Antibiotika zur Behandlung von Demodikose

Antibiotika für Demodikose werden eingesetzt, wenn sichtbare Symptome der Krankheit auftreten. Während der Erreger, die Milbe Demodex follicorum oder Demodex brevis, nicht unkontrolliert zu vermehren beginnt, gibt es keine Symptome. Parasiten der Gattung Demodex sind Teil der bedingt pathogenen Flora und kommen in den meisten Menschen auf dem Planeten vor.

Wenn das Immunsystem jedoch nachlässt, kann eine Kombination verschiedener ungünstiger Faktoren zu einer erhöhten Talgproduktion führen. Nachdem subkutane Milben eine große Menge an Nahrung erhalten haben, beginnen sie daher, ihre Population aktiv zu erhöhen, was in der Folge zum Auftreten von ulzerierenden Läsionen und Schorf führt.

Welche anderen Medikamente gibt es?

Im Allgemeinen beinhaltet die Behandlung die Verwendung verschiedener Medikamente, um eine übermäßige Menge an Demodexien zu eliminieren. Der Versuch, sie vollständig zu zerstören, wird kaum von Rüstungen gekrönt. Und selbst wenn es funktioniert, wird die Zecke immer noch im Körper einer großen Anzahl von Menschen sein und die Infektion wird wieder auftreten.

Antibiotika für die Demodikose im Gesicht werden zusammen mit sauren Gelen verwendet, die sich hervorragend für ein tiefes Eindringen in die Hautschichten eignen. Dazu gehören Ivermek, Skinoren, Avidel, Azelik und viele andere effektive Werkzeuge auf der Basis von Azelainsäure.

Die Therapie beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Reduzierung der Parasitenpopulation. Wo es länger und schwieriger ist, die Krusten, Geschwüre und Pusteln zu heilen. Zur lokalen Behandlung der Haut aufgetragene Creme und Salbe mit antiseptischer und entzündungshemmender Wirkung. Diese umfassen Schwefelsäure-, Aversektin-, Benzylbenzoat- und Permethrinsalben.

Die Verwendung von Cremes und Akariziden ermöglicht eine wirksame Behandlung, deren Dauer von 2-3 Wochen bis zu 2-3 Monaten variieren kann. Es besteht jedoch immer die Gefahr einer Sekundärinfektion, die Manifestation einer anderen Infektion vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunabwehr. Hier kommen Antibiotika für die Demodikose zum Einsatz.

Doxycyclin

Es wird als Breitspektrum-Antibiotikum verwendet. Doxycyclin-basierte Präparate haben eine starke bakteriostatische Wirkung, die es ihnen erschwert, sich zu bewegen und zu vermehren, was letztendlich zum Tod führen kann. Gegen Zecken selbst ist es ebenfalls wirksam, kommt aber kleineren Erregern besser entgegen.

Doxycyclin Medikamente werden streng nach den Mahlzeiten eingenommen. Tabletten müssen viel Wasser trinken, da das Medikament ziemlich giftig für die Schleimhäute des Verdauungssystems sein kann. In der Regel schreibt der Arzt die Aufnahme von 100 bis zu 200 Milligramme der Tabletten pro Tag vor.

Die Hauptaktivität von Doxycyclin zielt darauf ab, die Aktivität anderer Infektionserreger zu unterdrücken. Gleichzeitig besteht immer die Gefahr von Nebenwirkungen, unter denen Folgendes möglich ist:

  • Anorexie;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Darmdysbiose und Stuhlstörungen;
  • Thrombozytopenie und Neutropenie;
  • Verfärbung der Zähne und vieles mehr.

Doxycyclin sollte mit Vorsicht und unter strikter Einhaltung der vorgeschriebenen Dosierung eingenommen werden, um die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts nicht zu schädigen. Der Behandlungsverlauf mit Doxycyclin-Medikamenten überschreitet selten 2 Wochen. Nach Abschluss des Kurses ist es notwendig, auf immunstimulierende Mittel und Vitaminkomplexe zurückzugreifen.

Zenerit

Zenerit ist ein Medikament, das auf Erythromycin basiert. Da Erythromycin in der Mitte des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde, hat seine Wirksamkeit in Bezug auf neue Formen und Stämme von parasitären Organismen etwas abgenommen. Aber trotzdem kann Erythromycin noch wirksam sein.

Für eine stärkere Wirkung werden Zinkverbindungen in der Zusammensetzung des Arzneimittels verwendet, wodurch Zenerit ein wirksames Antibiotikum zur Zerstörung der pathogenen Hautflora wird. Während 3 Monaten ist es notwendig, Lotion auf die betroffenen Bereiche aufzutragen und zu warten, bis es absorbiert ist.

Falls erforderlich, können Erythromycin-Arzneimittel oral in Form von Tabletten eingenommen werden. Wenn solch eine Behandlung nach 2-3 Monaten keine Früchte trägt, dann sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und dieses Geld durch ein moderneres und leistungsfähigeres Antibiotikum ersetzen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Zinerite allein nicht zur Behandlung geeignet ist. Die Therapie sollte umfassend und "an allen Fronten" durchgeführt werden, sowohl in Bezug auf die Zerstörung der Parasiten selbst, als auch in Bezug auf die Hautpflege und die Beseitigung von dermatologischen Schäden mit antiseptischen und entzündungshemmenden Medikamenten.

Ornidazol

Ornidazol ist eine sehr starke Pille für Demodikose für den Menschen. Sie werden verwendet, wenn andere Mittel nicht ausreichend wirksam sind. Dieses synthetische Antibiotikum zerstört absichtlich alle pathogene Flora, auf der es stolpert, kann aber auch nützliche Mikroorganismen beeinflussen.

Die Dosierung und der Zeitpunkt der Aufnahme müssen vom behandelnden Arzt streng festgelegt werden. Das Medikament ist extrem stark und daher kann eine Einzeldosis für einen Erwachsenen 1,5 g pro Tag nicht überschreiten, und der Kurs dauert nicht länger als 1-2 Tage. Kinder nehmen das Medikament in Höhe von 30-40 mg pro 1 kg Körpergewicht.

Jede Überdosierung wirkt sich extrem negativ auf den Körper aus. Nebenwirkungen sind Schwindel und Kopfschmerzen, Schläfrigkeit und Müdigkeit, Übelkeit und Erbrechen, Desorientierung im Raum und Koordination, Ohnmacht, Krämpfe und Zittern sowie einige Hautreaktionen.

Ornidazol und ähnliche Medikamente sollten nur unter strenger Aufsicht eines Arztes verwendet werden. Wenn es anhaltende Nebenwirkungen gibt, sollten Sie einen Spezialisten kontaktieren und die Erlaubnis erhalten, die Dosierung zu reduzieren oder die Medikamente gegen andere, weniger giftig für einen empfindlichen Organismus zu ändern.

Drogen für Demodikose

Hinterlasse einen Kommentar 7.169

Eine Infektion mit Demodikose ist in vielerlei Hinsicht möglich. Die Hauptsache ist danach, einen Arzt aufzusuchen, damit er eine moderne Behandlung vorschreibt. Also, die Creme aus Demodekoza "Xinsheng" ist eine neue Droge, die die Funktion kombiniert, den Parasiten loszuwerden und die Haut zu heilen. Die Therapie dauert durchschnittlich 1-3 Monate und besteht aus Medikamenten zur Linderung der Symptome und zur Heilung von Demodex. Dazu gehören "Vidal Milk", "Roaccutane" und andere.

Salbe zur Behandlung von Demodikose

"Permethrin-Salbe"

Der Hauptwirkstoff - Permethrin - hat eine negative Wirkung auf viele Arten von Parasiten, einschließlich der Demodex Milbe. Die lähmende Wirkung der Anwendung erstreckt sich auf Erwachsene und Larven und trägt zur Einstellung ihrer Entwicklung bei. Die Methode der Anwendung besteht darin, eine kleine Menge Salbe in das betroffene Gebiet zu reiben. Nach 24 Stunden muss diese Substanz mit Seife abgewaschen werden. Mittel sind erlaubt für Kinder älter als 3 Jahre, während der Spülvorgang sollte 12 Stunden nach Gebrauch durchgeführt werden. Nebenwirkungen sind bei individueller Intoleranz möglich.

"Advantan"

Beginnt der Entzündungsprozess bei der Diagnosestellung der Demodikose auf der Haut, kann Advantan damit effektiv umgehen. Das Tool entfernt die Symptome der Krankheit und heilt die betroffenen Bereiche. Erlaubt für Kinder ab 4 Monaten. Wenden Sie das Medikament sollte nicht mehr als einmal täglich sein. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt. Im Durchschnitt sind es 12 Wochen für einen Erwachsenen und nicht mehr als 4 Wochen für ein Kind. In der Schwangerschaft wird das Medikament nicht zur Verwendung empfohlen. Während der Stillzeit sollte die Anwendung des Medikaments in den Brustdrüsen vermieden werden.

Vitamine mit Demodikose

Laut Statistik ist Demodex in 93% der Bevölkerung vorhanden und zeigt sich in keiner Weise. Symptome der Demodikose beginnen mit längerem Stress, nach Krankheit und Schwächung des Immunsystems. Um die Krankheit zu verhindern und während ihrer Behandlung ist es notwendig, den ganzen Körper zu erhalten, während es täglich mit einem Komplex von Vitaminen ergänzt wird. Eine wichtige Rolle spielen Stoffe der Gruppen A und E. Vitamin A kommt in großen Mengen in Karotten, Tomaten, Spinat, Lebertran und Butter vor. Eine Person erhält die Vitamine der Gruppe E durch den Verzehr aller Arten von Ölen, sowie Erbsen und Eiern. Nach dem Eintritt solcher Produkte in das Menü ist es möglich, den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern und eine schnelle Erholung von Demodikose zu fördern.

Antiprotozoen Medikamente

"Streptokokken"

Erhältlich in Pulverform zur Herstellung einer Lösung, Tabletten. Es hat die beste destruktive Wirkung auf Parasiten, einschließlich Demodex. Die Behandlung von Demodikose bei Menschen über 65 Jahren und Säuglingen mit diesem Medikament ist verboten, da diese Gruppen zu Nebenwirkungen neigen. Es ist verboten, schwangere und stillende Frauen zu beauftragen. "Streptozid" hat viele Eigenschaften der Kombination mit anderen Arzneimitteln, deshalb sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt konsultieren.

"Tiberal"

Eines der Mittel, die sich negativ auf Demodex auswirken. Wirksam zur Behandlung und als Prophylaxe. Verfügbares Medikament in Pillenform. Die Dosierung hängt von der Diagnose und dem allgemeinen Wohlbefinden des Patienten ab. Nebenwirkungen des Körpers treten auf, wenn die empfohlene Dosis überschritten oder bei Kontraindikationen angewendet wird. Nicht empfohlenes Hilfsmittel im ersten Trimester der Schwangerschaft und während des Stillens. Zu einem späteren Zeitpunkt der Geburt ist es erlaubt, Tabletten zu verschreiben.

Antibiotika zur Behandlung von Demodikose im Gesicht

"Metronidazol" ("Trichopol", "Rosex")

Antibiotika für Demodikose genannt "Metronidazol" sind eine Gruppe von synthetischen Agenten. Es wirkt, indem es die Parasiten in die Atemzellen einlagert und Erstickung verursacht. Zusätzlich zur antiprotozoalen Wirkung wirkt es antialkoholisch. Erhältlich in Form von Salbe und Pillen. In beiden Fällen ist es notwendig, die vom Arzt verschriebene Dosis genau einzuhalten. "Trichopol" mit Demodikose, wie "Roex", darf im ersten Trimester der Schwangerschaft nicht eingenommen werden, zu späteren Zeitpunkten sollte die Anwendung von einem Arzt überwacht werden. Um den Effekt zu verstärken, hilft der Komplex mit "Nystatin". Es ist ein antimykotisches Medikament, hergestellt in Tabletten. "Nystatin" wird zur oralen Verabreichung und als Zutat für Masken aus der Demodikose des Gesichts und des Kopfes verwendet. Darüber hinaus bekämpft Nystatin effektiv Akne.

"Ornidazole" von der Demodikose

Für die interne Behandlung beim Menschen wird das synthetische Antibiotikum "Ornidazol" zur Demodikose verwendet. Kontraindikationen für seine Ernennung sind Nieren-und Leberversagen, Kindheit, Zeiten der Schwangerschaft und Stillzeit. Bei Überschreitung der vom Arzt empfohlenen Dosis sind negative Reaktionen in Form von Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und allergischen Erscheinungen möglich.

Andere antibakterielle Medikamente

Andere wirksame antibakterielle Medikamente, die verwendet werden, sind Levomycetin und Doxycyclin für Demodikose. Tetracyclin-Behandlung liefert gute Ergebnisse. Die Einnahme von Antibiotika, besonders für lange Zeit, schädigt den Darm und die nützlichen Mikroorganismen, was zur Dysbakteriose führt. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, gleichzeitig mit den Hauptmedikamenten Hilak Forte zu trinken. In schweren Formen der Krankheit kann das Medikament als Injektionen für Demodikose injiziert werden.

Andere Mittel gegen Demodikose

Salicylsäure in Demodikose hilft, Rötungen und Akne loszuwerden. Lotion von demodekoza "Stop Demodex" ist für die Haut des Gesichtes bestimmt. Es ist für den täglichen Gebrauch geeignet. Auch "Stop Demodex" hilft, um zu verhindern. Nach Anwendung anderer Mittel wird empfohlen, die Augenlider mit Stop Demodex Lotion abzuwischen. "Natriumthiosulfat" wird in Kombination mit Salzsäure verwendet. Das Regime sollte mit dem Arzt abgestimmt werden. Das Medikament "Dimexid" in Form einer Lösung wirkt antibakteriell. Roaccutane hemmt die Aktivität der Talgdrüsen. Die Verwendung von Roaccutane reduziert die Anzahl der Akne und Hautausschläge. "Vidal Milch" ist eine erschwingliche Art, Demodex zu behandeln. Vidal Zubereitung besteht aus vielen Komponenten, die von Apothekern gemischt werden. Aufgrund der Anwesenheit von Schwefel in dem Vidal-Mittel sind nachteilige Hautreaktionen möglich. Es wird empfohlen, das Gesicht vor dem Schlafengehen mit "Vidal Milk" abzuwischen.

Jod und Demodikose

Wirksam in der Behandlung von Demodikose die Verwendung von Jod. Und in seiner reinen Form ist seine Verwendung unpraktisch. Das sichtbare Ergebnis kommt in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen. Eines der Rezepte beinhaltet die Kombination von Jod, gekochtem Wasser und Ton zur Konsistenz von saurer Sahne. Diese Mischung ist notwendig, um die betroffenen Bereiche der Haut zu schmieren. Warten bis vollständig getrocknet und mit warmem Wasser abspülen. Ärzte empfehlen, dass Sie eine Maske verwenden, bis Sie die Krankheit loswerden.

Creme von der Krankheit

Die Behandlung der Krankheit beim Menschen ist wirksam, wenn Cremes verwendet werden. "Skinoren" mit Demodikose hilft, Akne und Rötung loszuwerden. Ihr Vorteil ist die Herstellung von alkoholfreien Produkten. Cream "Akriderm" zeigt ein gutes Ergebnis mit der Krankheit im Gesicht. Darüber hinaus fördert "Akriderm" eine schnelle Erholung in Gegenwart anderer Arten von Parasiten. Creme "Demazol" hat eine Mehrkomponenten-Zusammensetzung und es wird für Demodikose Augenlider verwendet. Sie können das Medikament in der Apotheke ohne Rezept bekommen. Zutaten "Demazola" helfen, die Symptome der Demodikose loszuwerden und ihre Rückfälle zu verhindern. Verwenden Sie es auf dem Gesicht und im Bereich der Ohren. "Demazol" ist während der Schwangerschaft und während des Stillens kontraindiziert. Wenn "Demazol" nicht verfügbar ist, ersetzen Sie es durch "Demalan". Antimikrobielles Ergebnis zeigte Creme-Emulsion "DEK".

Tropfen als Behandlung

In Gegenwart von Demodikose beim Menschen im Augenbereich ist die Verwendung von Miramistin-Tropfen wirksam. Dies ist eine antiparasitäre Droge, deren Methode ist, die Augen mit einer Lösung und Instillation abzuwischen. Der Hauptnebeneffekt ist ein leichtes Brennen, bei dem das Aussehen des Mittels nicht aufgehoben wird. Vorteile von Medikamenten sind die Möglichkeit der sicheren Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit. Vor Beginn der Behandlung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gel mit Demodikose

Ein wirksames Mittel gegen Demodikose in Form eines Gels ist vergleichbar mit der Verwendung von Salbe. Nur im ersten Fall hat der Patient eine wasserbasierte Droge, und in der zweiten - auf dem Fett. Wirksame und häufig vorgeschriebene Gele sind Medifox mit Demodikose und Amidel-Gel. Auch Metrodil und Ivermek sind weit bekannt. Alle Medikamente wirken antiparasitär und lindern Symptome wie Akne, Rötung und Akne. Vor der Anwendung wird empfohlen, das Gesicht mit dem Antiseptikum "Chlorhexidin" abzuwischen.

Krankheits-Spray

Drogen zur Behandlung von Demodikose sind ziemlich aggressiv. Ihr längerer Gebrauch beeinträchtigt die Haut und die Schleimhäute. Wenn Sie unter Spannung oder Trockenheit leiden, empfehlen Ihnen Ärzte, Panthenol Spray zu verwenden. Es hat die Fähigkeit, die Haut zu befeuchten und trägt zur Behandlung von beschädigten Bereichen bei. Es wird empfohlen, das Medikament einmal oder mehrmals täglich auf die Stellen des Schadens zu sprühen. Die Häufigkeit wird helfen, den behandelnden Arzt zu bestimmen. Die Behandlung der Demodikose im Gesicht wird wie folgt empfohlen: Sprühen Sie Schaum auf die Handfläche oder das Wattepad, dann tragen Sie eine dünne Schicht auf die Haut auf.

Welche Antibiotika sind für die Demodikose im Gesicht wirksam?

Da die fettige Haut durch die aktive Vermehrung der Demodex-Milbe besiegt wird, verschreiben Experten Antibiotika für die Demodikose im Gesicht. Es ist jedoch zu beachten, dass die Zecke schnell eine Immunität gegen antibakterielle Medikamente entwickelt. Daher muss der Patient nicht nur die vom Arzt verschriebene Dosierung und Dosierung einhalten, sondern auch andere Mittel zur ganzheitlichen Behandlung dieser Krankheit anwenden.

Die Beseitigung des Parasiten sollte Hand in Hand gehen mit der Reinigung des Körpers, Verbesserung der Immunität, Diät und Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils.

Ursachen von Demodikose

Subkutane Milbe Demodex folliculorum bewohnt die Haut von fast allen Menschen. Wenn jedoch keine provozierenden Faktoren auftreten, führt dies nicht zu entzündlichen Prozessen und sichtbaren Läsionen. In Haarfollikel, die Milbe ernährt sich auf Talg. Während des Lebenszyklus, der bis zu mehreren Wochen dauert, bildet der geschlechtsreife Mensch bis zu 10 Ei-Fänge, von denen in 3-4 Tagen neue Individuen auftauchen.

Faktoren, die eine aktive Reproduktion von Demodex hervorrufen, sind:

  • akute oder chronische Hautkrankheiten;
  • Schwächung der Immunität;
  • Übergangszeit bei Jugendlichen;
  • hormonelle Veränderungen bei Frauen während der Schwangerschaft und Menopause;
  • häufige Besuche in Saunen, Solarien usw.;
  • die Verwendung von hormonellen Kosmetika;
  • Stress, nervöse Anspannung, Depression usw.;
  • langer Aufenthalt in direktem Sonnenlicht.

Symptome

Abhängig von der Lokalisation der Krankheit können charakteristische Manifestationen auf der Haut des Gesichts, der Kopfhaut oder auf den Augen beobachtet werden:

  1. Die Hautform der Demodikose zeichnet sich durch eine Zunahme der Akne aus, auch bei Verwendung spezieller Kosmetika. Die Anzahl der Aale nimmt zu, Geschwüre treten auf. Außerdem wird die Haut rot, hat einen charakteristischen Glanz, der auch nach dem Waschen nicht verschwindet. Der Juckreiz, der sich am Abend verstärkt, ist auf die vitale Aktivität der Zecke zurückzuführen, die das Tageslicht nicht toleriert, deshalb legt sie nachts ihre Eier ab. Ein erhöhter Prozess kann auf eine Zunahme des Bindegewebes an den Nasenflügeln hinweisen.
  2. Die Augenform zeichnet sich durch schnelle Augenermüdung und eine Abnahme der Sehschärfe aufgrund der Tatsache aus, dass ein Entzündungsprozess an den Augenlidern stattfindet. Außerdem können Sie am Morgen die Verbindung der Augenlider bemerken. Während der Nacht bildet sich ein Film um die Wimpern, der dieses Symptom verursacht. Die Aktivität der Zecke ist mit der Zerstörung von Keratinozyten verbunden, aufgrund derer ein aktiver Verlust von Wimpern auftritt. Außerdem können Sie Rötung und Entzündung der Augenlider beobachten.

Grundprinzipien der Therapie

Bevor Sie Antibiotika für die Demodikose verschreiben, führt ein Spezialist eine Untersuchung durch und ordnet Labortests zu. Biomaterial kann zu Schrammen werden, die von der Oberfläche der Gesichtshaut oder von den Augenlidern herunterfallen. Als informativ gilt auch die Klebetechnik, bei der ein spezielles Klebeband auf die betroffene Hautstelle aufgetragen und über Nacht belassen wird. Am Morgen wird der Film entfernt und unter das Glas gelegt, wo die Forschung durchgeführt wird. Mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung wird der Inhalt von Aalen mit Salzlösung oder Alkali verdünnt.

In verschiedenen Umgebungen verhält sich die Zecke anders, was hilft, sie zu identifizieren.

Wenn die Diagnose bestätigt wird, sollte eine komplexe Behandlung verordnet werden, die Antibiotika, Mittel zur lokalen Beseitigung der Symptome, Immunmodulatoren und Präparate zur Körperreinigung einschließt.

Vor- und Nachteile von Antibiotika

Antibiotika haben keine wirksame Wirkung gegen Demodex-Zecken, aber sie beschleunigen den Heilungsprozess und verhindern das Auftreten einer Sekundärinfektion, die eine Verschlimmerung der Demodikose verursachen kann.

Antibiotika gegen Demodikose im Gesicht verschreiben kann nur der behandelnde Arzt, je nach Indikation.

Da die Medikamente eine Nebenwirkung haben, sollte während der Einnahme strikt an das Regime und Dosierung zu halten.

Die Nachteile der Einnahme von antibakteriellen Mitteln umfassen:

  • Verletzung der Mikroflora im Dünndarm;
  • Manifestation von Allergien, Kurzatmigkeit, Bronchospasmus usw.;
  • reduzierte Immunität;
  • Verletzung der Nieren und der Leber.

Überblick über Drogen

Trichopolum ist ein synthetisches Breitbandantibiotikum. In Kombination mit anderen Medikamenten ist es bei vielen Krankheiten wirksam. Trichopolus hat eine akarizide Wirkung auf Zecken durch Integration in DNA und RNA, während der Parasit die Fähigkeit verliert, sich zu bewegen, zu ernähren und zu vermehren. Nach einigen Versionen von Spezialisten werden entzündliche Prozesse, die in den oberen Schichten der Epidermis auftreten, einfach durch Zecken in die tieferen Schichten übertragen. Da das Medikament eine entzündungshemmende Wirkung hat, ist es in diesem Fall wirksam. Der Verlauf der Behandlung und Dosierung hängt von den individuellen Eigenschaften des Patienten ab. In der Regel wird 1 Tablette dreimal täglich für 10 Tage verschrieben. Bei laufender Demodikose kann der Behandlungsverlauf bis zu drei Wochen dauern, danach werden 10 Tage zur Wiederherstellung des Körpers gegeben und der Eingriff wiederholt sich.

Die Droge hat Nebenwirkungen, die sich wie folgt manifestieren:

  • Übelkeit, Erbrechen, Blähungen können auf Seiten des Verdauungstraktes beobachtet werden, in der Mundhöhle entsteht Stomatitis oder Glossitis;
  • Hautausschlag, Blasenbildung, Rötung, Juckreiz;
  • auf Seiten des Urogenitalsystems kann häufiger Harndrang, Unwohlsein, Rückenschmerzen, Candidose bei Frauen auftreten;
  • das Nervensystem reagiert mit Schwindel, Schlaflosigkeit, Angst usw.

Als Kontraindikationen wies Trichopol Schwangerschaft, Epilepsie, Krebs, Leber- und Nierenstörung, allergisch auf die Komponenten des Medikaments.

Ornidazol wird auch als synthetische Antibiotika bezeichnet, die Wirksamkeit gegen Mikroben zeigen, die lebenswichtige Aktivität ohne Anwesenheit von Sauerstoff und Protozoen ausüben. Das Medikament wirkt auf die DNA von Zecken und verhindert so deren Entwicklung und Fortpflanzung. Im Magen-Darm-Trakt wird Ornidazol vollständig resorbiert und kann durch die Plazenta in die Muttermilch und das Rückenmark gelangen.

Die Nebenwirkungen des Antibiotikums sind:

  • trockener und metallischer Geschmack im Mund, Übelkeit, Störungen in der Wahrnehmung von Geschmäckern;
  • Schläfrigkeit, Schwindel, Orientierungslosigkeit, Zittern in Gliedmaßen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit;
  • Bluttests können eine Abnahme der Anzahl der weißen Körper zeigen;
  • Hautausschlag, Juckreiz und Hautausschlag können beobachtet werden.

Die Kontraindikationen sind das Alter der Kinder bis zu drei Jahren, Schwangerschaft, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, etc. Sie nehmen das Medikament zweimal täglich für zwei Wochen. Im Falle einer schweren Form der Krankheit wird ein Spezialist ein Schema verschreiben, bei dem sich 10 Tage der Verabreichung mit mehreren Tagen Ruhe für den Körper abwechseln.

Vergleichende Eigenschaften von Metronidazol und Ornidazol führen zu der Schlussfolgerung, dass das letztere Medikament wirksamer ist, seine Wirkung ist nicht so aggressiv für den Körper.

Darüber hinaus erfolgt die Genesung doppelt so schnell wie bei der Behandlung mit Metronidazol.

Vorbereitungen für den externen Gebrauch

Kombinierte Therapie beinhaltet die Einnahme von Drogen und die Verwendung von Salben, Cremes, Lotionen und Talkern für lokale Auswirkungen auf entzündete Haut.

Zener - Lotion für den externen Gebrauch, nicht süchtig machend und praktisch keine Nebenwirkungen. Obwohl die Wirkung der Medikamente nicht so schnell ist wie bei anderen Anti-Akne-Medikamenten, sagen Experten ihre Wirksamkeit. Zu den Nachteilen gehört die Immunität einiger Bakterien gegenüber den Bestandteilen der Lotion. Die Zusammensetzung von Zinerit besteht aus zwei Wirkstoffen, dem Antibiotikum Erythromycin und Zink.

Gel Metrogil hat nicht nur entzündungshemmende Wirkung. Seine Bestandteile lindern Symptome, lindern Rötungen und Juckreiz. Der Wirkstoff des Gels ist das Antibiotikum Metronidazol, das eine antimikrobielle Wirkung hat. Eine Besonderheit von Metrogil Gel ist die kumulative Wirkung. Zu den Nachteilen gehört eine lange Behandlung ohne Pausen. Kontraindikationen Medikament hat, mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten. Als Nebenreaktionen sind möglich: Hautdichtheit, vermehrtes Schälen und Juckreiz, Rötung, Schwellung.

Der Wirkstoff der Rosamet-Creme ist auch Metronidazol. Glycerin, Wachs usw. wirken als zusätzliche Substanzen.Die Creme wird auf die betroffenen Bereiche zweimal täglich für mindestens anderthalbMonate aufgetragen. Kontraindikationen sind Schwangerschaft und Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten.

Aversketic Salbe ist eine der billigsten Heilmittel für Demodikose, aber es sollte mit großer Sorgfalt verwendet werden, da das Medikament ursprünglich für Haustiere, Hunde und Katzen gedacht war. Der Wirkstoff der Salbe ist Aversectin C. Es wirkt nicht nur auf die ausgewachsene Zecke, sondern auch auf die Larven. Die Salbe wird einmal täglich vor dem Schlafengehen mit einer dünnen Schicht auf die entzündete Hautpartie aufgetragen. In diesem Fall ist die Behandlung wie folgt: fünf Tage der Anwendung wechseln sich mit zwei Tagen der Ruhe ab. Während dieser 48 Stunden werden die betroffenen Bereiche mit DEC-Creme verschmiert, was die Regeneration gesunder Hautzellen beschleunigt und die Heilung beschleunigt.

Darüber hinaus sollten Sie eine Diät einhalten und sich an einen gesunden Lebensstil halten, um das Wiederauftreten von Entzündungen zu verhindern.

Demodex im Gesicht - Wie wählt man die richtige Behandlung?

Demodex im Gesicht - eine häufige Hauterkrankung mit Problemen des Magen-Darm-Traktes. Die Behandlung von Demodikose ist sehr problematisch, da es möglich ist, die Zecke nur loszuwerden, wenn man lange Zeit bestimmten Regeln folgt.

Die Behandlung dieser Krankheit ist nicht einfach, es ist notwendig, bestimmte Rezepte zu beobachten, spezielle Verfahren durchzuführen, Drogen zu nehmen.

Es gibt auch schnelle Methoden, um mit diesem Problem umzugehen, jedoch sind sie weniger wirksam, können die Haut stark schädigen, und Rückfälle sind häufig.

Was ist Demodex und seine Ursachen?

Demodex ist eine Zecke, die sogenannte Aknedrüse. Beim Menschen befindet sich Demodex auf dem Gesicht, insbesondere auf der Stirn, den Wangen, den Nasenflügeln, den Wimpern, den Augenbrauen und den äußeren Gehörgängen.

Die Krankheit, die entsteht, wenn die Haut von dieser Zecke betroffen ist, heißt Demodikose. Manifested Pathologie in Form von Akne und Akne, Rötung auf der Haut.

Bei nur einer Akne und Hautausschlag ist es schwierig, irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Akne, Rötung, Unterhaut- und gewöhnliche Akne können ausgelöst werden durch:

  • allergische Reaktionen;
  • Störungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Hormonstörungen;
  • Anomalien in den Talgdrüsen;
  • das Vorhandensein individueller Pathologien.

Demodekose ist ein Indikator für Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Wenn Sie diese Krankheit finden, sollten Sie sofort auf die Organe des Gastrointestinaltraktes achten - Leber, Magen, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase.

Es ist unmöglich, sich in solchen Situationen selbst zu behandeln. Es ist notwendig, einen Kosmetiker oder einen Dermatologen aufzusuchen, damit er die Ursache der Krankheit bestimmen und Tests verschreiben kann.

Diagnose von Demodex im Gesicht

Um das Vorhandensein von Demodex-Zecken festzustellen (nicht zu verwechseln), müssen Sie eine spezielle Prüfung bestehen. Dazu sollten die Ärzte das Epithel von der betroffenen Haut abschaben und dann unter dem Mikroskop forschen.

Die Anwesenheit von Demodex ist ziemlich schwierig und es funktioniert nicht immer beim ersten Mal.

Damit die Larven oder Adulte der Zecke in der Analyse nachgewiesen werden können, ist es notwendig, das Waschen für 3 Tage aufzugeben.

In diesem Fall neigen die Abfallprodukte der Milbe und ihrer toten Individuen eher zum Abschaben von der Haut des Patienten.

Beim Sammeln von Epithelzellen für die Analyse sollten Ärzte einige Augenbrauen und Wimpern nehmen, um eine sogenannte Ophthalmodemodekose zu identifizieren.

Eine Zecke kann sich sogar in diesen Bereichen verstecken, und wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt wird, kann sie in die Schleimhaut des Auges wandern oder ein sauberes Gesicht wieder auffrischen.

Milben Demodex ist auf der Haut jeder Person. Aber es wird aktiviert und multipliziert nur in der Gegenwart der opportunistischen Flora.

Während der Exazerbationen ist es notwendig, die Hygieneregeln einzuhalten, Bettwäsche öfter zu wechseln, Kissen und Bettwäsche gründlich zu bügeln, eigene Handtücher zu benutzen und diese getrennt von den allgemeinen zu waschen. Die Bildung dieser pathogenen Flora wird nachfolgend beschrieben.

Express-Behandlung für Demodikose

Wie behandelt man Demodex-Milben im Gesicht? Jede Behandlung sollte umfassend sein. Zuerst wird die Entzündung durch die Verwendung von Antibiotika, Salben, speziellen Trockenlotionen von der Haut entfernt.

Nachdem die Entzündung entfernt wurde, ist es notwendig, das Gesicht zu reinigen.

Die gebräuchlichsten schnellen Methoden zum Umgang mit Demodikose umfassen:

  • kosmetische Reinigung des Gesichts, zur Entfernung von Akne und Akne. Der Prozess ist schmerzhaft, nicht für alle Hauttypen geeignet. Der Hauptnachteil dieser Methode ist, dass die Milbe während der Reinigung nicht beseitigt wird. Die Produkte seiner lebenswichtigen Aktivität und äußeren Zeichen der Anwesenheit von Demodex werden entfernt, die Zecke selbst lebt jedoch weiter und vermehrt sich in den tieferen Schichten der Haut;
  • Die Verwendung von hochkonzentrierten Mitteln der Zerstörung ist eine radikale Methode, mit der Sie die oberen Schichten der Haut verbrennen können. Verbrennungen bilden sich, etwas ähnelt einer Sonne, die Haut des Gesichts beginnt stark abzublättern. Im Verlauf der Regeneration verschwinden dann die oberen Schichten der Haut und die unteren bleiben für einige Zeit sauber. Bis der Demodex wieder mit den Produkten seiner lebenswichtigen Tätigkeit vergiftet.

Der Einsatz spezieller Mittel sollte 27 Tage ohne Unterbrechung erfolgen. Dies erklärt sich durch die Tatsache, dass die Zecke ihren eigenen Züchtungszyklus hat und die Aufgabe des "Talents" (Produkte, die von einer Kosmetikerin nach einem speziellen Rezept oder in verschreibungspflichtigen Apothekenabteilungen hergestellt werden) ist, sowohl erwachsenen Demodex als auch seine Larven zu zerstören.

Das Auftreten von Trockenheit und Abblättern der Haut während einer solchen Behandlung stellt ein klassisches Bild dar. Nach Beendigung des vollständigen Behandlungsverlaufs kommt es allmählich zu einem Ton und bringt den ursprünglichen Zustand zurück.

Während der Behandlung sollten Sie nicht versuchen, die Epidermis wiederherzustellen, da dies Krankheitserreger erzeugen und die Entwicklung der Zecke auslösen kann.

Das Behandlungsverfahren wird vorzugsweise unter der Aufsicht einer Kosmetikerin durchgeführt. Es genügt, den Arzt 1-2 Mal pro Woche zu besuchen, er wird helfen, die Wirksamkeit der Behandlung zu bestimmen und eventuelle Anomalien zu identifizieren.

Kosmetische Verfahren helfen

Es gibt eine Reihe von spezifischen Verfahren, die helfen können, Demodex im Gesicht loszuwerden. Aber sie sind nicht die Hauptbehandlung, da es notwendig ist, auf komplexe Weise mit dieser Krankheit zu behandeln.

Hier ist eine Liste beliebter Verfahren:

  1. Mikrodermabrasion. Dieser Name hat ein mechanisches Peeling erhalten.
  2. Ozontherapie Dies ist ein Verfahren, bei dem sie gegen Zecken mit Säure-Ozon-Gemischen kämpfen.
  3. Photokoagulation mit einem Laser. In diesem Fall werden Bereiche des Gesichts behandelt, die von den Auswirkungen der Demodex-Milbe betroffen sind. Der Doktor wendet einen Laserstrahl an.
  4. Cryomassage. Kampf gegen den Parasiten mit Hilfe von Kälte. Dazu wird flüssiger Stickstoff verwendet.

Top 3 Antibiotikum bei der Behandlung von Demodikose

Die Behandlung der Demodikose dauert im Durchschnitt einen Monat bis zu einem Jahr. Die Dauer der Behandlung wird durch den Hautzustand des Patienten bestimmt. Je mehr das Stadium der Zeckenverbreitung vernachlässigt wird, desto schwieriger ist es zu entfernen.

Demodex im Gesicht, dessen antibiotische Behandlung die wirksamste Methode für heute ist, kann in den frühen Stadien der Krankheit schnell entfernt werden.

Wenn Rötung auf der Haut und Akne festgestellt wird, sollten Sie sofort einen Arzt für eine Diagnose konsultieren.

Zu den wirksamsten Medikamenten im Kampf gegen Demodikose gehören:

  1. Trichopolum ist eine der effektivsten und gleichzeitig erschwinglichen Medikamente. Erhältlich in Form von Tabletten und Kerzen. Dieses Tool bekämpft aktiv Malaria, Akne und Trichomoniasis. Ein Breitspektrum-Antibiotikum muss von einem Arzt verschrieben werden. Nicht für schwangere und stillende Frauen zugelassen. Kontraindiziert bei Nierenversagen, Leukopenie, Epilepsie und anderen Läsionen des zentralen Nervensystems (zentrales Nervensystem);
  2. Metronidazol ist das zweitbeliebteste und wirksamste Antibiotikum. Formfreigabe: Pillen, Kerzen und Salbe. Der letztere Typ wird in die betroffene Haut gerieben. Es kann als ein unabhängiges Mittel angewendet werden. Die Hauptindikation - die Unverträglichkeit des Medikaments mit Alkohol. Während der gesamten Behandlung sollten Sie sich weigern, alkoholische Getränke zu sich zu nehmen, da die Behandlung sonst nicht erfolgreich ist;
  3. Ornidazol ist in Form von Kapseln und Tabletten erhältlich. Häufig bei der Behandlung von Giardiasis, Trichomoniasis und Chlamydose verschrieben. Bei der Behandlung von Demodikose können Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schläfrigkeit auftreten. Bei Überschreiten der zulässigen Dosis können Störungen der Arbeit des Zentralnervensystems auftreten. Kann nicht von Menschen mit Epilepsie sowie von schwangeren und stillenden Frauen eingenommen werden.

Dies sind die drei häufigsten Antibiotika, mit denen Sie Demodikose loswerden können. Das Medikament sollte von einem Arzt verschrieben werden, Selbstmedikation ist inakzeptabel.

Die Behandlung mit Demodex-Salbe im Gesicht ist ebenfalls wirksam. Es besteht die Möglichkeit, dass der Arzt eine komplexe Lösung verschreibt, die mehrere Medikamente gleichzeitig enthält.

Chatterbox Rezept von Demodex (100% Ergebnis)

Dieses Rezept ist ein echtes und erprobtes Werkzeug eines der führenden Kosmetologen in der Ukraine, das Tausende von Menschen von dieser Krankheit befreit hat.

Für die Herstellung von Sprechern müssen Sie sich an die verschreibungspflichtige Apotheke wenden. Dafür benötigen Sie:

  1. Benzil-Benzoati 10.0
  2. Saponis
  3. Trichopoli aa 2.0
  4. Aq. Destillieren 16.0
  5. Dimexid 30.0

M.D.S Outdoor. Das resultierende Werkzeug muss das Gesicht vor dem Schlafengehen für 27 Tage ohne Unterbrechung abwischen.

  • Während der Verwendung dieses Medikaments aus Demodikose wird es ein starkes brennendes Gefühl geben. Es ist notwendig zu warten, bis die Beschwerden abklingen, in keinem Fall sollten Sie das Mittel mit Wasser abspülen, da sonst das brennende Gefühl zunimmt.
  • Wenn die Entzündung in der zweiten Woche der Anwendung weiterhin auftritt, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren. Höchstwahrscheinlich wird er ein Hilfsantibiotikum ernennen. Dazu passt Chatterbox mit Chloramphenicol, die morgens verwendet werden kann.
  • Wenn die Pathologie nicht nach dem ersten Behandlungsmonat verschwindet, sollte das Medikament erneut zubereitet werden, und Ziner wird dem Behandlungsverlauf hinzugefügt.
  • In der Regel wird die Haut zweimal am Tag gerieben, die Abendanwendung erfolgt nach dem Brei (wenn das brennende Gefühl vorüber ist). Vor dem Hintergrund des Talents können Sie Metrogil Gel als Morgencreme verwenden. Creme unter den Augen anzuwenden ist es nicht wert.

Wenn Demodex vor Ihren Augen gefunden wird, müssen Sie einen erfahrenen Augenarzt kontaktieren. Zur Behandlung werden Blefaclin-Desinfektionstücher, Okomistin-Tropfen und Okukhil sowie ein Augengel gegen Demodex (geeignet aus der Stopdemodex-Serie) verwendet. Die Behandlung sollte umfassend sein.

Während der Behandlung von Demodikose ist die Verwendung von Feuchtigkeitscremes strengstens verboten, da sie zu einem Therapieversagen führen können.

Während der Behandlung mit "Talking" wird die Haut trocken und abblättern. Dies ist ein normaler Prozess, die Haut wird sich am Ende der Behandlung erholen.

Hausbehandlung

Die Behandlung zu Hause sollte ohne den Einsatz von Medikamenten erfolgen.

Eine unabhängige Verschreibung von Antibiotika ist nicht akzeptabel, sobald der Arzt die Reaktion des Körpers auf Substanzen feststellen und die Intoleranz des Medikaments bestimmen kann.

Die Behandlung von Demodex im Gesicht zu Hause sollte wie folgt ablaufen:

  • Körperreinigung;
  • Einnahme von Arzneimitteln, die Toxine aus dem Gastrointestinaltrakt (Magen-Darm-Trakt) entfernen;
  • sanfte Reinigung der Haut;
  • die Verwendung von Salben, die unpassende Bedingungen für die Zecke schaffen können.

Die Beachtung all dieser Punkte ist notwendig, da das Vorhandensein von Demodex mit Dyskinesie der Gallenblase, Stagnation der Galle sowie dem Vorhandensein von Helicobacter-Bakterien im Magen verbunden sein kann. Sie sollten jeden dieser Punkte in der richtigen Reihenfolge betrachten.

Den Körper reinigen

Die Reinigung des Körpers zu Hause kann nur mit einer bestimmten Diät erreicht werden. Zum Zeitpunkt der Behandlung sollte aus süßen, frittierten, fettigen, geräucherten und gewürzten Lebensmitteln, sowie aus Mehl und Backen verweigern.

Es ist notwendig, frisches Gemüse und Obst zu essen, Haferflocken in der Ernährung enthalten. Für die Dauer der Behandlung ist es notwendig, die Wassermenge auf mindestens 1,5 - 2 Liter zu erhöhen.

Dies ist notwendig, um den Körper zu entlasten, sowie um Milben ungünstige Bedingungen für die Fortpflanzung zu schaffen.

GI Reinigungsprogramm

In diesem Stadium können Sie die Aufnahme von Magnesiumoxid und anderen Drogen mit einer absorbierenden Eigenschaft einschalten. Diese Medikamente umfassen:

  • Aktivkohle;
  • Polysorb;
  • Enterosgel;
  • Smektu.

Alle diese Medikamente helfen bei Problemen mit der Verschmutzung des Körpers, entfernen Schlacken und reinigen den Magen-Darm-Trakt.

Nicht übermäßig gern diese Drogen. Bei Überschreitung der verschriebenen Dosis können Nebenwirkungen in Form von Schwäche und eine starke Entwicklung von Beriberi auftreten.

Hautreinigung

Unter der Hautreinigung versteht man den Einsatz von Spezialwerkzeugen wie "Stop Demodex", die eine Reihe von Medikamenten gegen Zecken beinhalten. Einige zielen auf die Reinigung der Gesichtshaut ab, andere auf die Augenpartie.

Die Zusammensetzung des ausgewählten Gels oder der ausgewählten Seife kann Teer enthalten, was die Tiefenreinigung der Haut fördert. Die Verwendung von antibakteriellen Mitteln ist ebenfalls willkommen.

Wenn Lotionen nicht die gewünschte Wirkung haben, sollten Sie anfangen, die Mittel zu nehmen, die Antibiotika einschließen.

Es kann als ein wirksames Mittel bei der Behandlung von Demodex im Gesicht empfohlen werden - eine Maische mit Levomycetin.

Frage Antwort

Kann ich eine Demodikose von einer anderen Person bekommen?

Gibt es einen Test, um herauszufinden, ob Demodikose vorhanden ist?

Kann es bei Kindern Demodikose geben?

Salben, die die Vermehrung von Milben verhindern

Diese Salben umfassen Zink- und Schwefelsalbe, Benzylbenzoat. Diese tief in die Haut eindringenden Salben zerstören Zecken und schaffen für sie unerträgliche Bedingungen für ihre Fortpflanzung.

Hier ist eine Liste von beliebten und wirksamen Salben und Cremes:

  1. Schwefelsalbe. Es zerstört die Zecke, provoziert aber Trockenheit und Peeling. Um keine Verbrennungen zu bekommen, schmieren Sie keine Salbe auf den Bereich der Augenlider oder Lippen.
  2. Demalan Diese Creme tötet Zecken, Bakterien und reduziert Entzündungen. Nach der Anwendung beginnt die Haut sich zu erholen.
  3. Benzylbenzoat, Wilkinson. Solche Werkzeuge werden oft für Demodex vorgeschrieben.
  4. Aversect, Yam Salbe. Solche Medikamente werden verwendet, um Demodikose bei Tieren zu bekämpfen. Aber heute werden sie oft von Menschen benutzt, da sie eine ausgezeichnete Wirkung zeigen.
  5. Eubetal, sowie Kolbiotsin. Diese Werkzeuge zerstören perfekt Bakterien.

In Abwesenheit einer pathogenen Umgebung stirbt Demodex ab und lässt ihn auf der Hautoberfläche liegen. Der Erfolg der Behandlung kann durch die Bildung von Peeling auf dem Gesicht gekennzeichnet sein.

Die ersten 10-15 Tage ist kontraindiziert, Feuchtigkeitscremes zu nehmen, um die so genannte "Reanimation" der Zecke zu verhindern. Es ist jedoch zu beachten, dass das Peeling nicht in Verbrennungen übergeht.

Behandlung von Demodex auf dem Gesicht der Volksmedizin

Wie behandelt man Demodex auf dem Gesicht zu Hause? Folk Methoden zur Behandlung von Demodikose gesetzt. Nicht jeder kann die erwarteten Ergebnisse liefern. Es gibt jedoch bewährte Methoden, die in einigen Fällen verwendet werden können.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der beliebtesten Tools:

  1. Tinkturen und Abkochungen von bitterem Wermut;
  2. Abkochung von Eichenrinde;
  3. Aloe-Saft;
  4. Teer;
  5. Tinktur aus Calendula.

All diese Werkzeuge helfen bei der Bekämpfung von Zecken und eliminieren eine günstige Brutumgebung für sie. Sie müssen regelmäßig das Gesicht abwischen. Sie sollten diese Tools nicht als Hauptmethode der Behandlung verwenden, aber es ist durchaus sinnvoll, sie in einer komplexen Lösung zu verwenden.

Wichtige Regeln

Damit die Behandlung zum gewünschten Ergebnis führt, sollten Sie einige Einschränkungen beachten. Experten empfehlen, diese Regeln zu befolgen:

  1. Es lohnt sich, tonale Cremes zu vergessen. Darüber hinaus ist die Ablehnung von Kosmetika, auch wenn sie auf der Verpackung angegeben sind, von Vorteil.
  2. Es ist besser, während der Behandlung nicht schwanger zu werden.
  3. Es ist weniger wert, in der Nähe eines Computermonitors zu sein, da sich elektromagnetische Strahlen positiv auf die Demodexmilbe auswirken.
  4. Sie müssen über Bräunung, Sonnenbrand vergessen, da Ultraviolett nur die Aktivität von Demodex unterstützt. Auch Sauna und Wasseranwendungen in heißem Wasser werden nicht profitieren.

Pathologie Prävention

Selbst wenn eine Person auf den ersten Blick die Pathologie loswird, muss sie verstehen, dass mit Demodex oft Rückfälle auftreten. Daher müssen Sie bestimmte vorbeugende Regeln für das Leben befolgen:

  • Es ist notwendig, die Sauberkeit der Bettwäsche zu überwachen, und Kissenbezüge müssen jeden Tag neu getragen werden.
  • Nachdem die Person gewaschen hat, ist es besser, mit Papierservietten abzuwischen.
  • Persönliche Gegenstände, die das Gesicht berühren, müssen sauber gehalten und systematisch desinfiziert werden. Dies gilt für Hüte, Brillen, Haarnadeln usw.
  • Es ist besser für Männer, sich jedes Mal mit einer neuen einmaligen Maschine zu rasieren oder den Rasierer ständig zu desinfizieren.
  • Versuchen Sie, eine kleine Menge Kosmetika zu verwenden.
  • Wenn eine Person eine Behandlung durchführt, lohnt es sich, sich vor dem Trinken zu schützen.

Bewertungen

Es ist notwendig, die Bewertungen von Patienten, die mit Demodikose behandelt wurden, mit verschiedenen Methoden aufzulisten.

Nach dem Studium der Ergebnisse der Behandlung von Demodex auf dem Gesicht des Videos und Fotos, kann geschlossen werden, dass einige Medikamente wirklich einen starken Einfluss haben und in der Lage sind, alle unangenehmen Folgen dieser Krankheit zu lindern.

OLGA, 28 JAHRE, WLADIVOSTOK:

"Als ich 16 Jahre alt war, wurde ich zuerst an Demodikose erkrankt. Natürlich meinten alle, meine Akne sei eine Manifestation einer Übergangszeit, aber das Problem verschwand nicht für zwei oder drei Jahre. Dann wurde die Entzündung irgendwie weniger, aber vor 2 Jahren ist alles wieder passiert.

Bewaffnet mit Erfahrung ging ich zu einem Dermatologen, der mich mit Demodekose diagnostizierte. Sie machten Scrapings, Labortests - alles wurde bestätigt. Sie fingen an, Trichopolis zu behandeln, verschrieben eine Art Paste mit Magnesia - Mist schrecklich.

Sie fand einen Ausweg und begann einen Esslöffel dieser Paste in einem halben Glas Wasser zu verdünnen. Ich muss sagen, dass der Stuhl stabiler geworden ist, der Hautzustand hat sich generell verbessert. Jetzt, wenn ich Anzeichen eines Ausschlags sehe, gehe ich sofort durch Trihopol und alles verschwindet. "

MARINA, 32 JAHRE, MOSKAU:

"Ich habe, wie viele Mädchen, seit meiner Kindheit an Problemhaut gelitten. Akne, einschließlich der subkutanen, Furunkel, Aale, dachte ich schon, dass ich diese Boshaftigkeit nie loswerden würde, aber zum Glück war alles heilbar.

Ich erinnere mich, dass meine Mutter zum ersten Mal unwissend mit mir zur Reinigung ging, wo ich mein Gesicht gründlich behandelt wurde, eine spezielle Lotion gab, von deren Geruch meine Augen zu tränen begannen, und so verdarb ich mein Gesicht noch mehr.

Und dann riet ihr einer ihrer Freunde, aufzuhören, mich zu foltern und riet einem Dermatologen. Das ist, wo es sich herausstellte.

Ich war ungefähr 17 Jahre alt und begann zu weinen, als ich hörte, dass ich an einer Zecke krank war. Ich war beruhigt, sie sagten, dass es nichts Schreckliches gibt, nur in meiner Haut gibt es günstige Bedingungen für ihr Leben.

Metronidazol wurde verschrieben (was ich immer noch manchmal als Prophylaxe oder mit dem ersten Ausschlag trinke), sie sagten, Zinksalbe für die Nacht aufzutragen. Nach 2 Monaten ging alles komplett durch und jetzt weiß ich, was zu tun ist, sobald die ersten Anzeichen von Zeckenaktivität auftauchen. Das Foto davor und danach bestätigt die Wirksamkeit der Behandlung. "

Expertenmeinung

Anna Avaliani

praktizierende Kosmetikerin

Wenn einer der Verwandten eine Demodikose hat, lohnt es sich, Sie zu bewachen. Natürlich gibt es keinen Beweis für die Vererbung der Pathologie, aber Experten haben festgestellt, dass 40% der Patienten mit dieser Diagnose auch an Verwandten leiden. Darüber hinaus glauben viele, dass Demodikose nur bei den Besitzern von fettiger Haut diagnostiziert wird, aber es ist nicht. Diese Krankheit betrifft sogar die trockene Art der Haut.

Aisha Baron

plastischer Chirurg

Wenn Sie sich nicht behandeln lassen, werden die Zeichen der Pathologie nur noch schlimmer werden (die Krankheit wird von Stadium 1 zu Stadium 2 übergehen). Aber wenn eine Person alle Empfehlungen befolgt, ihre Lebensweise ändert, wird es möglich sein, die Symptome zu kontrollieren. Die Hauptsache ist, sich dem Problem umfassend zu nähern.

Demodikose ist eine sehr häufige Krankheit, die behandelt werden kann. Um die Zecke zu beseitigen, ist es notwendig, eine rechtzeitige Diagnose durchzuführen, das Stadium der Krankheit zu bestimmen.

Suchen Sie ärztliche Hilfe sollten bei den ersten Symptomen der Anwesenheit der Krankheit sein, so dass die Behandlung so effizient und schnell wie möglich verläuft. Bewertungen über die Behandlung von Demodex auf dem Gesicht, im Grunde, tragen die gleiche Botschaft - Sie sollten die Behandlung rechtzeitig beginnen und alle Rezepte der Ärzte folgen.

Vorbereitungen für die Behandlung von Demodikose

Medikamente zur Behandlung von Demodikose sind vielfältig. Zur äußerlichen Anwendung werden akarizide Präparate verwendet, die den Tod von Zecken verursachen: Benzylbenzoat, Permethrinsalbe, Amitrazin, Amitrazin plus, Spregal, gelbe Quecksilbersalbe, Aversektinsalbe, Zink- und Ichthyolsalbe. Schwefelpräparate: Schwefelsalbe, Demoten-Gel.

Präparate zur Behandlung von Krankheiten, die Metronidazol enthalten: Salbe Rosameth, Roex, Metrogyl Gel, Gel Glycodem. Unter ihnen ist Glycodem aktiver, weil es 5-7% Metronidazol enthält.

Keratolytika und Seboregulatoren: Azelainsäure und Präparate auf Basis davon (Skinoren Gel, Azelik Gel). Die Einbeziehung in das Schema der Säuregele hilft tiefem Eindringen in die Haut anderer Medikamente von dieser Pathologie und hilft, die Kanäle der Talgdrüsen zu reinigen.

Beim Eintritt einer Sekundärinfektion (eitrige Ausschläge, ausgeprägte Rötung der Haut) werden externe Antibiotika in Form von Gelen verordnet - Duac, Dalacin T, Fuziderm.

Wirksame Beseitigung der Krankheit beinhaltet die Ernennung einer Kombination von Medikamenten aus verschiedenen Gruppen: Akarizide, Schwefelpräparate, Metronidazol, Keratolytika mit Seboregulatoren. Zum Beispiel Permethrinsalbe, Schwefelsalbe, Metrogel-Gel und Skinoren.

Dermatologen glauben, dass die demodektische Zecke gegen viele Medikamente wie Permethrin-Salbe resistent geworden ist. Dies führt dazu, dass neue Medikamente für die Krankheit gesucht und sogar in der Veterinärmedizin geborgt werden, wie zum Beispiel Amitrazin, NM Salbe, Aversektinsalbe, Ivermek und Amidel Gele.

Salbe zur Behandlung von Demodikose

Salbe zur Behandlung von Demodikose wird verwendet, um mikroskopische Milbe zu bekämpfen Demodex, die auf der Haut einer Person parasitär ist, wirkt sich auf die Haarfollikel des Augenlids und des Kopfes aus.

Viele Menschen leiden an der Krankheit, für viele werden Hautläsionen zu einer wahren Tragödie. Ständiger Juckreiz und Peeling, das Auftreten von Geschwüren, Akne und Hautausschlägen sind nicht nur Ursachen für schlechte Laune, sondern auch für Nervenzusammenbruch und schweren Stress.

Die Beseitigung der Krankheit mit Salben und anderen Drogen ist ziemlich mühsam und lang anhaltend. Die Legehennen, die die weibliche Demodex-Milbe beiseitelegt, durchläuft einen Entwicklungszyklus von 25 Tagen, daher beträgt der minimale Salbenverlauf 30 Tage bis zu einem Jahr. Die Dauer und Wirksamkeit der Behandlung hängt von der Vernachlässigung der Krankheit und dem allgemeinen klinischen Bild ab.

Das Auftreten der Krankheit kann durch Erkrankungen des endokrinen Systems und des Immunsystems verursacht werden. Daher sollten Medikamente zur Bekämpfung von Hautmilben sowohl für den internen als auch für den externen Gebrauch umfassend sein.

Die Wirksamkeit der Salbe hängt von der klinischen Form der Krankheit ab, dh von der Prävalenz bestimmter Symptome. Ein Medikament, das mit einer der Formen hilft, wird mit einer anderen Form unwirksam sein. Die Wahl der Salbe sollte unter der Aufsicht eines Dermatologen erfolgen.

Permethrin-Salbe

Permethrin Salbe für Demodikose wird nach einem speziellen Schema angewendet. Also, eine kleine Menge davon wird in einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen und mit einer sorgfältigen Massage in die Haut einmassiert. Nach 24 Stunden nach dem Eingriff muss alles mit Seife und Wasser gewaschen werden.

Das Verfahren wird einmal durchgeführt, aber wenn der Juckreiz nicht aufhört oder neue Elemente von demodektischen Läsionen auftreten (ein Zeichen unzureichender Wirksamkeit), sollte die Behandlung nach 14 Tagen (nicht früher) wiederholt werden. Kinder über 3 Jahren haben eine Belichtungszeit von 12 Stunden. Das Intervall zwischen wiederholten Aufnahmen beträgt 1-2 Tage. Die Salbe kann bis zu 5 Mal wiederverwendet werden. Bei Juckreiz, der nicht innerhalb von 4 Wochen nach der Behandlung von Krätze verschwindet, muss der Patient einen Arzt aufsuchen.

Nebenwirkungen in Form von Reizungen sind nicht ausgeschlossen. Dies kann ein brennendes Gefühl sein, Kribbeln oder Kribbeln, erhöhte Juckreiz, Schwellungen, Taubheit der Haut, Erythem), allergische Reaktionen (Hautausschlag, Schwellungen). In diesen Fällen ist es wünschenswert, den Empfang von Salben zu stornieren. Es gibt auch Kontraindikationen in Form von Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem sonstigen Trägerstoff. Schwangerschaft, Kindheit und Stillzeit sind verboten. Diese Behandlung ist nicht für Demodikose geeignet.

Benzylbenzoat

Benzylbenzoat in Demodikose wird als Mittel zur Behandlung von Läusen (Anti-Läuse) und Krätze-Infektion, beraubt verwendet. Es wird auch von Spezialisten für die Behandlung von Gesichtsdemodikose praktiziert, die Wirkung des Arzneimittels beruht auf seinen akariziden Eigenschaften.

Die Droge wird von Läusen und Milben absorbiert und zerstört sie von innen, indem sie das Nervensystem der Parasiten beeinflusst. Formel, Zusammensetzung: Benzylbenzoat medizinisch (10% oder 20-25%). Ohne Rezept erhältlich, hat einen spezifischen Geruch. Wie man Benzylbenzoat verwendet und wie man es verwendet, lesen Sie weiter. Eine 20-prozentige Salbe oder Creme wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen, drei Stunden vor dem Schlafengehen nach gründlicher Reinigung der Haut. Der Verlauf der Behandlung mit Benzylbenzoat - 7-10 Tage, kann es einmal im Monat bis zur vollständigen Genesung wiederholt werden.

Methode der Anwendung der Emulsion / Lösung von Benzylbenzoat: über Nacht nach dem Waschen auf die betroffene Stelle aufgetragen. Der Behandlungsverlauf beträgt 2-3 Wochen.

Die gleichzeitige Anwesenheit anderer medizinischer Beschwerden kann die Verwendung von Benzylbenzoat beeinflussen. Es ist notwendig, den Arzt über die Entwicklung anderer Krankheiten zu informieren, insbesondere solche, die mit einer Entzündung der Haut verbunden sind, weil Benzylbenzoat kann es noch schlimmer machen.

Apit Salbe aus Demodikose - Veterinär Salbe, enthält in ihrer Zusammensetzung Creolin, Schwefel, Propolis, Hilfskomponenten bilden. Release 40 g in Plastikdosen mit Deckel.

Das Werkzeug fördert das Haarwachstum, verbessert den allgemeinen Zustand des Körpers. Die Wirkstoffe in der Salbe wirken akarizid, helfen entzündliche Prozesse in der Haut zu reduzieren und regen die Regeneration von Gewebezellen an.

Die Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Bereiche und die Grenzbereiche gesunder Haut aufgetragen. Die Behandlung wird in Intervallen von 2-3 Tagen wiederholt, bis die klinischen Anzeichen der Krankheit verschwinden. Es gibt auch Nebenwirkungen. Dieses Tool wird normalerweise vom behandelnden Arzt verschrieben. Die Behandlung der Demodikose sollte umfassend sein.

Yam aus Demodikose vor der Verwendung ist gründlich gemischt, da bei längerer Lagerung eine Trennung seiner Bestandteile beobachtet werden kann. Die Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Hautpartie und 2 bis 4 cm um sie herum aufgetragen, ohne zuerst die Krusten zu entfernen und die Haare zu schneiden; während es leicht in die Arbeitsfläche eingerieben wird.

Die betroffenen Bereiche werden 1 - 2 mal am Tag behandelt, bis die Krusten getrennt sind. Wenn die letzten 4 bis 5 Tage nicht getrennt werden, wird die Salbe eingerieben. In der Regel nach 7-10 Tagen werden die betroffenen Bereiche von den Krusten gelöst, und auf ihnen wird Haarwachstum beobachtet. 10 Tage nach der Behandlung werden mikroskopische Kontrolluntersuchungen von Abschürfungen der betroffenen Haut durchgeführt. Wenn Krankheitserreger nachgewiesen werden, wird die Behandlung wiederholt.

Bei sachgemäßer Verwendung wurden keine unerwünschten Wirkungen festgestellt. Verwenden Sie das Medikament nicht im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Komponenten des Produkts.

Advantan

Advantan mit Demodikose hat eine lokale entzündungshemmende Wirkung, reduziert die Manifestationen von Allergien, hemmt die Hyperproliferation der Hautzellen, damit das Medikament sowohl die objektiven Symptome von Allergien (Rötung, Hautausschlag, Verdickung der Epidermis, Ödeme) und subjektiv (Juckreiz, Brennen) beseitigt.

Die Wahl der Darreichungsform des Medikaments Advantan hängt vom Zustand der Haut ab. Wenn die Haut sehr trocken ist - die optimale Salbe Advantan. Wenn die Haut nicht ölig und nicht trocken ist, ist es besser, Advantan Salbe (mit einem ausgewogenen Verhältnis von Wasser und Fett) zu wählen. Wenn Hautnässe beobachtet wird, ist Advantan Creme (mit einem niedrigen Fettgehalt, auf Wasserbasis) optimal. Für die Behandlung von Sonnenbrand ist Advantan Emulsion optimal. Irgendeine Dosierungsform des Medikaments Advantan beabsichtigte für die Anwendung 1 Mal pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 12 Wochen für Erwachsene und 4 Wochen für Kinder.

Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen, am häufigsten werden Juckreiz, Rötung der Haut, Brennen und das Auftreten von Vesikeln an der Applikationsstelle des Arzneimittels beobachtet. Weniger häufig können Nebenwirkungen auftreten, wie Hautatrophie, das Auftreten von Dehnungsstreifen und das Auftreten von Akne. Es ist selten möglich, das Auftreten von Follikulitis, übermäßigen Haarwuchs, periorale Dermatitis.

Vitamine mit Demodikose

Vitamine für Demodikose sind weit verbreitet. Vitamine der Gruppe A enthalten in Produkten tierischen Ursprungs. Sie lösen sich gut in Fett auf und lösen sich nicht in Wasser, sind hitzebeständig, aber nicht sauerstoffresistent. Pflanzliche Produkte, die orange-grün oder grün gefärbt sind, enthalten Provitamine A, die in Kombination mit Fetten zu Vitamin A werden, das die Entwicklung junger Organismen, Wachstumsprozesse und die Bildung des Skeletts beeinflusst. Der Mangel an diesem Vitamin verursacht Blässe und trockene Haut, Peeling, Akne, Trockenheit und stumpfes Haar. Die Hauptquellen von Vitamin A sind Lebertran (Fischöl), Rinderleber, Schweineleber, Butter sowie Karotten, Spinat, grüne Zwiebeln, Salat und Tomaten.

  • Vitamine der Gruppe D werden in Fischprodukten präsentiert - in Dorschleber, Hering, usw. Unter normalen Bedingungen braucht ein Mensch keine Vitamin D-Präparate, aber sein Mangel kann Rachitis bei Kindern, allgemeine Schwäche und Deformierung von Knochen verursachen. Eine der Quellen dieses Vitamins sind ultraviolette Strahlen.
  • Vitamine der Gruppe E sind am Proteinstoffwechsel beteiligt, wirken normalisierend auf die Arbeit der Muskulatur. Darüber hinaus beeinflusst Vitamin E die Reproduktionsfunktion. Es kommt in Pflanzenölen vor: Baumwolle, Mais, Sonnenblumen, Milchmargarine, Erbsen, Hühnereiern.
  • Vitamine der Gruppe K nehmen an Blutgerinnungsprozessen teil. Der Mangel an diesem Vitamin im Körper manifestiert sich in Lebererkrankungen. Vitamin K kommt in Kohl, Karotten, Kartoffeln, Erbsen, Spinat, Tomaten, Kalbfleisch, Lamm und Schweineleber vor.
  • Vitamine der Gruppe B stellen die Vitamine B1, B2, B3, B6, B12, Bc, PP, H dar. Vitamin B 1 (Thiamin) ist am Stoffwechsel von Kohlenhydraten im Körper und in einer Reihe von Stoffwechselvorgängen beteiligt. Sein Mangel tritt bei der langfristigen Ernährung mit Getreideprodukten sowie bei der Überladung der Lebensmittelration mit Süßwaren auf und äußert sich in Müdigkeit, Muskelschwäche, Appetitlosigkeit. Dieses Vitamin ist in Buchweizen, Hirse, Reis, Erbsen, Milch, Rindfleisch und Kartoffeln enthalten.
  • Vitamin B 2 (Riboflavin) ist an Wachstumsprozessen und Proteinmetabolismus beteiligt, fördert den Abbau von Kohlenhydraten, erhöht die Sehschärfe, insbesondere die Farbwahrnehmung.
  • Vitamin B 3 (Pantothensäure) normalisiert das Nervensystem. Sein Mangel im Körper führt zum Auftreten von Dermatitis und Dysfunktion der Schilddrüse.
  • Vitamin B 6 (Pyridoxin) ist am Stoffwechsel beteiligt und spielt eine große Rolle bei der Blutbildung. Der Mangel an diesem Vitamin im Körper manifestiert sich (besonders im Alter) in Appetitlosigkeit, Angstzuständen und schlechtem Schlaf. Hefe und Leber, Makrele, Kabeljau, Kartoffeln, Erbsen und Kohl sind in diesem Vitamin hoch.
  • Vitamin B 12 (Cyanocobalamin) bezieht sich auf Substanzen mit hoher biologischer Aktivität. Es ist in Rind- und Schweinefleisch Leber, Nieren, sowie in Kabeljau gefunden.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) ist das wichtigste wasserlösliche Vitamin, das mit Redoxprozessen verbunden ist, die kontinuierlich im Körper auftreten. Bei einem Mangel an diesem Vitamin verringert sich der Einsatz von Protein. Darüber hinaus spielt Vitamin C eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des normalen Zustands der Blutgefäßwände.

Antiprotozoenmittel für Demodikose

Rozamet

Rosamet mit Demodikose ist ein Antiprotozoikum. Es wird angenommen, dass der Wirkmechanismus mit der Zerstörung der DNA-Struktur von empfindlichen Mikroorganismen zusammenhängt.

Wenden Sie es nach einem speziellen Schema an. Inside für Erwachsene und Kinder über 12 Jahren - 7,5 mg / kg alle 6 Stunden oder 250-750 mg 3-4 mal / Tag. Kinder unter 12 Jahren - 5-16,7 mg / kg 3 mal / Tag. Bei Einführung von Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren beträgt die Anfangsdosis 15 mg / kg, dann 7,5 mg / kg alle 6 Stunden oder je nach Ätiologie 500-750 mg alle 8 Stunden, die Dauer der Behandlungszyklen und ihre Häufigkeit Die Leitung wird individuell festgelegt. Intravaginal - 500 mg 1 Mal pro Nacht.

In Kombination mit Amoxicillin (2,25 g / Tag) tägliche Dosis von Metronidazol - 1,5 g; die Häufigkeit der Aufnahme - 3 mal / Tag. Bei Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion (CC <30 ml / min) und / oder Leber beträgt die tägliche Dosis von Metronidazol 1 g (Amoxicillin 1,5 g / Tag); eine Häufigkeitsrate des Empfangs - 2 mal / Tage. Äußerlich und topisch angewendet 2 mal / Tag wird die Dosis individuell eingestellt. Die maximale tägliche Aufnahme: für Erwachsene bei oraler Einnahme und / in der Einleitung - 4 g / Tag.

Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen. Seitens des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, metallischen Geschmack im Mund. Auf Seiten des zentralen Nervensystems und des peripheren Nervensystems: Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel, Ataxie, Schwäche, Verwirrtheit, Depression, periphere Neuropathie, Krämpfe, Halluzinationen. Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria. Aus dem hämopoetischen System: Leukopenie. Lokale Reaktionen: Reizung.

Sonstiges: Arthralgie, Brennen in der Harnröhre. Wenden Sie diese Behandlung von Demodikose ist mit äußerster Vorsicht notwendig.

Trichopol

Trichopolum für die Demodikose wird für die wirksame Behandlung verwendet. Der Kurs sollte mindestens 1,5 Monate dauern. Dies ist auf den Entwicklungszyklus der Zecke zurückzuführen - nach 20-30 Tagen verwandeln sich die Zeckenlarven in einen Erwachsenen, auf den Akarizide wirken. In Fällen von vernachlässigten Krankheitsfällen kann die Behandlung mehr als 1,5 Monate dauern.

Manchmal hilft nur eine externe Behandlung, die Zecke loszuwerden, aber das passiert nicht so oft. Die Behandlung mit Trichopol (Einnahme von Tabletten) ist traditionell und wird allen Patienten verschrieben.

Die Frage der Verwendung der Droge bleibt jedoch umstritten. Nach einigen ist diese Behandlung von Demodikose nicht gerechtfertigt, weil die Zecke Resistenz gegen das Medikament entwickelt hat, und es unwirksam geworden ist.

Anabasis

Anabasis von Demodikose hat in letzter Zeit besondere Popularität gewonnen. Die Triebe der blattlosen Anabasispflanze enthalten Alkaloide, von denen bekannt ist, dass sie toxische Substanzen sind. 60% aller Alkaloide sind Anabasin, das antimykotische und antiparasitäre Wirkung hat. Das Alkaloid dringt tief in die Haut und in den Haarfollikel ein.

Anabazis wird äußerlich in Form von Tinktur auf Wodka oder Abkochung aufgetragen. Die betroffene Haut wird mehrmals täglich mit Wodka-Tinktur abgewischt und die Abkochung wird für Lotionen im Gesicht verwendet.

Hilft die Pflanze bei der Krankheit Anabasis? Gemessen an den Bewertungen - ja. Viele Leute schreiben, dass es ein zuverlässiges Mittel gegen Demodikose ist und nicht einmal eine so schnelle Wirkung erwartet. Verbesserung wird nach 2 Tagen der Verwendung beobachtet. Eine vollständige Genesung wird in 2-3 Wochen festgestellt.

Antibiotische Behandlung von Demodekose

Die Behandlung mit Antibiotika demodekoza nicht selten. Doxycyclin und Metronidazol werden hauptsächlich verwendet.

Doxycyclin ist ein halbsynthetisches Breitspektrum-Tetracyclin-Antibiotikum. Es kann eine bakteriostatische Wirkung haben. Wenden Sie es ausschließlich nach den Mahlzeiten an. In diesem Fall müssen Sie das Arzneimittel mit ausreichend Flüssigkeit trinken. Das Gerät kann Nebenwirkungen in Form von Übelkeit, Erbrechen und anderen Störungen des Magen-Darm-Traktes verursachen. Verwendung während der Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

Metronidazol ist ein Antibiotikum, es bekämpft Bakterien im Körper. Das Tool wird mit Demodex im Rahmen einer komplexen Behandlung verwendet. Um die Mittel zu nehmen, brauchen Sie ein bestimmtes Muster. Es ist notwendig, 1-2 Tabletten pro Tag anzuwenden. Die Dauer der vom behandelnden Arzt verschriebenen Behandlung. Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen. Sie treten in der Regel auf Seiten des Magen-Darm-Traktes in Form von Übelkeit und Erbrechen auf. Allergische Reaktionen sind nicht ausgeschlossen.

Doxycyclin

Doxycyclin für Demodikose ist ein halbsynthetisches Antibiotikum der Tetracyclin-Gruppe des Breitspektrums. Es hat eine bakteriostatische Wirkung. Aktiv gegen gram-positive Mikroorganismen. Halbsynthetisches Antibiotikum der Tetracyclin-Gruppe des Breitspektrums. Es hat eine bakteriostatische Wirkung. Aktiv gegen gram-positive Mikroorganismen

Es wird nach dem Essen aufgetragen. Der Patient sollte das Medikament mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit trinken, so dass die Möglichkeit einer Reizung der Speiseröhre reduziert wird. Die tägliche Dosis sollte sofort eingenommen oder in 2 Dosen alle 12 Stunden aufgeteilt werden: Bei den meisten Infektionen wird eine Dosis von 200 mg des Arzneimittels am ersten Behandlungstag empfohlen. In den folgenden Tagen - 100-200 mg / Tag, abhängig von der Schwere der Erkrankung. Infektionen, die durch Chlamydien, Mycoplasmen und Ureaplasma verursacht werden, werden effektiv mit einer Standarddosis von Doxycyclin für 10-14 Tage behandelt.

Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen. Möglich: Übelkeit, Erbrechen, Anorexie, Bauchschmerzen, Durchfall, allergische Reaktionen in Form von Ödemen, Juckreiz, Hautausschlag. Bei längerem Gebrauch des Medikaments ist möglich: Neutropenie, Thrombozytopenie, hämolytische Anämie, vorübergehender Anstieg der Transaminasen Plasmaspiegel, Entwicklung von Candidiasis, intestinale Dysbiose, Reinfektion mit resistenten Stämmen, anhaltende Verfärbung des Zahnschmelzes. Behandlung von Demodikose-Komplex.

Zenerit

Zenerit von demodekoza diese Substanz hat eine antibakterielle Wirkung auf eine breite Palette von Bakterien, die Infektionen verursachen. Bei Akne wird Erythromycin am besten als erstes Antibiotikum zur Behandlung von Akne eingesetzt. Es wurde in den frühen 1960er Jahren entdeckt, und im Moment sind viele Stämme von Aknebakterien resistent dagegen. Aber Erythromycin ist immer noch sehr kostengünstig und wirksam bei der Behandlung der meisten Fälle von Akne. An sich ist es jedoch nicht so produktiv wie in Kombination mit Zink.

Das Hauptprinzip der Behandlung mit Zineritis ist die tägliche Anwendung der Lotion über einen Zeitraum von 90 Tagen. Wie von einem Arzt verschrieben, kann eine komplexe Methode der Anwendung von Zener-Creme und Erythromycin-Tabletten verwendet werden. Verwenden Sie Zener-Salbe nicht länger als nötig, aber nachdem sie nicht den Verlauf eines anderen antibakteriellen Medikaments beeinträchtigt, z. B. 2% Benzoylperoxid.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Beseitigung von Akne Bakterien nur ein Teil der Behandlung ist. Antibiotika und Zink sind machtlos gegen nichtentzündliche rote Flecken wie subkutane Pickel / Komedonen und Mitesser. Um ein absolutes Ergebnis zu erzielen, benötigen Sie ein komplettes Hautpflegesystem.

Metronidazol

Metronidazol ist ein Antibiotikum, es bekämpft Bakterien im Körper. Das Tool wird mit Demodex im Rahmen einer komplexen Behandlung verwendet.

Metronidazol sollte genau wie von einem verschreibungspflichtigen Arzt verschrieben werden. Befolgen Sie die Behandlung mit Metronidazol. Nehmen Sie das Medikament nicht in einer höheren / niedrigeren Dosierung oder länger als empfohlen.

Skipping-Dosen können das Risiko einer weiteren Ausbreitung von Antibiotika-resistenten Infektionen erhöhen. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es Zeit für die nächste Dosis ist, macht eine doppelte Dosis keinen Sinn mehr.

Acronidazol Tabletten für Akne mindestens 1-2 Stunden nach einer Mahlzeit, trinken Sie viel davon mit Wasser. Nehmen Sie während der Einnahme von Metronidazol regelmäßig einen Arzt auf und überwachen Sie den Zustand Ihrer Leber. Mögliche Symptome einer Überdosierung von Metronidazol: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen oder Koordinationsstörungen, Taubheit und Kribbeln, Krämpfe.

Sie dürfen während der Einnahme von Metronidazol und mindestens 3 Tage nach Ende der Einnahme von Metronidazol keinen Alkohol trinken. Es kann unangenehme Nebenwirkungen wie schnellen Herzschlag, Fieber oder Rötung der Haut, Kribbeln, Übelkeit und Erbrechen geben. Überprüfen Sie die Etiketten der Medikamente oder Lebensmittel, die Sie verwenden, um sicherzustellen, dass sie keinen Alkohol enthalten.

Ornidazol

Ornidazol in der Demodikose wird ziemlich oft verwendet. Es ist ein Medikament, ein synthetisches Antibiotikum, das gegen Bakterien und Parasiten gerichtet ist. Das Tool wird für den internen Angriff auf Demodex-Milben verwendet.

Demodekose. Behandlungsschema für Erwachsene: Rezept 1-1,5 g als Einzeldosis für 1-2 Tage. Kinder: 30-40 mg / kg pro Tag. Nebenwirkungen: Benommenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Tremor, Rigor, Koordinationsstörungen, Krämpfe, Müdigkeit, Schwindel, vorübergehende Bewusstlosigkeit und Zeichen der sensorischen gemischten peripheren Neuropathie, Hautreaktionen.

Dies ist ein ernstes Medikament, das unter Aufsicht eines Spezialisten verwendet werden soll. Schließlich besteht die Gefahr, dass die Situation durch unsachgemäßen Gebrauch des Werkzeugs verschlimmert wird. Die Behandlung von Demodikose sollte vorsichtig sein.

Andere Heilmittel für Demodikose

Jod mit Demodikose

Jod mit Demodikose in seiner reinen Form trifft nicht zu. Grundsätzlich gehört es zu den speziellen Rezepten. Also, um Ton zu verwenden, aber wir wissen, dass es keinen Ton in flüssiger Form gibt, ist es notwendig, ihn mit Wasser zu dem Zustand von dicker saurer Sahne zu mischen, während man daran denken muss, dass die Zecke etwas Schmutz liebt und deshalb gekochtes oder sehr sauberes Wasser benötigt wird. Danach, als die notwendige Mischung von Ton und Wasser herauskam, ist es notwendig, ein wenig Jod hinzuzufügen (die heilenden Eigenschaften von Jod sind uns allen seit der Kindheit bekannt). Wenn die gesamte Mischung fertig ist, sollten die betroffenen Bereiche der Haut ausgebreitet werden und trocknen lassen. Wie im ersten Fall wird die einmalige Anwendung des oben beschriebenen Verfahrens nicht ausreichen, so dass die Prozedur bis zur Wiederherstellung wiederholt werden sollte.

Das zweite Rezept ist die Verwendung einfacher Waschmittel. Noch besser, es wird Teerseife sein. Es sollte ein wenig Seife in den Chips zerkleinert werden (Sie können Rost), fügen Sie ziemlich viel warmes Wasser hinzu, und mischen Sie gut. Zu der resultierenden schaumigen Seifenmasse können Sie wiederum 1 Teelöffel Wasserstoffperoxid, Essig oder 3-4 Tropfen Jod hinzufügen. Die Maske wird nur auf jene Bereiche der Haut aufgetragen, auf denen sich Symptome manifestieren und eine Demodikosebehandlung erforderlich ist.

Creme aus Demodikose

Creme aus Demodekoza ist eines der wichtigsten Mittel gegen Brennen, Kribbeln, Juckreiz und Reizungen, die oft mit dieser Krankheit verbunden sind. Es ist sehr wichtig, eine starke Feuchtigkeitsbarriere zu schaffen, die keine Unreinheiten und Reizstoffe enthält, die den Zustand der empfindlichen Haut verschlimmern können.

Absolut jede Creme, Nase mit erhöhter Feuchtigkeit. Xinsheng und Kang haben spezielle Eigenschaften. Demodex-Komplex - das beste Mittel gegen Demodikose, die im Moment bekannt ist. Sie werden aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und des schnellen, klaren Behandlungsergebnisses weltweit immer beliebter. Demodex Complex kann sowohl für den professionellen Gebrauch als auch für die Behandlung zu Hause gekauft werden. Es ist möglich, Mittel nicht nur für die Therapie anzuwenden, sondern auch, um eine subkutane Entzündung zu verhindern.

Roaccutan

Roaccutane für Demodikose ist eine Isotretinoin-basierte Droge, die bei der Behandlung von Rosacea und Akne, einschließlich der während der Krankheit entwickelt wird.

Die Wirkung von Roaccutane beruht auf der Unterdrückung der Aktivität der Talgdrüsen der Haut, wodurch die Menge an produziertem Fett reduziert wird. Akne-Behandlung mit Roaccutane führt auch zu einer Verringerung der Größe der Talgdrüsen und Entzündungen, Minimierung der Risiken von Rückfällen und Exazerbationen.

Eine ausführliche Beratung über das Behandlungsschema und die Dosierung von Roaccutan sollte durch den behandelnden Arzt durchgeführt werden, der die entsprechende Verschreibung verfasst hat, nur in diesem Fall wird die Behandlung die maximale positive Wirkung und die Ergebnisse der Verbesserung zeigen.

Verboten ohne Aufsicht eines Spezialisten, auch in kleinen Dosen. Während und nach der Einnahme ist es notwendig, die Risiken einer Schädigung der Haut zu minimieren, da sonst Folgen wie Narbenbildung möglich sind. Der Verlauf der Behandlung von Demodikose wird durch die Anwendung von Sonnencreme / Salbe (nicht nur im Sommer) und einer strengen Diät begleitet.

Dimexid

Dimexid mit Demodikose wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und analgetisch. Es dringt auch leicht in Zellmembranen ein und diese Fähigkeit kann die Diffusion anderer Substanzen durch die Haut verbessern. Aus diesem Grund wird Dimexid mit subkutanen Zecken aktiv in Verbindung mit akariziden Präparaten verwendet, was deren Absorption in die tieferen Schichten der Epidermis und eine aggressivere Wirkung auf die subkutane Zecke gewährleistet.

Eine dünne Schicht Dimexid-Lösung wird 1-2 Mal pro Woche auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Für die Demodikose werden Lösungen und Masken mit Dimexide für Gesicht und Haare verwendet. Wie man Dimeksid für eine Kompresse, in welchen Proportionen züchtet? Im Fall von Demodex und infektiösen Hauterkrankungen wird eine 30-40% ige Lösung verwendet. Es wird mit dem Wirkstoff (Schwefel, Metronidazol usw.) gemischt und täglich über Nacht angewendet. In der Regel wird das Rezept für die Verwendung von Dimexide aus Akne und subkutaner Entzündung vom behandelnden Arzt verschrieben.

Kindern wird manchmal eine Hustenbehandlung mit diesem Arzneimittel verordnet. Gemäß den Anweisungen wird die Kompresse mit Dimexid wie folgt durchgeführt: 1 Teil Dimexid wird mit 3 Teilen Wasser gemischt. Die Lösung wird erhitzt und das Gaze darin benetzt, es auf die Brust des Kindes legen und es für 40 Minuten lassen.

Populäre Anwendungen von Dimexide für das Haarwachstum umfassen die Herstellung einer Maske in Kombination mit Pflanzenölen. Das Rezept für Haarmaske mit Dimexid zu Hause: Klette und Rizinusöl sollten mit Dimedioxid im Verhältnis von 3: 1 gemischt werden. Die resultierende Maske wird einige Male pro Woche zwei bis drei Monate lang aufgetragen.

Baziron

Baziron für Demodikose wird als Teil einer umfassenden Behandlung verwendet. Dies ist ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament für Akne / Mitesser, Komedonen und Akne im Gesicht. Seine Wirkung ist aufgrund der antibakteriellen Wirkung, das Medikament hilft nicht von Flecken

Für schwarze Flecken / Akne gibt es nur eine: das Medikament sollte für 3 Monate 1-2 Mal am Tag auf saubere Haut aufgetragen werden. Die Dosis kann schrittweise bis zu 3 Mal pro Tag erhöht werden. Personen mit empfindlicher Haut sollten das Gel nur 1 Mal am Tag vor dem Zubettgehen anwenden. Zu Beginn der Behandlung kann das Gel nach 1-4 Stunden abgewaschen werden, wenn eine hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel beobachtet wird.

In den ersten Tagen der Anwendung von Baziron Salbe, können leichte Brennen und Rötungen auftreten, neue entzündliche Elemente können auftreten (Hautausschlag, Akne). Es ist nicht gefährlich und vergeht in der Regel schnell. Bei schweren Hautreizungen wird empfohlen, das Produkt seltener zu verwenden, die Behandlung vorübergehend zu unterbrechen oder vollständig zu beenden. Wenn sich eine stabile Besserung einstellt, sollten Sie zu einer periodischen Behandlung von Demodikose mit einem Intervall von mehreren Wochen oder Monaten wechseln.

Stoppen Sie die Demodikose

Stop-Demodikose umfasst einen Kurs von sieben Drogen. STOPdemodex bedeutet, auf die Ursache der Krankheit zu reagieren - die schädliche Demodex-Milbe, die ihre unkontrollierte Vermehrung beseitigt. Sie haben eine starke entzündungshemmende und stärkende Wirkung.

Mild reinigende Seife. Auf zellulärer Ebene blockiert es die Entzündungsreaktion des Bakteriums Propionopacterium acnes, lindert Reizungen, reguliert die Talgdrüsenarbeit, mindert deutlich die Poren und erfrischt den Teint.

  • Gesichts- und Augenlid Lotion. Entwickelt für die tägliche Hygiene des Gesichts und der Augenlider mit subkutanem Flimmern und Akne sowie für die Augenlider (bei Blepharitis).
  • Balm Behandlung und Prophylaxe beseitigt die Ursache der Krankheit - unkontrollierte Reproduktion der Zecke Demodex. Es hat eine starke entzündungshemmende und regenerierende Wirkung, beseitigt schnell die Symptome der Krankheit.
  • Eye Gel beseitigt die Erosion der Ränder der Augenlider mit demodektischen Blepharitis und Hautausschlägen der Gesichtshaut, verhindert das Auftreten neuer Hautausschläge. Es hat eine milde bakteriostatische, tonische und regenerierende Wirkung.
  • Das Shampoo bekämpft Demodex subkutane Milben, hilft, die Auswirkungen der subkutanen Milbe zu beseitigen (beruhigt die Haut, macht es weich) und hemmt die Entwicklung des hefeartigen Pilzes Pityrosporum ovale (auch Malassezia furfur genannt) in der Kopfhaut.
  • Tropfen auf der Basis von Pflanzenextrakten + MSM - Nahrungsergänzungsmittel für die allgemeine Stärkung des Körpers, die Normalisierung des Immunsystems, Ausgleich des Säure-Basen-Gleichgewichts der Haut. Es hilft, die Verdauung in der komplexen Vorbeugung von Demodikose und Akne zu verbessern.
  • Finish-Control-Gel "arbeitet", um sichtbare Defekte, die Auswirkungen von Demodex und Akne zu reduzieren: atrophische und hypertrophe Narben, stagnierende Flecken, Hyperpigmentierung.

Asd mit Demodikose wird seltener angewendet. Dieses Medikament ist eine Flüssigkeit mit antiseptischen, stimulierenden, wundheilenden Eigenschaften.

Das Medikament ASD ist ein Produkt der thermischen Zersetzung (mit Hochtemperatur-Trockensublimation) von Rohstoffen tierischen Ursprungs (Fleisch- und Knochenmehl, Fleisch- und Knochenmüll). Während der Sublimation werden organische Substanzen - Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Nukleinsäuren - nach und nach in niedermolekulare Bestandteile zerlegt.

ASD hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung, aber viel wichtiger als die andere: Es ist ein starkes Adaptogen. Es passiert leicht die Gewebe- und Plazentaschranken, weil entspricht der Struktur einer lebenden Zelle und wird nicht von ihr abgelehnt, hat keine Nebenwirkungen, beeinträchtigt nicht den Fötus im Mutterleib, stellt die koordinierende Rolle des peripheren Nervensystems und des normalen hormonellen Hintergrunds wieder her. ASD wird auch als biogener Stimulator, eine Gewebepräparation, bezeichnet. Das Medikament tritt nicht nur leicht in alle Stoffwechselprozesse des Körpers ein, sondern ist auch ein Immunmodulator (manchmal wird der ASD als Modulator des Immunsystems des Körpers bezeichnet).

ASD stellt die korrekte Einstellung der Zellen wieder her, die an der Regulation verschiedener Prozesse des Körpers beteiligt sind. Und stellt dadurch den korrekten Betrieb aller Organe und Systeme sicher. Deshalb hat Dorogov immer betont, dass die von ihm erfundene Droge nicht auf irgendeine bestimmte Mikrobe wirkt. Es betrifft den menschlichen Körper, der selbst diese Mikrobe zerstört, nachdem er dafür die notwendige Stärke und das nötige Material erhalten hat.

Der antiseptische Stimulator hat eine breite therapeutische und prophylaktische Wirkung und wird für eine große Anzahl von Krankheiten mit verschiedenen Ursachen verwendet: Asthma, Unfruchtbarkeit, hormonabhängige Tumore, Psoriasis, Ekzem. Mit der Verwendung von ASS erhöhen die Lungen die Aufnahme von Sauerstoff. Keine Sucht nach der Droge. Diese Behandlung von Demodikose gilt nicht für die traditionelle Medizin.

Xinsheng Demodex-Komplex

Xinsheng Demodex-Komplex mit Demodikose hat eine unglaubliche Wirkung. Die Creme ist wie ein Katalysator dafür. Dieser anfängliche Behandlungsprozess wird viele bekannte Behandlungsmethoden erinnern, zum Beispiel Benzylbenzoat. Aber im Gegensatz zu ihnen, die Produkte der "Demodex Complex" -Serie töten nicht nur effektiv die Zecke, sondern auch die "Kang" -Creme (die "Demodex Complex" -Serie) stellt die Haut wieder her, verändert die chemische Zusammensetzung des Sebums, normalisiert die Poren, reduziert das Risiko der Reinfektion, und verleiht der Haut ein gepflegtes Aussehen, vergleichbar mit dem Besuch von elitären Schönheitssalons.

Schaden für den Körper wird nicht angewendet. Diese wunderbaren Transformationen des Gesichts, geben den verlorenen Seelenfrieden, Lebensfreude, Selbstvertrauen zurück und verändern qualitativ die Einstellung anderer. Eine Reihe von Produkten "Demodex Complex" gibt eine gesunde, schöne Haut! Deshalb wächst die Popularität der "Demodex Complex" -Serie in einem so schnellen Tempo!

Der Verlauf der Behandlung ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren ab: die Dauer der Krankheit, die früh verwendeten Drogen, die verwendeten Kosmetika, das Aussehen der Haut, geschwächte Immunität, assoziierte Krankheiten, die klimatische Aufenthaltszone usw.

Skinoren

Skinoren mit Demodikose ist keratolytisch, antibakteriell, entzündungshemmend. Azelainsäure normalisiert beeinträchtigte Keratinisierungsprozesse in den Talgdrüsenfollikeln und reduziert auch den Gehalt an freien Fettsäuren in den Hautlipiden.

Auf die betroffene Hautstelle auftragen und zweimal täglich (morgens und abends) leicht einmassieren. Ca. 2,5 cm Creme reichen für die gesamte Gesichtsfläche aus. Es ist wichtig, dass Skinoren während der gesamten Behandlungsdauer regelmäßig angewendet wird. Die Dauer der Behandlung hängt vom individuellen Krankheitsbild und der Schwere der Symptome ab. Bei Akne wird normalerweise nach 4 Wochen Behandlung eine Verbesserung beobachtet. Für beste Ergebnisse wird jedoch empfohlen, das Medikament für mehrere Monate zu verwenden.

Im Falle von Melasma beträgt die minimale Behandlungsdauer ca. 3 Monate. Verwenden Sie Skinoren regelmäßig, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Während der Behandlung von Melasma sollten Sonnenschutzmittel (UV B und UV A) verwendet werden, um eine Exazerbation der Krankheit und / oder eine erneute Pigmentierung der geklärten Hautbereiche zu verhindern, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Therapeutische Behandlung von Demodikose mit diesem Mittel ist notwendig.

Streptokokken

Bewertungen von Streptocid aus Demodikose rein positiv. Das Werkzeug wird in Form von Pulver oder zerdrückten Pillen (gleichzeitig 2-3 Stück) verwendet. Sie werden mit ein paar Tropfen Wasser vermischt und in die infizierte Haut gerieben.

Dieses Verfahren zum Auftragen von löslichem Streptocid von Demodex auf das Gesicht wird für mindestens fünf Prozeduren in Intervallen von 2-3 Tagen wiederholt. Für den gleichen Zweck kann Streptocid Salbe verwendet werden. Für die Behandlung von Akne mit subkutanen Zecken, können Sie eine Mash Rezept verwenden: Streptocid + Levomitetin + Salicylsäure, sowie Streptocid Gesichtsmaske mit Calendula, Salbe mit Streptocid.

Vielleicht ist dies der einfachste und effektivste Weg, um das Problem loszuwerden. Kaufen Sie einfach das Medikament und beginnen Sie die Behandlung. Die Kompetenz der Droge wurde mehr als einmal nachgewiesen.

Tropfen von Demodikose

Tropfen von Demodikose können in der Apotheke gekauft werden. Die beliebtesten und effektivsten sind: Kolbiotsin und Prenatsid.

  • Colbiotsin. Kombiniertes antibakterielles Medikament. Die Augentropfen werden konjunktival, 1-2 Tropfen 3-4 Male pro Tag oder entsprechend der individuellen Verordnung des behandelnden Arztes verwendet. Es gibt bestimmte Bedingungen für die Verwendung der Flasche. Nach den vorhandenen Kerben auf der Aluminiumkapsel der Flasche, reißen Sie den oberen Umfang der Kapsel und dann die Seite ab. Entfernen Sie die Kappe von der Flasche und stellen Sie den Tank darauf ein. Drücken Sie den roten Deckel des Reservoirs in die Durchstechflasche und schütteln Sie dann die Durchstechflasche kräftig, um das Pulver darin aufzulösen.

Entfernen Sie den Behälter vollständig und setzen Sie eine Pipette (Pipette) auf die Flasche. Entfernen Sie die Kappe vom Tropfer (Pipette) und extrudieren Sie den Tropfen, indem Sie die Flasche umdrehen. Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen sind nicht ausgeschlossen.

  • Prenatsid. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels Desonid ist ein nicht halogeniertes topisches Kortikosteroid, das eine entzündungshemmende Wirkung haben kann, vaskuläre Permeabilität, Chemotaxis verringern, Lysosomen stabilisieren kann, einen vasokonstriktorischen Effekt bei entzündlichen Prozessen der Augen verschiedener Krankheitsbilder hat. Bei der Behandlung von Prenasidom verordnete tägliche Instillation im Bindehautsack in Höhe von zwei Tropfen bis zu vier Mal pro Tag. Der Verlauf der Behandlung wird mit Ihrem Arzt besprochen.

Gel aus Demodikose

Gel aus Demodikose ist weit verbreitet. Experten zufolge betrifft die Krankheit etwa 90% der Bevölkerung. Aber nicht viele sind sich ihrer Präsenz in ihrem eigenen Körper bewusst.

Die Krankheit ist schwierig zu diagnostizieren und oft schwierig von Akne, Rosacea und anderen ähnlichen Hauterkrankungen zu unterscheiden. Die Ursache der Krankheit ist Demodex Milben, die die Talgdrüsen und Haarfollikel, Augenlider, Augenbrauen, Stirn, Kinn und Nasolabialfalten bewohnen. Um die Krankheit zu bestimmen, kann nur ein spezielles Kratzen von der betroffenen Haut gemacht werden.

Dermatologische Gel für die Pflege der Haut mit antidemodekoznoy Aktivität. Es wird als Mittel zur Vorbeugung von Entzündungserkrankungen und für ausgeprägte Entzündungssymptome eingesetzt. "Demoten" betrifft sowohl die Erreger der Krankheit - Demodex-Zecken, als auch geschädigte, müde Hautkrankheiten. Das Gel reduziert die Zeckenpopulation, reinigt die Haut von ihren Stoffwechselprodukten, normalisiert die Sebumsekretion und beraubt so die Milbe des Nährmediums. Gleichzeitig befeuchtet es die Haut, reduziert Entzündungen, beschleunigt die Heilung von Wunden, verbessert die Hautfarbe und Turgor. Behandlung von Demodikose beinhaltet die Verwendung von Blefarogel 2 und Metrogil.

Blefarogel 2

Blefarogel 2 mit Demodikose wird lange verwendet. Grundlage des Produktes ist Hyaluronsäure, die die Hautstruktur verbessert, feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat und somit den Feuchtigkeitsgehalt der Augenlider reguliert, reinigt und befeuchtet, die Elastizität verbessert (Turgor) und die Haut weich und geschmeidig macht. Hyaluronsäure ist in den Organen und Geweben von Menschen und Tieren weit verbreitet und erfüllt verschiedene Funktionen, einschließlich der Regulierung des Feuchtigkeitsniveaus in den Geweben. Hydrierte Hyaluronsäure besetzt den Großteil des Auges (etwa 90%).

Blefarogel macht die Haut der Augenlider attraktiver und frischer, entfernt feine Fältchen, entfernt abgestorbene Hautschuppen von den Augenlidern. Für Patienten mit chronischer Entzündung der Augenlider ist Blefarogel ein unentbehrliches Mittel der täglichen Hygiene. Blepharitis (Entzündung der Ränder der Augenlider) ist die Ursache von Rötung und Juckreiz der Ränder der Augenlider, das Auftreten von Schuppen am Augenlid und Wimpern, Verlust der Wimpern, sowie trockene Augen. Diese Krankheit betrifft sowohl junge Menschen als auch ältere Menschen. Grundlage für die Behandlung der Blepharitis ist eine gründliche Hygiene der Lidränder mit Hilfe eines speziell entwickelten Blepharogels.

Das Werkzeug wird auf einen Wattestäbchen aufgetragen. Ein Tampon mit einem Gel reinigen Sie sorgfältig die Oberfläche der Augenlider in der Zone des Wachstums der Wimpern. Dann wird Blefarogel auf die Fingerspitzen und mit sanften kreisförmigen Bewegungen der Fingerspitzen aufgetragen, um eine Massage der Augenlider, einschließlich des Ziliarrands, für 1-2 Minuten zu erzeugen. Metrogil von Demodikose

Metrogil aus Demodikose ist eine sehr gute Droge. Es basiert auf einer Substanz wie Metronidazol. Vorgesehene Abhilfe nur für den externen Gebrauch. Metrogil kann also für Gesicht, Hände, Füße und andere Körperteile verwendet werden. Wie für den internen Gebrauch - Metrogil Gel ist nicht dafür gedacht.

Vor der äußerlichen Anwendung des Medikaments muss der zu behandelnde Hautbereich gut gereinigt werden. Danach wird Metrogil Gel in der Regel mit einer dünnen Schicht auf der Haut aufgetragen. Dies geschieht zweimal am Tag, morgens und abends. Bei Bedarf kann Metrogyel-Gel auch außerhalb des Verbandes angewendet werden. Bevor Sie das Medikament verwenden, achten Sie darauf, Ihre Hände gründlich zu waschen, und stellen Sie auch sicher, dass das Medikament nicht in Ihre Augen gelangt.

Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen sind nicht ausgeschlossen. Aber sie sind extrem selten. Als Teil des Medikaments ist eine Komponente, die Nebenwirkungen aus dem Körper verursachen kann. Im Falle einer Überempfindlichkeit sollte daher die Demodikosebehandlung mit diesem Mittel verschoben werden.

Demodekose Spray

Spray von Demodikose hat eine ähnliche Wirkung wie die Creme. Es genügt, das Produkt in einer bestimmten Reihenfolge auf die beschädigte Haut aufzutragen und das ist es. Gleichzeitig müssen Sie verstehen, dass die Behandlung komplex ist. Daher wird ein Spray nicht ausreichen. Es ist wünschenswert, dass es ein Spray und Medizin war.

Das Werkzeug wirkt sich positiv auf die Haut aus. Es beseitigt das Unbehagen. Ja und entfernt das Problem optisch. Die Haut wird weniger rot und mit der Zeit geht alles. Sprays haben nicht immer eine heilende Wirkung. Wenn es ein kosmetisches Werkzeug ist, dann ist es beabsichtigt, die wichtigsten äußeren Symptome zu maskieren. Außerdem wird es verwendet, nachdem das Problem behoben wurde.

Es erlaubt Ihnen, übermäßige fettige Haut zu beseitigen und schützt so Menschen vor einer erneuten Infektion. Besonders beliebt war das Spregal-Mittel.

Spregal

Spregal mit Demodikose wird verwendet, um den maximalen Effekt während der Behandlung zu erreichen. Damit das Werkzeug wirklich effektiv ist, sollte es richtig angewendet werden. So wird die Behandlung von Demodikose über das ganze Gesicht durchgeführt Gleichzeitig müssen alle Familienmitglieder, die mit dem Patienten in derselben Wohnung leben, den Kurs belegen, um das Problem zu beheben.

Es wird empfohlen, die Verfahren in der zweiten Hälfte des Tages, vorzugsweise um 18-19 Uhr, durchzuführen.Bei der Anwendung des Medikaments muss man sich in einem belüfteten Raum in sicherer Entfernung vom Feuer befinden. Entfernen Sie vor dem Sprühen alle Kleidungsstücke und stellen Sie sich auf ein Handtuch. Das Medikament wird aus einer Entfernung von 20 bis 30 Zentimetern auf die Oberfläche des ganzen Körpers aufgetragen, wobei Gesicht und Haare vermieden werden. Zunächst behandeln sie Brust, Bauch und Rücken, dann die Arme und Beine, ohne einen einzigen Hautbereich zu verpassen (die behandelte Haut glänzt). Besonders sorgfältig behandle ich die von Krätze betroffenen Bereiche. Verbreiten Sie großzügig die Lücken zwischen den Fingern und Zehen, Achseln, Gelenkfalten. Nach dem Eingriff sollten Sie saubere Kleidung tragen. Sie können nicht nach dem Ende des Verfahrens für 12 Stunden waschen. Nach 12 Stunden mit Seife waschen und gut nachspülen.

Es ist möglich das Auftreten von Nebenwirkungen in der Villa allergische Reaktionen. In diesem Fall muss die Verwendung des Medikaments abgebrochen werden.

Es wird bemerkt, dass eine wirksamere Beseitigung dieses pathologischen Zustandes beobachtet wird, wenn Veterinär-Akarizide verwendet werden. Das Behandlungsschema sieht wie folgt aus: Amitrazin (Amitrazin plus), Metrogyl Gel (oder Glycodem Gel), Schwefelsalbe, Azelik Gel (oder Skinoren). Amitrazin enthält Dimedoxid, das ein Leiter ist, so dass diese Droge eine hohe Durchdringungskraft hat - das ist bei dieser Krankheit wichtig. Amitrazin-plus, zusätzlich zu Dimexidum, enthält Decametoxin, das auch auf die pathogene Mikroflora der Haut wirkt. Die oben beschriebenen Präparate stellen die komplexe Behandlung von Demodikose dar.