Wie verstopfte Poren im Gesicht zu reinigen

Jeder weiß, dass die Oberfläche der Haut mit Löchern bedeckt ist - Poren, durch die die Haut atmet und Talg und Zerfallsprodukte absondert. In der Regel verursachen Poren keine Probleme, solange sie normal funktionieren. Aber der ideale Zustand der Epidermis ist äußerst selten, daher ist ein Phänomen wie Komedonen oder verstopfte Poren im Gesicht, die das Atmen und die Sättigung der Haut mit Sauerstoff verhindern, durchaus üblich. Um das Problem zu lösen, müssen Sie regelmäßig die Poren im Gesicht reinigen.

Ursachen von Komedonen

Die Frage, warum die Poren im Gesicht verstopft sind, beunruhigt viele Frauen, und um es zu lösen, müssen Sie die Ursachen dieses Phänomens herausfinden und eine Methode finden, die hilft, die Belästigung zu beseitigen.

Ein solches Problem, wie verstopfte Poren im Gesicht, tritt vor allem bei Jugendlichen auf, da hormonelle Veränderungen im Körper während des Übergangsalters auftreten, die die Bildung von Komedonen beeinflussen können.

Menschen mit problematischer Haut leiden häufiger an schwarzen Flecken im Gesicht, da die vergrößerten Löcher zur Aufnahme von Schmutz und Fett beitragen, die diese verstopfen und Komedonen oder Beulen bilden, die sich entzünden und Akne bilden können.

In der Haut befinden sich winzige Löcher, durch die Sauerstoff in die Zellen gelangt und die Zerfallsprodukte austreten

Bei Personen, die schon lange nicht mehr in der Adoleszenz sind, kann eine Verstopfung der Poren im Gesicht durch hormonelle Störungen verursacht werden, so dass Sie zuerst einen Arzt aufsuchen müssen, der Ihnen Hormontests verschreibt. Es ist wahrscheinlich, dass die Wiederherstellung der Hormonspiegel helfen wird, das Problem zu lösen.

Besitzer von trockener oder fettiger Haut können ebenfalls mit dem Problem der Komedonen konfrontiert werden.

Unzureichende oder unsachgemäße Pflege sowie die Auswahl von ungeeigneten, kosmetischen Kosmetika können ebenfalls zu Verstopfungen der Löcher führen. In diesem Fall fallen Schmutz, Fett, Staub und Partikel von Kosmetika in die Löcher der Dermis und schließen die Poren mit Staus, aber das subkutane Fett wird weiterhin produziert und beginnt sich an der Oberfläche anzusammeln.

Liebhaber von dekorativer Kosmetik, die sie gewohnt sind, in mehreren Schichten aufzutragen, riskieren verstopfte Poren im Gesicht, weil die Haut unter einer dicken Schicht dieser "Dekoration" einfach nichts zu atmen hat.

Eine falsche Ernährung kann auch zu Verstopfung der Löcher in der Haut führen, da es eine übermäßige Talgsekretion verursacht. Solche schädlichen Produkte sollten gehören: Chips, Mayonnaise, kohlensäurehaltige Getränke, Cracker, fettige, würzige und süße Lebensmittel, geräuchertes Fleisch und alle Arten von Soßen.

Diejenigen, die sehr wenig Zeit auf der Straße verbringen, aber lieber in einem stickigen Raum am Computer sitzen und zumindest das Gesicht verstopfen, sind garantiert.

Im normalen Zustand sind die Poren fast unsichtbar und verursachen keine Probleme.

Wie löst man das Problem?

Nachdem Sie die Ursache des Problems ermittelt haben, sollten Sie sofort nach einer Methode suchen, mit der Sie Komedonen entfernen und Ihr Gesicht reinigen können, denn wenn Sie nichts unternehmen, verschlechtert sich der Zustand der Epidermis schnell.

Symptome, die auf eine Verschmutzung der Epidermis hinweisen, können folgendermaßen aussehen:

  • Gesicht mit Akne, Entzündungen und Akne bedeckt;
  • die Haut sieht ungepflegt aus und bedeckt mit Tuberkeln;
  • schwarze Punkte sind deutlich sichtbar an Stirn, Nase und Kinn;
  • Teint erhält eine rötlich-blaue Tönung;
  • Öffnungen auf der Oberfläche der Dermis erweitern sich und geben den Eindruck von Unordentlichkeit.

Die oben beschriebenen Symptome sind auf dem Foto deutlich sichtbar und zeigen den Entstehungsprozess von Komedonen.

Der erste Schritt zur Lösung des Problems wird die korrekte und konstante Reinigung des Gesichts sein. Um dies zu tun, können Sie in den Salon gehen, wo professionelle Kosmetikerinnen verschiedene Optionen zur Reinigung der Epidermis anbieten.

Poren dehnen sich aus und Schmutz kommt dort hin

Salon-Behandlungen

  • Manuelle Reinigung - heute ist eine der effektivsten Methoden, trotz der Darstellung aller Arten von modernen Geräten für dieses Verfahren. Der Nachteil kann als Schmerz und Trauma dieser Methode angesehen werden;
  • mechanische Reinigung ist auch eine beliebte Methode, obwohl sie die gleichen Nachteile wie manuelle (Schmerzen, Trauma) hat. Der einzige Unterschied ist, dass das Gesicht mit Spezialwerkzeugen gereinigt wird;
  • Staubsaugen - bezieht sich auf die Kategorie der Hardware-Verfahren. Verschmutzungen, tote Zellen, schwarze Flecken, Staub und Talg werden mit einer speziellen Düse abgesaugt. Der Vorteil dieses Verfahrens kann seine Schmerzfreiheit sein, und der Nachteil ist die geringe Reinigungstiefe;
  • Ultraschall-Reinigung ist eine der beliebtesten und beliebtesten Salon-Behandlungen, die entwickelt wurde, um sehr stark verschmutzte Dermis zu reinigen. Mit Hilfe von Ultraschall können Sie das Oberflächenrelief des Gesichts nivellieren, den Blutkreislauf aktivieren, was zur Wiederherstellung der natürlichen Farbe der Epidermis führt;
  • Laserreinigung - ermöglicht eine Tiefenreinigung der Dermis und das Verfahren ist absolut sicher und schmerzlos.

Manuelle Reinigung ist eine der effektivsten Methoden, um verstopfte Poren im Gesicht loszuwerden.

Gesichtsreinigung zu Hause. Rezepte

Leider sind die Kosten für Salonleistungen hoch, und nicht jeder kann sich solches "Vergnügen" leisten. In diesem Fall kommen zu Hause die Prozeduren zur Hilfe, die das Gesicht mit einfachen, billigen und erschwinglichen Mitteln reinigen. Um dies zu tun, müssen Sie versuchen, eine solche Methode auszuwählen und Rezepte zu reinigen, die zu einem bestimmten Hauttyp passen und ein positives Ergebnis zeigen.

Die Stadien, in die eine Tiefenporenreinigung des Gesichts zu Hause aufgeteilt werden kann, lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • morgens und abends zum Zweck der Reinigung mit speziellen Mitteln (Milch, Gel, Schaum) waschen;
  • Dampfbad mit Kräutern (Calendula, Kamille, Schöllkraut);
  • Behandlung der Epidermis mit einem Peeling nach dem Dämpfen (für empfindliche Haut ist es besser, Gommage zu verwenden).

Der Porenverschluss der Gesichtshaut wird mit einem Reinigungsmaskenfilm entfernt.

Gesichtsreinigungsprodukte können in der Apotheke gekauft werden, aber für diejenigen, die hausgemachte Rezepte bevorzugen, können Sie sie selbst aus den Zutaten, die in der Küche sind, machen. Bevor Sie dieses oder jenes Mittel anwenden, ist es notwendig, es auf eine allergische Reaktion des Körpers zu überprüfen, einen Tropfen des Gemisches zum empfindlichsten Platz, zum Beispiel einen Ellenbogen verursachend.

Tägliche Reinigung in Form von Waschungen morgens und abends (zumindest) mit Hilfe verschiedener Seren, Gele, Schäume, Milch usw.

Den weißen kosmetischen Ton mit dem Wasser bis zum cremigen Zustand zu mischen und auf das Gesicht aufzutragen. Aktionszeit - 20 Minuten.

Die folgende Tonmaske wird wie folgt hergestellt: Ton (blau) - 3 Esslöffel, Zitronensaft - ein Löffel und Gurkensaft - 50 ml. Kombinieren Sie die Zutaten und verteilen Sie die Mischung auf der Oberfläche des Gesichts, warten Sie auf vollständiges Trocknen, spülen Sie mit Kamillen-Abkochung.

Hüttenkäse (fettarm) - 3 Esslöffel mit Honig kombiniert - ein Teelöffel. Maske für den vorgesehenen Zweck verwendet, abwaschen in einer halben Stunde.

Aktivkohle - kombinieren Sie 2 Tabletten mit Milch - 4 Teelöffel und fügen Sie Gelatinepulver - 2 Teelöffel hinzu. Mischen Sie die Zutaten gründlich, verteilen Sie die Maske auf Problemstellen, lassen Sie sie für 10 Minuten stehen.

Kaffeesatz und Aloesaft (2: 1) kombinieren mit Salz - einem Teelöffel und Blütenpollen - 30 Gramm. Tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und waschen Sie sie nach 15 Minuten mit einem Sud aus Heilkräutern ab.

Zitronensaft kombiniert mit Kardamompulver - ein Teelöffel, wenn gewünscht, können Sie auch Kurkuma hinzufügen. Das Ergebnis nach dem Auftragen dieser Maske ist nach 2 Wochen sichtbar.

Honig - 2 Löffel und Zitronensaft zu einer homogenen Masse vereinigen und auf Problemzonen auftragen. Eine solche Mischung ist eines der besten Mittel im Kampf gegen schwarze Punkte.

Bei verstopften Poren nach dem Peeling können Sie einen Reinigungsmaskenfilm verwenden

Protein mit Zucker mischen - 1 Löffel und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Tragen Sie einen Teil der fertigen Mischung auf das Gesicht auf und warten Sie, bis es trocknet. Dann legen Sie die verbleibende Masse auf und tätscheln aktiv, um es in die Dermis zu treiben. Der Eingriff gilt als beendet, wenn die Hände nicht mehr auf der Haut kleben. Nach dem Waschen das Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme behandeln. Diese Maske ist wünschenswert, 2-3 mal pro Woche zu tun.

Die folgende Maske auf Proteinbasis wird wie folgt hergestellt: Protein, Aloe und Zitronensaft - nehmen Sie je 2 Teelöffel, schlagen und verteilen Sie die Hälfte der Mischung in Problemzonen, lassen Sie die Masse trocknen und tragen Sie den Rest der Mischung von oben auf. Aktionszeit - 15 Minuten.

Gehackter Reis mit Honig im gleichen Verhältnis, fügen Sie ein wenig Zitronensaft hinzu. Die Mischung wird als Peeling verwendet.

Das folgende Rezept für hausgemachtes Peeling wird aus Haferflocken gemacht: gehackte Flocken und Wasser zu einem kasheoobraznogo Zustand mischen, wie vorgesehen verwenden.

Um die Poren zu reinigen, wird auch empfohlen, Arganöl zu verwenden, das eine Stunde vor dem Schlafengehen abends auf das Gesicht aufgetragen wird. Entfernen Sie Ölrückstände mit einem Wattepad.

Beauty-Tipps

Nach den Reinigungsvorgängen und um das Gesicht in Ordnung zu bringen, müssen Sie nicht denken, dass die Probleme für immer beendet sind. Jetzt muss die Reinigung der Epidermis regelmäßig durchgeführt werden, und um das Ergebnis nicht zu enttäuschen, müssen Sie auf die Empfehlungen von Spezialisten hören.

Mit der Ultraschallreinigung können Sie verstopfte Poren reinigen - deshalb ist sie heute so gefragt.

Die erste besteht darin, Ordnung in die Werkzeuge zu bringen, die bisher zur Pflege des Gesichts verwendet wurden. Dies gilt insbesondere für Öle und Cremes, die als Quelle der Porenverschmutzung dienen können. Pflegende Kosmetika können unterteilt werden in:

  • nicht komedogen (keine Verschmutzung gefährdend);
  • komedogen (kontaminierende Haut).

Die erste Gruppe umfasst Produkte (Öle), die nicht verschmutzen und nicht zum Auftreten von schwarzen Punkten beitragen, zum Beispiel:

  • Hagebuttenöl;
  • Hanf;
  • Saflor;
  • Sheabutter;
  • Mineral;
  • Castor;
  • Sonnenblume;
  • Argan;
  • Lanolin;
  • Wachs

Diese Öle können sicher zu selbstgemachten Masken hinzugefügt werden.

Die Gruppe der Öle mit komedogenen Eigenschaften sollte Folgendes umfassen:

  • Kokosnuss;
  • Kakaobutter;
  • Weizenkeimöl;
  • Leinsamen

Es ist auch notwendig, die Wahl der Feuchtigkeitscremes ernst zu nehmen, die nicht die Bedingungen für das Auftreten von Komedonen schaffen, und dann können Sie sicher das Verfahren durchführen, im Wissen, dass sie helfen werden, und nicht schaden.

Es ist ratsam, Masken nicht öfter als 3 Mal pro Woche zu machen, aber zusätzlich werden Peelings oder Peelings verwendet (einmal pro Woche), dann sollte die Anzahl der Masken auf eins pro Woche reduziert werden.

Die Regelmäßigkeit der Gesichtspflege gibt Ihnen die Möglichkeit, auch die problematischste Haut in Ordnung zu bringen. Dafür müssen Sie nicht faul sein, sich selbst lieben und den Empfehlungen von Experten folgen.

Was tun, wenn die Poren im Gesicht verstopft sind: ihre effektive und qualitativ hochwertige Reinigung!

In der Haut befinden sich winzige Löcher, durch die Sauerstoff in die Zellen gelangt und die durch den Stoffwechsel entstehenden Zerfallsprodukte nach außen gelangen. Diese Poren. Sie lassen die Epidermis makellos aussehen.

Im normalen Zustand können Sie sie jedoch sehr selten treffen. Jemand leidet darunter, dass sie sehr eng sind. Für manche sind sie zu groß. Im letzteren Fall besteht das Problem in verstopften Poren, die ein ernsthaftes Hindernis für die Atmung der Haut darstellen. Ihre Entscheidung - gründlich das Gesicht und zusätzliche Pflege für die Epidermis zu reinigen.

Gründe

Zunächst einmal ist es gut herauszufinden, warum die Poren im Gesicht in dir verstopft sind. Der Grund kann einer sein, aber meistens gibt es eine ganze Reihe von Faktoren. Überlegen Sie: Welches der folgenden Dinge ist in Ihrem Leben vorhanden und wie kann es den Zustand Ihrer Haut beeinflussen?

  1. Bei fettigen und Mischhauttypen produzieren die Drüsen zu viel Fett. Wenn diese Umstände durch unzureichende Pflege für die Epidermis und den falschen Lebensstil ergänzt werden, ist es nicht überraschend, dass Ihre Poren mit Talg verstopft sind.
  2. Wenn Sie Ihr Gesicht nicht regelmäßig reinigen, sammeln sich in den Poren die Reste von Kosmetika, Staub und Schmutz an. Sie bilden eine dichte Masse und verstopfen die Löcher in der Haut. Von innen wird subkutanes Fett hinzugefügt, dessen Produktion nicht für eine Minute anhält. Das Ergebnis ist eine Entzündung im Gesicht in Form von Akne und Mitessern.
  3. Wenn Sie Kosmetika auftragen, die für Ihren Hauttyp überhaupt nicht geeignet sind, kann eine Verschmutzung nicht vermieden werden.
  4. Die Fülle von dekorativen Kosmetika auf dem Gesicht (in mehreren Schichten) ist ein weiterer Grund für unser Unglück. Auf diese Weise erscheint eine nicht atmende Maske, die für die Gesundheit der Epidermis schädlich ist, auf der Haut.
  5. Viele Drüsen produzieren Drüsen, indem sie "falsche" Lebensmittel essen: Fast Food, geräucherte Produkte, Marinaden, Chips, Cracker, kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke, würzige Gewürze, Soßen, Mayonnaise, Süßigkeiten.
  6. Seltene Minuten an der frischen Luft und seine Vorliebe für ein staubiges Büro oder eine Wohnung sind ein weiterer Umstand, der ein solches Phänomen provoziert.

Wenn Sie wissen, warum die Poren verstopft sind, können Sie Ihren Lebensstil und insbesondere die Verwendung von Kosmetika analysieren und entsprechende Schlüsse ziehen. Es ist Zeit, etwas zu ändern - sonst wird sich der Zustand der Epidermis nur noch täglich verschlimmern. Aber bevor Sie zur Tat schreiten, stellen Sie sicher, dass Sie verstopfte Poren wirklich haben, und nicht irgendeine Hautkrankheit.

Eine nützliche Information. Komedogenität ist die Fähigkeit von Kosmetika, die Poren zu kontaminieren und zu verstopfen.

Symptome

Es ist nicht sofort möglich, das Problem zu erkennen, da verstopfte Poren im Gesicht anfangen werden, Ihr Leben zu ruinieren, erst nachdem der gesamte in ihnen angesammelte Müll zu verfaulen beginnt. In diesem Moment erwarten Sie die unangenehmsten Überraschungen. Die Hauptsymptome sind folgende Manifestationen:

  • Veränderungen der Hautbeschaffenheit: wenn es früher mehr oder weniger glatt war, ist es jetzt mit kleinen Beulen bedeckt, wellig und sieht nicht sehr gepflegt aus;
  • Entzündungen beginnen zu erscheinen: Akne und Akne, wie in der Jugend;
  • Komedonen bilden sich an Nase, Kinn und Stirn - schwarze Punkte;
  • der Teint ist rötlich-blau gefärbt, ist gesund und natürlich errötet verschwunden;
  • Im Spiegel sieht man, wie sich die Poren vergrößern, was auch das Aussehen nicht verändert.

Wenn Sie auf irgendeine Art von kosmetischem Produkt sündigen und nicht wissen, wie man versteht, dass die Creme die Poren verstopft, führen Sie ein Experiment durch. Hören Sie auf, es für eine Weile zu benutzen - wenn die oben genannten Symptome zu verblassen beginnen, sind Ihre Verdächtigungen nicht umsonst. Aber es wegwerfen ist nicht die Lösung. Er wird durch ein anderes Mittel ersetzt werden, was auch zu Schmutz auf dem Gesicht führen wird. Daher ist der einzige wirkliche Weg, mit der regelmäßigen Reinigung der Epidermis zu beginnen.

Reinigungsmethoden

Ultraschall-Gesichtsreinigung

Sie wissen nicht, wie Sie verstopfte Poren im Gesicht loswerden, die Ihre Haut davon abhalten zu atmen und perfekt aussehen? Reinigung ist der beste Weg, um diesen kosmetischen Defekt zu beseitigen. Aber Sie können dieses Verfahren zu Hause durchlaufen, oder Sie können sich für einen Meister im Salon anmelden.

Salongesichtsreinigung

Wenn Sie die verstopften Poren im Gesicht für eine lange Zeit und mit hoher Qualität reinigen möchten, ist es besser, sich für eines der Salon-Verfahren anmelden.

Manuelle Reinigung ist eine der effektivsten Methoden, verstopfte Poren im Gesicht loszuwerden, trotz der Tatsache, dass es allmählich durch kosmetische Geräte ersetzt wird. Zuerst genießt die Haut ein Dampfbad mit Kräutern (die Poren sind in diesem Moment maximal offen). Dann entfernt der Arzt Akne, schwarze Flecken, Mitesser manuell. Eine beruhigende Maske wird angewendet, die Irritationen lindert und den Teint gleichmäßig und natürlich macht. Aber es gibt auch Nachteile - es ist eine Schmerzen des Verfahrens und eine hohe traumatische Wirkung. Die Rehabilitationszeit beträgt mehrere Stunden (5-7), innerhalb derer eine starke Rötung der Haut beobachtet werden kann.

Mechanische Gesichtsreinigung ist eine weitere Möglichkeit, verstopfte Poren zu reinigen, nicht weniger effektiv, aber ebenso traumatisch und schmerzhaft. Es wird nicht von Hand, sondern mit Hilfe von Spezialwerkzeugen - einem Spatellöffel und einem Sieb - hergestellt.

Staubsaugen ermöglicht es Ihnen, verstopfte Poren mit Hilfe von Hardware-Kosmetik zu beseitigen. Schwarze Flecken, fettige Stummel, abgelöste und bereits abgestorbene Zellen, Staub, Schmutz - all das zieht die Luft durch eine spezielle Düse am Gerät. Der Vorteil ist die Schmerzfreiheit, das Minus ist eine unzureichende Reinigungstiefe: Auf den unteren Schichten der Epidermis kann der Müll noch verbleiben.

  • Ultraschall

Mit der Ultraschallreinigung können Sie die stark verstopften Poren reinigen - so ist es heute so gefragt. In diesem Fall passt der Spezialist die Wellenlänge in Abhängigkeit von der Tiefe der Blockierung an. Ultraschall parallel richtet das Relief aus, verengt die Poren, lässt das Blut schneller pulsieren, gibt der Epidermis ein blühendes Aussehen.

Der Laser dringt wie Ultraschall in eine ausreichende Tiefe ein, spaltet dort subkutane Ablagerungen auf und reinigt verstopfte Poren. Dies ist eine völlig schmerzfreie und sichere Prozedur.

Vergessen Sie nicht, dass Sie für Dienstleistungen im Salon bezahlen müssen. Hingegen ist es möglich, verstopfte Poren zu Hause unter Einbeziehung der gängigsten verfügbaren Werkzeuge zu reinigen.

Aus unseren vorherigen Artikeln können Sie mehr über Ultraschall- und Laser-Peelings erfahren.

Hausgesichtsreinigung

Um zu Hause verstopfte Poren von überschüssigem Schmutz zu befreien, müssen Sie zuerst eine Methode wählen, um das Gesicht zu reinigen, das zu Ihnen passt.

  1. Tägliche Reinigung in Form von Waschungen morgens und abends (zumindest) mit Hilfe verschiedener Seren, Gele, Schäume, Milch usw.
  2. Dampfbad für Kräuter (Sie können Calendula, Schöllkraut oder Apotheke Kamille) 1-2 mal pro Woche nehmen.
  3. Danach ist es jedes Mal gut, das Gesicht mit einem Peeling zu bearbeiten.
  4. Empfindliche Haut braucht Gommage.
  5. Bei verstopften Poren nach dem Peeling können Sie einen Reinigungsmaskenfilm verwenden.

Alle Reinigungsmittel können im Geschäft (oder in der Apotheke) gekauft werden. Und Sie können zu Hause mit Ihren eigenen Händen kochen. Es hängt alles von Ihren individuellen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten ab.

Rezepte

  • Haferpeeling

Haferflocken in einer Kaffeemaschine zerkleinert, um sich mit Wasser zu einer cremigen Konsistenz aufzulösen (mehr über Peelings von Haferflocken und ihre Vorteile, lesen Sie hier).

  • Tonmasken

Kosmetisches Tonpulver wird in warmem Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnt und 20 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

  • Schwedische Maske

3 Teelöffel fettarmer Hüttenkäse mit 1 TL gemischt. Honig Die Zeit der Aktion ist eine halbe Stunde.

  • Gelatine-Maske

2 pulverisierte Tabletten mit Aktivkohle mit 2 TL gemischt. Gelatine. Gießen Sie 4 Teelöffel. von Milch. Rühren, dehnen Klumpen. Aktionszeit - 7-10 Minuten.

  • Reis schrubben

1 EL. l geschreddert Reis mit 1 EL gemischt. l Honig und 1 TL. Zitronensaft.

  • Arganöl

Und es hilft auch Arganöl aus verstopften Poren: Sie müssen das Gesicht eine Stunde vor dem Schlafengehen mit einer dünnen Schicht schmieren. Bevor Sie zu Bett gehen, entfernen Sie die Reste des Wattepads.

Mit Hilfe dieser Werkzeuge werden blockierte Poren im Gesicht nicht mehr Ihr Leben beeinträchtigen. Das Hautbild wird gleichmäßig und glatt, der Teint wird sich spürbar verbessern. Aber lassen Sie sich davon nicht beruhigen: Lassen Sie sich nicht zurückhalten. Führen Sie von nun an regelmäßig solche Reinigungen durch. Und um eine erneute Kontamination zu vermeiden, beachten Sie den Rat von Kosmetikern und Dermatologen.

Öle verstopfen die Poren nicht

Wenn Sie eine unwissende Geisel für eine Situation geworden sind, in der die Poren ständig verstopft sind und Sie nicht wissen, was Sie mit solch einer Geißel machen sollen, müssen Sie alle Mittel für die Person, die Sie verwenden, überdenken. Und führen Sie ein besonderes Audit unter den Ölen und Cremes durch: es sind sie, die am häufigsten die Schuldigen der verschmutzten Poren werden.

Sie können comedogonic (verunreinigen die Haut) und non-comedogonic (vollkommen sicher für seine Reinheit) sein.

Nicht-momedogonnye

Dies sind Öle, die die Poren nicht verstopfen:

Wenn Sie wissen, welche Öle die Poren nicht verstopfen, können Sie sie regelmäßig für die Herstellung von selbstgemachten Gesichtsmasken verwenden, ohne sich um Ihre Haut sorgen zu müssen.

Moderate Komedogonie

Es gibt natürliche Gesichtsöle, die bei richtiger Hautpflege die Poren nicht verstopfen. Aber manchmal, mit zu viel Gebrauch von ihnen, können sie sich als Komedogonen manifestieren. Also sei vorsichtig mit ihnen.

Bevor Sie diese Öle verwenden, um Masken oder andere Gesichtskosmetika herzustellen, versuchen Sie sie: Sie können einfach nicht für Ihren Hauttyp geeignet sein.

Komedonen

Und schließlich Öl, das die Poren zu 100% verstopft:

Und vergessen Sie nicht, die richtige Feuchtigkeitscreme zu wählen, die die Poren nicht verstopft: im modernen Kosmetikmarkt ist es eine Seltenheit. In dieser Hinsicht ist es möglich, solche Mittel wie zu empfehlen:

  1. Hydra Quench Cream (Israel).
  2. Avene Optimale (Frankreich).
  3. Bioderma (Frankreich).
  4. La Roche-Posa (Frankreich).
  5. Shiseido Ibuki (Japan).

Haben Sie verstopfte Poren an Nase oder Wangen? Es ist Zeit, dringende Maßnahmen zu ergreifen, bevor es zu spät ist. Verfolgen Sie sofort ihre Reinigung von allem Schmutz, Staub und toten Zellen. Je sauberer Ihre Epidermis von innen ist, desto strahlender wird sie von außen sein. Und dann müssen Sie keine Komplexe in Bezug auf Ihr Aussehen machen.

Wie verstopfte Poren im Gesicht zu Hause zu reinigen

Salaschtschenko Vika | Aktualisiert: 2017-08-03

Die ideale Haut ist vor allem eine gleichmäßige Farbe und das Fehlen eines schmerzhaften Glanzes. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie nur die Poren im Gesicht reinigen. Es wird angenommen, dass die vollständige Beseitigung der Epidermis Gallengang nur mit professionellen Verfahren durchgeführt werden kann. Aber das ist nicht so. Viele Methoden sind in der Lage, ein Ergebnis viel besser und viel billiger zu geben.

Warum muss ich die Poren reinigen?

Poren sind die Öffnungen der Talgdrüsen auf der Oberfläche der Haut, die für die Freisetzung von Schweiß und Abfallprodukten des Körpers notwendig sind. Es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Fett (in einer normalen Menge) für das Gewebe gut ist, es schützt, weich macht, ist eine alternative Nahrungsquelle für den Körper. Aber eine übermäßige Menge an Lipidverbindungen ist tödlich.

Wegen der großen Menge an Fett auf der Haut, sog. Fettpfropfen. Dies ist eine Ansammlung von Schmutz, Staub, Fettablagerungen und toten Zellen in den Poren. Es ist wegen ihnen, dass Akne, Mitesser und Komedonen auf dem Gesicht erscheinen. Außerdem neigen Fettpfropfen dazu, die Poren zu dehnen.

Warum musst du die Poren reinigen:

  • Dies hilft, die Stoffwechselprozesse in den Zellen der Epidermis zu normalisieren, trägt zu ihrer Sättigung mit Sauerstoff und Feuchtigkeit bei, verbessert die Qualität der "Ernährung";
  • Eine regelmäßige Reinigung hilft, Probleme mit vergrößerten Poren zu vermeiden. Ansonsten, selbst wenn Sie saubere Hautlöcher (ohne Fett und Schmutz) bekommen, wird das Gesicht immer noch schlampig aussehen;
  • Verstopfte Poren sind eine hervorragende Nahrungsquelle für Bakterien und Pilze. Peeling ist notwendig, um die Rate der Fortpflanzung von Krankheitserregern, die Anzahl der Akne und Hautausschläge zu minimieren;
  • Dies ermöglicht es Ihnen, die Produktion von Kollagen und Elasthan zu verbessern, die Fasern zu stärken, die lokale Immunität zu verbessern;
  • Schrubben verbessert die Durchblutung und gleicht das Hautbild aus.

Entflammte Fettpfropfen

Wie man die Poren des Gesichtes zuhause säubert

Um verstopfte Kanäle auf folgende Weise zu beseitigen:

  1. Verwenden Sie den professionellen Reinigungsservice (Ultraschall, mechanisch, Vakuum usw.);
  2. Unabhängig voneinander Gesichtsmasken und Peelings machen;
  3. Dämpfen Sie regelmäßig Haut, reiben Sie Poren mit hartem Gewebe, Schwämmen, Luffa usw.

Der einfachste und effektivste Weg, die Poren des Gesichts zu Hause zu reinigen, ist eine Kohlenmaske herzustellen. Es handelt sich um ein Hohlraum-Analogon der angepriesenen Black Mask, mit Ausnahme der hypoallergenen Zusammensetzung und 100% Effizienz. Gemessen an den Bewertungen - es ist das Beste für eine effektive Verengung der Kanäle.

Kohlenmaske für Gesicht

Wie man eine Reinigungsmaske mit Aktivkohle herstellt:

  1. Sie müssen zwei Tabletten der Ecke nehmen und in einem Mörser abschleifen. Wenn es nicht da ist, nehmen Sie ein Glas und drücken Sie eine Tablette dort mit Hilfe des hinteren Griffs eines Messers, Nudelholz, etc. Auf dem Teller ist es unbequem, dies zu tun - Stücke von Kohle fliegen weg;
  2. Nachdem die Milch erhitzt ist. Es ist sehr wichtig, es nicht zu kochen, und wenn Sie versehentlich überhitzen, müssen Sie ein wenig warten, bis es 40-60 Grad wird;
  3. In eine heiße Flüssigkeit gibt man 1 Esslöffel natürliche Gelatine und Kohlenpulver. Jetzt ist es am schwierigsten, die Mischung bis zu einer homogenen Masse zu rühren. Denken Sie daran, Brei verdickt sich sehr schnell. Ihr Ziel - die Vermeidung von Klumpen. Falls erforderlich, kann die Masse in der Mikrowelle erneut erhitzt werden;
  4. Tragen Sie die Maske mit einem Pinsel auf das Gesicht auf. Es ist wichtig, nicht nur das Produkt zu reiben, sondern es in die Poren zu treiben. Nur dann wird es wirklich einen spürbaren Effekt geben. Ein anderes Geheimnis ist, das Verfahren nur auf gedämpfter Haut durchzuführen;
  5. Festhalten, bis es vollständig gefroren ist. Vorzugsweise in einer horizontalen Position. Nach dem nicht spülen, und sanft "Abzocke" aus dem Gesicht. Am Anfang wird es krank, aber dann wird sich die Haut gewöhnen. Auf der Maske werden deutlich fettige Stecker zu sehen sein - weiße Säulen mit dunklen Köpfen;
  6. Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Eingriff sofort mit einem Eiswürfel ab, waschen Sie es mit kaltem Wasser und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auf. Wiederholen Sie die Sitzung jede Woche.

Ein Analogon ist oft die klebende Gesichtsmaske, die die Poren reinigt. Für 1 Löffel PVA-Leim (nur dieser Typ ist erforderlich, ist es sicher und in Wasser löslich) 2 Tabletten Kohle werden genommen (wenn Sie mehr nehmen, verdickt sich die Mischung nicht). Wenden Sie den gleichen Weg wie das Kohleprodukt an - auf Problemzonen über gedämpfter Haut. Festhalten, bis es vollständig gefroren ist.

Natürlich sind die oben beschriebenen Methoden ein Notfall-Ansatz, wenn die Haut bereits mit fettigen Staus verstopft ist. Um in Zukunft größere Poren zu vermeiden, müssen Sie regelmäßig weiche Peelings und Reinigungsverfahren durchführen. Im Laufe der Zeit wird dies Akne, Ausschläge und ungleichmäßige Farbe vollständig loswerden.

Die Haut sichtbar glätten hilft der Gesichtsmaske von Herkules und reinigt die Poren. Um es zu kochen, müssen Sie einen Löffel Haferflocken nehmen und mit Kefir gießen. Porridge muss infundieren und anschwellen, dafür wird es an einem warmen Ort für 20 Minuten entfernt. Bei der Anwendung ist es wichtig, die Mischung in die Haut einzureiben, dadurch werden mechanische Partikel aus den Poren entfernt. Nach dem Verlassen des Produkts für 30 Minuten auf dem Gesicht. Der Effekt wird unmittelbar nach dem Spülen spürbar. Kefir wird Fettablagerungen "essen", Haferflocken helfen, die Farbe zu verbessern, und Massage wird die Blutzirkulation normalisieren.

Video: So reinigen Sie schnell die Poren im Gesicht

Schnelles Reinigen und Verengen der vergrößerten Poren auf der Nase wird in der Lage sein, mit Ton und Honig zu maskieren. Cambrian Pulver eignet sich am besten für diesen Zweck. 1 Löffel Ton wird 1 Löffel Kräutersud, Tee, Mineralwasser genommen. Danach wird ein Löffel Honig zur Masse hinzugefügt. Die Mischung wird gründlich gemischt und auf den Hals und das Gesicht aufgetragen. Halten Sie für 20 Minuten. Das Werkzeug ist für junge und reife Haut geeignet.

Ein guter Gesichtsreiniger wird mit Aspirin und Öl erhalten. Um solch eine wundersame Maske vorzubereiten, müssen Sie 4 Acetylsalicyl-Tabletten, 2 Löffel Öl und einen Esslöffel Wasser einnehmen. Die Butter wird je nach Hauttyp ausgewählt. Für trockene, empfehlen wir Ihnen, Shi oder Kokosnuss zu nehmen, für ölige - Sanddorn und Hagebutte, Calendula und Castor wird ideal für ein Problem sein. Alle Komponenten werden für eine halbe Stunde an Hals und Gesicht angeschlossen und appliziert. Die Sitzung wird jeden zweiten Tag wiederholt.

Natürlich müssen Sie Peelings verwenden, um verschmutzte Poren zu reinigen und einzuengen. Die beliebteste Option - Peeling mit Soda. Es ist für jede Art von Epidermis geeignet, hat entzündungshemmende Eigenschaften weiß, entfernt schnell Fett von der Oberfläche der Haut. Für die Herstellung von Soda Peeling wird benötigt:

  • Löffel Soda;
  • So viel wie jedes Grundöl;
  • Ein halber Löffel feines Meersalz.

Alle Zutaten müssen gemischt und mit den Fingerspitzen entlang der Massage Linien aufgetragen werden. Dies wird die obere Schicht der Epidermis reinigen und Rötung entfernen. Wiederhole nicht mehr als 1 Mal pro Woche.

Scrub mit Soda und Salz

Wenn Kuperoze besser ein Kaffee-Peeling machen - es ist Antioxidans. Kaffee wirkt verjüngend, desinfizierend und tonisierend. Um kontaminierte Poren zu reinigen, müssen Sie einen Löffel gemahlenen Kaffee (nicht gebrüht) mit einer Butter kombinieren. Die Schleifmischung wird auf den Hals, das Gesicht und den Körper aufgetragen und nach 5 Minuten noch 2 Minuten in die Haut gerieben.

Stellen Sie nach dem Peeling sicher, dass Sie eine Maske mit Protein machen - es wird die Poren straffen. Um es vom Eigelb zu trennen, peitschen Sie es mit einer Gabel oder einem Besen und wenden Sie Flüssigkeit mit einem Pinsel auf Ihr Gesicht. Nach 15 Minuten nach dem Auftragen einer Feuchtigkeitscreme abwaschen.

Haut dämpfen

Natürlich sind die fettigen Poren ohne sie ziemlich groß, aber ihre Struktur muss berücksichtigt werden. Wenn es zu stark vereinfacht ist, stellen Sie sich ein umgekehrtes Dreieck vor. Der breite Teil befindet sich auf der Hautoberfläche und verjüngt sich zur mittleren Schicht der Epidermis hin. Dementsprechend wird nur der obere Teil gedehnt, ohne die Maske zu dämpfen, und in der Mitte wird es so schmutzig wie zuvor sein.

Einfache Möglichkeit, Haut zu dämpfen

Wie kannst du die Haut dämpfen:

  • Im Bad. Diese Methode wird seit der Antike angewandt. Im alten Russland gab es sogar eine Tradition, jede Woche im Dampfbad zu sitzen und dann mit einem steifen weißen Tuch abzuwischen. Dies erlaubt, die Durchblutung zu verbessern und schnell die Haut zu reinigen. Dies ist die einfachste und angenehmste Art, schnell auszudämpfen.
  • Gut gedämpfte Inhalation der Haut. Sie können sie mit verschiedenen Volksmedizin machen: Propolis, Kartoffeln, Minze, ätherische Öle, etc. Sie müssen die ausgewählte Komponente in einen Topf oder einen anderen Behälter mit heißem Wasser legen. Nachdem du dich darüber gebeugt und deinen Kopf mit einem Handtuch oder einem Laken bedeckt hast. Atme den Dampf mindestens 10 Minuten lang durch.
  • Drogerien. Nur wenige Menschen wissen, dass Zink, Kaolin und einige andere pharmazeutische Produkte Heizeigenschaften haben. Um zu verwenden, müssen Sie nur den Anweisungen für Gebrauch folgen;
  • Spezielle Produkte. Dies sind einzigartige Dämpfmittel. Sie bestehen aus aktiven Komponenten, mit denen Sie die Poren praktisch mühelos öffnen können. In der Bewertung der beliebtesten sind Garnier (Garnier) "Clean Skin", Avon (Avon) Warming und NIVEA Pure Effect (Nivea).

Heiße Kompressen

Ein professioneller Kosmetiker wird vor dem Reinigen der verstopften Poren im Gesicht die Haut mit einer speziellen Kompresse auflösen. Dies entfernt die Oberflächenschicht von Staub und Schmutz, sorgt für den Blutfluss und öffnet die fettigen Kanäle.

Heiße Kompresse für Gesicht

Wie man eine heiße Kompresse zu Hause macht:

  • Natürliches Material (Baumwolle, Flanell, Fahrrad und andere) ist in heißem Wasser eingeweicht. Die optimale Temperatur beträgt bis zu 42 Grad;
  • Das Material wird sorgfältig ausgewrungen und auf das Gesicht aufgetragen, das vorher gereinigt wurde (mit Seife oder Thermalwasser);
  • Die Komprimierung dauert 15 Minuten und erfolgt in zwei Ansätzen.

Danach musst du ein oberflächliches Peeling und eine Maske machen. Nur ein solcher integrierter Ansatz wird die Poren im Gesicht dauerhaft reinigen und verengen. Am wichtigsten ist es, die Regelmäßigkeit der Verfahren sicherzustellen. Sobald Sie aufhören, vorbeugende Maßnahmen durchzuführen, wird der Effekt verschwinden.

Verstopfte Poren in der Nase

Gründe

Die Hauptursache für verstopfte Poren ist die übermäßige Produktion von Talg, die notwendig ist, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihre Schutzmechanismen aufrechtzuerhalten. Dies erklärt die Tatsache, dass die Mehrheit der Menschen mit fettigem Hauttyp an dem Problem verstopfter Poren leidet, und das Problem ist am ausgeprägtesten in der sogenannten T-Zone des Gesichts, nämlich Nase, Stirn und Kinn, wo sich die Talgdrüsen befinden.

Übermäßige Talgproduktion kann durch Faktoren wie hormonelle Schwankungen während der Pubertät und des Menstruationszyklus (bei Frauen) sowie die Verwendung bestimmter kosmetischer Produkte verursacht werden.

Große verstopfte Poren

Die Verstopfung der Hautporen und ihre Expansion sind miteinander verknüpft. Beim Mischen von Talg und abgestorbenen Hautpartikeln bildet sich ein Kork, der die Pore dehnt. Infolgedessen stoppt der natürliche Abfluss von Fett.

Es gibt viele Möglichkeiten, Poren zu reinigen.

Wie zu reinigen?

Der Reinigungsprozess basiert auf der Entfernung von überschüssigem Talg und abgestorbener Haut, um ein Verstopfen der Poren zu verhindern. Hier sind spezifische Empfehlungen für die Reinigung:

  • Verwende einmal die Woche eine Lehmmaske. Lesen Sie mehr darüber.
  • Scrub die Haut 2-3 mal pro Woche. Es wird auch helfen, das Gesicht von überschüssigem Fett und abgestorbenen Hautzellen zu reinigen. Bei fettiger Haut verwenden Sie ein Peeling, das Salicylsäure enthält. Trockene Haut ist geeigneter Creme-Peeling.
  • Zur besseren Wirkung können Sie spezielle Reinigungswerkzeuge mit einer Reinigungswalze verwenden. Es kann mit Ihrem Reinigungsmittel verwendet werden. Seien Sie vorsichtig mit diesem Werkzeug, wenn Sie es zu oft verwenden, kann dies die Situation irritieren und verschlechtern.
  • Verwenden Sie Mattenservietten
  • Jeden Tag eine Maske mit Haferflocken machen. Nehmen Sie dazu 1 Tasse Haferflocken, gießen Sie sie mit einer Tasse heißem Wasser und mischen Sie gründlich. Nach Abkühlung der Mischung 2 Minuten auf die betroffenen Stellen auftragen. Waschen Sie die Maske mit warmem Wasser ab.
Die Wirkung der Behandlung von verstopften Poren BRTC Perfect Pore Set (aus ihren Anzeigen, als Beispiel für ein allgemeines Verständnis der gewünschten Ergebnisse)

Ist es möglich, den Inhalt aus den Poren zu drücken?

Vieles Juckreiz, um den Inhalt der Poren auszupressen. Aber es ist besser, dies nicht zu tun, weil Sie die Situation nur verletzen und verschlimmern können.

Vor allem können Sie die Verstopfung der Poren mit Fett und Schmutz von Ihren Händen erhöhen.

Zweitens können sich Bakterien an den Händen befinden, die beim Verschlucken Entzündungen verursachen können.

Ich denke, das letzte, was Sie tun wollen, ist, es noch schlimmer zu machen. Also halte deine schmutzigen Hände von deinem Gesicht fern. Bei Bedarf kann dafür ein spezielles Gesichtsreinigungsgerät - eine Schlaufe - verwendet werden. Aber es ist besser, Experten in Schönheitssalons benutzen zu lassen.

Verstopfte Poren mit einem speziellen Werkzeug zusammendrücken - Scharniere

Wie werde ich los?

Mit der richtigen Pflege werden Ihre Poren fast unsichtbar sein. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Staus in den Poren im Gesicht, sowie auf der Brust, Hände und anderen Orten loswerden können.

Mit einem Reinigungsmittel 2 mal täglich waschen.

Paula Runner, Autorin des Buches "Keine Kosmetik ohne mich", empfiehlt die Verwendung sanfter, wasserlöslicher Produkte zum Waschen und versucht, keine gewöhnliche Seife zu verwenden, da die Komponenten, die dazu beitragen, dass die Seife ihre Form behält, zur Verstopfung der Poren beitragen.

Wählen Sie die richtigen Hautpflegeprodukte.

Vermeiden Sie Seife, die Zutaten enthält, die die Haut austrocknen. Dies wird zu einer intensiveren Talgproduktion beitragen.

In Bezug auf Feuchtigkeitscremes wählen Sie wasserbasierte Produkte. Vermeiden Sie Produkte mit zu schwerer Textur und einer großen Menge an Ölen in der Zusammensetzung.

Die WebMD-Website schlägt vor, nach dem Begriff "noncomedogenic" ("verursacht keine verstopften Poren") auf dem Produktetikett zu suchen.

Entfernen Sie die tote Hautschicht rechtzeitig

Salicylsäure, die in Peelingmitteln enthalten ist, ist auch ein wirksames Mittel gegen verstopfte Poren. Diese Produkte entfernen den Pfropfen aus den Poren und verbessern dadurch den Abfluss von Talg. Ein weiterer Vorteil solcher Werkzeuge ist die Bekämpfung von Falten und die Stimulierung der zusätzlichen Produktion von Kollagen.

Produkte, die Retinol enthalten

Eine weitere Option, die es wert ist, bei der Auswahl von Anti-Akne-Produkten beachtet zu werden. Retinol ist ein Derivat von Vitamin A und wird in jeder Apotheke verkauft.

Retinoid Remedies

Wenn Sie einen ziemlich komplizierten Fall von Akne haben, können Sie Produkte versuchen, die Retinoide wie Avita, Retin-A, Tazorac, Differin und Renova enthalten. Diese im Vergleich zu Retinol stärker ausgeprägten Wirkstoffe verbessern die Produktion von Zellen, die dann die Funktion der Poren wiederherstellen.

Nasenstreifen

Sie können auch Reinigungsstreifen für die Haut der Nase verwenden. Dieses einfache Werkzeug hilft, die oberste Schmutzschicht aus den Poren zu entfernen. Verwenden Sie die Reinigungsstreifen genau nach den Anweisungen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Darüber hinaus kann Ihr Hautarzt Sie über die folgenden Verfahren im Umgang mit Akne beraten:

  • Chemisches Peeling
  • Laserpolieren
  • Mikrodermabrasion

Volksmethoden

Bei der derzeitigen Wirtschaftslage bevorzugen viele Menschen die traditionellen Methoden, in die Apotheke zu gehen. Im Folgenden sind einige der am häufigsten verwendeten Volksmethoden gegen verstopfte Poren.

Backpulver Scrub

Backpulver, oder Natriumbikarbonat, ist eine gute Möglichkeit, die Haut von überschüssigem Talg und abgestorbenen Hautzellen zu reinigen.

Und aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften hat es den zusätzlichen Effekt der Aknekontrolle.

Der einfachste Weg ist, einen Esslöffel Soda mit Wasser zu mischen und die resultierende Paste für 2 Minuten auf Ihr Gesicht aufzutragen.

Dämpfen

Dies ist die einfachste und erste Methode, die zu Hause verwendet werden sollte. Heißer Dampf trägt zur Ausdehnung der Poren und zur leichteren Ableitung der Inhaltsstoffe bei. Alles, was Sie tun müssen, ist über eine Schüssel mit heißem Wasser zu beugen und sich mit einem Handtuch darüber zu bedecken. Bleiben Sie etwa 10 Minuten in dieser Position. Wiederholen Sie dies einmal pro Woche.

Tonmaske

Tonmaske ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zum Entfetten und Entfernen der toten Schicht. Mit dieser Methode zweimal in der Woche werden Sie in der Lage sein, eine deutliche Verbesserung des Hautzustandes zu sehen. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf, lassen Sie sie vollständig trocknen und spülen Sie sie anschließend mit klarem Wasser ab.

Zitronensaft

Ein weiteres Wundermittel für verstopfte Poren. Zitronensaft wirkt tief reinigend, wäscht Schmutz und Öle aus den Poren. Bei dieser Methode den Saft einer halben Zitrone auspressen und mit sanften Massagebewegungen auf die betroffene Stelle auftragen.

Vor und nach der Reinigung verstopfte Nasenporen mit Backpulver und Zitronensaft

Papaya

Papaya ist reich an Papain-Enzymen, die sehr effektiv bei der Reinigung der Haut sind. Wenn sie auf das Gesicht aufgetragen werden, können sie helfen, verstopfte Nasenporen loszuwerden. Wischen Sie einfach Ihre Nase und andere Hautpartien mit Acne Papaya Peel ab und reinigen Sie damit das Gesicht von abgestorbenen Hautzellen, Schmutz und überschüssigem Talg.

Zucker Zitronenpeeling

Nehmen Sie einen Esslöffel Zucker, fügen Sie ein paar Tropfen Wasser und frisch gepressten Zitronensaft hinzu. Mischen Sie gründlich bis glatt. Reibe die Mischung 3-5 Minuten lang sanft in die betroffenen Bereiche. Mit kaltem Wasser abspülen.

Verstopfte Poren im Gesicht - was tun?

Guten Tag, mein guter Tag. Um Hilfe wie immer. Die Haut ist ölig und scheidet viel Fett aus! Folglich verstopfen sich die Poren. Und diese schrecklichen Posts halten sich fest. Was soll ich mit ihnen machen? Sag das. Wer hat solch einen Angriff, wie man kämpft. Im Kampf mit ihnen, während des Winters, zertrümmerte ich mein Gesicht, immer noch dehydriert und schuppig. Ich schrubbte, und hob auf, und reinigte Masken, und Schwamm reibend, und tonische mit Säuren, und schälte mich mit Säuren, und ich besuche einen Kosmetiker - 2 Tage und wieder diese Bars, und was ich gerade nicht getan habe. Horror! Brüllende Krokodilstränen! Ich füge ein Foto von der Nase und zwischen den Knochen bei.

In der Tat, alle Augenbrauen sind verstreut, hat die fotikom nicht gefangen.

Mädchen, Hilfestellung! Ich wäre sehr glücklich. Vielen Dank euch allen!

Seiten

Du hast nichts Unheimliches, hier muss ich angreifen! Auf den Wangen befinden sich solche Injektionen, die unsichtbar zu sein scheinen, sich aber anfühlen. ULS !! und ich verstehe nicht was ((ich sündige auf die Tatsache, dass es verstopfte Poren verstopfen kann?).

Was zu tun ist, auf den hervorstehenden Teilen des Gesichts sind Poren am schnellsten verstopft. Ich habe das gleiche, nur schlimmer (viel: D), trotz der Tatsache, dass ich auch alle möglichen Mittel benutze und zu einer Kosmetikerin gehe. Wahrscheinlich können einige Dinge einfach nicht entfernt werden. Vielleicht ist es genetisch, wie ein Hauttyp. Und alles ist nicht so schlecht für dich, wie du denkst) Es ist klar, dass ich dem Ideal so nah wie möglich kommen möchte, aber die ideale Haut passiert wieder nur jenen seltenen Menschen, die Glück mit Genetik haben (und plötzlich nicht Mama, sondern Oma) ideale Haut in der Jugend?!) oder sie leben irgendwo in den Alpen und atmen saubere Luft ein, die die Kontamination der Gesichtshaut nicht beschleunigt (oder wo ist die sauberste Luft da?!).

Nun, wenn jemand das magische Werkzeug kennt, höre ich auch zu))

Mädchen, auf Fotos nur ein Teil von dem, was tatsächlich verfügbar ist ((Und am wichtigsten ist, dass ich keinen Toner zu Hause benutze und schon aufgehört habe, Cremes zu verwenden, um die Poren nicht zu verstopfen.

Ich würde so einen Teil haben))) Macro sogar Angst zu verbreiten, auf dem Gesicht einer Art ewiger Teenager Gesetzlosigkeit)))

Es scheint mir, dass wenn jemand, auch auf den ersten Blick scheinbar ideal, in Makrofotografie gelegt wird, dann kann man Angst bekommen)))) Ich wollte vor kurzem eine Rezension über Puder schreiben, sfotkal Stirn, warf es auf den Computer, war erschrocken. dann, von dem Schock erholt, entschied ich mich, nicht zu schreiben)))))

))))))))))))) Verdammt, ich schrieb! Ich lag unter dem Tisch)))))))))))

Wie ich habe, schrieb ich es)))) Ich selbst leiden an ewig verstopften Poren und Pickel (meist subkutan), jetzt ist sogar Reinigung nutzlos - Sommer, warten auf Kälte schnappt, dann werde ich mich in eine mehr oder weniger göttliche Form bringen)))) Das lustige ist dass sie selbst im Übergangsalter nicht an so etwas gelitten hat, aber hier, als die Dreißigjährige schon auf der Nase war, tauchte sie alles Mögliche auf. Wahrscheinlich müssen solche Personen ständig gereinigt werden, verwenden Sie eine Art von Aufhellungsmittel, leichte Cremes, ein Minimum an Kosmetika. Aber ich kann das nicht tun)))) Ich möchte wirklich eine Art Maske finden, die sich erwärmt und all das "Kaku" zieht, kann mir jemand sagen, wo es ist und wie viel es kostet?

Auch in meinem Übergangsalter war mein Gesicht besser ((Kurz gesagt, vor der Reinigung legt die Kosmetikerin ein Enzym auf das gereinigte Gesicht, er "wärmt sich auf", sie nennen es kalt. Aber nach ihm werden alle Arten von Vorurteilen besser gereinigt! Ich werde bald zu ihr gehen, und wahrscheinlich selbst bestellen.

Und welche Reinigung machst du? Ich will Ultraschall, es ist der sanfteste (ich habe Angst vor all diesen mechanischen, sie werden etwas anderes verderben). Ich erinnere mich im Rahmen der Werbung der nächsten Schöpfung Dermajetics (oder irgendwie, diese Netzwerk-Firma ist "genannt" oder vielleicht genannt?)), Sie machten es zu einer Maske, der Effekt war beeindruckend, aber ich habe es nicht bestellt (dann Es gab nicht viel, der Student war 40 Dollar für solche "Wunder" es war schade zu geben). Hier ist jetzt etwas gleich und noch besser zu finden!)))

Das gleiche Problem. Erschien in 31 Jahren. Was für ein Albtraum.

Diese Maske Dermazhdetiks - ich habe darüber schon in ein paar Reviews erwähnt. Das ist Herbalife. Ihnen wurde dann die letzte Version, Mystic Musk., Auf Algen gezeigt. Wirklich Mystisch, eine erstaunliche Sache. Leider wurde es aus dem pr-v entfernt ((Jetzt GLife ist auch eine gute Version einer Reinigungsmaske, obwohl nicht so stark. Aber Sie werden es nicht bereuen, es trotzdem gekauft zu haben. Darüber hinaus wird es für mehr als ein Jahr dauern

Sicher! Bei der Makrofotografie ist alles wie unter einem Mikroskop und die Haut unter dem Mikroskop ist uneben, mit Haaren und Talgdrüsen.

Photoshop, verdammt, ruinierte alles Leben. Alle diese perfekten Leder von Magazin-Covern sind die Wirkung von Schattierung und Glättung in Photoshop.

Makrofotografie gibt uns das gleiche Bild. Und die Augen sind schön und das Haar ist lang unter dem Mikroskop - unansehnlich und unsympathisch.

Wir schlagen auf all das, keine Makroaufnahmen und Spiegel mit 3-5-facher Vergrößerung (keine Notwendigkeit, vor einer Lupe gemalt zu werden!).

Am lustigsten und attraktivsten. Die Menschen um uns herum und wir selbst gehen nicht mit Schleifen in unseren Augen, und deshalb sehen wir ein allgemein schönes Bild, keine wissenschaftliche Arbeit über die Struktur der Dermis.

Sie sind immer so positiv! :) Ich beneide Sie um Ihre Einstellung zu sich selbst!

Danke! Meine Haut ist weit davon entfernt, ideal zu sein, aber ich erkannte, dass mein Seelenfrieden ruiniert sein wird, wenn ich dies ständig bemerke und meine Aufmerksamkeit betone. Ich will es nicht vertuschen, weil ich weiß - ich werde es entfernen und alles ist wieder klar, und ich mag nicht viel auf meinem Gesicht, sogar fettige Cremes. Ich versuche mich nicht zu bemerken und andere bemerken es irgendwie nicht. Ich höre oft Komplimente, selbst wenn ich nur ein abgespültes Gesicht habe. Und ich benutze ein bisschen dekorative Kosmetik, ein bisschen Rouge und manchmal Korrekturleser (wenn ich weiß, dass ich fotografiert werde).

Und ich denke, jede Schönheit wird durch Makrofotografie und den unglücklichen Racus auf dem Foto verwöhnt. Also entfernen wir uns vom Spiegel weg und entfernen rücksichtslos die misslungenen Fotos. Und keine Lupenbrille - alle Lupen und Linsen verzerren (das Gesetz der Optik), Kameralinsen, vor allem Seifenkisten verzerren das Bild (fragen die Fotografen) und noch weniger gebogene Griffe und die Unfähigkeit, einen guten Winkel zu finden. Lernen Sie von den Sternen zu lächeln und finden Sie den richtigen Winkel für ein Foto!

Reinigung (wenn ich nichts vergesse):

  1. Reinigung (entfernen Cosmethos)
  2. Enzym unter dem Film und den Tüchern
  3. Ultraschall-Peeling (entfernt einen signifikanten Teil von verschiedenen Bjak) - eine gute Sache
  4. mechanische Reinigung mit Peroxid, Bandage, Schlaufe, Händen und Nadel aus einer Spritze
  5. Alkohol an der Verletzungsstelle
  6. Zinkmaske im Pulver unter Dorsenval
  7. kleine Gesichtsmassage
  8. Hyoxyson für Entzündungen und Läsionen
  9. und oben auf dem ganzen Gesicht eine Art Maske
  10. Sahne

Ich habe nichts vergessen.

oh, eine Art Langzeit-Kombi-Reinigung wird erhalten))) und UZ, und mechanisch. und wie viel kostet dieses "Vergnügen"?

Etwa 1400. Dies kann einmal im Monat geschehen, und innerhalb eines Monats können Sie zu einem Ultraschall-Peeling gehen! Von dieser Reinigung "weicht" das Gesicht lange ab - Peeling und Heilung! Auf den Bildern im Allgemeinen habe ich die Reinigung vor 5 Tagen gemacht und hier sind Sie bitte verstopfte Poren.

1400? Ich denke für solches Geld in Moskau kann ich so etwas kaum finden)))) Ich hatte irgendwie Haare in einem nahe gelegenen Friseurladen für 1500)))) Jetzt habe ich Angst, zu den Salons im Allgemeinen zu gehen))))

Ich habe schon versucht, zur Kosmetikerin zu gehen. Ja, da war ein Gefühl. aber ich kann nicht die ganze Zeit eine Menge Geld geben.. 1500 Lesen. dann, wenn es für 500 die Entzündungen der Rubel-Maske gibt, und am Ende schrieben sie ungefähr 2000 eine Creme aus Amerika aus. Ich werde mir solche Ausgaben für ein paar Monate vor einem sehr wichtigen Ereignis erlauben. Naja, oder wenn ich genug bekomme, während der jetzige Student.

Es ist gut, dass ich in Ust-Perdjuschi wohne)))) Alle oben genannten Exzesse stehe ich in 350r))

Ich habe fast das gleiche alles geht)

Wow! Etwas ist schlimmer für mich zu reinigen))) Und nach all diesen "Spritzennadeln" Poren werden nicht die Größe eines Kraters? :)

Nun, sie picken nicht mit einer Nadel, sie durchbohren nur die Abszesse)))

Hm Säuberungen wie du kannst nicht tun, wenn auf dem Gesicht der Abszess.

Dies ist alles gequetscht und verarbeitet. Alles Normul, glaube)))

Nun, es war nur so, dass wir uns von der Dermatologie inspirieren ließen, dass es unmöglich ist, und ich glaube irgendwie den Professoren mehr :) Ich wollte wirklich etwas putzen :)

Elfenbein, gut, sagst du. Obwohl ich kein Professor bin, aber mein Kosmetiker war Arzt und sagte das Gleiche. Sie hat mir verboten zu putzen.

Gut, richtig. Ich bezweifle sehr, dass Kosmetologen es nicht wissen, es wird nur genannt, für Ihr Geld werden Sie alles auspressen) und dann für Jahre hört der Kampf gegen Akne nicht auf.

Ich hatte ein ähnliches Problem (Akne, intermittierender Hautausschlag, der im Frühling und am Vorabend der Menstruation verstärkt wird). Die idealste Option für mich ist die Ultraschallreinigung, die Sie etwa einmal im Monat durchführen müssen. Die Haut wird einfach wunderbar - glatt, zart, die Oberfläche ist eingeebnet, keine schwarzen Flecken und Pickel. + Ich passe auf mich auf: Ich benutze BIODERMA Kosmetika (Sebium-Serie), mein Hautarzt hat ihr geraten und ich habe es nie bereut! Für die Hautreinigung und das Entfernen von Make-up benutze ich ihr Millstillwasser und ein Gummigel mehrmals pro Woche. fügen Sie dieses Skinoren-Gel regelmäßig hinzu. Und natürlich, wenn Sie Kosmetika wählen, ist es notwendig, die Besonderheiten der Haut zu berücksichtigen, sollten die Produkte leicht in der Textur sein, Poren nicht verstopfen. Aus klanglichen Gründen ist VICHY normaderm teint für mich persönlich sehr geeignet.

Jetzt hat sich der Zustand der Haut deutlich verbessert, vor allem aber durch regelmäßige Ultraschallreinigung durch eine Kosmetikerin. Der Preis der Frage beträgt ca. 1500 pro Vorgang.

Welche Art von Haut wird uns bekannt, aber persönlich nach normaler Ultraschallreinigung nach einer Woche habe ich alles wieder normal.))) Wurde es schlecht gereinigt oder war es unsachgemäße Pflege? Es ist immer noch notwendig, einen guten Kosmetiker zu finden, um von der Seite der Lösung des Problems, und nicht "Förderung" mit Geld)))

Und welche Art von Gerät macht Ultraschallreinigung? Ist es möglich, ein ähnliches Haus zu kaufen und zu genießen?

Sie können ein solches Gerät kaufen, und sogar dazu ein Turbosolarium, einen Massagestuhl und öffnen Sie Ihren eigenen Salon zu Hause))))

Fettpfropfen: Ursachen und Behandlungsmethoden

Talgstopfen im Gesicht sind vielleicht allen bekannt - solche Hautausschläge können schon in jungen Jahren und schon in einem höheren Alter auftreten. Übrigens sind Fettpfropfen im Gesicht ein ernstzunehmender kosmetischer Defekt, deshalb müssen Sie nicht nur die Gründe für ihr Aussehen kennen, sondern auch Methoden, um das Problem zu lösen.

Ursachen von Talgstauung

In der Regel führt der erhöhte Fettgehalt der Haut zu charakteristischen Hautausschlägen. Tatsache ist, dass bei dieser Art von Haut die Poren immer vergrößert sind und sich natürlich Schmutz, Staub und tote Epidermis in ihnen ansammeln. Und vergessen Sie nicht, dass durch diese Poren das Geheimnis der Talgdrüsen kommt, und wenn sie verstopft sind, dann gibt es eine Anhäufung aller Komponenten.

Was kann vermehrte fettige Haut verursachen? Erstens kann es eine genetische Prädisposition sein - laut Statistik wird der fettige Hauttyp in den meisten Fällen von Kindern von ihren Eltern geerbt. Zweitens spielen Hormone eine große Rolle bei der Gestaltung des Hauttyps - zum Beispiel kann eine Frau einen normalen Hauttyp haben, aber während der Schwangerschaft ändern sich die Hormone und nach der Geburt wird die Haut ölig. Drittens können fettige Pfropfen auftreten, wenn eine unsachgemäße Pflege durchgeführt wird.

Wie man fettige Staus im Gesicht beseitigt

Im Allgemeinen sollte man zur Lösung des vorliegenden Problems einen integrierten Ansatz verfolgen. Es wird nicht genug sein, nur zu beginnen, regelmäßig Pflegeprozeduren durchzuführen, müssen Sie Ihren Lebensstil ändern und Ernährung anpassen und traditionelle Methoden der Beseitigung von fettigen Staus verwenden. Aber zuerst müssen Sie eine Kosmetikerin besuchen und die Ursache des Problems herausfinden. Wenn die Talgdrüsen mit Störungen im hormonellen Hintergrund in Verbindung gebracht werden, müssen Sie sich von einem Endokrinologen beraten lassen und sich vielleicht einer Behandlung unterziehen. Wenn Fettpfropfen nur eine Folge der falschen Herangehensweise zur Erhaltung und Stärkung der Gesichtshaut sind, gibt der Fachmann klare und wirksame Empfehlungen.

Ernährung mit fettigen Staus im Gesicht

Typischerweise fangen die Talgdrüsen an, ihr Geheimnis mit falscher Diät aktiv zu produzieren. Es ist nicht verwunderlich, dass Kosmetologen, die mit Patienten über fettige Stauungen im Gesicht arbeiten, sie an einen Ernährungsberater verweisen. Um Ihre Diät richtig anzupassen, müssen Sie einige Regeln befolgen:

  1. Fleisch ist wünschenswert, um von der Diät auszuschließen. Natürlich ist dies eine völlig kardinale Methode, aber in der "Light-Version" können Sie fettes Fleisch von der Speisekarte ausschließen und Kaninchen, Huhn und Lamm essen.
  2. Fisch auf dem Tisch sollte immer vorhanden sein. Auch wenn es keine besondere Liebe zu Fisch gibt, müssen Sie mindestens einmal am Tag Fischgerichte zubereiten - es kann gesalzener Hering, gebratene Flunder und geschmorte Kruis sein. Versuchen Sie nicht, den Fisch durch Kaviar zu ersetzen - dieses Produkt ist auch sehr nützlich, aber seine Zusammensetzung unterscheidet sich etwas von der Zusammensetzung des Fisches.
  3. Rohes Gemüse und Obst mindestens 2 mal täglich zu verwenden. Diese Lebensmittel enthalten viel Ballaststoffe, was sich günstig auf das Verdauungssystem auswirkt. Denken Sie daran, dass Darm und Akne miteinander verbunden sind, daher hängt der Zustand der Gesichtshaut von der Arbeit des Magen-Darm-Trakts ab.
  4. Es ist notwendig, das Prinzip der fraktionierten Fütterung zu beachten. Überernährung sowie Unterernährung beeinträchtigen die Arbeit des gesamten Organismus als Ganzes, einschließlich des Funktionierens der Talgdrüsen. Es ist notwendig, alle 2-3 Stunden Essen zu essen, aber in kleinen Portionen.
  5. Achten Sie darauf, Milch und Milchprodukte zu essen. Sie können alles in die Speisekarte eingeben - Hüttenkäse und Sahne, Kefir und Ryazhenka, Vollmilch und Naturjoghurts. Die einzige Klarstellung von einem Ernährungswissenschaftler - der Prozentsatz des Fettgehaltes aller aufgelisteten Produkte sollte so niedrig wie möglich sein.
  6. Verwerfen Sie die Butter. Es ist viel besser für die Haut des Gesichts und der Talgdrüsen, pflanzliche Fette zu verwenden - Oliven, Leinsamen, Mais und andere Öle.

Eine solche Diät wird nicht nur dazu beitragen, die Arbeit des Verdauungssystems zu normalisieren, sondern auch dazu beitragen, zusätzliche Pfunde loszuwerden - so ein schöner "Bonus".

Lebensstil ändern

Ja, um fettige Staus loszuwerden, müssen Sie Ihren Lebensstil überdenken. Erstens ist es notwendig, die Entwicklung der Hypodynamie auszuschließen. Und das bedeutet, dass Sie kraftvolle körperliche Aktivität und Ruhe kompetent kombinieren müssen - gehen Sie mehr zu Fuß, machen Sie eine 10-minütige Aufwärmübung am Morgen, alle 2 Stunden im Sitzen, machen Sie 5-10 Kniebeugen oder 5-10 Kniebeugen.

Ein weiterer Punkt - es ist sehr wünschenswert, die nächtlichen Versammlungen zu verlassen, lernen, wie man sich in der Nacht vollständig entspannen kann. Ein Erwachsener muss 6-8 Stunden am Tag schlafen und es ist völlig nutzlos zu versuchen, den Schlaf nachts durch den Tag zu ersetzen - der Körper wird immer noch mit Behinderungen arbeiten.

Wir besuchen den Schönheitssalon

Sicher wird ein Experte Sie raten, mehrere professionelle Verfahren zur Reinigung von Fettpfropfen in Ihrem Gesicht durchzuführen. Die folgenden Verfahren können in Schönheitssalons oder speziellen Kliniken angeboten werden:

  1. Mechanische Reinigung. Dies ist das einfachste und billigste Verfahren. Spezialist dämpft Gesicht und saubere Hände entfernt (quetscht) jedes Stück Hautausschlag. Die Vorteile dieser Methode der Reinigung des Gesichts sind sehr zweifelhaft - der Patient hat Schmerzen, innerhalb weniger Stunden oder sogar Tage wird das Gesicht eine rote Tönung und leichte Schwellung haben, nach kurzer Zeit wird der Ausschlag zurückkehren.
  2. Chemische Reinigung. Das Verfahren wird unter Verwendung von Fruchtsäuren durchgeführt - sie können nicht nur die Haut gründlich erwärmen, sondern auch fettige Pfropfen teilweise auflösen. Das Gesicht wird frischer, die Haut erneuert sich und die Stellen der Talgdrüsen werden weiß.
  1. Lasertherapie. Viele Kosmetologen betrachten Laser-Exposition als eine der effektivsten Methoden, um fettige Stauungen im Gesicht loszuwerden. Außerdem ist dieses Verfahren absolut schmerzfrei, erfordert nicht, dass der Patient in einer medizinischen Einrichtung bleibt, hinterlässt keine Spuren im Gesicht.

In einigen Fällen hilft Peeling mit speziellen Peelings, fettige Kongestion im Gesicht loszuwerden. Sie können dieses Verfahren durchlaufen, aber zuerst müssen Sie noch die Erlaubnis für eine solche Behandlung von einem Arzt erhalten.

Behandlung von Talgstauungen zu Hause

Es gibt auch eine Masse von Mitteln, fette Stauung im Gesicht loszuwerden, die traditionelle Medizin anbietet, zu verwenden. Im Allgemeinen können Sie sogar zu Hause die Anzahl der Hautausschläge signifikant reduzieren und das Aussehen verbessern.

Infusion von Schöllkraut

Sie müssen das Gras von Schöllkraut nehmen, es waschen und es gründlich mit einem Messer oder in einem Mixer zerkleinern - die Ausgabe sollte 4 Esslöffel Rohstoffe sein. Dann wird die resultierende Masse 6 Tassen Wasser gegossen, 5 Minuten lang gekocht und für 8 Stunden infundiert.

Wie man sich bewirbt: Jeden Tag, nach dem Waschen, müssen Sie Ihr Gesicht mit einer Serviette abwischen, die in die fertige Infusion getaucht ist - mindestens 2 mal am Tag. Es ist möglich, Lotionen für die Nacht zu machen - es genügt, eine mit einem Medikament befeuchtete Serviette für 10-15 Minuten an die Problemzonen des Gesichts anzubringen.

Löwenzahnwurzel

Es ist notwendig, die Löwenzahnwurzel mit der Schale zu schleifen. Nehmen Sie 1 Esslöffel gehackte Rohstoffe und gießen Sie 250-300 ml kochendes Wasser, lassen Sie für 15 Minuten.

Wie man sich bewirbt: Sie müssen ½ Tasse gekochtes Gebräu jede Nacht vor dem Schlafengehen trinken. Die Behandlung sollte mindestens 10 Tage hintereinander durchgeführt werden. Während dieser Zeit wird die Arbeit des Verdauungssystems normalisiert und die Menge der Sekretion der Talgdrüsen nimmt ab.

Schafgarbe Blumen

Nehmen Sie 1 Teelöffel getrocknete oder frische Blumen von Schafgarbe, brauen Sie 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen Sie darauf für 10-15 Minuten.

Wie man sich bewirbt: Infusion von Schafgarbe Blumen wird zum Waschen am Morgen verwendet. Am Abend können Sie Gaze oder Tuch in einem warmen Aufguss befeuchten und auf das Gesicht auftragen - diese Lotion hilft nicht nur den angesammelten Schmutz herauszuziehen, sondern auch die Poren zu verengen.

Kürbis- und Nessel-Maske

Nehmen Sie 3 Löffel Brennnesselblätter und gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser für 15-20 Minuten. Reiben Sie das Fruchtfleisch eines Kürbisses auf einer feinen Reibe - die Ausgabe sollte 2 Esslöffel der Masse sein. Als nächstes, in der daraus resultierenden Kürbis Brei 1 Esslöffel einer Abkochung von Brennnesselblättern und 1 Teelöffel Haferflocken, alles gut mischen.

Wie man sich bewirbt: Einmal alle 2 Tage benötigen Sie eine Mischung, die nach dem vorgestellten Rezept zubereitet wurde, auf das Gesicht auftragen und 25 Minuten in dieser Position stehen. Dann mit warmem Wasser abwaschen und die Haut trocknen.

Milchprodukte und Eiweiß

Einmal pro Woche ist es nützlich, eine Maske aus Eiweiß, einem Esslöffel Sauerrahm oder der gleichen Menge Kefir zu machen.

Wie man sich bewirbt: Die fertige Mischung auf das zuvor gereinigte Gesicht auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser und Seife abspülen.

Dampfablagen

Für sie können Sie gewöhnliches abgekochtes Wasser oder eine Abkochung von Kamille, Salbeiblättern, Thymian verwenden. Zubereitung einer solchen Abkochung nach dem klassischen Rezept: 1 Esslöffel trockener Rohstoff für 250-300 ml kochendes Wasser, 15 Minuten infundiert.

Wie man sich bewirbt: Reinigen Sie das Gesicht von Kosmetika und Staub (waschen), gießen Sie heiße Brühe oder Wasser in ein breites, aber nicht tiefes Becken und kippen Sie das Gesicht darüber, bedeckt mit einem Handtuch. Die Zeit des Verfahrens beträgt 15 Minuten.

Experten empfehlen im Rahmen der Hautpflege Lotionen auf Alkohol, Seife und Gele mit einer trocknenden Wirkung zu verwenden. Tatsache ist, dass übermäßige fettige Haut nur durch die Methode der Trocknung entfernt werden kann - nur die angegebenen Mittel werden dabei helfen.

Verhinderung von Talgdrüsen im Gesicht

Warum haben manche Menschen keine sichtbaren Veränderungen im Gesicht, die mit fettigen Staus verbunden sind, obwohl ihre Haut nicht als normal oder trocken bezeichnet werden kann? Alles ist einfach - sie führen kompetent die Hautpflege durch und folgen den Empfehlungen der Ärzte zur Vorbeugung des Auftretens des Problems. Dazu gehören:

  1. Leistungssteuerung. Es ist notwendig, Ihre eigene Diät sorgfältig zu überwachen, aber seltene Verstöße und das Essen zu fettes Essen werden keine Tragödie sein.
  2. Regelmäßige Reinigung der Haut. Um dies zu tun, müssen Sie professionelle Kosmetika verwenden - Gele, Tonics, Lotionen, Peelings, Cremes und so weiter. Sie müssen genau nach Hauttyp und Alter ausgewählt werden.
  3. Die Verwendung von Heilpflanzen. Sie können sogar ohne sichtbare fettige Drüsen auf Ihrem Gesicht mit einer Abkochung von Kamille oder Salbei waschen, wischen Sie Ihr Gesicht mit Eiswürfeln aus dem Infusionszug, machen Lotionen und Masken aus Kürbis und Brennnessel.

Talgdrüsen im Gesicht sind in der Lage, viele Unannehmlichkeiten zu verursachen - von einem verwöhnten Aussehen bis hin zu Störungen auf der psycho-emotionalen Ebene. Deshalb müssen Sie ständig Hautpflege betreiben, und mit der aktiven Progression des Problems, suchen Sie die Hilfe von Ärzten.

Yana Alexandrovna Tsygankova, Ärztliche Gutachterin, Allgemeinärztin der höchsten Qualifikationskategorie

12.592 Gesamtansichten, 4 Ansichten heute