Wie sieht das Gesicht nach der Reinigung durch eine Kosmetikerin aus: Beschreibung und Foto

Wenn man den Modetrends folgt, weiß man, dass Natürlichkeit im Vordergrund steht: Selbst Mädchen auf den Laufstegen erscheinen mit einem Minimum an Make-up. Aber das heißt, die Haut muss perfekt sein! Es ist an der Zeit, die Unvollkommenheiten der Stiftung nicht zu beschönigen, sondern sich an einen Fachmann zu wenden, um Probleme zu lösen. Warum ist das Gesicht nach der Reinigung bei der Kosmetikerin in einem besseren Zustand als nach Hause Verfahren?

Der Unterschied zwischen häuslicher und professioneller Reinigung durch eine Kosmetikerin: 3 Gründe, zu einer Kosmetikerin zu gehen

Hauptpeelings und -masken verbessern leicht den Zustand der Haut. Sie können sie in der Hoffnung verwenden, beim Besuch des Salons sparen, sowie Maschinen für die Reinigung zu Hause verwenden. Aber mit einer schwachen Konzentration zu schrubben oder zu schälen ist nicht genug, wenn Sie ein ausgeprägtes Problem haben. Das Gesicht eines Profis zu reinigen bedeutet folgendes:

  • Beratung über Ihren Hauttyp;
  • Problemanalyse;
  • Tiefenreinigung;
  • Peeling;
  • Entfernung von dichten Komedonen und Talgdrüsen (falls erforderlich);
  • Anwendung von Masken;
  • Massage

Sie können einige Phasen selbst bewältigen, aber die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen aufgrund von Technologieverletzungen bleibt bestehen. Ohne Wissen riskieren Sie und identifizieren falsch die Art von Problemen, die den Hautzustand verschlechtern werden. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, nutzen Sie die Errungenschaften der professionellen Kosmetologie. Welche Vorteile bieten sie?

Effiziente Entfernung von Talgdrüsen

Der Hauptvorteil des Verfahrens bei der Kosmetikerin ist die Fähigkeit, dichte Komedonen loszuwerden. Immerhin haben die meisten Leute, die das Alter von 50 nicht erreicht haben, schwarze Punkte. Trotz der Fülle des Technikers ist die einzige Möglichkeit, Akne zu entfernen, eine manuelle Reinigung. Verwechsle es nicht mit der Extrusion, die du selbst machst! Wenn Sie den Service der Kosmetikerin kontaktieren, werden Sie eine Reihe von Vorteilen bemerken:

  1. Häufig befindet sich das schmierige Rohr tief in der Pore. Wenn es dicht geworden ist, entfernen Sie den Inhalt zu Hause und lassen Sie eine Narbe unwahrscheinlich. Die Kosmetikerin wird sogar die Problemzonen klären: die Flügel der Nase, Wangen, Kinn. Die Leistung wird höher sein, als wenn Sie im Spiegel stehen und versuchen zu sehen, was Sie tun.
  2. Der Fachmann besitzt die richtige Technik zum Entfernen von Talgdrüsen. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung: Sie treten auf, wenn ein Teil des Inhalts in der Pore verbleibt. Die Kosmetikerin benutzt auch Werkzeuge (Uno's Löffel), um die Intensität der Depression zu kontrollieren. Infolgedessen hat das Gesicht keine roten oder dunklen Flecken, die bei Menschen mit dünner oder empfindlicher Haut entstehen. Die Wahrscheinlichkeit einer Desquamation, die häufig nach einer nicht-professionellen Extrusion auftritt, wird ebenfalls abnehmen.
  3. Ein Kosmetiker-Dermatologe verwendet Produkte, die die manuelle Extraktion von Komedonen erleichtern. Es kann nach dem chemischen Ablösen schwarze Flecken vom Gesicht entfernen, da sich Fettpfropfen teilweise auflösen. In der Kabine sind weitere Methoden angeschlossen: Staubsaugen oder Desinfizieren.
  4. Professional nutzt Lampen mit einer Lupe ausgestattet. Als Ergebnis sieht er sogar kleine Komedonen und entfernt sie, bevor das Problem akut wird.

Spread erhielt aktuelle Mittel zur Bekämpfung von Akne. Aber sie geben keine Tiefenreinigung und werden die dichten Komedonen nicht los. Um nach dem Reinigen der meisten schwarzen Punkte aus dem Gesicht zu verschwinden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Es ist wichtig, dass Sie die Erreichbarkeit der Ergebnisse verstehen. Sowohl mechanisches Peeling als auch andere Arten reduzieren den Hautausschlag, werden ihn jedoch nicht vollständig entfernen. Schwarze Punkte treten aufgrund der übermäßigen Aktivität der Talgdrüsen auf, so dass Sie nach dem Eingriff Produkte aus der Behandlungs- und Pflege-Serie anwenden müssen.

Die Leistung professioneller Werkzeuge

Der Effekt, der mit Hilfe von professionellen Werkzeugen erreicht werden kann, wird die Liebhaber von chemischen Peelings zu schätzen wissen. Natürlich werden Peeling-Gele mit Glykol- oder Salicylsäure in Geschäften verkauft. Aber ihre Wirkung wird schwach sein, da sich die Hersteller auf die Sicherheit der Verbraucher verlassen. Bei unsachgemäßer Verwendung können sie chemische Verbrennungen verursachen.

Warum wird das Gesicht nach der Reinigung des Salons in einem besseren Zustand sein als nach einem Heimversuch? Tatsache ist, dass professionelle Produkte sich durch eine hohe Säurekonzentration und einen niedrigen pH-Wert auszeichnen.

Warum pH ist wichtig

Wenn Sie nicht professionelle Mischungen kaufen, liegt der pH-Wert immer über 3,0. Aber die Schalen für die mittlere und tiefe Wirkung, die in den Salons verwendet werden, sind durch hohe Säure gekennzeichnet. Bei einem pH-Wert unter 3,0 können Produkte die Haut schädigen, wenn sie von einem Laien aufgetragen werden. Aber das Verfahren im Salon wird Sie von einem Komplex von Problemen befreien: verstopfte Poren, Akne und Narben nach der Akne, Falten, Altersflecken.

Konzentrationsniveau

Die Konzentration der Werkzeuge in der Kabine verwendet in der Regel 30%. Für tiefe Peelings erhöht sich die Rate auf 70%. Da das Produkt die Hautschichten durchdringt, muss die Anwendung unter der Aufsicht eines erfahrenen Dermatologen durchgeführt werden. Ansonsten sind Komplikationen möglich und die Genesungszeit wird auf 10 Monate verlängert.

Zusätzlich zu starken Peelings haben Kosmetologen und Dermatologen auch spezielle Geräte. Bei schweren Problemen wird Mikrodermabrasion eingesetzt - mechanisches Peeling, Porenreinigung mit Aluminiummikrokristallen oder Diamantkopf. Sie werden nicht nur Komedonen los, sondern verbessern auch den Teint, der das Aussehen jugendlicher machen wird.

Problem Hautberatung

Die Durchführung von Eingriffen ist nicht genug, da die Hautpflege nach der Reinigung das Ergebnis festigen wird. Wenn Sie zu einem Spezialisten gingen, dann haben Sie sicherlich ein Problem, das Sie selbst nicht lösen konnten. Aber der Eingriff in der Kabine beginnt mit einer Beratung über den Zustand der Haut. Ein richtig qualifizierter Dermatologe analysiert die Integumente mit einer Lupe oder Wood's Lampe.

Wenn Sie genauer wissen möchten, wie das Gesicht nach der Reinigung von einem Kosmetiker aussieht, sehen Sie sich ein Video mit einer Geschichte über alle Schritte an:

Unerwünschte Folgen des Verfahrens

Wenn Sie in den Salon kommen, erklärt Ihnen ein Spezialist die erreichbaren Ergebnisse und warnt Sie vor den Folgen. Aber trotz der Entwicklung der Kosmetologie bleibt das Unbehagen ein Teil vieler Prozeduren. Was sind die Folgen der Reinigung?

Wenn man sich um nichts sorgen muss: unangenehm, aber normal

Unmittelbar nach dem Eingriff können Sie normale, aber unangenehme Erscheinungen bemerken:

  1. Rötungen, insbesondere nach manueller Reinigung, werden teilweise durch Masken entfernt. Aber das Phänomen verschwindet in 24 bis 48 Stunden völlig. "René Roulot, der Sternkosmetiker, sagt über die Ursache der Rötung:" Im Allgemeinen, wenn die Haut gut erweicht ist, werden die Poren ohne Schwierigkeiten gereinigt. Rötung ist minimal. Aber in der Praxis, wenn die Kosmetikerin den Komedo manuell extrahieren muss, ist das Auftreten von Rötungen normal. Vor allem, wenn die fettigen Plugs oder Blackheads mit schwarzen Köpfen tief und dicht waren. "
  2. Einige Stunden nach der Reinigung kann die Haut rosa sein. Rulo sagt, das Gesicht sollte nicht so aussehen, als hätte sich deine Entzündung verschlimmert. Aber eine erhöhte Durchblutung nach Massagen und Reinigung ist eine häufige Situation.
  3. Hautausschläge, die nach dem Eingriff auftreten, werden auch nicht zum Warnzeichen. Schließlich werden alle Vorgänge in der Haut aktiviert und die Poren beginnen sich zu reinigen. Beim Peeling oder bei der manuellen Extraktion hat sich der Kosmetologe-Dermatologe kein Ziel gesetzt, Staus um jeden Preis zu beseitigen. Schließlich wird ein Teil der Verschmutzung natürlich entstehen! Wenn die Exazerbation zurückbleibt, wird das Aussehen des Gesichts besser sein als vor der Reinigung.
  4. Das Gefühl der Enge nach chemischen Peelings ist darauf zurückzuführen, dass die Haut Säure ausgesetzt war. Obwohl ein Hautarzt eine feuchtigkeitsspendende und nährende Creme aufträgt, bleibt eine erhöhte Trockenheit der Haut die Norm. Bei tiefen Peelings müssen Sie sogar das Peeling ertragen: vor allem die Krusten nicht zerreißen!

Die meisten dieser Phänomene erfordern keinen zusätzlichen Eingriff. Eine Kosmetikerin kann und rät dazu, Nebenwirkungen zu reduzieren.

Wenn Sie zum Arzt eilen müssen

Die Folgen der Reinigung sind ernster:

  1. Wenn Sie sich nach der Gesichtsreinigung fragen, wie viele Tage die Rötung dauert und innerhalb von 48 Stunden keine Besserung eintritt, wenden Sie sich an Ihren Hautarzt-Kosmetiker.
  2. Brennen, Überempfindlichkeit, Schwellung und Rötung nach der chemischen Reinigung können darauf hinweisen, dass der Effekt zu stark war.
  3. Irritationen, Hautschuppen, helle Rötungen, Husten und manchmal eine Schwellung im Nackenbereich sind Zeichen individueller Intoleranz. Selbst die berühmte Renée Roulo gibt zu, dass einer ihrer Kunden eine ähnliche Reaktion auf den Kräuterextrakt zeigte.
  4. Übermäßiger Hautausschlag ist eine Folge von unangemessener Produktauswahl, Infektion, Verwendung abgelaufener Mittel.

Um unangenehme Folgen zu vermeiden, wenden Sie sich an die Salons, die einen guten Ruf haben.

Wie man unangenehme Phänomene vermeidet

Kosmetikerin hat alles richtig gemacht? Dies garantiert nicht, dass keine Komplikationen auftreten. Der entscheidende Punkt ist die Hautpflege nach der Reinigung des Gesichts. Sie müssen die folgenden Regeln beachten:

  1. Verwenden Sie keine Peelings für mindestens 5 Tage. Die Wirkung der Granulate verletzt das ohnehin empfindliche Integument, das eine Entzündung verursacht.
  2. Ersetzen Sie Seife durch Schaum oder Gel, die für Ihren Hauttyp formuliert sind. Ein Kosmetiker-Dermatologe gibt Empfehlungen, welche Produkte für Sie arbeiten.
  3. Wenn Sie nicht in den Fitnessclub geschaut haben, bevor Sie die Poren gereinigt haben, beeilen Sie sich nicht, die Hanteln nach dem Eingriff aufzunehmen. Erhöhte Temperatur und Schwitzen können einen Ausschlag verursachen.
  4. Es scheint, dass der Arzt nicht alle Komedonen entfernt hat? Gib die Idee auf, dein Gesicht zu dämpfen und die Reste von fettigen Steckern herauszupressen Die Integumente sind bereits exponiert, und hohe Temperaturen können Blutungen oder erhöhte Empfindlichkeit verursachen. Ein Besuch in der Sauna oder im Schwimmbad muss ebenfalls warten.
  5. Direkt nach der Sitzung sollte kein Sonnenschutzmittel auf die Haut oder andere starke Mittel aufgetragen werden. Ausnahmen sind möglich, wenn das Medikament von einer Kosmetikerin empfohlen wurde.
  6. Nach der Reinigung, auch atraumatisch, verwenden Sie keine tonalen Cremes, Basics, Puder. Wenn Sie ein feierliches Ereignis haben, sollte das Verfahren 3 Stunden vor dem Ereignis enden.
  7. Denken Sie daran, zu befeuchten: Tragen Sie Cremes auf und trinken Sie genug Wasser.
  8. Nach der Reinigung können Sie nicht mit Hilfe von Goldfäden, Epilation der Gesichtsbehaarung, Laser-Verfahren heben. Wenn Sie solche Maßnahmen planen, geben Sie diese vor der Reinigung aus oder warten Sie mindestens 7 Tage.
  9. Wenn Sie die Poren reinigen, wird die Kosmetikerin eher eine Schicht toter Zellen aus dem Gesicht entfernen. Sie exfolieren, vermischen sich mit Talg und verstopfen die Poren. Nach der Entfernung der oberen Schicht der Epidermis wird das Problem abnehmen, aber die Haut wird ihren Schutz verlieren. Dies bedeutet, dass das Feuer aufgegeben werden muss.

Befolgen Sie diese Regeln, halten Sie sich an die Empfehlungen eines Kosmetikers und Schwierigkeiten können vermieden werden.

Häufig gestellte Fragen

Obwohl der Besuch im Salon mit Antworten auf Ihre Fragen beginnen sollte, können Sie genau vergessen, was Sie klären wollten. Am häufigsten interessieren sich Kunden für Folgendes:

  1. Warum putzt du dein Gesicht? Wie die meisten Schönheitsbehandlungen verhindert die Porenreinigung eine Verschlimmerung der Probleme. Kosmetiker und Dermatologen behaupten, dass eine solche Pflege sogar die Anpassung an wechselnde Jahreszeiten erleichtert. Schließlich, mit dem Aufkommen der Kühle, schalten Sie die Heizung ein und fühlen sich bald trockene Haut an. Und im April, wenn es draußen wärmer wird, tendieren die Talgdrüsen aktiver zu Talg: Hautausschläge und Akne lassen sich nicht warten. Damit die Folgen nicht in jeder Hinsicht "offensichtlich" sind, machen Sie eine regelmäßige Reinigung.
  2. Welche Ergebnisse erwarten Sie? Der Fortschritt hängt vom Ausgangszustand der Haut ab, also erwarte keine sofortige Transformation. Üblicherweise werden Prozeduren von einem Kurs durchgeführt: seine Dauer hängt von der Art der Probleme und der Art der gewählten Reinigung ab. Es passiert, dass 1 Sitzung ausreicht, um zu verbessern, und die Haut sieht gesünder und glatter. Wenn Sie starke Ausschläge, Zeichen des Alterns oder Hyperpigmentierung loswerden wollen, muss das Ergebnis warten. Aber wenn Sie dem Rat einer Kosmetikerin folgen, werden Sie Verbesserungen erzielen.
  3. Welche langfristigen Vorteile können Sie erzielen, wenn Sie regelmäßig reinigen? Die Antwort ist einfach: Die Haut wird gesund! Sie müssen Defekte nicht unter einer dicken Schicht von Foundation oder Pulver verstecken. Die Kosmetikerin passt auch die Pflege je nach Jahreszeit an, so dass Sie selbst bei kaltem Wetter die Hautschälung und -rötung vergessen.
  4. Was passiert bei der Erstberatung? Sie werden gebeten, Fragen zu Ihrer Gesundheit, Medikamenten, Allergien zu beantworten. Dann untersucht die Kosmetikerin die Haut mit einer Lampe mit Lupe und fragt, welche Ergebnisse Sie erzielen möchten. Er sollte über die Art der Reinigung beraten und Pflegetipps geben. Die Geschichte über die Vorbereitung auf das Verfahren ist ebenfalls erforderlich. Seine Nuancen hängen davon ab, ob Sie eine mechanische, Ultraschall- oder Staubsaugerreinigung durchführen.

Berücksichtigen Sie diese Details, lesen Sie die Informationen über das ausgewählte Verfahren und der Effekt wird nicht enttäuschen.

Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin: Foto vorher und nachher

Es ist einfacher, die erreichbaren Ergebnisse zu bewerten, wenn Sie das Foto vor und nach der Reinigung betrachten.

Mechanische Reinigung

Die Option ist schmerzhaft, aber Mängel hellt die Leistung auf. Obwohl viele argumentieren, dass eine solche Reinigung veraltet ist, gibt es keine andere Möglichkeit, ausgeprägte schwarze Punkte zu entfernen.

Chemische Reinigung

Bei der Oberflächenreinigung mit Peelings fühlen Sie sich nicht unwohl. Aber mittlere oder tiefe Variationen erfordern eine lange Erholung.

Ultraschall-Typ

Ultraschall hat eine atraumatische Wirkung: Dank hochfrequenter Wellen scheint der Schmutz aus den Poren gedrängt zu werden. Ultraschall-Reinigungsgeräte werden auch zu Hause verwendet, aber sie können nicht mit professionellen verglichen werden.

Laserreinigung

Der Laser kann das gesamte Gesicht oder einzelne Bereiche bearbeiten. Je nachdem, wie das Problem ausgedrückt wird, variiert die Intensität der Aktion.

Wie wählt man eine Kosmetikerin?

Wenn Sie schöne Haut bekommen wollen, verstehen Sie das Prinzip der Schönheitsverfahren. Stellen Sie sich vor, Sie gehen in einen Fitnessclub: Wenn Sie mehrmals im Jahr trainieren, können Sie das Ergebnis vergessen. Aber in Zusammenarbeit mit einem Trainer, der seinen Empfehlungen folgt und auf sich selbst aufpasst, erhalten Sie einen durchtrainierten Körper. Die kosmetische Reinigung funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip: Sie müssen einen Spezialisten finden, regelmäßig Verfahren durchführen, allgemeine Pflege in Anspruch nehmen.

Es wird möglich sein, die Qualifikation des Meisters bereits in der Phase der Vorberatung zu bestimmen. Der Profi wird eine Reihe von Fragen stellen:

  1. Rauchst du?
  2. Wie viel Zeit verbringst du in der offenen Sonne? Magst du Sonnenbaden?
  3. Wie oft reist du?
  4. Hast du irgendwelche Allergien?
  5. Wie viel Zeit verbringen Sie mit Schlaf?
  6. Haben Sie eine allergische Reaktion?

Wenn Sie den Salon zum ersten Mal besuchen und der Kosmetiker diese Fragen nicht stellt, ist seine Professionalität zweifelhaft. Schließlich ist die Individualität des Ansatzes das wichtigste Plus der Reinigung von einem erfahrenen Meister. Andernfalls wird das Verfahren mehr schaden als nützen. Fragen Sie auch nach den Kosten: Es ist nicht möglich, den Betrag zu diesem Zeitpunkt eindeutig anzugeben, aber Sie erhalten eine ungefähre Vorstellung.

Achten Sie auf das Aussehen der Kosmetikerin. Ist sein Gesicht mit schwarzen Punkten bedeckt? Suchen Sie nach einem anderen Meister. Wenn Sie denken: "Ich möchte gleich aussehen", setzen Sie die Bekanntschaft fort und stellen Sie ein paar Fragen zu den neuesten Techniken. Der Spezialist wird nicht verwirrt sein, wenn er von Entwicklungen auf dem Gebiet der Dermabrasion oder chemischen Peelings gehört hat: Er sollte wissen, wovon Sie sprechen. Fühlen Sie sich frei zu fragen, wo der Kosmetiker ausgebildet wurde, welche Erfahrung er hat, welche Art von Produkten er verwendet.

Der Dermatologe-Kosmetiker sollte nicht mit anderen Kunden sprechen, darauf bestehen, bestimmte Pflegeprodukte zu kaufen oder unmögliche Versprechen zu machen ("Sie werden 20 Jahre jünger aussehen!").

Erfahrungsberichte zur Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin: Ist das Verfahren immer harmlos?

Kundenbewertungen von Gesichtsreinigung hängen davon ab, wie professionell sie gerendert wurden. Zu den aufsehenerregenden Skandalen gehört die Geschichte der Beauty-Bloggerin Julie Ban Ban: Ihr Besuch im Salon wurde zur Tragödie. Julie erzählt:

Unmittelbar nach der Reinigung sah das Gesicht normal aus. Ich wurde mit ehemaligen Kollegen zum Abendessen vergiftet, weil das Aussehen mich nicht in Verlegenheit brachte.

Am nächsten Tag musste ich Foundation und Puder verwenden. Aber die Situation begann sich am späten Nachmittag rasch zu verschlechtern. Am 3. Tag unmittelbar nach dem Aufwachen war ich geschockt.

Bevor ich das Haus verließ, musste ich eine medizinische Maske tragen. Die Kosmetikerin beruhigte mich und sagte, dass es eine Allergie sei. Er entfernte Eiter von Akne und schmierte sein Gesicht mit fettiger Salbe. Aber am 4. Tag wurde alles schlimmer!

Die Situation verbesserte sich erst am 7. Tag, als ich von einem Dermatologen behandelt wurde. Später stellte sich heraus, dass die Reaktion durch Allergien gegen die Komponente von kosmetischen Produkten verursacht wurde. Eine unzureichende Sterilisation der Instrumente spielte ebenfalls eine Rolle: Dies erhöhte die Wahrscheinlichkeit einer Infektion.

Aber Julie Ban Ban lehnte weitere Reinigung nicht ab: Sie wählte eine andere Klinik. Im Jahr 2017 beseitigte sie die Folgen eines erfolglosen Verfahrens, obwohl ihre Hautempfindlichkeit nach wie vor erhöht war. Julie rät, die Reinigung nicht aufzugeben, sondern darauf zu bestehen, dass die Werkzeuge sorgfältig verarbeitet werden.

Echte Kundenerfahrung Kosmetikerin

Nicht nur Blogger, sondern auch normale Kunden teilen ihre Anrufe für das Verfahren:

Ich habe natürlich fettige Haut, und ich habe den Kampf mit schwarzen Flecken als Teenager begonnen. Sie konnten nur mechanisch entfernt werden, also bewaffnete ich mich mit einem Löffel Uno und dann mit Vidals Nadel. Aber die Situation verschlechterte sich weiter: Entzündete Akne erschien auf den Wangen. Sie gingen nicht lange, und ich musste zur Kosmetikerin gehen.

Es stellte sich heraus, dass meine unprofessionellen Aktionen das Problem verursacht haben! Nachdem ich die Vidal-Nadel punktiert hatte, entfernte ich nicht den gesamten schmierigen Stopfen. Als das Loch verheilt war, konnte der Rest des Komedos die Oberfläche nicht erreichen. Außerdem wurde eine Infektion hinzugefügt: Kein Wunder, dass die Haut schrecklich aussah. Die Kosmetikerin nahm den Fall auf: machte Einstiche, entfernte die Reste von fettigen Staus. Als der starke Hautausschlag verschwand, machten wir eine Trockenreinigung. Am Anfang war der Fortschritt langsam, aber dann war ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich mag keine manuelle Reinigung, also entschied ich mich für ein Vakuum. Meine Haut ist empfindlich, fettig, mit Ausschlägen in der T-Zone. Ich habe bereits Ultraschallreinigung versucht, aber es gab keine merkliche Verbesserung. Während des Vakuums machten sie mir eine Maske, dann behandelten sie mein Gesicht mit einem dampfenden Gel. Als der Meister zu putzen begann, fuhr er mit einer speziellen Röhre auf der Haut, die wie ein kleiner Staubsauger funktionierte.

Die Empfindungen waren nicht angenehm, aber ich fühlte mich nicht unwohl. Die Kosmetikerin variiert die Intensität der Aktion, um den ganzen Schmutz zu bekommen. Dann habe ich ein Mandelpeeling gemacht, um das Ergebnis zu verbessern und die Poren zu schließen. Ich mochte alles, obwohl in der Phase der Exazerbationen, mit Rosacea und Rosazea, kann Staubsaugen nicht getan werden.

Fazit

Wenn Sie den richtigen Salon und die Kosmetikerin wählen, wird das Gesicht nach der Reinigung das Aussehen erfreuen. Sie müssen nur einen qualifizierten Master kontaktieren, der ein individuelles Programm erstellen kann. Er sollte auch erklären, was nach der Gesichtsreinigung getan werden kann und was nicht. Wählen Sie zusammen mit ihm eine umfassende Betreuung, und das Ergebnis wird keine Enttäuschung verursachen.

Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin. Bewertungen über die Reinigung des Gesichts. Reinigt das Gesicht?

Das Gesicht ist vielleicht der wichtigste Teil des Körpers. Brust, Gesäß, Beine - das ist alles interessant, aber immer noch, schau zuerst auf das Gesicht. Und ein ungepflegtes Gesicht, das mit Akne und schwarzen Punkten bedeckt ist, wird den Wunsch, alles andere zu sehen, leicht entmutigen. Und im Allgemeinen, bei der Arbeit, beim Transport, in der Schule, schauen die Leute öfter auf unser Gesicht als auf alles andere, also wäre es gut, einen Menschen in Ordnung zu halten.

Lasst uns heute darüber reden, wie man ein Gesicht schön macht.

Beginnen wir mit einem Rückblick auf die facettenreiche Erfahrung von Gesichtsbehandlungen und die Reinheit des Gesichts von Mädchen. Es ist so begierig, die besten Wege zu kennen, um das Gesicht zu reinigen, zu wissen, was besser hilft, die Poren zu reinigen, die Haut zu verbessern und unirdische Schönheit zu schaffen.

Wir ehren, wer was probiert hat. Wer hat welche Gesichtsreinigung praktiziert und was sind die Ergebnisse?

- Ich werde über die kosmetische Reinigung sagen. Die Rötung nach der Gesichtsreinigung hängt vom Hauttyp ab. Nach der Reinigung ist mein Gesicht in Ordnung (maximal rot, aber es sieht eher wie ein Erröten aus, so dass es sogar gut aussieht). Meine Kosmetikerin hat gesagt, dass meine Haut wie eine Muschel ist, sie hat keine Angst vor irgendetwas, nichts tut meiner Haut weh, und sie verträgt sogar eine harte Gesichtsreinigung. Aber wenn eine Frau empfindliche Haut hat, ist es natürlich nach jeder Gesichtsreinigung besser, sofort nach Hause zu gehen, und es ist besser, am nächsten Tag zu den Leuten zu gehen - nein, nein. Nichts, womit du dein Gesicht erschrecken könntest. Und wie sie sich erinnern werden, wie du warst, dann wird dein gereinigtes Gesicht diese Erinnerung nicht überschatten und nicht unterbrechen.

Und hier ist noch etwas zu wissen: Wenn Sie nur Komedonen haben, dann müssen Sie Ihr Gesicht einmal im Monat reinigen.

- Eine Feige ist nicht wahr wegen der Tatsache, dass die Rötung nach der Reinigung des Gesichts von der Art der Haut abhängt! Die gleichen Mittel für das Gesicht in den Händen von zwei verschiedenen Kosmetikern geben eine diametral entgegengesetzte Wirkung. Überprüft auf dem persönlichen Gesicht des Gesichts. Nach einer Tante einer Kosmetikerin kam Aki Peersik heraus, nach dem anderen hatte sie Angst, ihre Augen zu Menschen zu erheben, um Passanten nicht zu erschrecken.

Also, diese Kosmetiktasche, die eine gute mechanische Reinigung hatte, sagte, dass das Verfahren einmal im Monat und einer Hälfte wiederholt werden sollte. Nicht öfter, weil die Reinigung Ihres Gesichts oft schädlich ist. Die Reinigung kostet 500-700 Rubel.

- Wirklich müssen Sie darüber nachdenken, wann Sie Ihr Gesicht reinigen sollten. Und es ist sicherlich besser, vor einem wichtigen Ereignis nicht zu putzen. Und ich kann all diese Reinigung im Allgemeinen nicht ertragen. Es tut sehr weh. Selbst Crush Pickel und Akne hat gelernt. Und die Ultraschallreinigung des Gesichts ist ineffizient, behandelt das Gesicht oberflächlich, entfernt nur die Spitzen. Ultraschallreinigung ist wahrscheinlich gut für gepflegte Haut mit flachen Komedonen.

Und als ich mit so viel Ultraschall auf meinem Gesicht lief, hatten sie die Haut nahe meiner Nase direkt vor der Wunde geschnitten. Juckreiz lange und langwierig. Im Allgemeinen mochte ich Ultraschallreinigung nicht.

Und noch kann Staubsaugen des Gesichtes nicht getan werden, wenn es Rosacea gibt. Und eine Reinigung mit flüssigem Stickstoff ist auch bei Rosazea nicht möglich. Und es hat mir so gut gefallen.

- Ich bin vor nicht allzu langer Zeit zur Kosmetikerin gegangen, um das Gesicht zu putzen. Es scheint vom Frühling. Meine Haut ist nicht besonders problematisch, eher eine Kombination und die Poren sind vergrößert. Manchmal springen Pickel auf. Im Allgemeinen gibt es Arbeit zu tun, aber alles ist nicht so kritisch wie es sein könnte. Ich erzähle dir von der Reinigung des Gesichts, was ich jetzt mit einer Kosmetikerin mache. Im Allgemeinen warne ich Sie sofort, dass ich versuche, sofort Gesichtspeeling und Reinigung durchzuführen, weil es mir scheint, dass die Wirkung dieses Verfahrens besser ist und es profitabler ist, die Verfahren für Geld zu kombinieren. Der Kosmetiker macht ein Gesichtspeeling mit Rodemere (es gibt Korallen in der Zusammensetzung des Präparats, und deshalb kribbelt das Gesicht ein wenig für einen Tag). Die Kosmetikerin reinigt einmal im Monat mit Peeling und nach 2 Wochen komme ich nur zu einer Massage und nährenden Gesichtsmasken zu ihr. Nach 2 Wochen komme ich wieder zum Gesichtspeeling. Ich fühle, dass ich sagen kann, dass mein Gesicht nach der Reinigung rot wird und an der Berührung brennt, obwohl äußerlich alles nicht so erschreckend aussieht, wie es scheint. Am nächsten Tag verschwindet die Schwellung und Rötung des Gesichts und ihr Gesicht - einfach reizend. Aber am 3. und 4. Tag wird die Haut ein wenig klettern. Aber es ist nicht gruselig, denn dann ist die Schönheit einfach unbeschreiblich!

- Ich sage das: Gesicht putzen - für jeden Einzelfall! Eine Person muss das Gesicht jeden Monat reinigen und dementsprechend die Kosmetikerin besuchen, und ein anderer - ein paar Mal pro Jahr, um die Reinigung zu tun, ist völlig ausreichend.

Kosmetikstudenten in Salons wird natürlich empfohlen, sie regelmäßig zu besuchen, aber das kann rein kaufmännisches Interesse sein und keine objektive Notwendigkeit. Kosmetiker wollen auch so viel wie möglich verdienen. Daher sollten skrupellose Kosmetologen, die zusätzliche Dienstleistungen auferlegen, vermieden werden.

Aber der Rat von unabhängigen Kosmetikern ist, das Gesicht nur 2 Mal im Jahr mit einer scharfen Änderung des Wetters zu reinigen: nach der Winterkälte und nach der Sommerhitze, d. Frühling und Herbst! Natürlich kann es sein, dass Sie die Reinigung vielleicht öfter brauchen, aber ich möchte betonen, dass eine einmalige Gesichtsreinigung nicht die gewünschte Wirkung auf Ihre Haut bringt, wenn Sie Ihre Haut nicht regelmäßig reinigen und pflegen !! Wie Sie sehen können, bin ich für umfassende Hautpflege! Es ist notwendig, nicht nur zu Kosmetologen zu gehen, sondern auch das Gesicht zu Hause reinigen zu können.

- Ich werde dir erzählen, was ich darüber denke, das Gesicht einer Kosmetikerin zu putzen. Ich habe fettige Haut, vergrößerte Poren und schwarze Flecken. Fast keine Entzündungen. Aber wenn ich mich selbst schlachte und nicht auf meine Haut aufpasse, kümmere mich nicht richtig darum, dann wird es nicht sehr attraktiv und die Akne steigt aus.

Ich bemerkte, dass nach einer Gesichtsmassage das Gesicht fast perfekt sauber wird. Mein Kosmetiker hat bestätigt, dass dies nicht nur mein Fall ist - Gesichtsmassage hilft bei vielen Menschen, die Gesichtshaut zu reinigen. Und jetzt mache ich Masken mit Ton- und Gesichtsmassagekursen. Und quäle mich nicht mit schmerzhafter Reinigung. Obwohl manchmal nitrous Gesichtsreinigung erforderlich sein kann, aber nicht manuell oder mechanisch. Warum sollte man sich dieser Folter aussetzen, wenn es einen Weg gibt, gut auszusehen und eine schöne Prozedur zu machen?

- Jungfrau, vielleicht ist meine Nachricht mehr über Akne, aber ich möchte diejenigen unterstützen, die nach inneren Quellen von Hautproblemen und Entzündungen suchen. Vor ungefähr zwei Wochen hatte ich ernsthafte Probleme mit der Haut meines Gesichts, es gab so viele Akne und Entzündungen in meinem Gesicht, dass es keinen lebenden Ort gab. Mom begann sofort darauf zu bestehen, dass ich dringend eine Kosmetikerin brauche und sagte "putzen, putzen, sofort das Gesicht putzen". Als ob nicht so! Und ich entschied mich, zuerst einen Kurs von Medikamenten für die Leber zu trinken (weil meine Pickel hauptsächlich auf der rechten Seite des Gesichts und des Halses hervorkrochen). Und was sehe ich? 2 Wochen sind vergangen und du würdest mich jetzt sehen! Das Gesicht ist glatt und sauber und sogar als eine angenehme Ergänzung - die Kreise unter den Augen sind verschwunden. Und ich würde zur Kosmetikerin gehen - nun, was würde diese Reinigung mir geben? Im besten Fall - nichts, und außerdem tut es immer noch weh, und es ist nicht klar, mit wem du enden wirst. Ein guter Kosmetiker muss immer noch schauen!

- Ich war hier und habe mit meiner Kosmetikerin gesprochen. Seit vielen Jahren gehe ich zur Reinigung und anderen Gesichtsbehandlungen zu ihr. Ich möchte mit Ihnen nützliche Informationen teilen, vielleicht, wer es nicht weiß: Es gibt mehrere Möglichkeiten der atraumatischen Gesichtsreinigung. Dies - Reinigen Sie das Gesicht mit Ultraschall, Staubsaugen, sowie das Gesicht mit Galvanik reinigen. Letzteres beinhaltet ein Gesichtspeeling mit verschiedenen Säuren. Die beste Wirkung wird erzielt, wenn atraumatische Reinigungsmethoden mit mechanischer Reinigung kombiniert werden. Bei einer solchen Reinigung kann es jedoch zu Rötungen der Haut und Ödemen kommen, die natürlich bald verschwinden, aber ein gewisses Unbehagen verursachen.

Meine Kosmetikerin testet vor der atraumatischen Gesichtsreinigung die Haut auf mögliche allergische Reaktionen. Wenn alles gut ist, dann putzt. Und, ja, Kontraindikationen für die Reinigung sind Entzündungen der Haut und bestimmte Krankheiten. Zuerst müssen Sie eine Entzündung heilen und dann reinigen Sie Ihr Gesicht.

Ich hoffe diese Information ist nützlich für jemanden)

- Mädchen, viele verstehen nicht sehr gut, was die Gesichtsreinigung einer Kosmetikerin ist. Wir nehmen jetzt nicht die Reinigung zu Hause in Betracht, da dies eine andere Geschichte ist und es einige Feinheiten gibt. Gesichtsreinigung ist also ein kosmetischer Eingriff, der die Haut von Unreinheiten und Talg befreit und abgestorbene Hautzellen entfernt.

Dieses Verfahren kann in jedem Schönheitssalon, Gesundheits- oder Schönheitszentrum durchgeführt werden. Gesichtsreinigung kann zu Hause durchgeführt werden, aber es ist besser, die Informationen zu diesem Thema im Detail zu studieren oder Fragen zu Ihrem Kosmetiker zu stellen.

Im Allgemeinen kann absolut jedes Verfahren für die Reinigung des Gesichtes in 3 Hauptphasen unterteilt werden:

1) Vorbereitung der Haut für die Reinigung des Gesichts, einschließlich das Abwischen der Haut mit Lotion und Reinigung von zuvor aufgetragenen Kosmetika. Übrigens rate ich Ihnen, wenn möglich ohne Make-up zum Kosmetiker zu kommen, es wird Ihnen Zeit sparen;

2) Dämpfen der Haut, dank der die Poren vergrößert werden. Verwenden Sie dazu spezielle Präparate, Mischungen oder Cremes. Kann auch Ozon verwenden. Nebenbei, in diesem Stadium dehnen sich nicht nur die Poren aus, auch ihr Inhalt wird weicher.

3) Der Prozess der Reinigung der Methode, die Sie wählen.

Apropos Reinigungsmethoden. Tatsächlich wird das Gesicht auf sehr unterschiedliche Weise gereinigt. In meinem Salon tun solche Optionen:

1. Manuelle Gesichtsreinigung

Es ist gemacht, um die Haut von Akne zu reinigen. Zur gleichen Zeit streift die Kosmetikerin die Haut mit einem Gel, und dann mit seinen Fingern mit speziellen Desinfektionstüchern eingewickelt, oder mit sterilen Handschuhen entfernt Akne.

Es ist sehr schmerzhaft und traumatisch, und wenn die Kosmetikerin nicht sehr vorsichtig ist, können Sie die Infektion abfangen. Aber das ist ein sehr effektives Verfahren und es reinigt die Haut am besten von schwarzen Flecken.

2. Mechanische Reinigung

Es sieht aus wie eine manuelle Gesichtsreinigung, nur hier benutzt die Kosmetikerin ein spezielles Gerät statt seiner eigenen Hände - einen Löffel Una. Mit ihm drückt er auf die Haut und reinigt so das Gesicht.

3. Schießen

Dies ist der Name einer leichten und oberflächlichen Gesichtsreinigung. Was ist das? Zuerst wird die Gesichtshaut gedämpft, dann wird ein spezielles Gesichtspeeling aufgetragen. Und dann wird die oberste Hautschicht mit speziellen rotierenden Bürsten abgelöst.

4. Staubsaugen des Gesichts

Dies ist eine schmerzfreie und nicht-traumatische Art, Ihr Gesicht zu reinigen. Verwenden Sie für dieses Verfahren ein spezielles Vakuumgerät. Die Kraft des Vakuums reinigt die Haut von Verunreinigungen.

5. Ultraschall-Gesichtsreinigung

Bei dieser Reinigungsmethode ist eine Dampfbehandlung nicht erforderlich. Die Kosmetikerin verwendet einen Spatel, der unter einer bestimmten Neigung auf der Haut bewegt wird. Die Kraft der Ultraschallwellen reinigt die Poren von Toxinen und Toxinen. Ich weiß, dass Ultraschallreinigung nicht empfohlen wird, wenn die Haut sehr schmutzig ist.

- Ich mache regelmäßig eine mechanische Reinigung des Gesichts und fordere alle auf, das Gleiche zu tun. Zum einen ist es die einzige Möglichkeit, die Poren tief und effektiv zu reinigen, denn Masken und Cremes sind nicht in der Lage, eine so hochwertige Gesichtsreinigung zu ermöglichen. Ich war davon wiederholt überzeugt. Während der Gesichtsreinigung, die Kosmetikerin manuell, Druck auf jeden schwarzen Punkt (verstopfte Pore) befreit es von Schmutz, und die Haut beginnt zu "atmen". Und mit den üblichen Wasch- oder Prozeduren, die zu Hause gemacht werden können, wird die Haut nur oberflächlich gereinigt, und die verstopfte Zeit bleibt verstopft und zeigt sich auf Ihrem Gesicht mit einem hässlichen schwarzen Punkt.

An sich hat die Reinigung des Gesichts keine angenehmen Momente, es ist eher unangenehm und schmerzhaft, manchmal möchte man weinen und vor dem Büro davonlaufen. Aber ich versuche mich daran zu erinnern, welche Art von sauberer und schöner Haut am nächsten Tag nach dem Reinigungsvorgang buchstäblich auf mich wartet.

Vor der Reinigung muss die Gesichtshaut gedämpft werden, damit der gesamte Schmutz aus den Poren leichter entfernt wird und keine Narben im Gesicht entstehen. In der Regel tun sie dies entweder über den Dampf oder sie tragen ein spezielles Wärmemittel auf das Gesicht auf. Danach macht die Kosmetikerin verschiedene kleine Manipulationen (Tonic Behandlung, kann es etwas anderes verursachen), und dann beginnt das Unangenehmste: alles, was überflüssig ist von der Haut quetschen. Und es ist furchtbar unangenehm. Aber es ist es wert, eine Stunde zu leiden. Darüber hinaus, der nächste Schritt, die Kosmetikerin eine Reihe von anderen Produkten, Masken, beruhigen, befeuchten.

Auch bei der Gesichtsreinigung kann eine Behandlung mit dem Gerät Darsonval (Massage mit kleinen Stromimpulsen) erfolgen. Es hat auch eine positive Wirkung auf die Haut.

Nach all diesen Behandlungen spürt man eine unglaubliche Erleichterung und Frische der Haut, die Poren sind sauber, die Haut strahlt, atmet und strahlt Schönheit und Gesundheit aus!

Gesichtsreinigung muss durchgeführt werden! Trotz dieser Mehle (absolut erträglich), die du durchmachen musst, wirst du ein glücklicher Besitzer (oder Besitzer) von schöner und sauberer Haut sein!

Hier sind einige interessante Meinungen, die auf die Frage eines jungen Mädchens, das zum ersten Mal in den Schönheitssalon ging, geäußert wurden. Das Mädchen fragte:

- Bitte rate mir etwas über die Reinigung des Gesichts. Interessiert, natürlich, Bewertungen, Preise, Tipps. Meine Poren in meinem Gesicht sind sehr schmutzig, ich bin 18 Jahre alt, ich habe noch nie die Gesichtspflege einer Kosmetikerin gemacht, jetzt bin ich bereit, darüber zu entscheiden. Sag mir, heilt die Haut für lange Zeit? Wenn jemand weiß, beraten Sie bitte, wo in Moskau Sie Ihr Gesicht reinigen können, so dass es gut ist, aber viele Salons und Schönheitszentren, ich weiß nicht, wie ich wählen soll, was besser ist.

Und welche Antworten und Ratschläge gab sie ihr?

- Wenn ein guter Kosmetiker, Spuren nach der Reinigung des Gesichts und Rötungen auf der Haut dauert buchstäblich ein oder zwei Stunden. Ich reinige mein Gesicht etwa alle zwei Monate. Ich habe eine Kombination und sehr empfindliche Haut, mit eng benachbarten Gefäßen. Sie können mit Gesichts-Peelings beginnen. Ich werde nicht für den Salon werben, wo ich hingehe, weil Was zu mir passt, mag einem anderen nicht passen. Seien Sie vorsichtig: Die Kosmetikerin muss unbedingt eine höhere medizinische Ausbildung und verschiedene Lizenzen haben, die die Qualifikation bestätigen. Es ist besser, eine Kosmetikerin im Salon näher zu Hause zu finden, weil Nach der Reinigung wird nicht empfohlen, zu gehen. Und warnen Sie Ihre Kosmetikerin, bevor Sie diese morgen zum Lernen oder Arbeiten reinigen. Und noch besser nach Bewertungen von Freunden und Bekannten zu navigieren. Fragen Sie, wo sie ihr Gesicht reinigen, von welchem ​​Spezialisten.

- Wenn Sie beginnen, die Haut Ihres Gesichts zu reinigen, wird es unendlich sein. Bessere Masken zu Hause machen oder kaufen fertige Gesichtsmasken, Reinigungsfilme. Ich bin allgemein für Volksheilmittel zur Reinigung der Haut.

- Mädchen, reinig dein Gesicht nicht! Ich spreche aus meiner eigenen Erfahrung (und nicht nur auf meine eigene Art, Freundinnen, Bekannte wurden auch von vielen gemacht, also hörte ich Berichte über das Putzen von meinen Freunden). Am Ende wirst du nichts Gutes bekommen. Reinigen Sie die Haut für einen Monat und dann in einem Teufelskreis. Ich bin aus Dummheit, rein für die Firma, die ich vor ein paar Jahren einmal einen Kosmetiker gereinigt habe. Zu dieser Zeit war ich auch ungefähr 17-18 Jahre alt, ich war ungefähr ein halbes Jahr erfreut, und dann fing es an, obwohl vor ihr, vor dieser Reinigung, keine Probleme mit der Haut auf ihrem Gesicht waren. Jetzt, langsam, bringe ich das Gesicht in einem normalen Blick auf, bereits mit Hilfe von Kräutern. Hier ist es ratsam, es richtig zu machen: zu Hause, machen Sie Gesichtsmasken, oder schweben Sie zuerst über Kamille, dann reinigen Sie eine Art Gesichtsmaske. Wiederhole nicht die Fehler anderer. Übrigens habe ich eine Gesichtsreinigung bei einem sehr coolen Kosmetiker gemacht, beworben, mit verschiedenen Diplomen und einer coolen Klinik, und das ist keine Garantie. Nur muss man nicht mit solch einer unhöflichen Intervention in ein junges Gesicht klettern. Wenn Sie Ihre Meinung nicht ändern, werden Sie es in 20 Jahren tun. Viel Glück!

- Ich würde empfehlen, dass Sie nur Ihr Gesicht schälen. Es ist nicht einmal so ernst wie die Reinigung, aber effektiv. Und es ist wirklich besser, etwas zu Hause zu machen. Ich werde meine Gesichtsmaske beschreiben (meine Haut ist nicht perfekt, ölig, unempfindlich): Gesichtsmaske: eine Handvoll Haferflocken, fügen Sie einen Löffel grobes Salz, einen Löffel Sauerrahm, mischen Sie alles zu einer Aufschlämmung. 15 Minuten lang Gesicht ansetzen, ich habe nichts verbrannt, alles fühlt sich gut an. Dann reiben Sie leicht - es wird sich schälen. Ich habe dieses Gesichts-Peeling jeden zweiten Tag gemacht, manchmal ist es öfter passiert (aber ich wiederhole, meine Haut ist absolut unempfindlich!). Und nur irgendwo in einem Monat hat sich das Gesicht geklärt, gestrafft, Akne ist manchmal viel weniger geworden! Im Allgemeinen bin ich zufrieden. Aber solche Peelings für die Gesichtshaut sollten regelmäßig gemacht werden, sonst hat das überhaupt keinen Sinn! Obwohl, es ist wie Waschen - Sie müssen regelmäßig sein, aber wenn Sie aufhören zu waschen, werden Sie riechen und nicht sehr nett aussehen.

- Aber ich denke, dass Frauen und sogar junge Mädchen ihre Gesichter putzen müssen. Nicht jeder, aber für diejenigen, die fettige Haut und sichtbare Poren haben, müssen Sie Ihr Gesicht reinigen. Ich habe solche Haut auf meinem Gesicht. Und ich habe mich einmal selbst gestartet, und unter der Haut war viel Dreck. Du kannst das nicht zulassen. Brauche einfach eine gute Kosmetikerin. Ich führte mein Gesicht zu einem normalen Aussehen.

Ich verstehe diejenigen, die schreiben, dass Gesichtsmasken schädlich sind. Natürlich ist masochka, es selbst zu machen, auch gut, aber es hilft nur oberflächlich. Und wenn Sie fettige oder Mischhaut haben, dann ist es notwendig, die Haut des Gesichts zu reinigen. Und jetzt werden Leute mit solcher Haut mich verstehen. Diejenigen, denen geraten wird, es nicht zu tun, wahrscheinlich, die Besitzer von guter, sauberer Haut. Sie verstehen nicht, was Hautprobleme sind, wenn Sie unter dem regelmäßigen Auftreten von Pickeln leiden.

- Ein guter Kosmetiker wird niemals Ihr Gesicht auf einmal auswählen. Es gibt viel sanftere Methoden zur Reinigung der Haut von Komedonen. Wenn du in den Salon kommst und sagst: "Ich will das Gesicht putzen", dann wird dich niemand abweisen. Und Sie fragen besser, wie Ihre Haut auf dem Gesicht ist, welche Verfahren der Kosmetiker empfehlen würde, welche Bewertungen über diese Verfahren, Nebenwirkungen und Konsequenzen.

Ich habe eine gute Erfahrung und einen guten Gesichtsreinigung Tipp. Ich mache alle drei Monate eine mechanische Gesichtsreinigung und bin sehr zufrieden. Dies ist kein Teufelskreis, sondern eine gewöhnliche Körperpflege. Gehst du regelmäßig zum Zahnarzt, Gynäkologen? So ist die Kosmetikerin. Zur gleichen Zeit mache ich natürlich zu Hause Masken und kümmere mich täglich um die Haut von Körper und Gesicht. Das einzige "Aber" - mein Kosmetiker ist schon seit Jahren getestet und ein Meister mit "leichter" Hand.

Dies sind verschiedene Meinungen über die Gesichtsreinigung. Sie können alles selbst wiegen und entscheiden. Nehmen wir an, Sie entscheiden sich für eine Gesichtsreinigung. Lesen Sie Bewertungen, Tipps, Empfehlungen. Und was dann? Was nach der Reinigung des Gesichts? So stellt sich für viele auch die Frage:

- Mädchen, wie behältst du die Reinheit deiner Haut nach der Reinigung bei? Schließlich sind die Poren in deinem Gesicht sauber und offen, und es scheint mir, dass sie sofort schmutzig werden, nicht wahr? Wie viel Wirkung ist genug?

- Etwas in dem Sinne, den ich nicht nehmen werde, in erster Linie werden Sie nicht alle Poren reinigen. Nun, was ist der Punkt, wenn Sie zehn auspressen, aber hundert bleiben werden! Und nach ein paar Tagen werden die gereinigten Poren wieder verstopft! Ist das nicht richtig?

Lesen Sie, welche Meinungen zu diesem Thema bestehen:

- Nach der Reinigung sind die Poren im Gesicht überhaupt nicht geöffnet, da das letzte Stadium der Gesichtsreinigung eine straffende Maske ist. Übrigens, nach der Maske werden die Haut, wie Samt, und alle Entzündungen im Gesicht sofort entfernt. Ich halte es sauber mit der üblichen täglichen Pflege - abends nach dem Waschen, Reinigungslotion und Nachtcreme, morgens das gleiche, nur Tagescreme. Die Wirkung nach mechanischer Reinigung beträgt nur drei Monate.

- Das Versprechen der Schönheit des Gesichts - nur in der richtigen täglichen Pflege, aber nicht in der Reinigung. Umso mehr mechanisch.

- Gesichtsreinigung ist auch gut. Wir reinigen keineswegs die Haut im Gesicht, wie bei der mechanischen Extrusion von Schmutz aus den Poren. Alles andere ist auch gültig, aber mehr, um das angemessene Niveau aufrechtzuerhalten und damit der Effekt länger anhält!

- Ich denke jetzt, dass die Geschichten, die einigen selbst gemachten masochki helfen werden - das ist kompletter Unsinn! Wenn die Haut im Gesicht ölig und mit viel Akne, Mitessern, vergrößerten Poren ist, dann hilft Ihnen nichts als ein Kosmetiker oder Dermatologe!

- Eine Gesichtsreinigung kann nur dann in einem geschlossenen Kreis zirkulieren, wenn Ihr Problem mit hormonellen, psychologischen und anderen Ursachen zusammenhängt und nicht nur mit Hautunreinheiten. In diesem Fall brauchen Sie einen Dermatologen! Oder ein Psychologe.

- Ein professioneller Kosmetiker lässt Sie Ihre Haut bewundern! Und andere werden Ihre Schönheit bewundern, nicht Akne. Und jeden Monat die Kosmetologin zu besuchen, ist die heilige Pflicht jedes Mädchens und jeder Frau, die sich selbst respektiert! Kosmetikerin, Masseurin - die besten Assistenten in der Schönheit. Glaub mir, ich schreibe nicht nur! Ich habe die schrecklichste Haut in meinem Gesicht, obwohl ich 21 Jahre alt bin und die Jugend bereits hinter mir ist, aber ich leide immer noch unter Akne im Gesicht. Ich habe regelmäßig eine Kosmetikerin. Zuerst war ich sehr besorgt, weil Haut nach der Reinigung lässt viel zu wünschen übrig, so die Reinigung am Freitag, damit Entzündungen über das Wochenende verschwinden. Jetzt gehe ich wieder zur Kosmetikerin, weil ich mit Kunden in der Bank arbeite, und ich muss Kunden haben, und Sie können es nicht mit schlechter Haut machen. Denken Sie im Allgemeinen über Ihre Zukunft, über Selbstvertrauen und viel Glück an Sie!

- Ich habe verschiedene Reinigungen für das Gesicht gemacht, es gibt praktisch keine Wirkung. Die Poren haben sich nicht geklärt, schwarze Punkte blieben und blieben. Also verstehe ich eher die Kritiken, wo sie sagen, dass es nicht hilft.

- Ich habe mich auch mit einer Kosmetikerin für die mechanische Reinigung des Gesichts angemeldet. Ich bin 28. Akne seit 11 Jahren alt. Und mit dem Alter wird die Situation nur noch schlimmer. Wenn vor der Akne Akne auf der Stirn und am Kinn war, breitete sie sich jetzt auf die Wangen und Schläfen aus. Pickeliges Gesicht ist schrecklich. Wenn etwas hilft, Akne loszuwerden, werde ich einfach glücklich sein.

- Das ist Unsinn - wenn der Effekt ein halbes Jahr war, und dann wieder Probleme, dann ist das deine Schuld und nicht richtige Pflege, aber nicht die Reinigung von Gesicht und Kosmetikerin sind schuld!

Eine Internet-Rezension wurde von Julia Ponomareva speziell für die Website Krasotulya.ru durchgeführt und vorbereitet

Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin mit Foto vor und nach und Bewertungen von Kosmetologie-Besuchern

Fotos vor und nach der Reinigung des Gesichts einer Kosmetikerin füllten den virtuellen Raum. Viele betrachten das Verfahren als Allheilmittel für viele kosmetische Defekte, die als starke Waffe gegen das Alter gelten. Aber sind die Erwartungen gerechtfertigt? Wann ist eine Reinigung wirklich notwendig? Wann werden sichtbare Veränderungen nicht zum Besseren gebracht? Wir werden in unserem Material erzählen.

In der modernen Kosmetik - ein riesiges Arsenal für die qualitativ hochwertige, schmerzfreie "Generalreinigung" des Gesichts. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns jeden erkunden, um die beste Methode zu wählen.

Was sind die Vor- und Nachteile der Reinigung?

Im Laufe des Lebens absorbiert unsere Haut Pfund Schmutz. Dekorative Kosmetik, Straßenstaub, Spuren von Abgasen in Megalopolen, Niederschläge aus Wasser schlechter Qualität - jeder Kosmetiker wird die Liste der Quellen von "Müll" für unser Epithel ausfüllen. Dadurch wird unser Teint stumpf, die Poren werden verstopft und mit dem Alter treten ständig kleine und große Falten auf. Von Zeit zu Zeit wird eine Gesichtsreinigung empfohlen. Ideal - einmal im Monat.

Was hilft qualitativ hochwertige Reinigung:

  • lindert Hautausschlag;
  • erfrische den Teint;
  • Zerstöre Spuren von "alten" Kosmetika, Puder, Foundation;
  • enge Poren;
  • normalisiert die Blutzirkulation in der Gesichtshaut;
  • reguliert die Talgdrüsen.

Einige Arten der Reinigung entfernen die Hornschichten und geben neue heraus: sauber und zart. Sehr oft ist es die Reinigung mit einer so effektiven Methode wie Peeling, die eine Frau verjüngt, bis zu 30% der sichtbaren Falten auf ihrem Gesicht entfernt, sogar tiefe Falten auf der Stirn und "Gans" Pfoten, die oft nach 30 Jahren erscheinen, unsichtbar.

Rechtzeitige Reinigung hilft der Haut zu atmen. Verbessert den Sauerstofffluss zu jeder Zelle. Es ist nützlich für Hautzellen, das allgemeine Wohlbefinden einer Person.

Aber es gibt bestimmte Nachteile. Im Falle von Hautkrankheiten wie Besenreisern, Dermatitis, Rosazea kann das Verfahren die Situation verschlimmern und die Krankheit verschlimmern. Aus Sicherheitsgründen ist es sinnvoll, die Verfahren nicht zu Hause, sondern in einem Schönheitssalon durchzuführen. Auch wenn die Kosmetikerin eine mechanische Reinigung des Gesichts empfiehlt, wird die Manipulation ohne negative Folgen stattfinden.

Moderne Reinigungsmethoden

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Gesicht nur von Hand gereinigt wurde. Das Gesicht wurde über das "Kamillen" -Gerät oder nur mit einem Becken mit heißem Wasser gedämpft, und dann drückte die Kosmetikerin einfach die Pickel, säuberte die schwarzen Punkte. Der Rest wurde mit einfachen Masken aus Haferflocken, Zitrone oder Gurken gemacht. Jetzt wenden Kosmetologen aktiv sanfte Techniken an, obwohl eine mechanische Reinigung oft für eine hochwertige und gründliche Reinigung des Gesichts notwendig ist.

Sorten der Reinigung:

  • mechanisch;
  • chemische;
  • Descrustration;
  • Ultraschall;
  • Vakuum;
  • Laser

Das Ausdrücken von Pickeln und schwarzen Flecken ist die einzige Möglichkeit, "uralte" verschmutzte Poren von der Hautoberfläche zu entfernen - schwarze Flecken. Oft werden sie nicht von irgendeinem Gerät genommen, und dann verbindet die Kosmetikerin die Physik. Nach mechanischer Reinigung (dies ist auf dem Foto oft zu sehen) bleibt die Rötung bestehen, die Haut schwillt an den Stellen der Manipulation merklich an und es braucht Zeit, bis sie sich vollständig erholt hat. Die übrigen Methoden erfordern eine gesonderte Betrachtung.

Chemische Hautreinigung

Viele Menschen verwechseln chemische Reinigung mit Peeling. Aber das ist nicht immer das Gleiche. Zur Reinigung können spezielle Alginatmasken, Masken, Folien und andere Verbindungen mit pflanzlichen und chemischen Komponenten verwendet werden. Peeling-Effekt ist natürlich solchen Verfahren überlegen. Sie entfernen das Stratum corneum der Haut und erzielen so eine natürliche Zellregeneration.

Es gibt diese Arten von Peelings:

  • oberflächlich;
  • Median;
  • tief

Für das oberflächliche Peeling verwenden Kosmetikerinnen Früchte und Milchsäure in hoher Konzentration. Zusätzlich zu ihnen können Bleichen, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und Vitamine vorhanden sein. Der Meister trägt Säure auf das Gesicht auf, lässt es für kurze Zeit stehen, neutralisiert den Effekt mit speziellen Lösungen und entfernt es dann. Nach dem Eingriff ist es wichtig zu warten, bis sich das Epithel abschält. Aber das Ergebnis dieser Reinigung ist beeindruckend. Das Gesicht wird jünger, Pigmentflecken, kleine Rötungen verlassen, innere Lumineszenz erscheint.

Es gibt Kontraindikationen für das Peeling. Zum Beispiel empfehlen Experten nicht, es Besitzer von empfindlicher Haut, die anfällig für Rosazea ist, zu halten.

Medische und tiefe Peelings sind viel aggressiver. Was für eine Art persönlicher Ansatz Sie - erfahren Sie bei einer persönlichen Beratung mit einem Spezialisten.

Verwendung von Galvanisieren

Gesichtsreinigung mit Deincrustation ist eine sanfte Behandlung für alle Hauttypen. Die Reinigung wird sogar für Besitzer von dünner empfindlicher Haut durchgeführt. Wer leidet an Rötungen, Irritationen. Disincrustation ist eine spezielle Gerätereinigung. Zunächst wird das Gesicht mit einer Lösung behandelt, die aus Natron (Konzentration 10%), Kräuterextrakten und Spurenelementen besteht.

Das Gerät erzeugt Mikroströme, die die Reinigungslösung in die tiefe Hautschicht bringen. Mit dem Talg reagierend, bildet die Lösung eine Seife und die Kosmetikerin entfernt sie leicht von der Oberfläche des Epithels.

Die Vorteile der Methode sind enorm:

  • Tote Zellen werden zerstört;
  • Poren, Talgdrüsengänge werden gereinigt;
  • Akne heilt;
  • verbessert den Teint.

Bei einer Reihe von Krankheiten wie Herpes, Seborrhoe, während der Schwangerschaft und Stillzeit kann das Verfahren verboten werden. Aber im Allgemeinen ist das Verfahren sicher und delikat.

Wie Ultraschall hilft

In jüngster Zeit verwendet die Kosmetologie aktiv innovative Methoden zur Gesichtsreinigung. Dazu gehört die Ultraschallreinigung. Die Ultraschallreinigung ist absolut schmerzfrei, absolut sicher, verursacht keine Reizungen und ist für jeden geeignet.

Das Prinzip des Verfahrens besteht darin, hochfrequenten Schall zu verwenden. Das Gerät ist ein mikroskopischer Staubsauger. Es sendet Ultraschallvibrationen aus und zieht Schmutz aus der Haut.

Was passiert am Ende:

  • regt den Zellstoffwechsel an;
  • der Blutfluss verbessert sich in den Gefäßen;
  • verbessert Teint;
  • erhöht den Sauerstofffluss.

Aber der Ultraschall ist nicht in der Lage, tiefe Komedonen aus den Löchern zu ziehen. Und hier verbindet die Kosmetikerin die mechanische Reinigung und drückt mit den Händen schwarze Punkte aus. Gut zu wissen: Ultraschall wird nicht bei Menschen mit Altersflecken, schweren Herz- und Blutgefäßerkrankungen eingesetzt.

Die modernste Methode heißt Gas-Flüssig-Peeling. Die Reinigung erfolgt durch Sauerstoff- und Kohlendioxidblasen, die den Schmutz in winzige Partikel aufbrechen. Peeling wird für seine helle verjüngende Wirkung geschätzt.

Staubsaugen des Gesichts

Eine effektive Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin, die auf dem Foto zu sehen ist, wird als Vakuumsäuberung bezeichnet. Arbeit führt ein kleines Gerät aus. Er zieht das Vakuum aus den Poren, den ganzen Schmutz, überschüssiges Körperfett. Das Epithel ist dabei stark mit Sauerstoff gesättigt und hilft, die Erneuerungsprozesse auf zellulärer Ebene zu starten. Außerdem hat das Vakuum einen leichten Lifting-Effekt, wodurch das Oval des Gesichts gestrafft wird.

Vorteile des Verfahrens:

  • Blutzirkulation erhöht;
  • der Teint wird frisch;
  • gestraffte Gesichtskontur.

Kosmetikerin Gesichtsreinigung: Bewertungen. Wie man Gesichtsreinigung tut

Kosmetologie-Dienstleistungen sind in Schönheitssalons am meisten gefragt. Zu den häufigsten Verfahren gehört die Reinigung des Gesichts. Sogar eine einzelne Sitzung hilft, die Haut der toten Zellen, Entzündung, Verschmutzung zu reinigen, die in den blockierten Poren angesammelt haben. Ein ähnliches Verfahren wird allen außer Kindern gezeigt, die die Pubertät nicht erreicht haben.

Seine wohltuende Wirkung zeigt sich in der Normalisierung der Aktivität der Talgdrüsen, der Verbesserung und Stabilisierung der Prozesse der Blutversorgung und Ernährung, und der Stoffwechsel in den Hautzellen wird angeregt. Außerdem hat das Reinigen des Gesichtes einer Kosmetikerin eine offensichtliche hygienische Wirkung.

Die Finger des Meisters wirken Wunder

Manuelle Reinigung. Der Vorgang wird ohne Hardware unter dem Einfluss der Finger durchgeführt. Die manuelle Methode ist trotz ihrer scheinbaren Einfachheit sehr effektiv. Dies ist eine Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin, deren Feedback in der Regel positiv ist, vorbehaltlich der Empfehlungen des Meisters.

  • Integumente werden gewissenhaft gereinigt, Kosmetika werden vollständig entfernt, das Gesicht wird mit Lotion oder Tonic behandelt;
  • Das Dämpfen erfolgt im Wasserbad unter Zusatz von Heilpflanzenabkochungen;
  • der Meister entfernt alle Arten von Schmutz und fettigen Stöpseln mit einer manuellen Aktion, jedes behandelte Element wird sofort mit einer Alkohollösung abgewischt;
  • Nach Abschluss des Verfahrens kann die Behandlung mit flüssigem Stickstoff zur vollständigen Desinfektion durchgeführt werden; die Maske wird aufgetragen, deren Zusammensetzung und Eigenschaften vom Hauttyp abhängen; Nach dem Entfernen der Maske auf dem Gesicht wird Creme aufgetragen.

Diese Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin sollte am Abend des Wochenendes durchgeführt werden. Dies liegt daran, dass die Haut immer eine gewisse Verletzung erfährt. Was äußert sich in Schwellungen und Rötungen.

Kontraindikationen: Nicht empfohlen für empfindliche Hauttypen mit einer niedrigen Schmerzgrenze.

Mechanische Reinigung

Mechanische Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin. Dies ist ein klassischer Weg, um eine solche Krankheit wie Akne zu heilen. Die Verwendung spezieller Geräte zur Entfernung von Akne wird angenommen.

  • Integumente werden gereinigt, mit Tonic verarbeitet und in einem Wasserbad gedämpft;
  • verstopfte Poren und Einschlüsse werden mit einem Spezialwerkzeug entfernt, die Oberfläche wird sofort mit einer Alkohollösung behandelt;
  • überschüssiges Fett und Schmutz werden von der Haut entfernt;
  • Desinfektion mit flüssigem Stickstoff;
  • eine Maske wird aufgetragen, die eine Verengung der Poren hervorruft;
  • Feuchtigkeitsspendendes Serum wird auf das Gesicht aufgetragen.

Das Verfahren ist für empfindliche Haut geeignet, da das Instrument die Haut nicht traumatisiert. Gewebe, die direkt an die Problemstelle angrenzen, werden keiner übermäßigen Exposition ausgesetzt.

Empfindlicher Ultraschall - für diejenigen, die Angst vor Schmerzen haben

Ultraschall Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin. Der Assistent verwendet einen Ultraschallwäscher. Das Werkzeug desinfiziert die Poren, was die Reinigung der Haut erheblich erleichtert. Diese Methode wird auch als Schock bezeichnet, sie ist sehr effizient. Ultraschallschwingungen öffnen die Poren, haben einen Massageeffekt, der die Durchblutung verbessert.

Beschreibung der Aktionen des Kosmetikers:

  • Integumente werden gründlich gereinigt, mit Lotion oder Tonic behandelt;
  • das Gerät ist mit einer speziellen Düse ausgestattet, deren Wahl von der Zone abhängt, in der die Manipulationen durchgeführt werden; die Haut wird mit Ultraschallvibrationen behandelt;
  • das Gesicht wird desinfiziert, eine Maske wird aufgetragen, die eine entspannende und beruhigende Wirkung hat;
  • Die Maske wird entfernt, die Haut wird mit einer pflegenden oder feuchtigkeitsspendenden Creme behandelt.

Ultraschall-Gesichtsreinigung mit einer Kosmetikerin hilft, hohe Ergebnisse zu erzielen. Die Vorgehensweise ist wie folgt: Der Hauptvorteil sind atraumatische und schmerzlose Manipulationen. Die Haut reagiert nicht auf die Reinigung durch Ödeme, Rötungen, Entzündungen. Das Verfahren wird auch für die Spaltungszone gezeigt. Es gibt jedoch einige Kontraindikationen, einschließlich Krebs, Bluthochdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Effektives Vakuum

Staubsaugen des Gesichtes bei der Kosmetikerin. Der Spezialist verwendet Lymphdrainage-Massage und Vakuum-Ausrüstung während der Manipulationen. Fachleute klassifizieren diese Methode als eine gründliche, Hauptstadt. Staubsaugen ermöglicht es Ihnen, viele Probleme loszuwerden.

  • gewissenhafte Reinigung von Make-up;
  • Die Integumente werden mit einem speziellen Gel, das die Poren öffnet, gedämpft.
  • der Meister führt die Behandlung mit einem Vakuumapparat durch, der buchstäblich Schmutz und überschüssigen Talg herauszieht;
  • Cosmetologist wendet eine Maske an, die Irritationen poren und beruhigt;
  • Als Ergebnis wird das Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme behandelt.

Staubsaugen ist ratsam, in lokalen Bereichen, wo es eine Ansammlung von Komedonen gibt. Problemzonen werden von einer Kosmetikerin bestimmt, die Reinigung des Gesichts von Akne auf anderen Oberflächen wird durch eine andere Methode durchgeführt. Das Verfahren ist durch ein minimales Trauma gekennzeichnet.

Staubsauger ist absolut inakzeptabel für diejenigen, die an Rosacea leiden. Darüber hinaus kann die Nähe der Kapillaren zur Oberfläche der Haut und ihre Trockenheit dazu führen, dass Manipulationen nicht durchgeführt werden.

Nützliche Chemie

Trockenreinigung des Gesichts bei der Kosmetikerin. Sehr oft wird dieses Verfahren als chemisches Peeling bezeichnet. Alle Einschlüsse werden mit stark sauren Produkten entfernt. Die oberste Schicht der Haut wird tatsächlich entfernt, Fettpfropfen verschwinden, die normale Funktion wird wiederhergestellt, entzündliche Prozesse werden entfernt.

  • Das Gesicht befreit sich von Kosmetika, die mit speziellen Mitteln verarbeitet werden.
  • Der Meister trägt eine Maske auf, die Fruchtsäuren enthält. Sie wärmt die Haut und bereitet sie auf das Verfahren vor. Es ist eine Maske, die Verbrennungen verhindert.
  • Die Kosmetikerin bringt den Wirkstoff mit einer hohen Säurekonzentration auf, was die Erweichung von Sebum provoziert und buchstäblich seinen Überschuss auflöst.
  • Eine Maske, die die Poren bedeckt, wird auf das Gesicht aufgetragen. Nach der heilenden Wirkung werden die Reste entfernt und die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme behandelt.

Wenn ein schnelles Ergebnis benötigt wird, sollte eine solche Gesichtsreinigung durch einen Kosmetiker durchgeführt werden. Die Überprüfungen sind wie folgt: Das Verfahren unterscheidet sich dadurch, dass es keine Wiederherstellungszeit erfordert. Säuren, die in den Arbeitszusammensetzungen vorhanden sind, verbessern die Zellregeneration. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die ästhetischen Eigenschaften aus, sondern wirkt auch verjüngend. Manipulationen führen nicht zu Rötung und Schwellung.

Durch die sanften Effekte der Trockenreinigung können alte Akne und verstopfte Poren nicht beseitigt werden. Menschen mit ernsteren kosmetischen Problemen sollten ein anderes Verfahren bevorzugen.

Laser-Reinigungsgeräte

Laserreinigung. Während des Vorgangs aktiviert der Master eine spezielle Vorrichtung, die mit einem Laserstrahl arbeitet. Der Laser brennt buchstäblich keratinhaltige Haut, die das Wachstum und die Bildung junger Zellen hervorruft.

  • die Haut wird gereinigt;
  • der Spezialist hat eine kurzfristige Auswirkung auf Problembereiche;
  • Nach Beendigung der Manipulation wird das Gesicht durch eine dem Hauttyp entsprechende Maske animiert.

Nach der Laserreinigung wirkt die Haut für eine vollständige Erneuerung, aktiviert die Freisetzung von Proteinen, die sie geschmeidig und elastisch machen. Dieser Effekt ermöglicht es Ihnen, schwere Akne, Eruptionen, alte Komedonen, kleine Narben und Narben loszuwerden. Trotz der Tatsache, dass die behandelten Bereiche nicht verletzt werden, wird das Ergebnis nur wenige Tage später, nach einer vollständigen Genesung, offensichtlich.

Sanfte Wirkung

Zart. Diese Art der Reinigung ist zu sensible Haut gezeigt. Der Kosmetiker wählt die Wirkstoffe einzeln aus, wodurch Irritationen vermieden werden. Solche Manipulationen sollten vor irgendwelchen wichtigen Ereignissen durchgeführt werden, wenn es notwendig ist, der Haut ein strahlendes und frisches Aussehen zu geben.

Kombiniert. Das Verfahren ist komplex und für Mischhauttypen indiziert. Alle Fonds werden auch streng individuell ausgewählt. Der Master kann alle oben genannten Methoden verwenden. Dies ist die effektivste Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin. Die Kosten für die Sitzung werden für jede Person separat festgelegt, variieren jedoch im Durchschnitt zwischen 2500 und 4200 Rubel.

Elektrischer Strom - ein Reinigungskurs für strahlende Haut

Desincrustration (Reinigungsstrom). Der elektrische Strom reinigt sanft jede Pore der Haut. Der Kosmetiker wendet spezielle Lösungen von Chemikalien auf Problembereiche an, die als Desintegrate bezeichnet werden. Chloride, Natriumbicarbonate, Saccharile sind aktiv. Eindringen in die Poren aufgrund des Einflusses von elektrischem Strom. Die Wirkstoffe bauen Talg ab, entfernen ihn zusammen mit Staus und Unreinheiten. Anschließend werden alle Einschlüsse mit einem Tonikum oder Lotion entfernt. Maximale Wirksamkeit ist ein anderer Ablauf.

Alle Arten der Gesichtsreinigung durch einen Kosmetologen und andere kosmetische Verfahren zeichnen sich durch die zu erwartende Wirksamkeit aus, wenn man den Empfehlungen von Spezialisten strikt folgt und diese nur nach Indikationen verwendet. Nur professionelle Vorgehensweise ist völlig sicher.

Kosmetische Werkzeuge für die Gesichtsreinigung

Kosmetologie als einer der Bereiche der Medizin kann nicht ohne die entsprechenden Werkzeuge vollständig existieren. Die Hauptregel, nach der sich der Spezialist richtet, ist die hohe Hygiene jedes einzelnen Artikels. Die meisten von ihnen sind für die Tiefenreinigung der Haut konzipiert. Professionelle Gesichtsreinigung durch einen Kosmetiker kann auf folgende Geräte nicht verzichten:

  • Schleifen zur Entfernung toter Hornschuppen, kleine Komedonen;
  • Nadeln - ermöglichen es Ihnen, pustulöse Formationen und tiefe geschlossene Komedonen zu entfernen;
  • Löffel uno - zwei Arbeitsflächen ermöglichen es Ihnen, das Stratum corneum zu reinigen und Akneausbrüche loszuwerden;
  • Akzentuatoren - notwendig für die Reinigung des Gesichts bei der Entfernung von geschlossenen und tiefen Komedonen.

Als Zusatzgeräte kommen Ultraschall- und Vakuumgeräte, Spezialbürsten und Hygienezubehör zum Einsatz.

Hinweise für kosmetische Manipulationen

  1. Hohe Fettigkeit der Haut, vergrößerte Poren.
  2. Das Vorhandensein ausgeprägter Komedonen.
  3. Akne in der Phase der Heilung.
  4. Fading Haut.
  5. Kombinierte Gesichtshaut mit klaren Voraussetzungen für schnelle Kontamination.
  6. Schwacher Ton (oder Turgor) der Haut.

Allgemeine Kontraindikationen

  1. Das Vorhandensein von Furunkeln oder anderen eitrigen Hautkrankheiten.
  2. Herpes
  3. Ekzem.
  4. Schwere Hypertonie.
  5. Epilepsie.
  6. Bronchialasthma.
  7. Diabetes mellitus.
  8. Geistesstörungen.

Die empfohlene Reihenfolge der Verfahren

Die Antwort auf die Frage, wie Kosmetologen Gesichtsreinigung durchführen, beinhaltet eine bestimmte Abfolge von Handlungen:

  • eine komplette Reinigung des Make-ups wird durchgeführt, je nach Hauttyp wird der ausgewählte Bereich mit Lotion behandelt;
  • Hardware- oder chemische Dampfbehandlung;
  • kosmetische Reinigung;
  • Behandlung mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Medikamenten.

Laut Aussage einer Kosmetikerin können spezielle Cremes mit wärmender Wirkung verwendet werden. Reinigung mit der Methode, die dem tatsächlichen Zustand der Haut entspricht. Nach dem Eingriff ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Daronvalidierung mit anschließender Überlagerung einer entzündungshemmenden und trocknenden Maske durchgeführt wird.

Allgemeine Empfehlungen für die Reinigung

Professionelle Beratung. Ein erfahrener Kosmetiker wird mithelfen, festzustellen, welches Verfahren so effektiv wie möglich ist. Jede Expositionsart wird durch den Hauttyp, eine Neigung zur Entzündung und andere rein individuelle Parameter bestimmt.

Sitzungsfrequenz Reinigung ist nicht die Art der Exposition, die missbraucht werden kann. Im Durchschnitt wird die Gesichtsbehandlung alle drei bis vier Monate durchgeführt, wobei die trockene Haut doppelt so selten ist.

Geringe Effizienz Falls regelmäßige Eingriffe nicht zum gewünschten Effekt führen, ist es ratsam, sich an das medizinische Zentrum zu wenden, um einen Gastroenterologen, einen Dermatologen oder einen Endokrinologen zu konsultieren. Externer Hautausschlag kann auf eine schwerwiegende innere Erkrankung hinweisen.

Frauen sollten berücksichtigen, dass für das Ausführen der Reinigung es notwendig ist, sich durch die Kalenderplanung zu leiten. 10 Tage vor Beginn der Menstruation wird die höchste Aktivität der Talgdrüsen beobachtet, das Verfahren wird zu diesem Zeitpunkt unwirksam sein.

Ein gepflegtes Gesicht ist ein echter Maßstab für Weiblichkeit und Selbstbeherrschung. Lassen Sie sich von professionellen Kosmetikern verwöhnen.