesicht befinden.

Manchmal verteilen sie sich auf Rücken, Brust und Hodensack. Bei Neugeborenen treten geschlossene Komedonen auf dem Nasenrücken auf und sind in seltenen Fällen überall im Körper lokalisiert - dies wird als generalisiertes kongenitales Milium bezeichnet.

Die Bildung von geschlossenen Komedonen auf den Wangen ist nicht ungewöhnlich; sie sind in kleinen Gruppen in geringem Abstand voneinander angeordnet, aber sie sind nicht durch Verschmelzung untereinander gekennzeichnet.

Behandlung

In der Tat ist es viel einfacher, offene Komedonen loszuwerden, da sie die Möglichkeit haben, nach draußen zu gehen. Und es kann mit dem bloßen Auge gesehen werden - der schmierige Stab wird einfach entfernt, es ist genug, um den Film zu verdünnen, der am Ausgangspunkt gelegen ist, und den Schmutz auszupressen. Und um geschlossene Komedonen loszuwerden, wird die mechanische Methode nicht funktionieren. Wenn sie gedrückt werden, werden sie entzünden und entwickeln sich zu großen Pickeln. Wie behebe ich dieses Problem?

Hautreinigung

Wenn geschlossene Komedonen auf der Stirn, Wangen, Kinn und anderen Bereichen des Gesichts erscheinen, ist dies ein Signal, dass Ihre Haut regelmäßige und ordnungsgemäße Reinigung benötigt. Und selbst wenn Sie keine dekorative Kosmetik verwenden, sammelt sich noch Staub und Schmutz in den Poren, die eventuell verstopfen. Und wenn eine solche Verschmutzung nicht täglich beseitigt wird, dann wird die Ausscheidungsfunktion der Epidermis teilweise und möglicherweise vollständig blockiert - Talg füllt die Poren und härtet aus.

Um die Haut zu reinigen, können Sie eines der folgenden Mittel verwenden:

  • weiche Toilettenseife, vorzugsweise Baby; täglich morgens und abends waschen;
  • alkoholfreie Lotionen - sie werden auch zweimal am Tag verwendet;
  • spezielle Gele zum Waschen - die Pharmaindustrie kann eine große Menge solcher Produkte anbieten und in fast jeder Linie wird es eine Zubereitung für Komedonen geben;
  • Sehr gut, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Gesichtshaut mit Thermalwasser abzuwischen - dies kann mehrmals am Tag geschehen.

Es ist wichtig! Denken Sie daran, dass diese Methoden zweitrangig sind - sie sind nicht in der Lage, geschlossene Komedone zu entfernen und helfen Ihnen nur, Ihre Haut auf die Behandlung vorzubereiten.

Besuch bei einem Spezialisten

Die Behandlung von geschlossenen Komedonen im Gesicht wird am effektivsten sein, wenn Sie Hilfe von einem Dermatologen suchen, da dieses Problem oft eine komplexe Therapie erfordert. Was kann ein Spezialist beraten:

  • Antibiotika und Hormone - sie sind verschreibungspflichtige Medikamente, und ihre Aufnahme muss von einem Arzt kontrolliert werden. Meistens werden sie für entzündete Komedonen verschrieben, da sie helfen, die Entwicklung von Bakterien zu stoppen;

Es ist wichtig! Niemals selbst behandeln. Unkontrollierte Einnahme von Antibiotika und Hormonen kann viele gesundheitliche Probleme verursachen, da sie Nebenwirkungen haben.

  • Nach der Einnahme der Medikamente werden den Regeln kosmetische Verfahren verschrieben, die helfen, abgestorbene Hautpartikel zu entfernen und die Talgproduktion auszugleichen. Meistens beginnen geschlossene Komedonen im Gesicht nach Mikrodermabrasion und Peelings auf der Basis von Fruchtsäuren zu verschwinden;

    Home-Verfahren

    Es gibt eine recht umfangreiche Liste von Tools, die Ihnen zeigen, wie Sie geschlossene Komedonen zu Hause loswerden können. Dazu gehören:

    • Vor allem wird mit weichen Reinigungsschäumen mit Schwämmen und Pinseln gewaschen. Die Haut wird angefeuchtet, der Schaum wird auf das Gesicht aufgetragen und ausgepeitscht, bis Blasen auftauchen, wonach mit einem Schwamm abgewaschen wird. Durch dieses Verfahren werden Schmutz und tote Partikel von der Haut entfernt;
    • tägliches Peeling oder Verwendung eines Wäschers, der Fruchtsäuren enthält;

    Es ist wichtig! Sie können nicht zwei Produkte gleichzeitig verwenden, da sonst Hautreizungen auftreten. Es ist genug, um einen von ihnen zu wählen.

    • Die häusliche Behandlung von Komedonen zu Hause kann mit Masken mit Reinigungston oder Badaga ergänzt werden;

      Empfehlung! Wenn Sie parallel pillen, sollte die Maske nicht öfter als einmal pro Woche gemacht werden; ohne zusätzliche Verfahren - dreimal in sieben Tagen.

    • Bei trockener Haut müssen Sie eine Feuchtigkeitscreme auswählen, die nach jedem Reinigungsvorgang aufgetragen wird. Allerdings sollte es die Poren nicht verstopfen. In der besten Weise selbst empfohlen Creme und Serum mit Glykolsäure;
    • hausgemachte Masken aus frischem Gemüse sind auch in der Lage, gekaufte Produkte zu ersetzen: Gurken, Zucchini und Karotten auf einer feinen Reibe reiben, ein paar Tropfen Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen, auf Gesicht auftragen und nach 15 Minuten abwaschen;
    • Vergessen Sie nicht die universellen Mittel für geschlossene Komedonen: Skinoren, Differin, Zenerit.

    Zusätzliche Maßnahmen für die Behandlung zu Hause

    1. Gehen Sie ins Bett, lassen Sie niemals Makeup auf Ihrem Gesicht.
    2. Balancieren Sie Ihre Ernährung - verweigern Sie fetthaltige und süße Speisen, achten Sie auf frisches Gemüse, Obst, Gemüse und Getreide.
    3. Wenn es draußen heiß ist, geben Sie leichtem losem Puder den Vorzug und werfen Sie schweres Fundament ab.

    Denken Sie daran, dass Hausmittel allmählich helfen und wenn Sie sie verwenden, sollten Sie keine schnellen Ergebnisse erwarten. Wenn diese Rate nicht zu Ihnen passt, ist der einzige Ausweg, einen Spezialisten zu kontaktieren.

    Extrusion von Komedonen: Ist es möglich, schwarze Punkte zu extrudieren?

    Jede Frau oder jedes Mädchen, das unter Akne leidet, hat sein eigenes Werkzeug, um schwarze Punkte zu quetschen. Jemand macht es saubere Hände, und jemand ist bequemer, Plastik- oder Metallpinzetten zu verwenden. Kosmetologen empfehlen dieses Verfahren jedoch nicht, da es zu einer Infektion der Haut und sogar zu einer Blutinfektion kommen kann. Um Komedonen zu bekämpfen, sollten Sie moderne Kosmetika verwenden.

    Ursachen von

    In der Regel ist jeder Punkt im Gesicht der Kern von Akne oder Mitesser. Diejenigen, die an diesem Problem leiden, müssen oft wissen, warum kleine kosmetische Defekte auf Gesicht und Körper auftreten. Die häufigsten Ursachen sind Fehlfunktionen im Körper, so dass das einfache Zusammendrücken von Komedonen nur vorübergehend wirken kann.

    Kosmetologen sagen, dass Komedonen aus verschiedenen Gründen auftreten können, zum Beispiel:

    • Die Verwendung von minderwertigen Kosmetika, die sich negativ auf den Zustand der Haut auswirken;
    • Die Verwendung von Kosmetika, die für einen bestimmten Personentyp ungeeignet sind. Zum Beispiel, wenn eine Frau mit fettiger Haut Produkte für trockene Haut verwenden wird, wird die Produktion von Talg aus diesem nur erhöhen, und die bestehenden Probleme werden sich verschlechtern. Wenn also eine Frau ihren Typ nicht genau kennt, sollten Sie neutrale Pflegeprodukte wählen, die mit "für normale Haut" gekennzeichnet sind;
    • Alter ändert sich. Komedonen werden häufig bei Jugendlichen sowie bei Frauen während der Menopause beobachtet;
    • Falsche Diät: Vitaminmangel, Mangel an Obst und Gemüse, Missbrauch von geräucherten, fettigen und süßen Speisen. Strenge Diäten, die den Körper erschöpfen.

    Schwarze Punkte treten auf, wenn die Hautporen verstopft und verengt werden. Um die Poren zu öffnen, müssen geeignete Pflegeprodukte verwendet werden. Auch Schönheitsoperationen, die von Profis durchgeführt werden, wie z. B. kosmetische Peelings, sind hilfreich. Heisse Luft wirkt sich positiv auf die Poren aus: Nach einem Aufenthalt in der Sauna oder in der Sauna dehnen sich die Poren aus, an diesem Punkt ist die Anwendung von therapeutischen Wirkstoffen am effektivsten.

    Aber auch die Tendenz, Komedonen zu bilden, kann vererbt werden. Wenn eine Frau viele kleine Punkte auf ihrem Gesicht hat, werden ihre Kinder wahrscheinlich das gleiche Problem haben. Um das Auftreten von Akne, Komedonen und anderen Hautdefekten zu verhindern, müssen Sie die richtigen Pflegeprodukte verwenden, einen gesunden Lebensstil führen und die Diät einhalten.

    Ein sehr negativer Effekt auf den Allgemeinzustand der Haut ist das Rauchen sowie der Missbrauch starker alkoholischer Getränke. Deshalb, wenn eine Frau ein strahlendes Gesicht ohne kleine Defekte haben möchte, sollten Sie sofort auf Tabak und Alkohol verzichten.

    Was sind gefährliche Akne und Akne

    Viele glauben, dass das Problem von Akne, Akne und schwarzen Flecken völlig nicht die Aufmerksamkeit wert ist, da diese Defekte mit dem Alter von selbst verschwinden. Aber so zu denken ist ein großer Fehler. Sobald dieses Problem aufgetreten ist, ist es notwendig, an seiner Behandlung teilzunehmen, um ernsthafte Komplikationen zu verhindern. Sie können sich die Mittel, die im Fernsehen und im Internet verbreitet sind, nicht selbst aneignen und ihnen vertrauen. In der Regel haben diese Fonds viele Kontraindikationen. Vertrauen Sie solchen Geräten nicht als vibrierende Massagegeräte mit reinigender Wirkung. Sie sind für andere Zwecke gedacht, aber nicht um Akne zu entfernen.

    Viele Kosmetologen beantworten die Frage, ob es möglich ist, die schwarzen Punkte auf dem Gesicht zu zerquetschen, dass alles von der Situation abhängt. In der Tat, wenn Sie einen einzelnen Punkt extrudieren, wird Schaden natürlich nicht. ABER und das Problem wird dadurch nicht gelöst. Daher lohnt es sich kaum, Zeit und Mühe darauf zu verwenden. Es sollte berücksichtigt werden, dass das ständige Zusammendrücken von Komedonen zu folgenden Konsequenzen führen kann:

    • Das Auftreten im Gesicht von kleinen Narben, die an Ort und Stelle schwarze Flecken bleiben. Wenn es so viele Narben gibt, sieht das Gesicht aus wie eine Person, die Pocken hatte;
    • Die Bildung von Mikrotraumen - Risse und Dehnungen, durch die gefährliche Infektionen leicht in den Körper eindringen können;
    • Blutungen und Hämatome;
    • Frühe Bildung von Falten und schwarzen Flecken an Orten, wo Komedonen am häufigsten herausgedrückt wurden. Dies liegt daran, dass verletzte Haut nach und nach ihre Festigkeit und Elastizität verliert.

    Die Verstopfung der Poren ist gefährlich, da die Haut nicht normal atmen kann, dadurch kann sich ihr Aussehen erheblich verschlechtern. Daher, wenn Komedonen sehr oft auftreten, ist es notwendig, mit einem Kosmetiker für die Auswahl von therapeutischen Mitteln für die Pflege der Poren zu konsultieren. Die Zusammensetzung solcher Cremes und Masken umfasst Substanzen, die die Poren erweitern und das "Atmen" der Haut verbessern.

    Diese Medikamente gehören zu medizinischen Kosmetika, so dass sie streng aus medizinischen Gründen verwendet werden können. Es sollte berücksichtigt werden, dass verschiedene Medikamente für Frauen und Mädchen unterschiedlichen Alters bestimmt sind: Was für einen Teenager geeignet ist, ist für eine Frau im reifen Alter, die in die Menopause gekommen ist, unwahrscheinlich.

    Warum ist es schädlich, Akne zu quetschen?

    Viele Frauen und Mädchen lieben es, Akne auf ihr Gesicht zu drücken. Sie werden ziemlich stark herausgedrückt, also musst du mehr körperliche Anstrengung machen. Ein ernsthafter Druck wird auf die Haut ausgeübt, und dies ist nicht der beste Effekt auf seinen Zustand. Für die mechanische Entfernung von Frauen verwenden Sie eine Vielzahl von verfügbaren Werkzeugen, von kleinen Silberlöffeln mit einem spitzen Griff bis zu einer Pinzette. Aber damit ist das Problem nicht gelöst.

    Wenn die Verschmutzung durch mechanische Entfernung verschwindet, erscheinen ähnliche Einschlüsse auf anderen Teilen des Gesichts, weil einfache Extrusion die Ursache von Akne nicht beseitigt. Sobald schwarze Flecken auftraten, sollte die Extrusion andere Methoden der Hautreinigung bevorzugen.

    Es ist sehr schädlich Komedonen auszuquetschen, weil:

    • Die mechanische Entfernung von schwarzen Punkten beseitigt nicht die Ursache ihres Auftretens;
    • Mit Hilfe eines scharfen Metallgegenstandes können Sie leicht die empfindliche Haut des Gesichtes traumatisieren;
    • Nach dem Zusammendrücken auf der Haut können Reizungen oder Rötungen lange anhalten. Manche Frauen fühlen sich juckend oder brennend;
    • Der Kontakt eines Metallgegenstandes (z. B. einer Pinzette) mit der Haut kann zu einer schweren allergischen Reaktion führen, insbesondere wenn der Gegenstand aus einer nickelhaltigen Legierung besteht.

    In dieser Hinsicht sollten Sie mehr "zivilisierte" Methoden der Verschmutzungskontrolle verwenden. Zum Beispiel können Sie dieses Problem mit Hilfe von professionellem Peeling lösen, das im Salon durchgeführt wird. Zu Hause hilft eine Heilmaske und eine spezielle Massage, die die Hautporen ausdehnt. Und natürlich sind verschiedene Volksmedizin und Homöopathie sehr beliebt. Es wird jedoch empfohlen, sie nach Rücksprache mit einem Spezialisten anzuwenden.

    Wie man mit Akne umgeht

    In jedem Kosmetikladen können Sie Marken-Anti-Akne und Akne kaufen. Aber Sie können Volksmedizin verwenden. Zum Beispiel können Sie ein Wattestäbchen in zwei Esslöffel Petersilie Infusion einweichen und wischen Sie Ihr Gesicht mit dieser Scheibe. Ein anderes ausgezeichnetes Mittel gegen Akne ist das tägliche Abwischen der Haut mit einer Scheibe frischer Gurke, da die in diesem Gemüse enthaltenen Substanzen die Haut perfekt von Schmutz, Staub und Keimen reinigen. Auf der Frage, ob es möglich ist, schwarze Punkte auf dem Gesicht auszuquetschen, antworten Ärzte eindeutig: Es ist unmöglich Wenn Sie die Ursachen der Blockierung dann beseitigen, verschwindet das Problem von selbst, ohne unangenehme Folgen.

    Moderne Ärzte sagen, dass für Menschen mit empfindlicher Haut und gestrafften Poren spezielle Reinigungsmittel benötigt werden. Normale Toilettenseife ist nicht geeignet, da sie die Haut trocknet. Daher ist es notwendig, spezielle Reinigungslotionen und Schäume sowie Reinigungsmittel zu verwenden, um Makeup zu entfernen.

    Sie sollten auch die Stiftung verlassen. Die mit einer dicken Schicht aufgetragene Creme verstopft die Poren und fördert die aktive Bildung von Komedonen. In manchen Fällen empfehlen Ärzte, auf dekorative Kosmetikprodukte zu verzichten. Nachtcremes sollten nicht missbraucht werden, es ist besser, dass die Gesichtshaut beruhigt atmet und aus irgendwelchen Mitteln ausruht.

    Dunkle Punkte treten oft nach einem langen Aufenthalt in der Sonne oder in einem Bräunungsstudio auf, so dass Sie während des Bräunens Ihr Gesicht mit einem dicken Tuch, wie einem Schal oder Schal, bedecken müssen, und Sie sollten einen Hut mit breiter Krempe draußen tragen. Die Sonne trocknet nicht nur die Haut, sondern kann auch Poren, Akne und Pigmentflecken verstopfen. Sie sollten Ihr Gesicht auch bei kaltem Wetter vor Wind schützen.

    Keine Panik beim Anblick kleiner schwarzer Punkte. Statistiken sagen, dass jede zweite Frau oder jedes Mädchen dieses Problem schon einmal erlebt hat, besonders in der Adoleszenz, wenn hormonelle Veränderungen im Körper auftreten und eine Person sich von einem Kind in einen Erwachsenen verwandelt. Damit das Problem nicht grassiert, muss man sich mit einem Kosmetiker oder einem Dermatologen beraten. Der Arzt wird das geeignete Werkzeug auswählen, um das Problem zu lösen, und das Drücken der verpesteten Akne ist nicht notwendig.

    Der richtige Weg, Komedonen zu entfernen

    Die Entfernung der Komedonen kann im Schönheitssalon und zu Hause durchgeführt werden.

    Komedonen oder weiße und schwarze Aale stellen keine Bedrohung für Leben und Gesundheit dar, sie sind eher ein kosmetisches Problem, aber sehr unangenehm, daher ist es nicht verwunderlich, dass Sie es so schnell wie möglich loswerden wollen.

    Ein Verfahren namens Gesichtsreinigung hilft Komedonen zu entfernen.

    Home Reinigung Gesicht von Komedonen

    Bevor wir die Komedonen entfernen, lohnt es sich herauszufinden, was diese Formationen sind. Sogenannter Hautausschlag auf der Dermis, der nicht entzündliche Natur trägt.

    Komedonen können offen und geschlossen sein.

    Komedone werden am schnellsten mit Hilfe von Kosmetikstreifen vom Typ "Propeller" entfernt.

    Ein Streifen Papier, auf dessen Innenseite eine spezielle Ziehmasse aufgebracht ist, reicht aus, um an der Problemstelle des Gesichts zu haften und für die in der Anleitung angegebene Zeit verklebt zu belassen.

    Nach dem Entfernen können Sie auf der Rückseite der Remote-Komedonen sehen.

    Die Methode ist geeignet, um nur flache schwarze Punkte zu entfernen, in komplexeren Fällen ist sie unwirksam.

    Ein wesentlicher Nachteil von Streifen zur Entfernung von Komedonen sind ihre hohen Kosten.

    Es gibt jedoch einen Weg, die Streifen selbst zu Hause zu machen, und es wird fast nichts kosten.

    Die beliebteste Methode zum Entfernen von Komedonen ist jedoch nicht Streifen, sondern manuelle Reinigung.

    Bei der Durchführung sollten folgende Regeln beachtet werden:

    • Haut, Hände und Werkzeuge müssen desinfiziert werden, sonst kann eine Infektion auftreten, nach der Narben und Rosacea im Gesicht verbleiben;
    • Die Reinigung sollte nicht durchgeführt werden, wenn entzündete Stellen oder nicht verheilte Wunden an der Dermis vorliegen - in diesem Fall ist es notwendig, auf die Stabilisierung des Prozesses zu warten.

    Die manuelle Entfernung von Komedonen zu Hause ist nicht so schmerzhaft wie in der Kabine, weil Sie in diesem Fall die Druckkraft unabhängig voneinander einstellen können.

    Wenn Sie alles richtig machen und Hautaufbereitung und -desinfektion nicht vergessen, wird Ihnen das Ergebnis sicher gefallen:

    1. Das Gesicht wird mit Milch zum Waschen gereinigt;
    2. Entfernen Sie tote Zellen mit einem Peeling;
    3. Dampf die Haut über Kräuter-Abkochung. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie in beliebigen Anteilen Kamille, Rosmarin, Schafgarbe. Um die Poren zu öffnen, genügt es, das Gesicht 15 Minuten lang über dem Kühltank zu halten und ein Handtuch darüber zu werfen;
    4. Hände werden mit jedem Desinfektionsmittel behandelt;
    5. Drücken Sie Komedonen mit den Pads der Zeigefinger nach unten. Auf gedämpfter Haut ist das Entfernen von Akne und Flecken schnell und einfach;
    6. Das Gesicht wird mit einem Alkohol-Tonic gerieben und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen.

    Es ist wichtig! Sie können Comedo-Nägel nicht entfernen - daraus können Narben entstehen.

    Diejenigen, die Angst haben, die Poren manuell zu reinigen und Akne zu quetschen, oder diejenigen, die Kontraindikationen dafür haben, können eine Maske aus kosmetischem Ton herstellen.

    Dieses Produkt ist in der Lage, Schmutz zu entfernen und die entzündeten Bereiche zu trocknen, und dies ist genau das, was erforderlich ist, um Komedonen zu entfernen.

    Kosmetischer Ton für alle Hauttypen. Danach wird das Gesicht gesünder und frischer, die Poren werden gereinigt und im Durchmesser schrumpfen.

    Das Verfahren erfordert schwarzen Ton, der in fast jedem Kosmetikladen verkauft wird.

    Es wird mit warmem Wasser verdünnt, um eine Mischung zu erhalten, die flüssiger saurer Sahne in der Dicke ähnelt, dann wird es auf das Gesicht aufgetragen und massiert sanft Bereiche, wo Sie Komedonen entfernen müssen.

    Von Zeit zu Zeit werden Finger in warmem Wasser angefeuchtet. Nach etwa drei Minuten wird die Tonmischung abgewaschen und das Fruchtsäurepeeling aufgetragen.

    Sie können einfach schwarzen Ton mit einem Kräuterausstrich, der für den Hauttyp geeignet ist, brauen und 15 Minuten auf das Gesicht auftragen, und wenn der Ton die Kruste packt, waschen Sie ihn mit warmem Wasser ab.

    Werkzeuge zum Entfernen von Komedonen

    Um Komedonen zu entfernen, können Sie spezielle Werkzeuge verwenden, die Sie in einer Apotheke oder einem Online-Shop kaufen können.

    Dazu gehören:

    Meistens sind diese Tools paarweise kombiniert. Zum Beispiel kann auf einer Seite des Geräts eine Schleife sein, und auf der anderen Seite ein Löffel oder eine Nadel.

    Mit der Schlaufe und dem Löffel können Sie den Kern des Komedons entfernen oder die Pore von Verunreinigungen reinigen, ohne die Haut zu schädigen. Eine Nadel wird benötigt, um die Haut, die den Kopf des Pimpels bedeckt, zu durchstechen.

    Wie diese Tools aussehen, können Sie im Video sehen.

    Vor dem Entfernen von Komedonen werden Instrument und Haut wie vor der manuellen Reinigung vorbereitet: Sie werden gereinigt, gedämpft, desinfiziert.

    Eine Schleife wird verwendet, um schwarze Komedonen zu entfernen. Das Werkzeug wird auf den Punkt gedrückt und führt leicht schräg.

    Die Schlinge kratzt den Schmutz aus den Poren und drückt sie ein wenig aus. Natürlich wird der Prozess im Video gezeigt.

    Akne, weiße Flecken und eitrige Entzündungen können mit einem Uno-Löffel entfernt werden, in dessen Mitte sich ein Loch befindet.

    Das Werkzeug wird so auf den Pickel gelegt, dass sich das Loch gegenüber dem eitrigen Bereich befindet, und nach unten drücken. Danach ist der gesamte flüssige Inhalt des Pickel in dem Löffel.

    Wenn der Kern der Rute tief ist und nicht durch einfaches Drücken des Werkzeugs erreicht werden kann, kommt eine Nadel zur Hilfe, die die obere Hautschicht an der richtigen Stelle durchstechen wird, wonach alle unangenehmen Inhalte der Pickel entfernt werden können.

    Nach Entfernung der Komedonen werden die behandelten Areale desinfiziert und die Blutung (falls erforderlich) gestoppt.

    Dies kann mit ätherischen Ölen aus Alkohol oder Teebaum erfolgen. Wenn Sie den Eingriff am Abend durchführen, verschwindet die Rötung morgens von der Haut - Sie können mit den alltäglichen Aufgaben beginnen.

    Gesichtsreinigung in Schönheitssalons

    Kosmetikerin im Beauty-Salon kann eine gründliche Reinigung der Haut verbringen. Dieses Verfahren ist kostengünstig und der Effekt wird länger dauern als von der Reinigung zu Hause.

    Es stimmt, es gibt einen Nachteil - nachdem Sie Komedonen im Salon entfernt haben, müssen Sie für ein oder zwei Tage zu Hause sitzen, da das Gesicht rot und unattraktiv ist.

    In der Regel verwendet die Kosmetikerin manuelle Reinigung und wendet sie als eine Art "schwere Artillerie" an, nach der es keinen einzigen Pickel oder schwarzen Fleck auf dem Gesicht gibt.

    Hinweis: Für Menschen mit dünner und dehydrierter Haut (besonders schwierig, Komedonen daraus zu entfernen) können Sie 1-2 Tage vor dem Besuch 1-2 feuchtigkeitsspendende Masken herstellen - dies erleichtert dem Meister das Arbeiten.

    Die mechanische Reinigung in der Kabine ist wie folgt:

    1. Das Gesicht wird gereinigt und gedämpft oder geschält;
    2. Komedonen werden manuell mit in Bandagen eingewickelten Fingern, Vidal-Schlinge oder Uno-Löffel entfernt. Besonders fest mitgenommener Schmutz wird mit einer Nadel entfernt;
    3. Tragen Sie eine beruhigende Maske oder ein antiseptisches Puder auf;
    4. Verbringen Sie Darsonvalization, um die Wiederherstellung der beschädigten Dermis zu beschleunigen.

    Weitere Informationen zur Entfernung von Komedonen in den im Video beschriebenen Salonbedingungen.

    Neben der mechanischen Reinigung, um Komedonen zu entfernen, können Sie in der Kabine eine Hardware-Hautreinigung durchführen: Ultraschall, Vakuum und atraumatisch.

    Idealerweise sollte die Dermis sich selbst reinigen, aber schlechte Umweltbedingungen und unausgewogene Ernährung stören die natürliche Entfernung von Komedonen.

    Dann kommt die mechanische Reinigung von Poren und Talgdrüsen zur Rettung, wonach die Haut glatt wird und Pickel und schwarze Flecken im Gesicht verschwinden.

    Geschlossene Komedonen. Heilmittel

    mit Haut · 03/28/2015

    Praktisch jeder Mensch, auch diejenigen, die nicht an Hautproblemen leiden, weiß, was schwarze Punkte sind. Einige kämpfen sogar sehr erfolgreich mit ihnen: Komedonen des offenen Typs in Form eines fettigen dunklen Stabes werden mühelos mechanisch entfernt. Aber wie man mit einer anderen Art von Komödianten umgeht, wissen wenige. Wenn Sie versuchen, eine geschlossene Art von Komedonen auszuquetschen, kommen sie nicht an die Oberfläche der Haut, sondern entzünden sich, manchmal bilden sie eine große Akne von roter Farbe mit einer weißen Spitze.

    In den Menschen wird diese Art von Hautausschlag prosyanki genannt, weil sie optisch dem Korn von Hirse ähneln. Dermatologen nennen sie Milia.

    Was verursacht ihr Aussehen auf scheinbar saubere Haut? Geschlossene Komedonen entstehen aufgrund der Ansammlung von überschüssiger Sekretion in den Talgdrüsen. Von dort können sie nicht in die Pore eindringen und deshalb bilden sich kleine Knötchen von weißlicher Farbe unter einer dünnen Hautschicht.

    Es ist nicht mit Sicherheit bekannt, was ihr Aussehen verursacht, aber einer der Hauptfaktoren für das Aussehen ist ölige oder trockene Haut und unsachgemäße Pflege, sowie Kosmetika, die das Auftreten von Komedonen verursacht.

    Welche Art von kosmetischen und therapeutischen Produkten sind am besten geeignet für Haut anfällig für das Auftreten von Milium.

    Wie man das Prodrom beseitigt?

    Die wichtigste Voraussetzung für eine saubere Haut ist die tägliche Reinigung mit speziellen Produkten. Das Verfahren kann zweimal täglich mit dem Schaum durchgeführt werden. Das Produkt wird mit Massagebewegungen auf feuchte Haut aufgetragen, bis sich kleine Blasen bilden, und dann mit einem Schwamm abgewaschen. Schaum gut entfernt tote Zellen, Fett und Schmutz.

    Um die Haut sauber und gesund zu halten, müssen Sie jeden Abend Make-up abwaschen. Wenn Sie es auf dem Gesicht lassen, dann verstopfen die Poren, die natürliche Absonderung der Hautabsonderungen wird gebrochen, die schließlich zu Akne oder Komedonen führen.

    Für den täglichen Gebrauch empfehlen Experten Diffren oder Skinoren, da diese Medikamente im Umgang mit geschlossenen Komedonen als die Besten in ihrer Klasse gelten. Das Hauptmerkmal der Behandlung von Sämlingen ist das Ausdünnen und Auflösen der Haut, die verhindert, dass das Sekret austritt.

    • Skinoren enthält Azelainsäure, die das Wachstum von Epithelzellen, deren Nekrose und Keratinisierung verlangsamt.
    • Differin wirkt ähnlich, entfernt aber zusätzlich die oberen Hautschichten sanft und fördert die Lyse.

    Erwarten Sie keine sofortige Wirkung von der Verwendung dieser Medikamente. Erst nach drei Monaten kontinuierlicher Verwendung dieser Mittel beginnt die Haut zu verdünnen, Poren öffnen sich, und weiße Pfropfen gehen nach draußen.

    Um die Haut auf schöne Weise zu erhalten, ist es notwendig, wöchentlich mit Fruchtsäuren (BHA und ANA) zu schälen und ein Peeling zu verwenden. Es sollte daran erinnert werden, dass es absolut nicht empfehlenswert ist, Peeling mit einem Peeling und Peeling am selben Tag durchzuführen. Dies kann zu Hautreizungen führen.

    Masken mit Lehm und Badaga erwiesen sich auch als gut im Kampf gegen Milia. Diese Kosmetika sollten einmal wöchentlich angewendet werden, wenn zusätzlich Peeling oder Peeling verwendet wird, und vier Mal, wenn keine weiteren Wirkungen auf die Haut ausgeübt werden.

    Eine radikale Art, die Mütter zu eliminieren

    Nicht jeder kann so lange auf diese unangenehmen Ausschläge von seinem Gesicht warten. Daher interessieren sich sicher viele für die Frage: "Wie kann man geschlossene Komedonen in kurzer Zeit entfernen?" Der sicherste Weg ist der Besuch einer Kosmetikerin. Er wird die Sämlinge durch Punktion der Nagelhaut entfernen.

    Nicht jeder mag Ausflüge in Schönheitssalons. Warum Geld ausgeben, wenn Sie einfache Manipulationen und zu Hause durchführen können.

    Mechanische Reinigung der Haut vom Gras

    Gesichtsreinigung ist einfach, aber Sie sollten die Sterilität des Instruments genau beobachten und die Sauberkeit des Raumes und der Hände überwachen.

    Hautreinigung umfasst die folgenden Schritte:

    1. Reinigung des Gesichts mit einem speziellen Gel zum Waschen;
    2. Dämpfen der Haut über eine heiße Abkochung von Wegerich, Ringelblume oder Kamille Kräuter. Diese Pflanzen haben eine entzündungshemmende Wirkung, die die Wahrscheinlichkeit von Irritationen und neuen Läsionen auf dem Epithel verringert;
    3. Händewaschen, Behandlung mit Alkohol;
    4. Desinfektion einer dünnen Nadel. Um dies zu tun, ist es notwendig, über dem Feuer zu zünden und mit Alkohol zu wischen;
    5. Die Nagelhaut vorsichtig mit einer Nadel durchstechen. Die Nadel sollte parallel zur Haut gehalten werden;
    6. Es ist notwendig, die Hirse vorsichtig mit der Schale zusammenzudrücken, bis ein Tropfen Blut erscheint;
    7. Verbrennen Sie die Wunde mit Alkohol;

    Mechanische Reinigung hilft, einzelne Hautausschläge loszuwerden. Wenn sich eine große Anzahl von Milchgras auf dem Gesicht befindet, sollten andere Methoden verwendet werden, um sie zu entfernen.

    Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn eine Infektion in einem der Stadien der Entfernung des Grases auftritt, der kleine Komedo sich entzündet und ein Furunkel oder eitriger Aal wird, der eine Narbe oder ein Pflaster auf der Haut hinterlassen wird.

    Wenn Sie nicht in Ihre Fähigkeiten vertrauen, dann ist es besser, einen Spezialisten zu kontaktieren, der das Gesicht schnell und genau reinigt.

    Masken von Komedonen

    Kosmetikerinnen empfehlen, zu Hause Masken von Karotten, Zucchini und Gurken zu verwenden. Gemüse sollte auf einer feinen Reibe zerkleinert werden, und in der resultierenden Aufschlämmung Zitronensaft oder Pflanzenöl hinzufügen.

    Tragen Sie diese Masken für vierzehn Minuten auf die zuvor gewaschene Haut auf, nach einer Weile mit warmem Wasser abwaschen.

    Hautpflege sollte täglich sein. Wenn Sie den Vorgang überspringen, wird der gewünschte Effekt nicht erreicht.

    Wie man starke Hautausschläge entfernt

    In einer Situation, in der das Gesicht reich mit Komedonen bedeckt ist, ist es am besten, ein Verfahren wie langsames Peeling zu verwenden. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten: Salicylsäure oder Quecksilbersalbe, sowie Bodyagi.

    • Es wird empfohlen, die Wahl auf einem Badaga zu stoppen, da es praktisch keine allergischen Reaktionen verursacht.
    • Das Verfahren des langsamen Peelings ist nicht schwer zu Hause durchzuführen. Dies wird erfordern: zwei Tassen, Servietten, Nicht-Wattestäbchen, ein Tablett.
    • Vor dem Eingriff werden die Haare unter dem Kopftuch entfernt und der Hals mit Gaze umwickelt, die Schultern sind mit einem Morgenmantel bedeckt.
    • Das Gesicht ist gründlich gedämpft. Dieses Verfahren hilft Poren zu öffnen.
    • Nach dem Dämpfen wird das Gesicht mit Seifenwasser behandelt.
    • Dann musst du eine Maske machen. Dies erfordert 3% Wasserstoffperoxid, das in einen Behälter mit Badyagipulver gegossen wird. Das Ergebnis sollte schaumiger Brei sein. Dann wird in einem anderen Behälter Wasserstoffperoxid in der Menge von zwei Löffeln gegossen.
    • Auf die betroffenen Hautpartien auftragen.
    • Lass es, bis es vollständig trocken ist, bis es gräulich wird.
    • Dann wird die Maske mit Peroxid aus dem zweiten Tank befeuchtet. Solche Manipulationen sollten mehrmals über neunzehn Minuten wiederholt werden. Die Haut fühlt sich brennend und prickelnd an. Mach dir keine Sorgen. Dies legt nahe, dass der Abschälvorgang in der gewünschten Weise stattfindet.
    • Nach der Prozedur wird das Gesicht rot sein. Um die Entzündung zu entfernen, müssen Sie die Haut mit Talkum Pulver pudern. Es ist verboten, sich zu sonnen und die Creme bis zur vollständigen Wiederherstellung der Hautfarbe zu verwenden.

    Warum für viele Cindol Akne ist eine echte Rettung?

    Die Hauptursachen für das Auftreten und die Behandlung von Akne im Rückenbereich können in diesem Artikel gefunden werden.

    Kontraindikationen für die Verwendung von Badyagi

    Sie können dieses Verfahren nicht bei Frauen anwenden, die jemals eine Dermatitis, ein Ekzem oder Herpes hatten.

    Wenn sich nach dem Peeling Blasen auf der Haut bilden, behandeln Sie diese sofort mit weißem Streptozidpulver. In Zukunft kann das Schälverfahren nicht verwendet werden.

    In allen anderen Fällen ist diese Methode das beste Werkzeug im Kampf gegen Setzlinge.

    Wie man Sämlinge ein für allemal vergessen kann?

    Die Hauptbedingung ist eine Verstopfung der Talgdrüsen zu vermeiden. Dies ist nur möglich, wenn eine Person den Verzehr von gebratenen, fettigen, süßen und mehligen Lebensmitteln einschränkt, mehr Schwarzbrot, mageres Fleisch, Obst, Gemüse und Milchprodukte verzehrt.

    Zweifellos kann jede Kosmetikerin Akne leicht entfernen, aber ist es das wert, Ihr Gesicht so sehr zu führen? Schließlich ist es einfacher, mit Prävention fertig zu werden. Zum Beispiel kann eine Maske aus weißem Paraffin die Arbeit der Schweiß- und Talgdrüsen verbessern, Talgdrüsen verstopfen, kleine Falten und einzelne Akne entfernen, Schwellungen entfernen.

    Wenn Ihre Haut anfällig für Akne und Akne ist, dann müssen Sie sich ständig darum kümmern: sauber, vor schädlichen Einflüssen schützen, desinfizieren, befeuchten. Nur so können Sie das Auftreten von Hautausschlag verhindern. Bei richtiger Pflege wird die Haut Sie mit ihrer perfekten, gleichmäßigen, samtigen und gesunden Ausstrahlung begeistern.