Ist Azelainsäure wirksam gegen Akne?

Azelainsäure ist eine organische Substanz, die aus einer Reihe von Getreide - Gerste, Weizen und Roggen - hergestellt wird. Diese organische Verbindung wird im Prozess des Fettstoffwechsels produziert und befindet sich im menschlichen Körper.

Trotz der Tatsache, dass die Substanz "Säure" genannt wird, verursacht sie keine Verbrennung und wirkt sehr sanft auf die Haut.

Azelainsäure (oder Carbonsäure) wird aufgrund ihrer effektiven Wirkung auf verschiedene Hautpathologien in der Kosmetik weitverbreitet verwendet. Dieses Werkzeug hat zahlreiche Eigenschaften:

  • Entzündungshemmende Wirkung. Azelainsäure reduziert Entzündungen auf der Haut. Besonders gute Wirkung zeigt sich in der Behandlung von Rosacea.
  • Antibakterielle Wirkung. Dieses Mittel wird oft bei der Behandlung von Akne und Mitessern eingesetzt. Es kommt mit verschiedenen Krankheitserregern zurecht, die Akne verursachen.
  • Keratolischer Effekt. Azelainsäure aktiviert die Arbeit der Hautporen, aufgrund dieser verschiedenen Schadstoffe nicht akkumulieren und verstopfen nicht die Poren. Dies ist eine gute Vorbeugung von schwarzen Punkten.
  • Glättung und Glättung der Haut. Die organische Verbindung entfernt alle Unregelmäßigkeiten der Haut, erhöht die Elastizität der Epidermis.
  • Aufhellungseffekt. Azelainsäure erhöht die Produktion von Melanin, was wiederum die Pigmentflecken und Aknenarben aufhellt.
  • Es sättigt die Epidermis mit Sauerstoff.

Es wird empfohlen, Azelainsäure-haltige Cremes und Gele zu verwenden, wenn Sie

  • erweiterte Gefäße im Gesicht;
  • übermäßige Pigmentierung;
  • Mitesser und Akne;
  • Rosazea;
  • Talgdrüsen;
  • Hautläsionen mit einer Milbe vom Demodex-Typ.

Die Verwendung von Azelainsäure für Akne ist in jedem Alter nützlich, aber am häufigsten wird es von Jugendlichen verwendet, um Akne zu behandeln.

Viele kosmetische Präparate können die oben aufgeführten Hautprobleme beeinflussen. Azelainsäure hat jedoch mehrere Vorteile:

  • Dieses Mittel gegen Akne kann für eine lange Zeit verwendet werden, weil es nicht süchtig macht.
  • Das Risiko von Allergien ist minimal - das Produkt wirkt sanft auf der Haut.
  • Mittel mit Azelainsäure können für trockene und fettige Haut verwendet werden.
  • Saure Zubereitungen werden das ganze Jahr über verwendet, auch im Sommer.
  • Nach Abschälen mit Azelainsäure beträgt die Erholungszeit nur noch 2 Stunden. Während nach dem Peeling mit Fruchtsäuren die Haut innerhalb einer Woche wiederhergestellt wird.

In den meisten Fällen sind Medikamente mit diesem Werkzeug gut verträglich. In seltenen Fällen können Juckreiz, Brennen und Rötung der Haut auftreten. Diese Phänomene verschwinden von selbst oder wenn nötig, können Sie einmal täglich eine Creme oder ein Gel auftragen.

Sehr selten vorkommen:

  • Hautempfindlichkeit gegenüber der Einwirkung von UV-Strahlen;
  • Exazerbation von Asthma;
  • Lippenentzündung;
  • Manifestation von Ekzemen;
  • Blasen.

Azelainsäure darf gemäß der Gebrauchsanweisung in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • im Falle einer allergischen Reaktion;
  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Carbonsäure;
  • Creme mit Azelainsäure sollte nicht auf die Schleimhäute der Augen, Lippen oder Nase aufgetragen werden;
  • Verwenden Sie während der Schwangerschaft mit Vorsicht. Während der Laktation ist die Verwendung von Arzneimitteln mit dieser Substanz erlaubt, aber die Dosierung und Häufigkeit der Anwendung sollte reduziert werden;
  • Es ist auch zu beachten, dass Salben und Gele, die diese organische Substanz enthalten, nicht unmittelbar nach dem tiefen Schälen verwendet werden können;
  • Verwenden Sie diese Werkzeuge nicht für gereizte oder verbrannte Haut;
  • Im Verlauf der Behandlung keinen Alkohol trinken und stark pfeffern;
  • Nach dem Auftragen der Creme oder des Gels sollten Sie nicht mit Seife und Chlorwasser waschen, Gesichtsprodukte mit Alkohol und verschiedene aromatische Cremes auftragen.

Pharmazeutische Präparate, zu denen Carbonsäuren gehören, haben eine umfassende Wirkung auf die Gesichtshaut. Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften solcher Medikamente, um mit zahlreichen Problemen der Haut zu bewältigen, einschließlich guter Hilfe von Akne.

Wenn Sie ein Mittel wählen, müssen Sie auf seine Konzentration in einem bestimmten Medikament achten. Dies beeinflusst direkt das Auftreten von Rötung und Brennen der Haut. Je höher die Konzentration, desto höher das Risiko von unangenehmen Empfindungen. Daher verschreiben Dermatologen am häufigsten Medikamente mit einer Konzentration von nicht mehr als 20%. In diesem Fall ist die Carbonsäure nicht toxisch, verursacht keine Nebenwirkungen und kann für eine lange Zeit verwendet werden.

Es wird empfohlen, Azelainsäure zweimal täglich - morgens und abends - in die Haut einzureiben. Das Gesicht muss zuerst von Make-up und Schmutz gereinigt werden. Um dies zu tun, verwenden Sie ein Reinigungsmittel und Tonic. Bei Bedarf kann die Creme oder das Gel weiter auf den Hals und die Brust aufgetragen werden.

Im Durchschnitt beträgt die Dauer des Kurses 2 Monate. Verbesserungen machen sich erst nach zwei Wochen bemerkbar. Bei der Verschreibung eines Dermatologen kann der Behandlungsverlauf sechs Monate dauern. Wiederholter Kurs kann nur nach einem Monat Pause durchgeführt werden.

Betrachten Sie die beliebtesten Medikamente, die Azelainsäure enthalten, und zielt auf die Bekämpfung von Akne.

Dieses Medikament zielt auf die Behandlung von Akne und die Normalisierung der Talgdrüsenfunktion ab. Es wird am häufigsten für leichte Akne verwendet. Skinoren wird nur auf der betroffenen Haut angewendet. Die Haut mit Wasser vorreinigen und mit einer Serviette abtupfen. Das Gel ist eine ziemlich kleine Menge - eine 2,5 cm lange Säule reicht aus, um das gesamte Gesicht zu behandeln. Kontakt mit den Augen vermeiden.

Die Dauer der Behandlung wird vom Hautarzt abhängig vom Hautzustand individuell festgelegt. In den meisten Fällen wird Skinoren 2 Mal am Tag verschrieben. Wenn Reizung auftritt, wird das Medikament einmal am Tag verwendet. Die Dauer der Behandlung hängt von den individuellen Eigenschaften ab und dauert von einem Monat bis zu einem Jahr.

Acne Stop wirkt sehr effektiv Akne und Bakterien, die sie verursachen, sowie Pigmentflecken nach Akne. Das Medikament wirkt nicht nur auf der Oberfläche der Haut, sondern auch in den Drüsen selbst, wo Entzündungen auftreten. Dank Acne verlangsamt sich der Prozess der Verhornung der Zellen und die Poren werden weniger verschmutzt. Acne Foot Cream kann für jeden Hauttyp verwendet werden. Wenn Sie eine Behandlung für mindestens 1 oder 2 Tage unterbrechen, ist die Wirkung deutlich reduziert.

Dies ist eines der budgetfreundlichsten Azelainsäure-haltigen Produkte.

Die Hauptwirkung von Skinoklir ist auf die Behandlung von Akne und die Normalisierung des Prozesses der Verhornung der Wände der Talgdrüsenfollikel gerichtet. Es hat antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung. Skin-Cleansing kann auch verwendet werden, um Hauthyperpigmentierung zu erleichtern. Bei längerem Gebrauch von Akne tritt keine Resistenz von Krankheitserregern auf. Das Erscheinungsbild der Haut verbessert sich in etwa 2-4 Wochen bei regelmäßiger Anwendung.

Dieses Tool führt eine ziemlich große Anzahl von Funktionen aus:

  • bekämpft aktiv das Bakterium Staphylococcus, das die Ursache von Akne ist;
  • reduziert das Wachstum und die Entwicklung von Melanozyten;
  • wirkt positiv auf die Hornzellen der Epidermis und beschleunigt deren Exfoliation.

Azelik Gel wird von Hautärzten für Hautprobleme verschrieben:

  • Aale und schwarze Punkte;
  • um kontaminierte Poren zu reinigen;
  • Glanz mit fettiger Haut zu beseitigen;
  • zum Glätten der Haut;
  • Klärung Postacne.

Bei schwerer Akne ist das Ergebnis nach 4 Wochen regelmäßig spürbar. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, das Gel regelmäßig für mehrere Monate aufzutragen.

Bei Verwendung von Azelik Gel kann es zu Brennen, Juckreiz und Rötung der Haut führen. Allmählich hören diese Nebenwirkungen auf.

Azix - Derm ist in Form einer Creme erhältlich. Seine Hauptwirkung zielt auf die Behandlung von Akne und Pigmentierung ab. Antimikrobielle Wirkung trägt zur Zerstörung von Staphylococcus und Bakterien bei, die Akne verursachen. Der Prozess der Verhornung in der Talgdrüse ist normalisiert. Das Medikament wird auf gereinigte und getrocknete Haut aufgetragen. Bei sonnigem Wetter sollten Sie vor dem Ausgehen zusätzlich Sonnencreme auftragen, um Pigmentflecken zu vermeiden. Die minimale Behandlungsdauer beträgt 3 Monate, obwohl sich die Verbesserung nach einem Monat bemerkbar macht.

Azelik Gel ist eine leistungsstarke Akne-basierte Akne-Behandlung


Azelik Gel zeichnet sich durch bakteriostatische Aktivität gegen Propioni Bakterium Akne und Staphylococcus epidermidis aus. Es hat eine hemmende Wirkung auf das Wachstum abnormer Hautzellen - Melanozyten. Neben der Anti-Akne-Wirkung beseitigt das Medikament unerwünschte Pigmentierung, beeinflusst den Prozess der Keratinisierung von Epidermiszellen und verbessert das Peeling. Das Medikament gehört zu den Antiseptika, besteht aus dem Wirkstoff als Azelainsäure bekannt. Das Gel ist in Röhrchen zu 5, 15 oder 30 g erhältlich und kann einen anderen Namen haben - Skinoren.

Das Medikament wird verwendet für:

  • Behandlung von Akne und schlechten schwarzen Flecken;
  • verstopfte Poren öffnen und reinigen;
  • Beseitigen Sie den unästhetischen Glanz von fettiger Haut;
  • lindernde Entzündung;
  • Glättung der holprigen Linderung der Haut;
  • loswerden der post-entzündlichen Pigmentierung.

Wie zu sehen ist, ist er in der Lage, mehrere Hautprobleme zu bewältigen.

Gebrauchsanweisung

Für die Behandlung der Anfangsphase der Akne kann als unabhängige Droge verwendet werden. Es wird empfohlen, es täglich morgens und abends für 1 - 5 Monate zu verwenden.

In schweren Fällen wird es in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben. Sie können Azelik Akne mit anderen Antibiotika nicht ohne einen Dermatologen konsultieren. Mischen bedeutet nicht nur nicht die Wirkung zu verstärken, sondern schwächt sie, was zu unerwünschten Folgen wie einer allergischen Reaktion in Form von Hautausschlag oder Abschuppung führt.

Das Gel wird in einer kleinen Schicht auf eine saubere, gewaschene und getrocknete Fläche aufgetragen. Bewegung - leicht reiben. Zum Auftragen auf die Oberfläche des gesamten Gesichtes genügt eine geringe Menge des Produkts. Das ist ein weiterer Pluspunkt - Kosten.

Der erste spürbare Effekt aus der Anwendung macht sich bereits in der 4. Anwendungswoche bemerkbar.

Nach dem Auftragen auf die Haut dringt es tief in seine Schichten ein.

Die Droge wird über die Nieren teilweise in unveränderter Form und teilweise in Form von Dicarbonsäuren ausgeschieden.

Analog und Preis

Das Medikament hat Medikamente - Synonyme, die den gleichen aktiven Wirkstoff haben, aber die einen anderen Namen tragen, sind Skinoren-Gel und Creme, Azelik-Gel und Derm-Gel.

Es gibt auch Arzneimittel - Analoga, die in ihrem Wirkmechanismus ähnlich sind und zur gleichen pharmakologischen Untergruppe gehören: Klenzit-S, Klindes-Creme, Kuriozin, Resorcinol-Lösung (Alkohol).

Preis Azelika in Russland wurde auf dem Niveau von 250-300 Rubel gegründet. für eine Tube von 30 g, die etwa 2 mal billiger ist als Skinoren.

seid vorsichtig

Wie jede andere medizinische Droge hat es Kontraindikationen für die Verwendung und kann Nebenwirkungen haben, wenn sie verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass das Werkzeug nicht in die Augen und Schleimhäute fällt.

Azelik kann bei der Anwendung empfindliche Haut reizen. Dies kann durch Brennen, Schälen, Jucken oder Erröten ausgedrückt werden. In solchen Fällen sollten Sie versuchen, das Gel in den ersten Behandlungswochen einmal täglich anzuwenden. Anschließend verschwinden diese Symptome in der Regel.
Während der Behandlung ist es notwendig, direktes Sonnenlicht auf der Haut zu vermeiden.

Wenn Sie schwanger sind oder Ihr Baby stillen, wenden Sie sich an einen Arzt. Sie sollten nicht die Gesundheit Ihres Babys riskieren. Aber normalerweise kann das Werkzeug für zukünftige Mütter verwendet werden.

Halten Sie das Medikament wie andere Medikamente von Kindern fern. Frieren Sie es nicht ein und setzen Sie es keiner Hitze über 25 ° C aus.

Ein paar unbestreitbare Vorteile und falsche Meinungen

Wenn Sie Probleme mit der Gesichtshaut haben und mit der Behandlung beginnen, müssen Sie oft auf die Verwendung von Kosmetika verzichten. Wenn es für einige unbedeutend erscheint, kann es für einige zu einer Art Tragödie werden. Mit Azelik müssen Sie sich nicht selbst opfern, da es unter Kosmetika angewendet werden kann und selbst bei der Grundierung nicht stören wird.

Von manchen Menschen hört man vielleicht eine solche Meinung, dass von diesem Gel Falten auf dem Gesicht erscheinen. Das ist eine absolut falsche Meinung. Es ist nur so, dass manche Menschen trockene Haut als Nebenwirkung erfahren können. Dieses Problem ist einfach banal gelöst - die Verwendung von Feuchtigkeitscreme wird Sie völlig entlasten.

Einige Leute haben Zweifel an der Tatsache, dass dieses Gel schwarze Flecken beseitigt. Azelic Säure - kommt mit schwarzen Flecken zurecht, hellt außerdem die Gesichtshaut auf.

Azelik entlastet wirksam jede, auch die schwerste Form von Akne und hilft, Komedos für immer zu vergessen. Sei gesund und schön. Und Azelik wird Ihnen helfen, immer ein perfektes Aussehen und eine perfekte Haut zu haben.

Azelainsäure: Anwendung in der Kosmetik

Was, eine andere Säure? Ja, wie viel kannst du! Folic, Lipoic, Hyaluronic - und jeder hat seine eigene Armee von Fans, von Kosmetologen und Endokrinologen geführt. Aber Azelainsäure in der Säure-Liste steht allein: Diese Substanz ist so weich und wirksam, dass es jedem empfohlen wird - in jedem Alter und in jeder Haut. Warum brauchen Sie Azelainsäure persönlich und wie Sie es richtig anwenden, werden wir Ihnen jetzt sagen.

Saures Schönheitsgeheimnis

Die heilende Kraft von Säuren für weibliche Schönheit wurde zu allen Zeiten benutzt. Ein Zitronenschnitz vor Sommersprossen, Apfelessig vor Krampfadern, eine Maske aus Joghurt vor Trockenheit und Reizung. Heute ist es viel schwieriger, ein Hautprodukt zu wählen: Dutzende von Kosmetikunternehmen kämpfen jeden Tag um Ihre Aufmerksamkeit, und in der Zusammensetzung der Produkte gibt es viel mehr Komponenten als Wasser, Zitrone und Milch.

Aber die Säuren sind nicht verschwunden, aber ohne den Chemiker zu konsultieren, sind diese Namen nicht mehr zu verstehen. Anstelle von natürlichen Fruchtsäuren kam "Laboratorium", und eines von ihnen - Azelainsäure. Dies ist eine der Carbonsäuren, es wird aus Fettsäuren - Ölsäure und Linolsäure - gewonnen. Und dann - hier ist ein Paradox! - Diese Substanz rettet unsere Haut und Haare vor Fett und unangenehmen Entzündungen.

Warum brauchst du Azelainsäure?

Sie schreiben gerne in Frauenzeitschriften: Akne und Pickel sind eine Menge Teenager und sehr junge Leute, und in 30 Jahren ist es schon frivol, Produkte für Problemhaut zu verwenden. Ja und schlecht.

Es ist natürlich, aber was ist, wenn die heimtückische Akne trotz der Zahlen auf dem Pass steigt? Oder ein hormonelles Versagen ist passiert... Oder haben sie sich nur Sorgen gemacht - und die Haut mit einem schmutzigen Trick bestreut? In diesem Fall empfehlen Kosmetiker zunehmend nicht aggressive Mittel, sondern milde, aber wirksame Azelainsäure in Zubereitungen.

Diese Zutat kann in einer Vielzahl von Produkten gefunden werden, die eine saubere und gleichmäßige Haut versprechen. Azelainka bietet eine komplexe Wirkung:

  1. Funktioniert als Antiseptikum, tötet Streptokokken und kutane Staphylococcus ab. Die Wirkung der Substanz hängt von der Konzentration ab. In einer kleinen Menge Säure hemmt das Wachstum von Bakterien. Und wenn Sie die Konzentration erhöhen - es blockiert die Synthese von DNA und RNA von Bakterien, weshalb sie sterben.
  2. Es hat entzündungshemmende Wirkung. Unter der Einwirkung von Azelainsäure trocknen eitrige Pickel aus und die Rötung der Haut verschwindet. Präparate mit dieser Substanz werden sogar für Rosazea vorgeschrieben, eine Gefäßerkrankung, bei der die Haut im Gesicht rot und geschwollen wird.
  3. Normalisiert Keratinisierung der oberen Hautschichten. Säure dringt tief in die Haut ein und reguliert die Verhornung. Dadurch verstopfen die Poren nicht, die schwarzen Flecken (Komedonen) und Akne verschwinden.
  4. Hellt die Haut auf. Azelainsäure blockiert die Synthese des Enzyms Tyrosinase, das für die Produktion von Melaninpigment benötigt wird. Daher wird "Azelainka" verwendet, um Pigmentflecken anderer Art loszuwerden: nach der Schwangerschaft, Aknenarben und anderen Hautläsionen. Und wenn Sie nur zu Pigmentierung neigen und nicht auf Cremes mit einem starken SPF-Filter verzichten, wird Säure Ihnen helfen. Aber es gibt eine Einschränkung - nur Medikamente mit einem Wirkstoffgehalt von 20% helfen, die Haut aufzuhellen, nicht weniger.
  5. Aktiviert das Haarwachstum. Diese Carbonsäure hat die Fähigkeit, Haarfollikel zu wecken und das Haarwachstum zu verbessern. Daher ist es oft in der Zusammensetzung von Cocktails für Mesotherapie Haare enthalten - mit Salon-Verfahren. Die antiseptische Wirkung hilft auch bei der Behandlung von Schuppen.

Vor-und Nachteile von Azelainsäure

Heute wird Azelainsäure in Arztpraxen, in der Nähe von Apotheken und in Frauenforen empfohlen. Was sind die Vorteile solcher "sauren" Drogen?

  • Azelainsäure ist ziemlich mild, es reizt oder verbrennt die Haut nicht, wie einige aggressive Fruchtsäuren. Sie können es auch im Frühling und Sommer in der Kosmetik einsetzen: Diese Eigenschaft ist bei der Behandlung von Pigmentflecken unersetzlich.
  • Es ist ungiftig, hat keine Nebenwirkungen und wird nicht in das Blut aufgenommen. Vom Körper geht der Urin in fast unveränderter Form mit. Behandeln Sie Akne und Altersflecken mit solchen Mitteln ab dem 12. Lebensjahr, sowie während der Schwangerschaft und während des Stillens.
  • Es macht nicht süchtig und führt nicht zu einer bakteriellen Resistenz. Remedies für Akne auf Azelainsäure kann für mehrere Monate und mehrere Kurse verwendet werden - die Wirkung wird gleich stark sein.

Aber es gibt Azelainsäure und Nachteile. Die erste ist eine lange Behandlung. Um eine Besserung zu sehen, müssen Sie 2-4 Wochen lang mit "sauren" Gelen oder Salben bestreichen. Und der maximale Effekt erscheint nur in 1.5-3 Monaten.

Azelainsäure kann leichte Verbrennungen und Reizungen verursachen. Gewöhnlich gewöhnt sich die Haut schnell an diesen Effekt, aber wenn eine allergische Reaktion oder nur Unbehagen auftritt, stoppen Sie die Behandlung und wechseln Sie zu anderen Drogen.

Aber das Wichtigste ist der Preis. Alle Medikamente und Kosmetik auf "Azelainka" sind teuer. Und wenn Sie eine lange Behandlung in Betracht ziehen, dann wird der Weg zu gesunder Haut Ihnen einen schönen Pfennig einschenken. Um bei der Behandlung zu sparen, sollten Frauenforen saures Pulver kaufen und es zu Ihren Lieblingscremes hinzufügen.

Wo kann man Azelainsäure kaufen?

Wenn Sie gegen Akne und Akne kämpfen mussten, haben Sie wahrscheinlich von der berühmtesten Azelaine-Droge gehört - das ist Skinoren. Apotheken verkaufen Gel 15% und Creme 20%.

Abhängig von der Apotheke und Hersteller, 30 g Skinoren-Creme kostet von 700 bis 1500 Rubel, Gel - von 850 bis 1500 Rubel. Die Creme ist effektiver - wegen der hohen Konzentration des Medikaments - aber bei fettiger Haut empfehlen die Ärzte immer noch das Gel. Es verstopft nicht die Poren und provoziert nicht so genannte kosmetische Akne.

Auch in Apotheken finden Sie Analoga. Dies sind Azelik Gel (500-800 Rub. Für 30 g), Azix-Derm Creme (500-800 Rub. Für 30 g), Gel und Skinoklir Creme (500-800 Rub. Für 30 g) und etc. In den Marken-Onlineshops von Kosmetika werden auch verschiedene Seren und Cremes auf Azelainsäure verkauft. Adressen solcher Kosmetikläden können in Frauenforen und im Internet gesucht werden. Wir können empfehlen, hier eine gute Option zu sehen.

Alle Gelcremes haben die gleiche Gebrauchsanweisung. Das Gerät wird morgens und abends mit einer dünnen Schicht auf die gereinigte Haut aufgetragen und sanft in die kranken und gesunden Bereiche gerieben. Wie lange Ihre Behandlung dauert, ist am besten mit Ihrem Arzt abgestimmt.

Azelainsäure in Pulverform wird normalerweise in Online-Shops verkauft. 10 g Pulver kosten im Durchschnitt 150 Rubel. Es ist ziemlich einfach zu verwenden: Sie müssen die Säure in Alkohol verdünnen und fügen Sie es Ihrer Gesichtscreme hinzu. Die Hauptsache - um die Konzentration einzuhalten: nicht mehr als 20%. Fürchte, dass unbegreifliche Säure die Haut schädigt, ist nicht notwendig. So wird die beliebte Bernsteinsäure auf ähnliche Weise im Haushalt verwendet, und sogar in ihrer reinen Form - es gibt einfach kein Pulver, sondern Tabletten.

Was sagen die Bewertungen?

Alle Bewertungen von Azelainsäure deuten auf eine Sache hin: Stellen Sie vor der Verwendung des Werkzeugs sicher, dass es zu Ihnen passt. Die Überprüfung auf eine allergische Reaktion ist sehr einfach: Creme auf die Haut in der Armbeuge verteilen und warten. Oft brennt das Tool von selbst: Forum-Frauen beschweren sich meist über Skinoren.

Die Effizienz wird auch auf verschiedene Arten bewertet: normalerweise hängt dies von der Marke, der Art des Produkts und der Säurekonzentration im Produkt ab.

"Der Arzt hat mir" Skinoren "empfohlen, aber ich entschied mich für ein Analogon," Azelik ". Die Zusammensetzung ist die gleiche, aber der Preis ist viel weniger. Ich werde gleich sagen: Ich mochte die Creme nicht. Ich habe es für zwei Monate verwendet: schwarze Punkte sind geblieben, innere Akne ist nicht weggegangen, kleine Pickel regelmäßig ausgetrocknet, aber bald sind sie wieder ausgestiegen. Die Creme trocknet auch die Haut sehr, die ganze Zeit war sie merklich schuppig. "

"Ich leide ständig unter Akne und Pigmentierung. Die Haut reagierte schlecht auf Skinoren, also kaufte ich Azelain-Serum. Ich habe es nur für die Nacht benutzt: es trocknet meine Haut sehr stark, also musste ich morgens intensiv mit Feuchtigkeitscremes ausschmieren. Das Werkzeug ist großartig! Serum entfernt schnell alle Rötungen, trocknet kleine Pickel. Das Hautrelief wird ebenfalls eingeebnet: Die subkutanen Tuberkel haben sich aufgelöst. Ja, und die schwarzen Punkte wurden kleiner. Hier wird nur ein aufhellender Effekt nicht bemerkt. "

"Ich verwendete verschiedene Mittel mit Azelainsäure, ich mochte Aziderm am allermeisten, es ist so ein indisches Äquivalent von Skinoren. Das Ergebnis wurde nach fünf Tagen beobachtet: der Teint wurde gleichmäßiger, die Rötung verschwand, die Pickel wurden sofort mit Krusten überzogen. Die Creme mattiert sehr gut: Der ölige Glanz ist viel weniger. Ein Minus - Ich hatte nur eine Röhre für 2,5 Wochen, obwohl ich es nur für die Nacht verschmiert habe. "

Azelainsäure

Beschreibung vom 24. Oktober 2016

  • Lateinischer Name: Acidum azelaicum
  • ATC-Code: A07EC
  • Chemische Formel: C9H16O4
  • CAS-Code: 123-99-9

Chemischer Name

Chemische Eigenschaften

Was ist das? Diese Substanz ist eine zweibasige endständige Carbonsäure. Seine chemischen Eigenschaften konvergieren mit anderen Carbonsäuren.

Es ist ein weißes kristallines Pulver, das in Wasser bei einer Temperatur von 20 Grad schlecht löslich ist, aber es ist gut in kochendem Wasser und Ethylalkohol löslich.

Das Molekulargewicht der chemischen Verbindung beträgt 188,2 Gramm pro Mol.

Das Werkzeug wird aktiv in der Produktion eingesetzt, als Verdicker für Silikonschmierstoffe, als Bestandteil von Wärmeübertragungsflüssigkeiten, Öle für Diffusionspumpen, frostbeständige Schmiermittel.

Azelainsäure ist in der Kosmetik weit verbreitet. Aufgrund der Tatsache, dass die Substanz bakteriostatische Aktivität gegen Mikroorganismen, die Akne verursachen, hat. Außerdem reduziert das Medikament die aktive Produktion von Fettsäuren.

Pharmakologische Wirkung

Keratolytisch, antibakteriell, entzündungshemmend.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Azelainsäure hat eine bakteriostatische Wirkung auf Staphylococcus epidermidis und Propionibacterium acnes. Wenn es topisch angewendet wird, verschlechtert es die Produktion von Fettsäuren in den Lipiden der Oberflächenschicht der Haut. Die Hemmung der Keratinozytenproliferation und das Wachstum von abnormalen Melanozyten tritt auf. Das Mittel wirkt depigmentierend auf die Haut.

Als Bestandteil von Cremes und Gelen dringt das Medikament schnell in die oberen Hautschichten (Epidermis und Dermis) ein und wird praktisch nicht in den Körperkreislauf aufgenommen (weniger als 4%). Das Arzneimittel wird hauptsächlich in unveränderter Form und in Form von kleinen Ketten von Dicarbonsäuren im Urin ausgeschieden.

Hinweise für den Einsatz

Die Substanz in der Creme wird bei der Behandlung von Akne vulgaris (Akne vulgaris), Chloasma und anderen Hyperpigmentierungen wie Melasma verwendet.

Azelainsäure Gel wird bei der Behandlung von Akne und Rosazea, seborrhoische Dermatitis verwendet.

Kontraindikationen

Das Medikament wird nicht zur Verwendung mit Allergien gegen den Wirkstoff empfohlen.

Nebenwirkungen

In der Regel werden Gel und Salbe gut vertragen. In den ersten 2 Wochen der Behandlung können Reizung, Brennen auf der Haut, Erythem, Juckreiz, Schuppung selten auftreten.

Diese Nebenwirkungen verschwinden normalerweise von selbst und erfordern keine Behandlung.

Azelainsäure, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Zubereitungen verwenden den Ort in Form von Gelen und Salben.

Abhängig von der Zusammensetzung des Arzneimittels und dem Gehalt der aktiven Komponente sind die Dauer der Behandlung und Dosierung unterschiedlich.

Die Medikamente werden mehrmals täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit Massagebewegungen leicht gerieben.

Der Verlauf der Behandlung mit Azelainsäure ist von mehreren Monaten. Die Behandlung von Melasma dauert mindestens 3 Monate. Zwischen den Kursen können Sie Pausen von 1-2 Monaten machen.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung werden nicht beschrieben.

Interaktion

Daten zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament kann ohne Rezept gekauft werden.

Lagerbedingungen

Zubereitungen, die auf dieser Substanz basieren, werden bei Raumtemperatur vor Kindern geschützt aufbewahrt.

Verfallsdatum

Spezielle Anweisungen

Während der Verwendung von Salben und Gel sollte nicht die Schleimhaut von Nase, Mund und Lippen getroffen werden. Wenn während der Behandlung eine starke anhaltende Reizung der Haut auftritt, wird empfohlen, die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren oder die Behandlung für einige Zeit abzubrechen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Substanz dringt fast nicht in das Blutplasma ein, wird nicht in die Muttermilch ausgeschieden, beeinträchtigt nicht die Entwicklung des Fötus. Es kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Präparate, die (Analoga) enthalten

Azelainsäure Bewertungen

Im Internet finden Sie verschiedene Berichte über die Droge. Viele Leute schreiben, dass nach dem Auftragen das Gesicht sehr heiß ist, es backt und juckt, vor allem in den ersten 30 Minuten. Die Wirkung von Azelainsäure auf die Haut zeigt sich auf unterschiedliche Weise. Mit einem integrierten Ansatz zur Lösung des Problems (Diät, Konsultation anderer Spezialisten, andere Medikamente und Verfahren), gibt das Medikament eine gute Wirkung. Nach einem Monat wird die Haut sauberer.

Well Remedy hilft gegen tiefe Akne (Akne). Patienten, auf die sich Medikamente auf der Basis von Azelainsäure genähert haben, beachten, dass die Behandlung lang und hart durchgeführt werden sollte.

Preis Azelainsäure, wo zu kaufen

Der Preis von Azelainsäure in einer Apotheke hängt von der Droge, der Form der Freisetzung und dem Hersteller ab.

Kaufen Sie Azelainsäure in Form einer Creme für den Außengebrauch Skinoren kann für 1000 Rubel, 20% Creme, Gewicht 30 Gramm sein.

Die Kosten für ein Gel von 15% Azelik betragen 250-300 Rubel für ein Fünf-Gramm-Röhrchen.

Azelainsäure

Azelainsäure (engl. Azelainsäure) ist eine Substanz, die weit verbreitet zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen, insbesondere Akne, verwendet wird, sie wird zu problematischen Hautpflegeprodukten, einschließlich Peelings, hinzugefügt. Azelainsäure ist auch im menschlichen Körper vorhanden, aber in kleinen Mengen. Seine Hauptfunktion ist die Beteiligung am Fettstoffwechsel.

Azelainsäure-Zusammensetzung

Azelainsäure - organisch, gehört zur Gruppe der Carbonsäuren. Der bekannteste Vertreter dieser Gruppe ist Essigsäure, die in jeder Küche zu finden ist.

Azelainsäure wird aus Linol- und Aleinsäuren synthetisiert, die zur Klasse der essentiellen Fettsäuren gehören und in tierischen Fetten und Ölen einiger Pflanzen vorkommen.

Azelainsäure: Eigenschaften

Azelainsäure hat eine Reihe von nützlichen Eigenschaften, unter den wichtigsten - entzündungshemmend und antibakteriell. Die in die tieferen Hautschichten eindringende Substanz zerstört Bakterien und verhindert deren Fortpflanzung. Gleichzeitig werden die entzündlichen Prozesse gestoppt. Säure verhindert die Verstopfung der Poren und das Auftreten von schwarzen Flecken (Komedonen) und verhindert somit das Auftreten von Akne und Mitessern.

Azelainsäure hat auch antioxidative Eigenschaften, die eine gute Wirkung auf die vitale Aktivität der Körperzellen haben und den Alterungsprozess verlangsamen.

Azelainsäure: Anwendung

Die Verwendung von Azelainsäure als Anti-Akne-Mittel ist auf seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung zurückzuführen. Säure wird nicht nur zu speziellen Cremes für das Gesicht, Lotionen, Peelings und Peelings hinzugefügt, sondern auch als Medikament, das in einer Apotheke gekauft oder über einen Online-Shop bestellt werden kann. Im Kampf gegen Akne müssen Sie andere Mittel verwenden, zum Beispiel Teebaumöl oder Öl.

Azelainsäure wird auch verwendet, um die Haut aufzuhellen und Pigmentflecken zu entfernen, insbesondere nach einer Schwangerschaft. Darüber hinaus hilft diese Substanz, frühe Falten loszuwerden, aber bevor Sie Säure verwenden, um die Haut zu verjüngen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn das Problem der vorzeitigen Hautalterung sehr störend ist, dann können Sie kosmetische Öle verwenden: Jojobaöl, Sheabutter oder Avocadoöl.

Azelainsäure: Wirkung

Azelainsäure ist ein einzigartiges Produkt mit einer effektiven entzündungshemmenden, antibakteriellen Wirkung. Diese Substanz hat einen wesentlichen Vorteil gegenüber anderen Anti-Akne-Produkten - sie macht nicht süchtig und bekämpft aktiv Bakterien nach 2 und 4 Monaten nach dem Beginn der Anwendung.

Azelainsäure wirkt in den tiefen Schichten der Haut, so dass es die Entzündung vollständig zerstört und Rezidive lindert. Säure reguliert die Produktion von Melanin (dunkles Pigment), dadurch wird die Haut sichtbar aufgehellt und hässliche Pigmentflecken beseitigt.

Azelainsäure: in der Kosmetik

Azelainsäure wird in der Kosmetologie häufig verwendet, sie wird verschiedenen Hautpflegeprodukten zugesetzt oder sie produziert spezielle Formulierungen, die 20% des Wirkstoffs enthalten. Es ist diese Konzentration von Säure in Anti-Akne-Medikamente, die am effektivsten und sicher für die Haut ist.

Azelainsäure: Produkte

1). Die spezielle Kosmetik "Skin by Ann Webb" ist ideal für die Pflege von Problemhaut, die zu Akne und Akne neigt. Es bekämpft auch Pigmentierung und Rötung der Haut, die durch die Zerbrechlichkeit der Blutgefäße verursacht wird. Inhaltsstoffe: Azelainsäure, Salizylsäure und Teebaumöl trocknen effektiv Akne und entfernen Entzündungen. Grüner Tee Extrakt stärkt die Wände der Kapillaren und Blutgefäße und Goji Beeren sind für die antioxidativen Eigenschaften des Medikaments verantwortlich. Der Hersteller empfiehlt, das Serum abends und nachts zu verwenden, um zu vermeiden, dass die behandelten Bereiche der Sonne ausgesetzt werden.

2). Das Serum "Devita, Capillary Support Serum" erlangte Berühmtheit als wirksames Mittel gegen empfindliche Haut mit Altersflecken und spröden Kapillaren. Die tägliche Anwendung dieses Medikaments reduziert die Rötung der Haut und stärkt die Wände der Blutgefäße. "Devita" verträgt sich perfekt mit Akne und Akne, normalisiert die Talgproduktion. Sie brauchen nur das Serum für Menschen, die Jugend und Elastizität der Haut bewahren und frühe Falten loswerden wollen. Die Zubereitung umfasst Azelainsäure, Glykolsäure und Hyaluronsäure. Es ist möglich, sich täglich zu bewerben - um auf einer Haut 3-4 Tropfen anzuwenden, sie gleichmäßig zu verteilen, oder als eine Grundlage für das Fundament zu verwenden.

Azelainsäure: Creme


Hersteller von Kosmetika, konzentriert auf Problemhaut, fügen Azelainsäure zur Zusammensetzung ihrer Produkte hinzu, beschleunigt die Behandlung von Entzündungen und Akne. Auf Basis dieses Wirkstoffs gibt es auch spezielle Cremes mit einer Konzentration von 20%. Aber solche Mittel sind in der Regel teuer, so dass Sie die Creme selbst herstellen können.

Zuerst müssen Sie Azelainsäure in einer Apotheke oder in einem speziellen Geschäft kaufen, verdünnen Sie es in einer kleinen Menge Alkohol und mischen Sie mit irgendeiner Creme, die Hauptsache ist, die Konzentration von 15-20% zu behalten.

Azelainsäure: Gel

Azelainsäure ist auch Teil von therapeutischen Gelen. Die Präparate mit der Gelform der Substanz unterscheiden sich von den Cremen nur in der Konzentration - 15%. Für trockene Haut ist es besser, eine Creme zu wählen, und für diejenigen, die anfällig für Fett - Gel.

Azelainsäure: Salbe

Azelainsäure basierte Salbe hat entzündungshemmende und bakterizide Wirkung. Die Konzentration des Wirkstoffs in solchen Zubereitungen variiert im Bereich von 15 bis 20%. Die Salbe ist wirksam bei der Behandlung von juveniler Akne, schwarzen Flecken, seborrhoischer Dermatitis und Ekzemen. Azelainsäure normalisiert die Talgproduktion und verbessert dadurch das Aussehen und den Zustand der Haut. Die Salbe sollte in kleinen Mengen 2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, der Behandlungsverlauf kann 3-4 Monate dauern. By the way, gegen den Akneausschlag kann verwendet werden und Salbe basierend auf Black Walnut.

Azelainsäure: in Pulverform

Azelainsäure ist auch als weißes loses Pulver erhältlich. Azelain ist in Alkohol, Aceton und sehr heißem Wasser gut löslich. Für kosmetische Zwecke ist es besser, eine Alkohollösung zu verwenden, aber es sollte daran erinnert werden, dass die Konzentration der Substanz nicht mehr als 20% betragen sollte. Diese Lösung ist sehr wirksam, in ihrer Wirkung ist sie den alkoholischen und wässrigen Tinkturen von Propolis und schwarzen Holunder überlegen.

Azelainsäure: Analoga

Kosmetische Unternehmen produzieren Hautpflegeprodukte, die verschiedene Komponenten enthalten, einschließlich Azelainsäure.

3). Cream "Apple Brightening Peel" ist für alle Altersgruppen und alle Hauttypen geeignet. Es bekämpft wirksam jugendliche Akne, Pigmentflecken und vorzeitiges Altern der Haut. Darüber hinaus kann es auch als Sonnencreme für das Gesicht verwendet werden. Die Zusammensetzung dieser Kosmetik umfasst Vitamine und natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe:

  • Fruchtextrakte (Zitrone, Apfel und weiße Grapefruit),
  • Acai-Beeren
  • Grüntee-Extrakt
  • Süßholzwurzel-Extrakt,
  • Rose, Ylang-Ylang, Geranium und rote Mandarine ätherische Öle,
  • Azelainsäure 2%.

Sie müssen diese Creme 2-3 mal pro Woche verwenden, eine kleine Menge in Problemzonen einreiben, nach 5 Minuten mit Wasser abwaschen.

4). Lotion zum Waschen "Hydroviton" - ein wirksames Mittel gegen Kohlen und Akne. Die Wirkstoffe in der Lotion (einschließlich Azelainsäure) normalisieren die Produktion von Talg, engen Poren, beseitigen schwarze Flecken, haben entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. "Hydroviton" kann zur Pflege trockener und schuppiger Haut verwendet werden.

Es wird empfohlen, diese Lotion zweimal täglich morgens und abends aufzutragen. Nach dem Auftragen sollte sie mit warmem Wasser abgewaschen werden. Das Ergebnis wird in ein paar Tagen sichtbar sein.

Azelainsäure: für Haare

Jüngste Studien über die Eigenschaften von Azelainsäure haben gezeigt, dass diese Substanz für die Haarpflege verwendet werden kann. Azelainsäure ist ein ausgezeichneter Stimulator des Haarwachstums, es wirkt auf der Ebene der Haarzwiebel, normalisiert den Stoffwechsel und beugt Haarausfall vor. Mit Haarausfall hilft Azelain, das Haar wiederherzustellen und das Haar zu kräftigen. Haarausfall reduziert die Maske mit Arganöl und Mandelöl sowie Aloe Vera. Säure ist ein Mittel gegen Schuppen, die von vielen Menschen gehasst werden, es reguliert die Talgproduktion und heilt die Integumente. Für die Haarpflege ist es besser, ein spezielles Serum zu wählen, das Azelainsäure enthält.

Azelainsäure: für die Haut

Azelainsäure gilt als universelles Hautpflegeprodukt. Die Substanz hat antioxidative, antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften und ist daher unentbehrlich im Kampf gegen Akne. Innerhalb weniger Tage nach Beginn der Anwendung hellt sich die Haut spürbar auf, ihr Aussehen verbessert sich, Poren werden gereinigt und Akne verschwindet. Azelainsäure macht eine weitere wichtige Aufgabe für die Haut: verjüngt und mildert sie. In diesem Fall ist es sehr gut, Azelainsäure mit Kollagen in einer Konzentration von 20% bis 1% zu kombinieren.

Azelainsäure: Akne

Azelainsäure ist äußerst wirksam gegen Akne, Akne und Akne. Es dringt in die Poren ein, reguliert die Fettproduktion, tötet pathogene Bakterien und reduziert die bestehende Entzündung. Um Akne zu bekämpfen, ist es am besten, Cremes und Gele mit Azelainsäure aufzutragen, in solchen Kosmetika ist die Konzentration des Wirkstoffs maximal. Übrigens, Schwarzkümmelöl wird Akne helfen.

Azelainsäure: Pigmentflecken

Azelainsäure hemmt die Bildung von Melanin, dessen hohe Konzentration zur Bildung von Pigmentflecken führt. Azelain verhindert nicht nur das Auftreten von neuen Flecken, sondern kämpft auch aktiv mit alten, gleichzeitig aufhellt die Haut. Um die erhöhte Pigmentierung zu bekämpfen, ist es besser, Seren oder tägliche Lotionen zum Waschen zu verwenden: Sie sollten beide zweimal täglich verwenden.

Azelainsäure: Peeling

In jüngster Zeit ist ein solches kosmetisches Verfahren wie das Abschälen mit Azelainsäure populär geworden. Mit seiner Hilfe wird eine Tiefenporenreinigung zur Bekämpfung pustulöser Hauterkrankungen (Akne, Akne, Rosacea) durchgeführt. Der Wirkstoff reinigt die Poren und zerstört schädliche Mikroben und Bakterien. Kosmetologen empfehlen ein Azelain-Peeling bei mehreren Eingriffen (von 6 bis 12) mit einem wöchentlichen Intervall. In der Regel sind nach 5 Verfahren deutliche Verbesserungen spürbar.

Azelainsäure: Anweisungen

Azelainsäure wird empfohlen, in einer Konzentration von 15-20% verwendet werden, sonst kann es zu Brennen und Reizung der Haut führen. Die Menge der Substanz pro Verfahren wird individuell bestimmt, aber wenn es keine spezifischen Anweisungen gibt, dann genügen 2-3 Tropfen 2 mal am Tag. Wenn eine Creme oder ein Gel mit Azelain verwendet wird, wird eine Menge so groß wie eine Erbse genommen.

Tragen Sie das Medikament auf ein vorgewaschenes und getrocknetes Gesicht auf. Wenn eine Creme oder ein Serum mit Azelainsäure als Basis für Make-up verwendet wird, müssen Sie vor dem Auftragen der Foundation 15-20 Minuten warten, bis der Wirkstoff vollständig absorbiert ist.

Der Verlauf der Behandlung von Akne und Akne im Durchschnitt beträgt 2-6 Monate, Altersflecken - 3 Monate.

Azelainsäure: in Apotheken

Azelainsäure kann in Apotheken gekauft werden, aber es ist besser, es in bewährten Online-Shops zu kaufen. Im Netzwerk können Sie hochwertige Produkte zu günstigen Preisen bestellen.

Azelainsäure: Kontraindikationen

Azelainsäure ist bei Überempfindlichkeit gegen diese Substanz kontraindiziert. Während der Schwangerschaft und Stillzeit, um Medikamente zu verwenden, die Azelain enthalten, müssen Sie sehr vorsichtig sein, da es in kleinen Mengen in den Blutkreislauf aufgenommen wird und in den Körper des Babys gelangen kann.

Azelainsäure ist wirksam bei der Behandlung von Hautkrankheiten, aber nicht bei geschwächter Immunität und Essstörungen, die häufige Ursachen von Akne und Akne sind. Zur Prophylaxe ist es besser, Medikamente zu trinken, die Immunstimulantien enthalten, beispielsweise Propolis, Ginseng, Ingwer, Echinacea purpurea, die Rinde des Ameisenbaums.

Azelainsäure: kaufen, Preis

Hier ist eine große Auswahl an Formen, Dosierungen und Herstellern von Azelainsäure:

1. Sie können Azelainsäure zu einem niedrigen Preis und mit garantiert hoher Qualität in dem bekannten amerikanischen Online-Shop iHerb Organic, so beliebt von Menschen in Russland und den GUS (Kauf in Rubel, Griwna, etc., Bewertungen in Russisch für jedes Additiv) kaufen.
2. Detaillierte Bestellhinweise: Wie Sie iHerb bestellen können!
3. Wenn Sie zuerst iHerb Code bestellen, sparen Sie 10 Dollar! Wir empfehlen, es zu benutzen, weil die zweite Bestellung wird keine Rabatte mehr haben, und sogar Cashback-Seiten werden keine Zinsen aus dem Kauf zurückgeben, da Preise sind sehr niedrig! Wir sind auch glücklich, Ihnen eine große Anzahl von Rabatten anzubieten, zum Beispiel für den Adidas Promo Code, es ist durchaus möglich, Turnschuhe mit einem Rabatt von bis zu 70% zu kaufen, der Pretty Woman Pro Gutschein wird Ihnen helfen, aus 1000 Farben von Lacken und alles für Nagelpflege zu wählen, wenn Sie Elektronik kaufen, hilft 003 Ihnen Techport gewährt Rabatt beim Kauf von Polstermöbeln und großen Haushaltsgeräten.
4. Alles über Zahlung und Lieferung: iHerb Zahlung und iHerb Lieferung!

Fotoquelle: iHerb.com

Wie hilft Ihnen Azelainsäure?

Azelainsäure: Bewertungen

Eigenschaften von Azelainsäure - Verwendung in der Kosmetik und Anweisungen für die Verwendung mit der Substanz in der Zusammensetzung

Eine Substanz, die oft in der Zusammensetzung von Drogen enthalten ist, deren Wirkung auf die Behandlung von Hautdefekten gerichtet ist - Azelainsäure. Die Substanz wirkt antimikrobiell und entzündungshemmend, um das Stratum corneum der Epidermis zu erweichen. Zur Behandlung von Akne, Komedonen. Nach dem Auftragen der Säure sieht die Haut gesund und vitaminreich aus.

Was ist Azelainsäure?

Die organische Substanz der Azelainverbindung bezieht sich auf Carbonsäuren. Es wird aufgrund der Oxidation von Ölsäure und Linolsäure erhalten. Beim Menschen entsteht es während des Fettstoffwechsels. Es wirkt bakteriostatisch, bekämpft die Bildung abnormer Melanozyten. Es ist eine weiße kristalline Substanz, die sich in kochendem Wasser und Ethanol löst. Das Werkzeug ist Teil vieler Cremes und Gele für die Hautpflege.

Eigenschaften

Azelainsäure hat die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften wie Carbonsäuren. Die Tiefenpermeabilität bietet eine gute Wirkung, wenn sie für kosmetische Zwecke verwendet wird. Die Substanz ist in Wasser bei Raumtemperatur schlecht löslich, hat eine hohe Entflammbarkeitsschwelle. Nach dem Eintritt in den Körper wird in Dicarbonsäuren umgewandelt, die leichter vom menschlichen Körper absorbiert werden. Bei längerer Anwendung in niedrigen Konzentrationen macht Azelainsäure nicht süchtig.

Pharmakologische Wirkung

Nach dem Auftragen auf die Haut dringt Salbe mit Säure in die Epidermis und Dermis ein, ein Teil davon wird in den Blutkreislauf aufgenommen. Verursacht keine Vergröberung der Oberflächenschicht der Haut. Die maximale Wirkung aus der Verwendung von Cremes tritt 2-4 Wochen nach Beginn der Anwendung auf. Das organische Mittel hat folgende Auswirkungen auf die Haut:

  • verlangsamt die Bildung von Altersflecken;
  • reguliert die Talgproduktion;
  • schützt die Haut vor Verhornung;
  • hat entzündungshemmende Wirkung;
  • hilft, das Wachstum von Bakterien und die Produktion von Fettsäuren zu verlangsamen, die die Bildung von Akne verursachen;
  • fördert Selbstreinigung von Zellen und Kanälen der Talgdrüse;
  • wirkt antibakteriell;
  • schützt vor dem Auftreten von Komedonen.

Hinweise für den Einsatz

Fruchtsäure ist als Pulver, Creme und Gel erhältlich. Die erste wird verwendet, um Akne und Hyperpigmentierung der Haut zu behandeln. Das Gel wird für Akne und Rosa Akne empfohlen. Es wird als Hauptwirkstoff für die Behandlung von Krankheiten oder als zusätzliches Medikament verwendet. Die Einnahme von Medikamenten mit Säure sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt begonnen werden, Selbstbehandlung kann irreparable Schäden am Körper verursachen.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Das Gerät wird nicht für Personen empfohlen, die gegenüber Propylenglykol empfindlich sind. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Anwendung des Medikaments nur unter Aufsicht eines Arztes möglich. Nebenwirkungen sind selten und treten innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Behandlung auf. Rötung der Haut, brennendes Gefühl mit einer Kombination von Azelain- und Glykolsäure ist möglich. Die Behandlung sollte abgesetzt werden, wenn diese Anzeichen auftreten.

Drogen mit Azelainsäure

Die Wirkung der Azelainkomponente wird aktiv in der Kosmetik und Medizin verwendet, sie gilt als eine wirksame Kosmetik. Das Peeling mit dieser Substanz ist ein Grundverfahren für die Tiefenreinigung des Gesichts. Inländische und ausländische Marken enthalten Azelain Verbindung in Cremes. Wirksame Zubereitungen mit dieser Substanz sind:

  • Nachtglättungscreme Sleep and Peel, Hersteller Filorga. Diese Kosmetik verleiht der müden Haut Glanz und Geschmeidigkeit. Die positive Wirkung der Creme ist eine milde Wirkung auf die Haut und eine schnelle Wirkung. Der negative Punkt ist der hohe Preis der Droge.
  • Gel Skinoren. Ein wirksames Mittel gegen Akne. Hilft, die Fettigkeit der Epidermis zu beseitigen, Entzündungen zu lindern, bekämpft freie Radikale, die den Zustand der Haut beeinträchtigen. Zu den Nachteilen der Droge gehören Einschränkungen der Verwendung von Mitteln während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Creme Azogel. Aufgrund seiner Bestandteile beeinflusst das Medikament nicht nur die äußeren Manifestationen von Entzündungsprozessen, sondern auch deren Ursache. Vorteile der Mittel umfassen Peeling-Eigenschaften, das Werkzeug bekämpft Akne, Bakterien und hemmt die Entwicklung von fettiger Haut. Die negativen Seiten enthalten eine hohe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Azelainsäure in der Kosmetik

Azelainsäure ist ein kosmetisches Produkt zur Behandlung einer Vielzahl von entzündlichen Erkrankungen. In der Kosmetik ist es allgemein anerkannt, dass Cremes mit Säure bei der Behandlung von Akne sehr wirksam sind. Die Komponente wird häufig zur Bekämpfung von Rötungen verwendet. Diese Verbindung ist in Cremes enthalten, um Pigmentierung auf der Haut zu beseitigen. Kosmetische Produkte mit dieser Komponente sind nur für den lokalen Gebrauch geeignet.

Aktion auf der Haut

Diese Substanz tötet propionische Bakterien ab. Eine effektive Exposition gegenüber Säure ist bei der Behandlung von Akne jeder Art garantiert. Die antimikrobielle Eigenschaft von Azelaine wird zur Behandlung von Akne eingesetzt. Amerikanische Dermatologen verwenden die Substanz oft als Heilmittel gegen Rötungen. Die Verbindung wirkt als Antioxidans und entfernt Hautdefekte. Die Aktivität der Azelainsalbe bewirkt eine Verlangsamung der Melaninsynthese, wodurch die Hautpartien aufgehellt werden. Die Wirkung kommt nach zwei Monaten regelmäßigen Gebrauchs des Medikaments.

Azelainsäure-Creme

In der Kosmetik wird häufig Azelainsubstanz verwendet. Zum Beispiel werden die folgenden Namen häufig verwendet:

  1. Paulas Auswahl aufhellendes Anti-Akne-Gel reinigt effektiv die Haut und ist führend im Kampf gegen Hautausschläge.
  2. Cream von Akne Hautausschlag Hersteller Clarena reinigt die Haut, entfernt öligen Glanz, ist es eines der besten antibakteriellen Medikamente.
  3. Azelik-Creme vom Hersteller Akrikhin verlangsamt das Wachstum und die Entwicklung von abnormalen Melanozyten, stoppt den Prozess der Pigmentierung. Das Werkzeug reduziert die Bildung von Komedonen, verhindert das Auftreten von Akne.

Gebrauchsanweisung Azelainsäure

Die Dosis und Dauer der Therapie mit dieser Substanz wird individuell für jeden Patienten eingestellt. Sie sollten die Creme auf die Haut auftragen und leichte Bewegungen einreiben. Vermeiden Sie, die Creme auf die Schleimhäute von Mund, Nase, Lippen und Augen zu bekommen. Bei schweren Hautreizungen sollte die Anwendungsmenge auf 1 pro Tag reduziert werden oder Azelaine-Präparate sollten vollständig aufgegeben werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Geburt und Stillzeit sollte die Verwendung dieser Mittel nur nach der Ernennung eines Arztes und unter seiner ständigen Aufsicht erfolgen. Ein kleiner Prozentsatz der Azelainsubstanz gelangt über die Haut in den Blutkreislauf und kann die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen. Das erste Trimester der Schwangerschaft sollte keine Produkte verwenden, in denen der Wirkstoff Acidum Azelaicum ist.

Azelainsäure Preis

In seiner reinen Form ist es problematisch, Säure in Apotheken in Moskau und St. Petersburg zu kaufen, daher ist es empfehlenswert, Salben und Cremes basierend auf dieser Substanz zu wählen. Kosmetische Produkte können in Online-Apotheken und Geschäften bestellt werden. Die Kosten variieren je nach der Dosis des Stoffes und dem Ort des Kaufs um mehrere Rubel. Vor dem Kauf sorgfältig die Eigenschaften der Droge und Kundenrezensionen studieren. Substandard Produkte können den Körper schädigen.